Ergebnis 1 bis 25 von 25
  1. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.200

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #1

    Lächeln Einstein lernt Intel-OpenCL

    Bei Einstein gibt's ne OpenCL-App für Intel GPUs: Binary Radio Pulsar Search (Arecibo) v1.34 (opencl-intel_gpu)!

    Mit HD4000 auf 1.40 GHz @ 1.10 V kommt ich damit auf hochgerechnet ca. 7.2k RAC, bei vermutlich 20 W Mehrverbrauch wie bei Collatz (noch nicht gemessen). Das ist natürlich nicht viel verglichen mit anderen GPU-Projekten (45k bei Collatz) ... aber das kennt man von Einstein ja. Ich werd meine GPU(s) wohl trotz der geringeren credits umstellen, da mir Einstein deutlich nützlicher erscheint

    (hab das gleiche grad schon unter "Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw. " reingestellt.. aber hier lohtn sich bestimmt ein eigener Thread dazu)

    Update 1: nachdem meine POEMs durch waren, welche unter OpenCL auf der nVidiia laufen, beschleunigte sich Einstein auf der Intel noch etwas auf ca. 7.7k RAC. Ähnliches passiert auch bei Collatz.

    Außerdem lasse ich jetzt 2 Einstein WUs parallel laufen und komme damit auf ca. 9.5k RAC! Die GPU-Auslastung war vorher auch nicht schlecht (85 - 95%), deshalb überrascht mich das etwa. Werd es aber jetzt so lassen, da die GPU damit eindeutig besser ausgelastet ist

    Update 2: Mehrverbrauch bei 1.40 GHz und vermutlich 1.1 V mit 2 WUs parallel sind aus der Wand 24 W (Netzteil mit ca. 91% Effizienz).

    MrS
    Geändert von [ETA]MrSpadge (10.07.2013 um 21:20 Uhr)
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002

  2. Die folgenden 3 Benutzer haben sich bei [ETA]MrSpadge bedankt für diesen nützlichen Beitrag:

    dingdong (10.07.2013), fromdusk (11.07.2013), pons66 (10.07.2013)

  3. Avatar von dingdong
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bad Salzuflen

    Beiträge
    1.865

    Danke
    Danke gesagt 81   Danke erhalten 52

    #2

    Standard

    Klappt bei mir aber nicht, soll im log gucken.
    Da stehen so Sachen drin wie "[send] set_trust: error rate 0.100000 > 0.050000, don't trust" (11. Zeile)
    oder "no app version available: APP#19 (einsteinbinary_BRP4) PLATFORM#2 (windows_intelx86) min_version 0" (36. Zeile).

    Was ist anders als bei dir, MrS?
    Was auch immer ich verspreche, bei welchem Projekt ich mitmache: wenn es bei ralph@home Arbeit gibt, geht das vor...wenn es die Team - 1 erfordert

    http://www.seti-germany.de/wcg/badge...dingdong_0.png

  4. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    15.202

    Danke
    Danke gesagt 148   Danke erhalten 1.645

    #3

    Standard

    Zitat Zitat von dingdong Beitrag anzeigen
    Klappt bei mir aber nicht, soll im log gucken.
    Da stehen so Sachen drin wie "[send] set_trust: error rate 0.100000 > 0.050000, don't trust" (11. Zeile)
    oder "no app version available: APP#19 (einsteinbinary_BRP4) PLATFORM#2 (windows_intelx86) min_version 0" (36. Zeile).
    Die relevante Zeile ist [version] OpenCL device version required min: 102, supplied: 101. Der Thread im Projektforum sagt ebenfalls, dass zumindest derzeit OpenCL 1.2 benötigt wird. Ein neuerer Treiber sollte das Problem beheben.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  5. Avatar von dingdong
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bad Salzuflen

    Beiträge
    1.865

    Danke
    Danke gesagt 81   Danke erhalten 52

    #4

    Standard

    Zitat Zitat von pschoefer Beitrag anzeigen
    ...Ein neuerer Treiber sollte das Problem beheben. ...
    Ja, das hat er, danke!
    Was auch immer ich verspreche, bei welchem Projekt ich mitmache: wenn es bei ralph@home Arbeit gibt, geht das vor...wenn es die Team - 1 erfordert

    http://www.seti-germany.de/wcg/badge...dingdong_0.png

  6. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.200

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #5

    Standard

    Ich hab jetzt noch auf nem anderen Host mit etwas mehr Statistik ne Durchsatzerhöhung von 15% bei 2 parallelen WUs gefunden - das lohnt sich also, obwohl die GPU-Auslastung vorher schon recht hoch war! (ausführlicher in englisch)

    Edit: ich bin jetzt bei 1500 MHz ohne Spannungserhöhung, allerdings scheinen sich seit 1450 MHz Fehler einzuschleichen. Die Geschwindigkeit erhöht sich auch kaum noch - entweder meldet die GPU nen zu hohen Takt, oder die Speicherbandbreite könnte limitieren (ist "nur" DDR3-2400 9-11-11 Zweikanal).. letztere braucht Einstein jedenfalls auf CPU und nVidia GPU relativ viel.

    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002


  7. Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    21.02.2009

    Ort
    Offenburg

    Beiträge
    895

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 44

    #6

    Standard

    Bekomme eben total unterschiedliche Credits, je nach dem Unterprojekt.

    6,377.59 Sekunden Laufzeit bringen 1,000.00 Credits für "Binary Radio Pulsar Search (Arecibo, GPU)2 v1.34 (BRP4G-opencl-ati) "

    2,227.09 Sekunden Laufzeit bringen nur 70.00 Credits bei "Gamma-ray pulsar search #2 v1.07 (FGRPopencl-ati) "
    Kurz gesagt, auf einer ATI GPU lohnen sich bei mir ehr Binarys",
    weil ich für Gammas immer nur 70 Credits bekomme, obwohl diese WUs meist relativ länger brauchen.
    Geändert von georg70 (29.08.2013 um 20:36 Uhr)
    ----------------------------------------------------
    Intel Core i7-2670QM CPU 2.20GHz+SSD mit GPU AMD Radeon HD 6970M benutzt MS Win 7 (64)
    und meinen guten alten Intel Atom CPU N270 1.60GHz mit Win XP

  8. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.200

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #7

    Standard

    Die Binary Radio Pulsar Search sind die klassischen GPU-WUs bei Einstein und zwischen sehr gut optimiert. Von Gamma Ray mit GPU-Unterstützung höre ich gerade das erste mal - ich denke, hier muss die CPU noch den Großteil der Arbeit machen. Per app_config.xml mehrere davon parallel erlauben könnte sich lohnen (erkennbar an geringer GPU-Auslastung bei einer WU).

    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002

  9. Avatar von joe_carnivore
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    15.07.2007

    Ort
    Kaiserstadt Goslar

    Beiträge
    897

    Danke
    Danke gesagt 7   Danke erhalten 2

    #8

    Standard

    Georg rechnet für Albert@home.
    Dort sind die Credits nebensächlich , und werden meist später angepasst.

    Grüße
    joe

  10. Avatar von arctic light
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    24.08.2008

    Ort
    Balingen

    Beiträge
    1.344

    Danke
    Danke gesagt 74   Danke erhalten 6

    #9

    Standard

    Bei meinen ersten Tests auf dem i7-4790k mit HD 4600 zeigt sich folgendes Bild:

    1 WU ohne reservierten Thread: 2.100 - 2.200 sec
    2 WUs ohne reservierten Thread: 4.200 - 4.300 sec
    2 WUS mit reserviertem Thread: 3.100 - 3.400 sec

    Also das Phänomen, das viele Schreiben: Man muss einen Kern/Thread frei machen, damit die Optimierung sich lohnt. Die GPU Auslastung ist dann bei 96-98% echt gut. Dennoch habe ich andere gesehen, die deutlich schneller sind.

    Wechselwirkungen der Berechnung auf der Intel GPU mit den Berechnungen der CPU bin ich mir bewusst, dennoch bin ich überrascht, wie wenig sich in meinen Test die OpenCL App mit CSG / DNA@home verträgt. Vielleicht ist der Flaschenhals das Speichersystem, jedenfalls sinkt die Performance von CSG durch die gleichzeitige Berechnung von ca. 40 Credits pro Stunde und Thread auf 16-18 Credits pro Stunde und Thread ab ...

    Und selbst die GPU mit einer GPU Grid WU wird geringer ausgelastet, trotz des freien Threads.

    Geht also so erst mal gar nicht, solange das Charity Crunchen läuft ...

  11. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.200

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #10

    Standard

    Das ist in der Tat ein extrem heftiger Einbruch, viel mehr als von anderen Projekten gewohnt. Bei mir hab ich es mit Process Lasso so eingestellt. Da liegt der Fokus auf GPU statt CPU-Durchsatz, aber darauf solltest du aufbauen können.

    Du könntest z.B. CSG auf Kern 1-6 oder 1-7 beschränken oder/und die Priorität erhöhen. Ebenso die Priorität von GPU-Grid erhöhen.

    Möglicherweise ist CSG / DNA sehr hungrig nach Speicherbandbreite oder CPU-Cache. Das sind eigentlich die einzigen Ressourcen, die sich iGPU und CPU teilen müssen. Läuft der RAM schon auf Vollgas, also mit XMP-Profil? Nicht, dass da noch ein Trottel-BIOS 1333 MHz eingestellt hat oder so.

    Ansonsten kann man den Durst nach Speicherbandbreite der iGPU etwas zügeln, indem man sie untertaktet. Natürlich zusammen mit ner Spannungssenkung, damit man Energieeffizienz gewinnt. Allerdings war's bei mir so, dass ich selbst bei deutlich reduzierter Spannung immernoch übertakten konnte. Weitere Spannungssenkungen haben nicht mehr viel Ersparnis gebracht, so dass ich lieber etwas mehr Power auf die iGPU gebe.

    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002

  12. Avatar von Holger
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    09.04.2016

    Ort
    Höxter

    Beiträge
    87

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #11

    Standard

    Mal den alten Thread wieder aus der Versenkung holen.

    Eigendlich würde ich gerne die GPU meines x5-z8300 für Einstein nutzen, nur Wu's bekomme dafür nicht, Seti + GPU geht wiederum.

    In Bam ist eingestellt das Intel GPU genutzt werden darf, CPU aber nicht.

    Boinc meldet beim starten auch keinen fehler, es holt sich halt einfach nur keine WU.


    zZ lasse ich testweise das mal laufen:

    Seti 0,025 CPU + 1 Intel GPU und Universe auf 3 Kerne.

  13. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.200

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #12

    Standard

    Einstein hat Ende des Jahres auf ne neue App gewechselt. Die alte "binary pulsar search" ist quasi ausgelaufen, die Neue gibt's bisher nur für AMD & NV (link).

    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002

  14. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    15.202

    Danke
    Danke gesagt 148   Danke erhalten 1.645

    #13

    Standard

    Zitat Zitat von Holger Beitrag anzeigen
    In Bam ist eingestellt das Intel GPU genutzt werden darf, CPU aber nicht.

    Boinc meldet beim starten auch keinen fehler, es holt sich halt einfach nur keine WU.
    Überprüfe einmal, ob Intel-GPU auch in den Projekteinstellungen direkt auf der Einstein@Home-Seite erlaubt ist, womöglich hat BAM! das nicht korrekt weitergegeben oder ist in diesem Punkt nicht mit Einstein kompatibel.

    Zitat Zitat von [ETA]MrSpadge Beitrag anzeigen
    Einstein hat Ende des Jahres auf ne neue App gewechselt. Die alte "binary pulsar search" ist quasi ausgelaufen, die Neue gibt's bisher nur für AMD & NV (link).
    Für Intel-GPUs und ARM-CPUs gab und gibt es kleinere WUs aus der "Binary Radio Pulsar Search". Laut Serverstatus sind immer welche vorhanden (BRP4 im Gegensatz zu BRP4G, die es für NVIDIA-/AMD-GPUs gab) und es werden pro Tag über 16000 WUs von Intel-GPUs berechnet.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  15. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.200

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #14

    Standard

    OK.. dann wäre noch die Frage, ob dein BOINC/BAM auch Intel-Arbeit für Einstein anfordert.

    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002

  16. Avatar von Holger
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    09.04.2016

    Ort
    Höxter

    Beiträge
    87

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #15

    Standard

    Hallo,

    danke erstmal für Eure antworten.

    Also in BAM ist es auf jedenfall so eingestellt das nur die CPU nicht genutzt werden darf.

    edit:
    Hab nochmal probiert ob es ggf. mit CPU funktioniert, leider da auch nicht (also keine GPU WU's).
    Geändert von Holger (03.03.2017 um 13:00 Uhr)

  17. Avatar von No_Name
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    27.01.2017

    Ort
    Emsland

    Beiträge
    2.329

    Danke
    Danke gesagt 50   Danke erhalten 36

    #16

    Standard

    Das gleiche Problem hab ich auch mit mehreren Intel iGPU.
    MfG No_Name alias trebotuet
    Zitat Zitat von shka Beitrag anzeigen
    PS: Ich gehe davon aus, dass du uns keine der Lösung dienlichen Hinweise aus dem Meldungs-Log verschweigst, nur um den Schwierigkeitsgrad der Lösungsfindung künstlich zu erhöhen.
    Der Rechenknecht . . . . . . . . . Stats . . . . . . . . . Badges

  18. Avatar von Archi_74
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    01.10.2009

    Ort
    Bayern

    Beiträge
    607

    Danke
    Danke gesagt 6   Danke erhalten 1

    #17

    Standard

    Ich habs bisher auch nicht zum laufen gebracht.
    "Ich würde es begrüßen, wenn wir zuerst unseren eigenen Planeten in Ordnung bringen,
    bevor wir die Arroganz aufweisen, unsere signifikant mangelhaften Zivilisationen auf andere
    Planeten zu befördern - selbst wenn diese völlig unbewohnt wären."
    (Sir Patrick Stewart)

  19. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.200

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #18

    Standard

    Holger, schau doch bitte mal nach was im log steht. Kenne BAM nicht, aber das müssten die auch mit drin haben. Unter BOINC: Advanced / Werkzeuge / Meldungen. Dann Einstein manuell "aktualisieren" und die paar Zeilen, die dann im log erscheinen hier reinstellen. Ansonsten suchen wir quasi blind.

    Und eine Sache fällt mir dazu noch ein: da der Intel Treiber über ein Jahr lang nicht mit Einstein konnte, wurden diese neueren (ca. 2015) Treiber ausgeschlossen. Es hat aber keiner wirklich gemerkt, ab wann Intel es behoben hatte.. so dass die Sperrung für alle neueren treiber gilt. Um sie zu umgehen muss man in den Einstein-einstellungen Beta-Arbeit erlauben. Und Vorsicht: für Skylake und Kaby Lake produziert der Treiber ca. 50% fehlerhafte WUs.. vermutlich ist in den anderen auch was falsch, aber es spielt für's Ergebnis nur zufällig keine Rolle.

    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002

  20. Avatar von Aui
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    11.12.2010

    Ort
    bayerisch Schwaben

    Beiträge
    526

    Danke
    Danke gesagt 18   Danke erhalten 5

    #19

    Standard

    Also ich hab für die Intel HD Graphics 530 die Treiberversion 21.20.16.4534 vom 07.10.2016 - läuft bislang problemlos ....
    Gelegenheitscruncher - aber ne Gelegenheit bietet sich eigentlich immer ...
    WCG-Badges

  21. Avatar von Holger
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    09.04.2016

    Ort
    Höxter

    Beiträge
    87

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #20

    Standard

    Zitat Zitat von [ETA]MrSpadge Beitrag anzeigen
    Holger, schau doch bitte mal nach was im log steht. Kenne BAM nicht, aber das müssten die auch mit drin haben. Unter BOINC: Advanced / Werkzeuge / Meldungen. Dann Einstein manuell "aktualisieren" und die paar Zeilen, die dann im log erscheinen hier reinstellen. Ansonsten suchen wir quasi blind.
    MrS
    Werde ich gleich mit einem anderen Wintel machen, den ich sonst hauptsächlich für Boinc nutze hat noch einige Seti und Universe WU's abzuarbeiten.


    edit:
    Du hast richtig vermutet das ich Beta-Einstellung auf JA setzten mußte, jetzt hat der Mini-PC ein schwung GPU WU's bekommen, danke.
    Geändert von Holger (19.03.2017 um 13:26 Uhr)

  22. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.200

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #21

    Standard

    Aui, was genau heißt "läuft problemlos"? Oder genauer: wie viele WUs werden validiert und wie viele nicht? So weit ich weiß, lief Skylake nie vernünftig, d.h. mit ca. 30 - 50% fehlerhaften bzw. nicht validierten WUs. Hab das aber seit über 1 Jahr nicht mehr aktiv verfolgt, also gut möglich dass der aktuelle Treiber es hinbekommen hat.

    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002

  23. Avatar von Aui
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    11.12.2010

    Ort
    bayerisch Schwaben

    Beiträge
    526

    Danke
    Danke gesagt 18   Danke erhalten 5

    #22

    Standard

    Also zum Zeitpunkt des Post hatte ich keine einzige ungültige WU.
    Zwischenzeitlich sind es deren 8

    Allerdings hab ich aktuell 93 validierte WUs vom Typ "Binary Radio Pulsar Search (Arecibo) v1.34 (opencl-intel_gpu-Beta)"
    Geändert von Aui (20.03.2017 um 10:30 Uhr) Grund: 8 ungültige Intel WUs, eine ungültibe Nvidia
    Gelegenheitscruncher - aber ne Gelegenheit bietet sich eigentlich immer ...
    WCG-Badges

  24. Avatar von Holger
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    09.04.2016

    Ort
    Höxter

    Beiträge
    87

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #23

    Standard

    Zitat Zitat von [ETA]MrSpadge Beitrag anzeigen
    Aui, was genau heißt "läuft problemlos"? Oder genauer: wie viele WUs werden validiert und wie viele nicht? So weit ich weiß, lief Skylake nie vernünftig, d.h. mit ca. 30 - 50% fehlerhaften bzw. nicht validierten WUs. Hab das aber seit über 1 Jahr nicht mehr aktiv verfolgt, also gut möglich dass der aktuelle Treiber es hinbekommen hat.

    MrS

    Bisher keine fehler, naja ist ja auch ein kleiner Intel(R) Atom(TM) x5-Z8300.

    Sollte den glaube auch umbauen, der wird zu warm und bremst vom speed runter, der andere hat ja Seti (GPU) + Universe (3 Kerne) und wird max 51° warm.


  25. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.200

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #24

    Standard

    Das klingt ja nicht schlecht @ Aui. Mit ca. 10% falschen Ergebnissen könnte man leben, denke ich.

    Holger, du hast ne Grafik auf Broadwell-Stand, also eine Generation vor den heftigen Problemen. Und eine Generation nach Haswell, dessen GPU auch über 1 Jahr für Einstein unbenutzbar war.

    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002

  26. Avatar von Holger
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    09.04.2016

    Ort
    Höxter

    Beiträge
    87

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #25

    Standard

    Zitat Zitat von [ETA]MrSpadge Beitrag anzeigen
    Das klingt ja nicht schlecht @ Aui. Mit ca. 10% falschen Ergebnissen könnte man leben, denke ich.

    Holger, du hast ne Grafik auf Broadwell-Stand, also eine Generation vor den heftigen Problemen. Und eine Generation nach Haswell, dessen GPU auch über 1 Jahr für Einstein unbenutzbar war.

    MrS
    Ah, danke für die info, wußte ich garnicht, bei etwas muß man ja auch glück haben.

    Nochmal gerade geschaut, der Kleine hatte bis jetzt 242 Aufgaben, davon 5 die ungültig sind (3 mit Validate error / 2 Completed can't validate) und 0 Fehler.

Ähnliche Themen

  1. Einstein lernt ATI/OpenCL
    Von Bikeman im Forum Einstein@Home
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 01.06.2013, 09:05
  2. Einstein lernt Cuda
    Von Dude im Forum Einstein@Home
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 03.05.2013, 14:54
  3. wie ATI OpenCL MultiBeam installieren?
    Von AKXX im Forum SETI@home
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 13:52
  4. ATI / OpenCL für Astropulse
    Von dl5sfk im Forum SETI@home
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 16:20
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 08:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO