Ergebnis 1 bis 3 von 3

  1. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    16.09.2013

    Ort
    Siegen

    Beiträge
    49

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 5

    #1

    Standard [ubuntu] AMD Mobile Grafik zum Rechnen bringen

    Hallo,

    folgendes Problem, das ja hier vielleicht jemand kennt und es ggf. lösen kann: Derzeit bin ich im Ausland unterwegs und habe mein Laptop (mit Ubuntu 13.04 drauf) dabei. Ich lasse das, wenn es mal gerade nicht zum Arbeiten gebraucht wird, mit allen vier CPU-Kernen crunchen und würde auch gerne mal mit der GPU arbeiten, insofern möglich. Aber wie stelle ich das an? Speziell geht es gerade um PrimeGrid. Da habe ich in den Settings gewählt, dass ich für die AMD GPU gerne Aufgaben erhalten würde und im BOINC-Manager selbst ausgewählt, dass die GPU auch rechnen darf, wenn der Rechner gerade in Verwendung ist. Aber ich bekomme keine WUs für die Grafikkarte. Liegt das daran, dass es eine Karte der M-Serie ist? Gibt es Projekte, die dafür WUs anbieten?

    Hier noch ein paar technische Daten:

    Code:
    phil@phil-laptop:~$ fglrxinfo 
    display: :0  screen: 0
    OpenGL vendor string: Advanced Micro Devices, Inc.
    OpenGL renderer string: AMD Radeon HD 6400M Series
    OpenGL version string: 4.2.12217 Compatibility Profile Context 12.104
    Code:
    phil@phil-laptop:~$ lspci | grep VGA
    00:01.0 VGA compatible controller: Advanced Micro Devices [AMD] nee ATI BeaverCreek [Radeon HD 6520G]
    01:00.0 VGA compatible controller: Advanced Micro Devices [AMD] nee ATI Seymour [Radeon HD 6400M/7400M Series]
    Treiber ist aktuell, BOINC-Version ist 7.0.27.

    Für jeden Hilfe wäre ich dankbar!

    Viele Grüße aus Asien,
    IL


  2. Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    17.05.2012

    Ort
    Hamburg

    Beiträge
    210

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #2

    Standard

    1.) Prinzipiell kann die 6400M crunchen. Aber nur OpenCL 1.1 und nicht 1.2 und das Projekt braucht auch eine passende Anwendung für Linux.

    2.) Hast du denn überhaupt den OpenCL-Treiber für deine Grafikkarte installiert? Guck mal da: http://mhr3.blogspot.de/2013/06/open...untu-1304.html


  3. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    16.09.2013

    Ort
    Siegen

    Beiträge
    49

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 5

    #3

    Standard

    Zitat Zitat von Dunuin Beitrag anzeigen
    1.) Prinzipiell kann die 6400M crunchen. Aber nur OpenCL 1.1 und nicht 1.2 und das Projekt braucht auch eine passende Anwendung für Linux.

    2.) Hast du denn überhaupt den OpenCL-Treiber für deine Grafikkarte installiert? Guck mal da: http://mhr3.blogspot.de/2013/06/open...untu-1304.html
    Super, der Tipp hat Wunder gewirkt. Ich habe mir das AMD-APP-SDK heruntergeladen und es gemäß dieser Anleitung installiert. Nach einem Neustart hat BOINC allerdings vermeldet, dass keine OpenGL-fähige GPU erkannt worden sei. Den Fehler konnte ich relativ schnell aufspüren, denn dazu gibt es bereits einen Bug Report auf Launchpad. Nach einem
    Code:
    sudo /etc/init.d/boinc-client restart
    hat es dann funktioniert und der BOINC-Client nutzt jetzt fleißig die GPU.

    Danke für den Hinweis!

Ähnliche Themen

  1. BoincTasks Mobile fürs Android Handy?
    Von Anam im Forum BOINC
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.10.2015, 17:30
  2. Ubuntu Server Seit zum laufen bringen?
    Von Neopolis im Forum Software - Installation, Probleme usw.
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 03:17
  3. Internet in den Keller bringen
    Von Tschostick im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 10:36
  4. Die mobile Sternwarte
    Von mete_puck im Forum Wissenschaftsforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 20:42
  5. was soll ich wo ans laufen bringen
    Von theblade10 im Forum BOINC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 23:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO