Ergebnis 1 bis 8 von 8

  1. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    09.02.2014

    Beiträge
    4

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #1

    Standard FreeHAL Neuling sucht rat

    Guten Tag,

    vorab möchte ich mich entschuldigen, dass Forum hier zu missbrauchen, mir geht es im Prinzip nur um das Programm FreeHAL. Leider gibt es nicht mehr allzuviel funktionierende Seiten im Internet.

    Meine Idee ist es, ein selbstlernendes Chatprogramm auf einen alten Rechner von mir zu installieren und dies dann als kleines Spaßprojekt nebenher laufen zu lassen :-)
    Da erschien mir FreeHAL als Open Source Projekt recht passend!

    Grundsätzlich hätte ich nun einige Fragen zum Programm, ob diese, wie von mir gedacht, realisierbar sind.

    1. Wird das Programm noch irgendwann weiterentwickelt?

    2. Bisher hatte ein wenig mit JEliza rumgespielt, leider läuft es auf Windows 7 nicht mehr wirklich gut. Hat FreeHAL die Funktionen von JEliza übernommen bzw. erweitert?

    3. Welche Wissensgebiete brauche ich, um ein wenig in die Materie "KI" im Bezug auf FreeHAL einzusteigen?(Semantische Netze etc.)

    4. In Welcher Sprache wurde FreeHAL geschrieben?(Ich muss dazu sagen, dass ich ein klassischer Vollnoob bin, der keine Ahnung von garnichts hat)

    5. Kann FreeHAL externe Programme starten?
    bzw. wie ist der Aufwand das zu implementieren?(für mich vielleicht Utopisch, aber man weiss ja nie ;-))

    Ich hoffe nun jemanden hier zu finden, der das nun schon genauso betreibt und mir mit Rat und Tat zur Seite stehen kann.

    Vielen Dank und Grüße

    Dr.Bot

  2. Avatar von Defender
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    17.07.2012

    Ort
    Köln

    Beiträge
    1.094

    Danke
    Danke gesagt 8   Danke erhalten 17

    #2

    Standard

    Zitat Zitat von Dr.Bot Beitrag anzeigen
    Meine Idee ist es, ein selbstlernendes Chatprogramm auf einen alten Rechner von mir zu installieren


    Zitat Zitat von Dr.Bot Beitrag anzeigen
    Ich muss dazu sagen, dass ich ein klassischer Vollnoob bin, der keine Ahnung von garnichts hat


    Irgendwie sehe ich nicht, wie das zusammenpassen soll? Aber trotzdem viel Erfolg und willkommen im Club - ich bin hier auch der Vollnoob.

    Und:
    - -
    Fairmondo: Gutes einfach entdecken - -Kiva: Loans that change lives

    „Nichts wird die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern wie der Schritt zur vegetarischen Ernährung“ - Albert Einstein

  3. Avatar von vmc
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    20.08.2009

    Ort
    Nürnberg

    Beiträge
    476

    Danke
    Danke gesagt 11   Danke erhalten 1

    #3

    Standard

    Zitat Zitat von Dr.Bot Beitrag anzeigen
    3. Welche Wissensgebiete brauche ich, um ein wenig in die Materie "KI" im Bezug auf FreeHAL einzusteigen?(Semantische Netze etc.)
    Na dann lese mal ein paar Uni-Scripte ueber KI. Das ist ein sehr komplexes Gebiet und als 'Vollnoob' kommste da nicht weit, v.a. viel Mathe.
    Fuer ein Chatprogramm moechte ich fuer weitere Recherchen das Stichwort 'Machine learning' in den Raum werfen.


  4. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    09.02.2014

    Beiträge
    4

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #4

    Standard

    @Defender:
    Und:
    Danke :-)

    Irgendwie sehe ich nicht, wie das zusammenpassen soll?
    Nun, irgendwann ist jeder ein Noob

    @vmc

    Danke für das Stichwort!

    Erstmal ist es mir wichtig das Programm überhaupt zum laufen zu bekommen *g*
    Da kommt mir mein Vollnoob-Status zugute...

    Es gibt auf freehal.net zwar eine Anleitung, aber die muss man erstmal verstehen.
    Habe gestern angefangen mich da etwas einzulesen.
    Gescheitert bin ich am kompilieren mit Ants

    Rausgefunden habe ich, dass freehal wohl mit Java geschrieben wurde mit dem Programmierwerkzeug Eclipse. Und darüber muss ich jetzt wohl auch irgendwie das ganze kompilieren?
    Erstmal muss ich sehen wie Eclipse funktioniert, dann schauen wie Ants funktioniert und dann kann ich das Programm kompilieren um vermutlich dann festzustellen, dass freehal überhaupt nicht funktioniert, so läuft's doch immer, nicht wahr?

    Hat jemand ein paar Tipps ?

  5. Avatar von vmc
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    20.08.2009

    Ort
    Nürnberg

    Beiträge
    476

    Danke
    Danke gesagt 11   Danke erhalten 1

    #5

    Standard

    Zitat Zitat von Dr.Bot Beitrag anzeigen
    @Defender:
    Rausgefunden habe ich, dass freehal wohl mit Java geschrieben wurde mit dem Programmierwerkzeug Eclipse. Und darüber muss ich jetzt wohl auch irgendwie das ganze kompilieren?
    Erstmal muss ich sehen wie Eclipse funktioniert, dann schauen wie Ants funktioniert und dann kann ich das Programm kompilieren um vermutlich dann festzustellen, dass freehal überhaupt nicht funktioniert, so läuft's doch immer, nicht wahr?
    Ich habe nicht geschaut, ob FreeHal in Java programmiert wurde. Aber ich kann vllt. ein zwei Sachen zu Java und Eclipse sagen, falls es wirklich darin programmiert ist.

    Habe das Gefuehl, dass du wirklich ein 'Vollnoob' bist (sry) Also fangen wir von vorne an.

    Java ist eine Programmiersprache, die nach Java-Bytecode uebersetzt wird. Jede Plattform die Java unterstuetzt, kann nun diesen Bytecode interpretieren (also ausfuehren). Dafuer installiert man den Interpreter, meist JRE genannt (Java runtime env.).

    Wenn du nun aber den Code selber aendern und 'bauen' willst, brauchst du ein JDK (Java dev. kit). Da ist der 'Uebersetzer' (Compiler) mit dabei, nennt sich javac.

    Eclipse ist nun eine Oberflaeche um zu coden. So ein Tool nennt man IDE (integrated dev. env.) und bringt jede Menge Features mit, wie z.B. einen Editor mit Syntax-Highlighting. Das Tool hilft dir aber auch, das Zeug zu uebersetzen. Im Normalfall druekt man in Eclipse dann einfach auf das Pfeilsymbol.

    ant hingegen ist ein Tool, was dir hilft, das auch ohne Eclipse (zB auf der Konsole) zu uebersetzen. Dafuer gibt es normal eine Datei (meistens build.xml), in der steht, was ant zu tun hat.

    Abschliessend: Ohne Programmierkenntnisse und den entsprechenden Tools (Eclipse oder ant) wirst du nichts erreichen.


  6. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    09.02.2014

    Beiträge
    4

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #6

    Standard

    @vmc

    Danke für den sehr hilfreichen Beitrag.
    Ja ich bin ein Vollnoob. Eine gesunde Selbsteinschätzung gehört doch auch dazu ;-)

    Also ich habe mal vor einiger Zeit etwas Programmiert mit Eclipse, aber ist nicht der Rede wert.
    Daher kannte ich den Begriff noch.

    Im Code von Freehal stand irgendwo "Eclipse" daher dachte ich, dass es wohl damit programmiert wurde.

    Viele dateien haben die Endung .java, daher wird das wohl bedeuten, dass es auf Java programmiert ist ^^

    ant hingegen ist ein Tool, was dir hilft, das auch ohne Eclipse (zB auf der Konsole) zu uebersetzen. Dafuer gibt es normal eine Datei (meistens build.xml), in der steht, was ant zu tun hat.
    Es gibt tatsächlich eine Datei names build.xml
    Soweit ich mich reingelesen habe, braucht ants auch dieses JDK.
    Ok, die Konsole scheint das Geheimnis zu sein.

    Auf der Webseite von freehal.net gibt es ja sogar ein how to install, aber verstanden habe ich es nicht ganz. http://freehal.net/download

    Für jemanden der sich damit auskennt, ist das mit sicherheit einfach.
    Die Texte in den schwarzen Blöcken sollen wohl den Text darstellen, den ich in die Konsole schreiben muss?

    Mit Konsole ist die cmd.exe gemeint?

    es ist echt peinlich, ich ab null Ahnung.


    Abschliessend: Ohne Programmierkenntnisse und den entsprechenden Tools (Eclipse oder ant) wirst du nichts erreichen.
    Ja, das glaub ich auch, aber man kann sich ja weiterentwickeln. Ich hoffe ja hier auf diesem Weg einige Leute zu finden, die sich mit freehal noch auskennen oder sogar noch aktiv betreiben!

    Dein Avatar zeigt doch HAL 9000, damit vermute ich, dass du vielleicht irgendwann mal etwas mit freehal zu tun hattest? schließlich leitet die Namensgebung "freehal" ja von HAL 9000 ab.

    p.s. ok mit "to open a shell" ist gemeint, die konsole zu öffnen -.- egal peinlicher wirds eh nicht mehr...
    Geändert von Dr.Bot (10.02.2014 um 15:08 Uhr) Grund: Tante Edith hat was vergessen


  7. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    09.02.2014

    Beiträge
    4

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #7

    Standard

    OK, jetzt habe ich es zumindest schon mal geschafft, das ganze zu kompilieren...

    Allerdings werd ich aus folgendem noch nicht wirklich schlau:
    If the build was successful, there should be a file called "dist/freehal-dist.jar" which contains the compiled class files.

    Now you can try to start Freehal:
    Code:
    java -jar $DIR/freehal-core/dist/freehal-dist.jar \
        --base $DIR/freehal-core/ --language de \
        --xmpp --xmpp-host jabber.org --xmpp-user freehal@jabber.org --xmpp-password [...]
    Gut, die freehal-dist.jar gibt es, aber wie ich damit freehal zum starten bekomme, ist mir momentan noch sehr rätselhaft.
    Ich werde versuchen irgendeinen XMPP-Server zu installieren und dann den Chatbot dort mit zu verbinden... inwiefern das klappt, weiss ich noch nicht, aber : kommt Zeit, kommt Rat.

    Gibt es keinen mehr, der momentan ein FreeHAL-Programm am laufen hat?
    Bzw. die auf freehal.net angebotene Version zum laufen gebracht hat? :-)

    p.s. es gibt auf launchpad.net noch ältere FreeHAL Versionen, die alleine (mehr oder minder gut) laufen.
    Ich teste gerade FreeHAL r122, um zu schauen wie der Bot überhaupt reagiert etc.

  8. Avatar von vmc
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    20.08.2009

    Ort
    Nürnberg

    Beiträge
    476

    Danke
    Danke gesagt 11   Danke erhalten 1

    #8

    Standard

    Zitat Zitat von Dr.Bot Beitrag anzeigen
    Viele dateien haben die Endung .java, daher wird das wohl bedeuten, dass es auf Java programmiert ist ^^
    Da kann man wohl von ausgehen
    Zitat Zitat von Dr.Bot Beitrag anzeigen
    Es gibt tatsächlich eine Datei names build.xml
    Soweit ich mich reingelesen habe, braucht ants auch dieses JDK.
    Wie oben schon erwaehnt, braucht man zum 'bauen', also zum uebersetzen von java nach java-bytecode (.java->.class), einen Uebersetzer, der ist normal im JDK. Gibt auch andere, aber nehm erstmal den.
    Zitat Zitat von Dr.Bot Beitrag anzeigen
    Ok, die Konsole scheint das Geheimnis zu sein.
    Das ist sie immer .. SCNR (Ist einfach maechtiger als die GUI ..)
    Zitat Zitat von Dr.Bot Beitrag anzeigen
    Auf der Webseite von freehal.net gibt es ja sogar ein how to install, aber verstanden habe ich es nicht ganz. http://freehal.net/download

    Für jemanden der sich damit auskennt, ist das mit sicherheit einfach.
    Die Texte in den schwarzen Blöcken sollen wohl den Text darstellen, den ich in die Konsole schreiben muss?
    Zitat Zitat von Dr.Bot Beitrag anzeigen
    . If you are using Debian, Ubuntu or another Debian-compatible distribution, you need to install the following packages:
    Kurz: Falls du eine Linux Distribution laufen hast, die auf Debian basiert, dann solltest du nun die dort folgenden Pakete installieren.

    Zitat Zitat von Dr.Bot Beitrag anzeigen
    Mit Konsole ist die cmd.exe gemeint?
    Wie oben schon erwaehnt, ist das auf Debian basierte Linux ausgelegt. Was nicht heisst, das es nicht auch mit der cmd.exe klappt, wenn du java und ant in den PATH einfuegst (fuer java auch gerne JAVA_HOME, etc.) .. und noetige Pakete installierst.
    Zitat Zitat von Dr.Bot Beitrag anzeigen
    es ist echt peinlich, ich ab null Ahnung.
    Immer gern gesehen, aber dafuer meiner Meinung nach ein zu grosses Ziel.
    Zitat Zitat von Dr.Bot Beitrag anzeigen
    Dein Avatar zeigt doch HAL 9000, damit vermute ich, dass du vielleicht irgendwann mal etwas mit freehal zu tun hattest? schließlich leitet die Namensgebung "freehal" ja von HAL 9000 ab.
    Das Avatar ist durchaus sehr verbreitet und nachdem es hier noch niemand hatte, habe ich mir das geschnappt, das hat absolut nichts mit freehal zu tun.


    Hinzugefügter Post:

    Zitat Zitat von Dr.Bot Beitrag anzeigen
    OK, jetzt habe ich es zumindest schon mal geschafft, das ganze zu kompilieren...

    Allerdings werd ich aus folgendem noch nicht wirklich schlau:


    Gut, die freehal-dist.jar gibt es, aber wie ich damit freehal zum starten bekomme, ist mir momentan noch sehr rätselhaft.
    Ich werde versuchen irgendeinen XMPP-Server zu installieren und dann den Chatbot dort mit zu verbinden... inwiefern das klappt, weiss ich noch nicht, aber : kommt Zeit, kommt Rat.

    Gibt es keinen mehr, der momentan ein FreeHAL-Programm am laufen hat?
    Bzw. die auf freehal.net angebotene Version zum laufen gebracht hat? :-)

    p.s. es gibt auf launchpad.net noch ältere FreeHAL Versionen, die alleine (mehr oder minder gut) laufen.
    Ich teste gerade FreeHAL r122, um zu schauen wie der Bot überhaupt reagiert etc.
    Also ich finde, dass da genau steht was du machen musst...

    Du callst das 'gebaute' (siehe die Posts vorher) per 'java -jar' mit entsprechenden Parametern. Das 'freehal' im Beispiel ersetzt du halt mit deinem Acc.
    Code:
    java -jar $DIR/freehal-core/dist/freehal-dist.jar \
        --base $DIR/freehal-core/ --language de \
        --xmpp --xmpp-host <HIER DEIN JABBER HOST>
        -xmpp-user<HIER DEIN JABBER USER>
        --xmpp-password <HIER DEIN PASSWORT>
    Ich werde versuchen irgendeinen XMPP-Server zu installieren und dann den Chatbot dort mit zu verbinden... inwiefern das klappt, weiss ich noch nicht, aber : kommt Zeit, kommt Rat.
    So wie ich das verstehe, brauchst du da keinen Server fuer, nur einen Acc. Wie du einen Acc bekommst, ueberlasse ich dir Falls die KI steht und du einen Tester brauchst, sag Bescheid
    Geändert von vmc (15.02.2014 um 05:54 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

Ähnliche Themen

  1. Neuling hier
    Von fsg im Forum Neue Mitglieder & Begrüßungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 19:53
  2. ...und noch ein Neuling :)
    Von DerRaimo im Forum Neue Mitglieder & Begrüßungen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 14:02
  3. Neuling
    Von Susanne im Forum Neue Mitglieder & Begrüßungen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 11:28
  4. Neuling sucht Infos
    Von Icho Tolot1 im Forum Neue Mitglieder & Begrüßungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 11:37
  5. Neuling
    Von lutzio im Forum Neue Mitglieder & Begrüßungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 06:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO