Seite 3 von 8 Erste 1 2 3 4 5 ... Letzte
Ergebnis 51 bis 75 von 177
  1. Avatar von Major
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Mulinhuson

    Beiträge
    2.460

    Danke
    Danke gesagt 35   Danke erhalten 99

    #51

    Standard

    Wenn man nach dem Gesetz der Serie geht müsste man eigentlich a priori ....
    Rainer hat's ja sehr schön aufgezählt; allerdings erschliesst sich mir der "Gewinn" bisher noch nicht.
    Gruß Mario
    "Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie wahr sind." ― Leonardo da Vinci
    BOINCStats FreeDC UotD

  2. Avatar von Juergen125
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    18.01.2014

    Ort
    Frankfurt am Main

    Beiträge
    781

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #52

    Standard

    @Rainer,

    mit deiner Bewertung der Betriebssysteme hast du eigentlich recht allerdings hatte ich keinerlei Probleme mit Vistas.
    Hatte aber auch die 64-Bit Version im Einsatz.
    Gruß &
    Jürgen

  3. Avatar von DeleteNull
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    18.10.2007

    Ort
    38440 Wolfsburg

    Beiträge
    1.005

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 29

    #53

    Standard

    Zitat Zitat von Juergen125 Beitrag anzeigen
    @Rainer,

    mit deiner Bewertung der Betriebssysteme hast du eigentlich recht allerdings hatte ich keinerlei Probleme mit Vistas.
    Hatte aber auch die 64-Bit Version im Einsatz.
    Gruß &
    Jürgen
    Hatte auch auch keine Probleme mit Vista (64bit Ultimate), hab es deinstalliert
    Warum:
    1. Diverse Codecs von Filmen liefen nicht mehr, und Filme ohne Bild sind doof.
    2. Hab ein im Zip gesichertes Verzeichnis löschen wollen: Mehrere Hundert Abfragen Ja, Ja, Ja, Ja, ........und als ich dann den Papierkorb leeren wollte, kam dasselbe "Spielchen" noch mal, das war das Ende
    3. Diverse "ältere" Programme laufen nicht mehr, erst mit Win7 kam dann ja ein Win32 (XP) als Option hinzu, immerhin. Eine direkt eingebaute Kompatibilitätsschicht wird bis heute (Win10) vermisst.

    Von einigen Bedien/Klick-Orgien mal gar nicht zu Reden. Ein Bekannter hatte sich "aus Versehen" einen Trojaner installiert, trotz Warnhinweis des Betriebssystems. Begründung: Der Warnhinweis poppte hoch, "aber man muss doch eh immer alles (mehrfach) bestätigen"
    ----------
    Gruss
    Wolfgang

  4. Avatar von HaWe
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    29.01.2015

    Ort
    Sachsen-Anhalt

    Beiträge
    266

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 2

    #54

    Standard

    Also,
    auf dem Rechner, den ich demnächst ad acta lege habe ich mich über Win7 64 Prof für Win 10 angemeldet und die Bestätigung zum hochladen erhalten. Da ich hier kein Risiko sehe, habe ich Expressinstallation (also auch mit allen Schlupflöchern) gewählt. Hat ca 3 Stunden geleiert und dann war dern Rechner schon fertig installiert. Es gab also kein Installationspaket wie ich glaubte, sondern der Rechner lief gleich mit dem neuen Betriebssystem. Erstaunlich ist, dass mein Desktop so erhalten blieb wie er war, selbst Dateien im Papierkorb, einige Schriftstücke und Bilder....alles war noch da! Anschließend habe ich meine alten Programme (hat man kein Icon dafür auf dem Desktop, findet man sie alphabetisch angeordnet unter "alle Apps") getestet und nur Glary Utilities5 lief nicht. Also für mich kein Verlust. Ich nutze Antivir Avira Pro, auch das lief gleich ohne neue Anmeldung. Allerdings wird das Symbol (Regenschirm) unten rechts nicht mehr angezeigt. Bis auf die Taskleiste sieht der Desktop völlig gewohnt aus. Bei einigen Programmen wird (bei mir z.B. der Drucker) eine Kompatibilitätsprüfung und Anpassung anfänglich durchgeführt. Anschließend lief alles normal, natürlich auch BIONC sowie meine WLAN-Verbindung. Einen Unterschied zwischen dem eingebauten Browser und Firefox konnte ich bisher nicht feststellen, der Aufbau der Seiten geht nach meinem Eindruck gleich schnell.

    Fazit:
    Ich war doch positiv überrascht, dass gleich nach der Installation der Rechner wie gewohnt benutzt werden konnte und es bisher keine Probleme gab. Ich teste noch eine Zeit lang weiter aus und überlege ob ich doch bei Win7 bleibe oder mich letztlich für Win10 entscheide.
    Gruß,
    HaWe
    Boincstats
    Mein Rechenknecht: Gigabyte X 470 AORUS Ultra Gaming-CF, AMD Ryzen 7 2700, WaKü, 16 GB DRAM, NVIDIA GeForce GTX 1070 Ti ZOTAC Mini. Win 10 Pro

  5. Avatar von Dennis-TW
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    25.01.2008

    Ort
    Taiwan

    Beiträge
    1.048

    Danke
    Danke gesagt 4   Danke erhalten 47

    #55

    Standard

    Glückwunsch, da hast gerade erlebt, wie ein normales Upgrade eines Betriebssystems abläuft

    Soweit ich wie es bis jetzt verstanden habe, solltest du dir für den Fall der Fälle die wahrscheinlich neue Produkt-ID für Windows 10 notieren. Mit dieser könntest du Windows 10 dann irgendwann falls nötig auch per ISO Datei installieren, also ganz frisch ohne die alten Programme und Dateien zu übernehmen (Clean Install).
    Grüße aus dem fernen Taiwan

  6. Avatar von HaWe
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    29.01.2015

    Ort
    Sachsen-Anhalt

    Beiträge
    266

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 2

    #56

    Standard

    Danke für den Tipp,

    die ID findet man unter System/Einstellungen/Info
    für mich wichtig, da ich ja (allein wegen BOINC) auf einen schnelleren 8-Core Rechner mit SSD umsteige.

    Ehrlich gesagt, hätte ich das nie erwartet, sonst waren ja immer alle nicht extra gesicherten Daten und auch die Programme im Nirvana.
    Gruß,
    HaWe
    Boincstats
    Mein Rechenknecht: Gigabyte X 470 AORUS Ultra Gaming-CF, AMD Ryzen 7 2700, WaKü, 16 GB DRAM, NVIDIA GeForce GTX 1070 Ti ZOTAC Mini. Win 10 Pro

  7. Avatar von HeNiNnG
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    03.03.2011

    Ort
    Bochum

    Beiträge
    2.624

    Danke
    Danke gesagt 75   Danke erhalten 90

    #57

    Standard

    Ich habe gerade mein Surface Pro3 geupgraded...Hat vielleicht ne halbe Stunde gewerkelt und schon lief Win 10 :-)

    Erster Eindruck: Gelungen...nur Edge kann man in die Tonne treten...zumindest noch. Da nutze ich lieber weiter den aktuellen IE (Der hat wenigstens die Möglichkeit Werbung per Tracking-Schutz auszublenden)

    Mal sehen, was ich hier noch so einstelle
    Geändert von HeNiNnG (07.08.2015 um 13:58 Uhr)
    MfG HeNiNnG
    - Sei aktiv bei SG aktiv!
    (´・_・`) <BOINCStats> ( ͡° ͜ʖ ͡°) <Badges, etc.> (ºoº) <WUProp@home> (ツ)
    Menschen, die alles schlecht finden: Denen sollte man beim Suchen helfen.

  8. Avatar von HaWe
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    29.01.2015

    Ort
    Sachsen-Anhalt

    Beiträge
    266

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 2

    #58

    Standard

    Ich werde vorerst auch aus dem gleichen Grund nicht Edge sondern weiterhin Firefox verwenden, da dort noch Adblock Plus und der Avira Browser-Schutz aktiv ist.
    Gruß,
    HaWe
    Boincstats
    Mein Rechenknecht: Gigabyte X 470 AORUS Ultra Gaming-CF, AMD Ryzen 7 2700, WaKü, 16 GB DRAM, NVIDIA GeForce GTX 1070 Ti ZOTAC Mini. Win 10 Pro

  9. Avatar von Rainer Baumeister
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    04.07.2007

    Ort
    Hagen/Westfalen

    Beiträge
    1.808

    Danke
    Danke gesagt 73   Danke erhalten 90

    #59

    Standard

    Moin, wie läuft das eigentlich später mit der Bezahlung.
    Mir könnte so etwas vorschweben, das pro Jahr bezahlt werden muß, was sich immer mehr "Optimierungs"Tools ausdenken.


    Aber warum ich vor 2020 mein Win7 austauschen?
    Auch mein Rechner auf dem ich hier gerade Kritzel läuft immer noch mit XP Pro 64. Wo ist das Problem?
    Obwohl ich ja zugeben muß, das eine ungebrauchte Win7 Pro für den Ernstfall bereit liegt..
    Gruß Rainer
    Ryzen 3700X mit RTX2070 mit Mint-Tina auf Asrock X470 Taichi mit 2x 16GB 3200
    Ryzen 1700 mit GTX970 mit Mint-Tina auf Asrock X370 Taichi mit 2x 16GB 3200
    Laptop i5 2430M Win7/64 Home und
    4x Odroid XU4 mit Android

  10. Avatar von Schatten
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    02.05.2014

    Ort
    Chemnitz

    Beiträge
    255

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #60

    Standard

    Es steht kein Zwang dahinter zu wechseln. Das erfolgt kostenlos. Wenn man in dem 1 Jahr nicht wechseln möchte dann ist es eben so. Dann kostet Windows 10 leider etwas.

    Ich bin heute mit meinem PC auf Windows 10 gewechselt. Das Update und soweit verlief reibungslos. Zur Sicherheit hatte ich vorher noch ein komplettes Backup gemacht.

    Bis jetzt läuft alles genauso wie es mit Windows7 lief. Wie sich das ganze entwickelt und ob ich das noch bereue kann ich noch nicht sagen. Nur soviel das ich bis jetzt zufrieden bin.

  11. Avatar von R32
    Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    14.07.2015

    Ort
    Nähe Karlsruhe

    Beiträge
    212

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #61

    Standard

    Auch mein Rechner auf dem ich hier gerade Kritzel läuft immer noch mit XP Pro 64. Wo ist das Problem?
    Logisch, Windows 7 ist nach wie vor Top.
    Kein Grund zu wechseln, ich nutze auch W7.

    XP hingegen sollte man allein schon aufgrund der Sicherheitslücken nicht mehr nutzen.
    Seit über einem Jahr wird schon nichts mehr gepatcht.
    Mittlerweile gehts bei einiger neuer Hardware sogar schon mit Treiberproblemen bei XP los, weil es einfach keine mehr gibt.

    Wer Online Banking und Co auf einem XP Rechner macht, ist wirklich selbst Schuld.
    PC1: i7-4790K 4,5GHz @ 1,19V | Asus Maximus Ranger Vll | GTX 980Ti AMP OMEGA @ 1500/4000 | 16GB DDR3 2400 | 2x SSD 1x HDD | Enermax 625W 82+
    PC2: i5-4670K 3,8GHz | ASRock B85M-ITX | Zotac GTX 1060 | 8GB 1600 | 1x SSD | BeQuiet 430W Silber

  12. Avatar von Oliver Deisenroth
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    06.12.2013

    Ort
    Schwalmstadt

    Beiträge
    79

    Danke
    Danke gesagt 13   Danke erhalten 3

    #62

    Standard

    Zitat Zitat von Schatten Beitrag anzeigen
    Ich bin heute mit meinem PC auf Windows 10 gewechselt. Das Update und soweit verlief reibungslos.
    Verlief bei mir heute genauso problemfrei, direkt von Win 8.1 Pro Livesystem auf Win 10 Pro geupgradet über die Win 10 Iso (auf DVD gebrannt).

    BOINC und NVIDIA-Grafiktreiber laufen weiterhin ohne Probleme nach dem Upgrade /GTX760. Und das System ein wenig an eigene Bedürfnisse angepasst. Die neue Serial-Nummer/Produkt-ID sollte man sich gleich notieren oder ausdrucken. Bin mit Windows 10 sehr zufrieden, hinterlässt einen soliden Eindruck. Und ist gefühlt wirklich "viel schneller", Task-Manager geht schneller auf etc...

  13. Avatar von Schatten
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    02.05.2014

    Ort
    Chemnitz

    Beiträge
    255

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #63

    Standard

    Ich habe gestern noch mein Netbook auf Windows 10 geupdated. Irgendwie war Mozilla Thunerbird verschwunden sonst ist aber alles i.o.

    Beim Haupt-PC funktionierte heute morgen das Internet nicht da der Netzwerkkartentreiber gesponnen hat. Den Treiber hatte ich dann auf einen USB 3.0 Stick gezogen. Der wurde dann natürlich nicht erkannt. (Fehler im USB 3.0 Treiber)

    Das ganze wurde dann mit einer externen USB 2.0 Festplatte gelöst.

    Jetzt geht das Internet wieder nur der Stick geht immer noch nicht ,da ich keinen passenden Treiber gefunden habe.

    Fazit:

    Es wäre doch etwas schlauer gewesen noch etwas zu warten aber naja.

  14. Avatar von HJL
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    19.12.2009

    Ort
    weit im Süden

    Beiträge
    2.120

    Danke
    Danke gesagt 61   Danke erhalten 24

    #64

    Standard

    hab inzwischen auch 3 Rechner auf Win10 hoch gezogen, war problemlos, mal abgesehen von einen riesigen
    Haufen Sichheitseinstellungen usw. (z.B. WerbeID und solchen Krampf):
    ein paar Sachen sollte man allerdings schon beachten:
    - automatische MS-Updates können nicht mehr abgestellt werden
    - ich hab (zumindest bei den Pre-Versionen) VBox 4.xx nicht zum Laufen bekommen, erst VBOX 5.x läuft !
    - NVidia-Treiber werden selbst ältere Versionen automatisch über MS-Updates aktualisiert !!

    hl
    hl

  15. Avatar von HaWe
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    29.01.2015

    Ort
    Sachsen-Anhalt

    Beiträge
    266

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 2

    #65

    Standard

    Nachdem ich etliche Funktionen mal probiert habe, muß ich sagen dass es wiklich keinen großen Unterschied zwischen Win7 und Win10 gibt. Auffällig ist jedoch, dass einige Programme unter Win10 sich viel schneller öffnen. Da irgendwann auch die Treiber für Win7 auslaufen bzw. nicht weiter entwickelt werden, lohnt sich meiner Meinung der Umstieg.
    Gruß,
    HaWe
    Boincstats
    Mein Rechenknecht: Gigabyte X 470 AORUS Ultra Gaming-CF, AMD Ryzen 7 2700, WaKü, 16 GB DRAM, NVIDIA GeForce GTX 1070 Ti ZOTAC Mini. Win 10 Pro

  16. Avatar von Dennis-TW
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    25.01.2008

    Ort
    Taiwan

    Beiträge
    1.048

    Danke
    Danke gesagt 4   Danke erhalten 47

    #66

    Standard

    Zitat Zitat von HJL Beitrag anzeigen
    - NVidia-Treiber werden selbst ältere Versionen automatisch über MS-Updates aktualisiert !!
    Kann man deaktivieren. Schau mal hier: http://www.golem.de/news/windows-10-...07-115438.html
    Grüße aus dem fernen Taiwan

  17. Avatar von HJL
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    19.12.2009

    Ort
    weit im Süden

    Beiträge
    2.120

    Danke
    Danke gesagt 61   Danke erhalten 24

    #67

    Standard

    Zitat Zitat von Dennis-TW Beitrag anzeigen
    Kann man deaktivieren. Schau mal hier: http://www.golem.de/news/windows-10-...07-115438.html
    ah ja, wieder was dazugelernt , also ein (Minus-)Punkt weniger auf der Liste

    hl
    hl

  18. Avatar von Stargazer
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.08.2008

    Ort
    Bamberg

    Beiträge
    2.935

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 155

    #68

    Standard

    Zitat Zitat von Schatten Beitrag anzeigen
    Ich habe gestern noch mein Netbook auf Windows 10 geupdated. Irgendwie war Mozilla Thunerbird verschwunden sonst ist aber alles i.o.

    Beim Haupt-PC funktionierte heute morgen das Internet nicht da der Netzwerkkartentreiber gesponnen hat. Den Treiber hatte ich dann auf einen USB 3.0 Stick gezogen. Der wurde dann natürlich nicht erkannt. (Fehler im USB 3.0 Treiber)

    Das ganze wurde dann mit einer externen USB 2.0 Festplatte gelöst.

    Jetzt geht das Internet wieder nur der Stick geht immer noch nicht ,da ich keinen passenden Treiber gefunden habe.

    Fazit:

    Es wäre doch etwas schlauer gewesen noch etwas zu warten aber naja.
    Ganz schlau wäre es gewesen, zuvor ein Abbild von C: anzulegen, dass, wen es nicht will, wieder zurückgespielt werden kann. Auf meinem Hauptrechner funktionierte das mithilfe der Recovery-CD recht einfach. Dauerte nur ewiglich... Anyway. Wenn Win10 dann mal fertig ist und die Dinge funktionieren, die mich störten, kann ich den Spass ja nochmal probieren.



    Was mich bislang an W10 störte (wobei 2 Rechner, die im Grunde bis auf Boinc und Treiber frisch aufgesetzt waren auch weiter mit 10 laufen dürfen, da gibts dann ja auchkeinen Ärger..), war das Verhalten vom Win10upgrade auf meinem Hauptrechner, welches mich erst einmal wieder auf Win7 zurückspringen ließ.

    Ältere Spiele (wie Siedler3) öffnen auf einmal im Fenster. Unter Win7 liefen sie schon 'nur' im Kompatibilitätsmodus. Dieselben Einstellungen - und man hat zuoberst einen fetten Fensterbalken. Performant läuft das Spiel leider auch nicht.

    OpenTTD läuft nur wenn die DPI-Skalierung deaktiviert wird. Andernfalls rutscht das Bild über die Monitorgrenzen. Schwierig etwas zu errichten, wenn man nicht an die Buttons kommt, weil sie sich 'oberhalb des Monitors' befinden.

    Der Treiber von NVIDIA für die Fermi-Grakas ist wohl (noch) nicht fertig (laut entsprechenden Webseiten). Der Treiber wurde noch auf Dx12 vorbereitet. Auf Win10 aber anscheinend auch nicht. Jedenfalls blieb aller Runden mal World of Tanks einfach stehen. Da half dann leider auch nurnoch der Hartreset....

    Das ganze nervige deaktivieren der freundlicherweise Seitens Microsoft standardmäßig aktivierten Sachen lasse ich mal aussenvor; Und meinem Router müsste man auch einen Aluhut verpassen, soviele Seiten, wie MS von sich aus ansteuert, ohne dass ich etwas machen brauch...

    Das zum persönlichen Fazit.

  19. Avatar von pons66
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    25.07.2012

    Ort
    Stuttgart

    Beiträge
    2.389

    Danke
    Danke gesagt 126   Danke erhalten 155

    #69

    Standard

    Als ich von Win7 auf Win 8 und Win8.1 umstellte funktionierte QCN nicht mehr.
    Wie sieht es denn unter Win 10 aus?
    i7-5820K, 4,2 Ghz, WaKü, 16 GB DDR4, SSD 250 GB, 2 TB SATA, Win10 Home 64, 2 x GTX 970 (Cuda 388.13), Boinc 7.14.2
    i7-3930K, 3,8 Ghz, WaKü, 16 GB DDR3, 1 TB SATA, Win10 Pro 64, EVGA GTX 680 FTW, ASUS GTX 660 Ti DCU II OC (Cuda 419.17), Boinc 7.14.2

  20. Avatar von Schatten
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    02.05.2014

    Ort
    Chemnitz

    Beiträge
    255

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #70

    Standard

    Ich habe davor ein Abbild von Laufwerk C: erstellt. Hatte ich auch erwähnt.

  21. Avatar von Bommel
    Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    08.08.2007

    Ort
    Nähe Stuttgart

    Beiträge
    113

    Danke
    Danke gesagt 10   Danke erhalten 2

    #71

    Standard

    Ich habe nun auch Windows 10 instaloliert, was mir nun auffällt... der Screensaver will nicht. Schaltet sich nicht ein, sobald ich BOINC beende, schaltet sich der Screensaver ganz normal ein.

    Irgendwelche Ideen?

    Bommel
    Und was wir uns Alle fragen: "Empfangen wir bei SETI@HOME nun Signale von Uri Geller?"

    Mein System Meine DVDs
    Altes Forum: Bommel - 2.132 Beiträge - Senior Member - Registrierung 30. Mai 2001 - 23:09

  22. Avatar von SETIBOOSTER
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    28.03.2008

    Ort
    Westerwald

    Beiträge
    925

    Danke
    Danke gesagt 39   Danke erhalten 87

    #72

    Standard

    Zitat Zitat von Bommel Beitrag anzeigen

    Irgendwelche Ideen?

    Bommel
    Klingt danach, das Du auf dem Win10 auch die optimierten Anwendungen für SETI@home laufen lässt. Die optimierten Anwendungen (Lunatics) deaktivieren in der Regel den Bildschirmschoner während BOINC läuft.

    Meine Stats und Badges - Hotel "Zur letzten "BOINC-Ruh" Bewohner:
    1 x GenuineIntel Intel(R) Core(TM) i7-3517U CPU @ 1.90GHz [Family 6 Model 58 Stepping 9] (4 Prozessoren) & INTEL Intel(R) HD Graphics 4000 (1297MB) OpenCL: 1.2
    2 x GenuineIntel Intel(R) Core(TM) i5 CPU M 540 @ 2.53GHz [Family 6 Model 37 Stepping 5] (4 Prozessoren)

  23. Avatar von DeleteNull
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    18.10.2007

    Ort
    38440 Wolfsburg

    Beiträge
    1.005

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 29

    #73

    Standard

    Hier schreiben alle, dass die schon auf Win10 aktualisiert haben. Etwas, was bei mir nicht funktioniert. Einen PC hatte ich auch für die Aktualisierung angemeldet, er hat dann auch recht bald 6,8 GigaByte an Installationsdateien geladen.

    Ja, und das wars dann auch. Seitdem passiert nix. Auch alle Tips von Heise, und ein Installationsfix von MS......egal, wird komplett ignoriert.

    Werde wohl bei Win7 bleiben
    ----------
    Gruss
    Wolfgang

  24. Avatar von HJL
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    19.12.2009

    Ort
    weit im Süden

    Beiträge
    2.120

    Danke
    Danke gesagt 61   Danke erhalten 24

    #74

    Standard

    Zitat Zitat von DeleteNull Beitrag anzeigen
    Hier schreiben alle, dass die schon auf Win10 aktualisiert haben. Etwas, was bei mir nicht funktioniert. Einen PC hatte ich auch für die Aktualisierung angemeldet, er hat dann auch recht bald 6,8 GigaByte an Installationsdateien geladen.

    Ja, und das wars dann auch. Seitdem passiert nix. Auch alle Tips von Heise, und ein Installationsfix von MS......egal, wird komplett ignoriert.

    Werde wohl bei Win7 bleiben
    probiers mal damit

    hl
    hl

  25. Avatar von shka
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    16.01.2011

    Ort
    Leipzig

    Beiträge
    2.738

    Danke
    Danke gesagt 67   Danke erhalten 51

    #75

    Standard

    Bei mir wollte er auch nicht gleich. Nach wuauclt /updatenow hatte er es sich zwar gezogen, brachte mir aber unter Updateverlauf eine Fehlermeldung für die Ausführung des Upgrades. Nachdem ich den RegKey aus dem Link ergänzt habe (und Neustart?), ging es problemlos.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 31.03.2015, 05:48
  2. Erfahrungen mit dem SP1 für Win7
    Von dingdong im Forum Software - Installation, Probleme usw.
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 20:41
  3. Zotac ZBOX Erfahrungen
    Von Zero2Cool im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 13:22
  4. Erfahrungen mit Netzwerkkabeln?
    Von RealSanta im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 17:34
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 17:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO