Seite 14 von 19 Erste ... 4 12 13 14 15 16 ... Letzte
Ergebnis 326 bis 350 von 457
  1. Avatar von JayPi
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    08.07.2007

    Ort
    Kölle am Rhing

    Beiträge
    2.860

    Danke
    Danke gesagt 16   Danke erhalten 5

    #326

    Standard

    Bei mir müssen Netzteile zeigen was sie können: Seit über 4 Jahren versorgt bei mir ein älteres 1000W Enermax Netzteil in Spitzenzeiten bis zu 8 Rechner (i7-4770K), 2 davon zusätzlich mit einer GTX 970 bestückt. Aktuell versorgt das Netzteil ganz entspannt 6-7 Rechner mit Intel i9-9900K oder Ryzen 3700X. Lediglich der Netzteillüfter musste getauscht werden, jetzt läuft dort ein eLoop Küfter. Zugegeben, den höchsten Wirkungsgrad haben die Netzteile bei ca. 50% Last, aber mit den Platin-Netzteilen hält sich der Mehrverbrauch bei der hohen Last auch in Grenzen.


  2. Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    645

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #327

    Standard

    Ist ein BeQuiet Straight Power 11. Da bin ich streng nach Vorschrift gegangen und habe mir sämtliche Testberichte, die ich finden konnte, durchgelesen.
    Bei Strom hört bei mir der Spaß auf.
    Besser wäre nur noch das von Corsair gewesen. https://www.mindfactory.de/product_i...m_1222790.html

    Das 1600 ist wohl im Moment das Non-Plus-Utra. Bin aber auf dem Stand von vor einem Jahr.
    Ich wollte auch 2 Rechner an ein Netzteil hängen. Ging damals räumlich nicht.

    Thermaltake hat glaube ich ein Gehäuse, in dem mensch 2 PCs unterbringen könnte.

    https://www.thermaltake.com/core-w200.html
    https://www.proshop.de/Gehaeuse/Ther...aign=pricesite

    Geändert von MarceloBordon (06.05.2020 um 21:29 Uhr)

  3. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    2.448

    Danke
    Danke gesagt 23   Danke erhalten 2

    #328

    Standard

    Wenn es schlecht läuft, solltest du mit deinem Rechner bei 500W landen. Deine CPU hast du ja gut im Griff was den Verbrauch angeht. Selbst wenn die GPU 300W zieht, hast du noch Luft. Aber undervolting ist ja deine Schiene, daher wird die GPU aufjedenfall unter 240W landen. Wenn man alles zusammen rechnet bis du bei 400W dann?
    Ciao Norman

    Ryzen 5 3600 @4GHz, 3x RX 5700, 32GB DDR4//FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, RX 470 + R9 270X// Dauercruncher i3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz


  4. Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    645

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #329

    Standard

    Ich versuche auf ca. 360 Watt zu kommen. 160 für die CPU und die restlichen Komponenten, 200 Watt für die Grafikkarte.
    Das wären dann ca. 30 bis 40 Watt mehr als im Augenblick mit der Vega 56.
    Aber dafür muß die Karte erstmal hier sein und auch laufen.

    Ein Engländer hat 5 von denen bestellt und 3 kamen schon tot bei ihm an. MF hat die zwar ausgetauscht... aber auf so einem Kram könnte ich persönlich verzichten.
    Geändert von MarceloBordon (06.05.2020 um 21:46 Uhr)


  5. Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    645

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #330

    Standard

    Wenn ich die neue Karte bekomme und den Radeon-Pro-Treiber installiere, sollte ich dann nicht auch Windows neu installieren?
    Mittlerweile habe ich so oft das BIOS, Chipsatztreiber, Grafiktreiber etc erneuert, daß ich dabei Bedenken bezüglich Win habe.
    Irgendwo habe ich gelesen, daß mensch es machen sollte. Bin mir nur nicht sicher, ob und wie. Erlesen kann man sich ja viel.


    Ansonsten, nur für mich zum wiederfinden:

    <cc_config>
    <options>
    <max_file_xfers>8</max_file_xfers>
    <max_file_xfers_per_project>64</max_file_xfers_per_project>
    <http_transfer_timeout>30</http_transfer_timeout>
    </options>
    </cc_config>


    <app_config>
    <app>
    <name>GetDecics</name>
    <gpu_versions>
    <gpu_usage>0,5</gpu_usage>
    >cpu_usage>1</cpu_usage>
    </gpu_versions>
    </app>
    </app_config>

  6. Avatar von No_Name
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    27.01.2017

    Ort
    Emsland

    Beiträge
    3.643

    Danke
    Danke gesagt 76   Danke erhalten 57

    #331

    Standard

    Wenn das System läuft und keine Schwächen zeigt, würde ich mir die Arbeit mittlerweile sparen.
    Früher habe ich das jährlich gemacht
    MfG No_Name alias trebotuet
    Zitat Zitat von shka Beitrag anzeigen
    PS: Ich gehe davon aus, dass du uns keine der Lösung dienlichen Hinweise aus dem Meldungs-Log verschweigst, nur um den Schwierigkeitsgrad der Lösungsfindung künstlich zu erhöhen.
    Der Rechenknecht . . . . . . . . . Stats . . . . . . . . . Badges

  7. Avatar von Handicap SG-FC
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2012

    Ort
    Norden von Deutschland

    Beiträge
    3.279

    Danke
    Danke gesagt 21   Danke erhalten 34

    #332

    Standard

    @Marcelo,

    wenn Du ganz sicher gehen willst nutze DDU um das System schön sauber von allen Graka Treibern zu säubern.

    Gibt dazu Anleitungen usw. im Netz.


  8. Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    645

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #333

    Standard

    DDU? Das Tool von AMD?

    Zum Thema Win:
    Wenn ich es nicht neu installieren muß, umso besser.
    Das Problem mit Windows ist, daß nach der Erstinstallation, Mullvad (VPN) nach einem Update von Mullvad, der VPN nicht mehr funzt.
    Mittlerweile habe ich gelesen, daß diese Sauerei von Microsoft gewollt ist. Dieses Betriebssystem fange ich zu hassen an.
    Win trennt auch ab und an die VPN-Leitung. Sporadisch. Könnte da jedesmal losreiern.
    Und Mullvad ist so ziemlich das einzige VPN-Programm was mensch einigermaßen vertrauen kann. Zumal die "Mulithopping" haben.

  9. Avatar von Handicap SG-FC
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2012

    Ort
    Norden von Deutschland

    Beiträge
    3.279

    Danke
    Danke gesagt 21   Danke erhalten 34

    #334


  10. Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    645

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #335

    Standard

    Bin gerade am überlegen, ob ich mir den Krampf beim FX und der 280x überhaupt antun soll.
    Für den einen Tag.... ich glaube... ich laß' es doch lieber sein. Universe hat mir den Rest Motivation genommen.....
    und Numbers werde ich so schnell nicht wieder rechnen... da reicht die Kernzahl aus.... und kostet auch noch weniger STrom.

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Radeon VII ist schon heute gekommen. Es geschehen noch Zeichen und Wunder. DHL hat anscheinend doch nicht soviel zu tun.
    Ist ja mal eine Schönheit. Und schwer. Mein lieber Scholli.

    - - - Aktualisiert - - -

    Jetzt weiß ich auch, warum die app_config da oben nicht funzt:

    <app_config>
    <app>
    <name>milkyway</name>
    <max_concurrent>8</max_concurrent>
    <gpu_versions>
    <gpu_usage>0.125</gpu_usage>
    <cpu_usage>0.25</cpu_usage>
    </gpu_versions>
    </app>
    </app_config>

    Und anstelle des Kommas ein Punkt bitte.
    Geändert von MarceloBordon (08.05.2020 um 20:39 Uhr)


  11. Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    645

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #336

    Standard

    Langsam könnte mal einer eine Bemerkung losschicken, sonst sieht das so aus als würde ich mit mir selbst schreiben...

    Gestern beim Testen ist mir der PC zweimal ausgegangen. Entweder taugt der aktuelle Treiber nichts oder ich hatte die Karte war zu weit
    heruntergetaktet. Jedenfalls komme ich nicht an die o. g. Werte bezüglich der Spannung heran.
    Dafür habe ich jetzt den Enterprisetreiber installiert. Allerdings kommt der nicht mit den Tools wie Afterburner oder sonstige zurecht.
    Falls jemand eine andere Lösung hat, womit man die Werte sonst einstellen könnte... bitte um Info.

    Nun mußte ich mich mit dem Wattman herumschlagen. Eine elende Fummelei, wenn man es noch nie gemacht hat.
    Und ich weiß immer noch nicht, wie und wo mensch dort die Spannungen ändern kann. Ich kann nur die Frequenz, Lüftereinstellung und die Leistungsfrequenz
    einstellen. Habe damit allerdings schon Einiges erreicht:

    Einstein (2 WUs):
    Frequenz: 1674 MHz
    Leistungsgrenze: 1.14 (+14%)
    Lüfter: 73%
    ergeben 06:42 Minuten per WU
    bei ca. 355 Watt Gesamtleistung.

    Wäre damit mehr als zufrieden.
    Geändert von MarceloBordon (09.05.2020 um 16:45 Uhr)

  12. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    2.448

    Danke
    Danke gesagt 23   Danke erhalten 2

    #337

    Standard

    RX 5700 mit 2 WUs bei Einstein liegt bei 11 Miunten....also 5,5 Minuten pro WU. Denke mal du wirst locker bis 4 oder 5 WUs gleichzeitg gehen können und immer noch bei 3,5 Minuten pro WU bleiben. Meine RX bis 4 WUs gleichzeitig bleiben bei 5,x pro WU.

    Die WUs bissel versetzt laufen lassen brachte auch ein wenig....also immer so 10-20% Fortschirtt zwischen den einzelnen WUs.
    Geändert von nexiagsi16v (09.05.2020 um 16:06 Uhr)
    Ciao Norman

    Ryzen 5 3600 @4GHz, 3x RX 5700, 32GB DDR4//FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, RX 470 + R9 270X// Dauercruncher i3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz


  13. Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    13.03.2014

    Ort
    Siegen

    Beiträge
    127

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #338

    Standard

    Den Wattman benutze ich nicht, mache auf dem i5-3570 alles mit dem MSI Afterburner/Win7/Treiber 20.4.2:

    Core Voltage: 980 mV, Power Limit: -20 %, Fan Speed fest auf 74 %.

    Zwei Einstein GammaRay laufen dann jeweils 6 Minuten. Leistungsaufnahme an der Steckdose: ~ 265-270 W.

    Die VII in dem AMD-Rechner mit dem 3700x und Linux benötigt 1000 mV für stabilen 24/7 Betrieb.


  14. Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    645

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #339

    Standard

    Die Wattzahl von 355 bezog sich auf das gesamte System. Die Karte selbst zieht. lediglich ca. 180 Watt.
    Ich habe den Protreiber drauf. Da ist nix mit Afterburner.. leider. Ich werde aber heute Abend nochmal den 20.4.2 versuchen.
    Die Vega 56 braucht ziemlich genau 11:00 Minuten mit ca. 160 Watt.


    Werte mit MilkyWay

    MilkyWay (4 WUs):
    Frequenz: 1674 MHz
    Leistungsgrenze: 1.10 (+10 %)
    Lüfter: 73%
    ergeben 00:42 Minuten per WU (+-5 sek.)
    bei ca. 375 Watt Gesamtleistung.


  15. Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    645

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #340

    Standard

    Habe jetzt Einstein mit 3 WUs am laufen. Die dauern 2 Minuten länger und ziehen gleich 40 Watt mehr aus der Dose.
    3 gleichzeitig lohnen sich rechnerisch nicht. Wenn, dann müßte ich auf 4 gleichzeitig gehen.
    Wenn die auch 2 Minuten mehr bräuchten, dann wären das gleich 80 Watt mehr und die Lüfter müßten dann volle Pulle laufen.

    Aber ob dann die Hardware das auch lange mitmachen würde, wage ich zu bezweifeln.
    Einen Sinn sehe ich darin nicht. Außer, bei einem Pentathlon, da könnte mensch den Kram riskieren.

  16. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    2.448

    Danke
    Danke gesagt 23   Danke erhalten 2

    #341

    Standard

    Also braucht eine WU jetzt 8:42min? Dann bist du doch pro WU bei 2:54min....das wäre doch deutlich schneller als deine 3:20min bei zwei WUs gleichzeitig.
    Ciao Norman

    Ryzen 5 3600 @4GHz, 3x RX 5700, 32GB DDR4//FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, RX 470 + R9 270X// Dauercruncher i3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz


  17. Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    645

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #342

    Standard

    08:30 +- 4 sek.
    Mit 2 WUs sinds dann 06:30 +-3 sek.
    Die pendeln sich mit der Zeit auf den Wert ein. Allerdings ist die CPU im Basistakt. Sonst würden die WUs ca. 20 Sekunden schneller laufen.

    Ist schneller. Aber ich brauche bei 3 WUs gleichzeitig, wie schon erwähnt, 40 Watt mehr und die Hardware wird gefoltert.
    Wage mir gar nicht auszumalen, was der Kram aus der Dose zöge, wenn alles auf 100 % liefe.
    Das Netzteil wäre dann wohl zu knapp bemessen.
    Geändert von MarceloBordon (10.05.2020 um 16:23 Uhr)


  18. Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    13.03.2014

    Ort
    Siegen

    Beiträge
    127

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #343

    Standard

    Drei Gamma-WUs waren mit meinen Einstellungen auch etwas schneller als zwei, aber dafür stieg die Fehlerrate (Spalte Invalid bzw. Error in deiner Taskliste) überproportional an. Deswegen lasse ich immer nur zwei auf einen Streich laufen.

  19. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    2.448

    Danke
    Danke gesagt 23   Danke erhalten 2

    #344

    Standard

    Man muss die Technik auch mal ausdrehen, damit weiß was sie kann und wo 50% usw. liegen.
    Ciao Norman

    Ryzen 5 3600 @4GHz, 3x RX 5700, 32GB DDR4//FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, RX 470 + R9 270X// Dauercruncher i3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz


  20. Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    645

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #345

    Standard

    Yo. Bin ja dabei. Das Netzteil hat nur 750 Watt.
    Bis jetzt hatte ich noch keine Fehlermeldungen. Läuft alles glatt.

    edit:
    Habe jetzt mal die Leistungsbegrenzung auf 0 eingestellt, also wieder auf "default".
    Die MHz um 15 auf 1660 gesenkt.

    Ergebnis:
    Die WUs brauchen 2 Sekunden länger, dafür aber 18 Watt weniger aus der Dose.
    Komme dem Optimum langsam näher.

    - - - Aktualisiert - - -

    Alter Schwede, ich bin King of undervolting... Herr des Einsteins.... Bezwinger der Radeon VII

    Habe mich selbst übertroffen, nachdem ich den Treiber gewechselt habe. Mit dem Protreiber konnte ich kein Feinstuning betreiben und
    bin auf den 20.4.1 gewechselt:

    Einstein (3 WUs):
    Frequenz (GPU): 1601 MHz
    Spannung (GPU Voltage): 0,939
    Leistungsgrenze: 1.00 (+ 0%)
    Lüfter: 55%
    ergeben 09:00 Minuten per WU
    bei ca. 350 Watt Gesamtleistung.

    Alle 3 Minuten eine WU zum Upload.
    Lobet und preiset mich...
    Geändert von MarceloBordon (10.05.2020 um 20:40 Uhr)


  21. Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    645

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #346

    Standard

    Ich mußte wieder den Protreiber installieren. Der BM hatte sich andauernd aufgehangen und der PC "fror ein".
    Seitdem läuft der Kram wieder. Und ich habe jetzt Einstein mit 4 WUs laufen.

    Die Zeit konnte ich unter die 3 Minuten per WU drücken:

    Einstein (4 WUs):
    Frequenz (GPU): 1670 MHz
    Spannung (GPU Voltage): ? Weiß nicht, wo man die Spannung im Wattman abliest.
    Leistungsgrenze: 1.00 (+ 0%)
    Lüfter: 75%
    ergeben 11:15 Minuten per WU
    bei ca. 330 Watt Gesamtleistung. Je nachdem, wieviel CPUs ich für andere Projekte mitlaufen habe.
    Sonst wären es ca. 355 Watt.

  22. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    2.448

    Danke
    Danke gesagt 23   Danke erhalten 2

    #347

    Standard

    Was eine Rakete! 75% Lüfter ist schon recht schnell. Wo lag die Temperatur?
    Ciao Norman

    Ryzen 5 3600 @4GHz, 3x RX 5700, 32GB DDR4//FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, RX 470 + R9 270X// Dauercruncher i3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz


  23. Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    645

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #348

    Standard

    Bei einer Raumtemperatur von ca. 22° C hat die Karte 62° und die Übergangstemperatur beträgt 85° C.
    Die Lüfter drehen mit 3400 U/min. Bei 4000 ist Schluß.
    .

    Nochwas vergessen:

    MilkyWay (8 WUs):
    Frequenz: 1674 MHz
    Leistungsgrenze: 1.0 (+-0 %)
    Lüfter: 67%
    ergeben 01:25 Minuten per WU (+-10 sek.)
    bei ca. 355 Watt Gesamtleistung.

    Macht ca. 9,75 bis 11 Sekunden per Wu.

    Edit:
    Jetzt habe ich auch gesehen, wo man die mV abliest. Am Graphen per Maus, wenn man darübergeht.
    GPU-Spannung: 973 mV
    Geändert von MarceloBordon (16.05.2020 um 20:01 Uhr)


  24. Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    645

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #349

    Standard

    Nach dem Pentathlon hatte ich nur mehr Zeit um am PC zu fummeln, sprich das Undervolting auf die Spitze zu treiben.
    Überlegung war, daß ich auch die Anzahl der WUs optimieren wollte. Also nur noch 3 WUs gleichzeitg für Einstein, Collatz und MilkyWay.
    Mit beachtlichem Erfolg wie ich finde, die App_Config auf 0.5 und 0.33 gesetzt:

    MilkyWay (3 WUs):
    Frequenz: 1540 MHz
    GPU-Spannung: 0,852 V
    Leistungsgrenze: 1.2 (+ 20 %)
    Lüfter: 47%
    ergeben 0:36 Minuten per WU
    bei ca. 285 (+-5) Watt Gesamtleistung.
    Macht alle 12 Sekunden eine Wu.


    Collatz (3 WUs):
    Frequenz: 1540 MHz
    GPU-Spannung: 0,852 V
    Leistungsgrenze: 1.2 (+ 20 %)
    Lüfter: 47%
    ergeben 08:00 Minuten per WU (+- 20 sek.)
    bei ca. 285 (+-5) Watt Gesamtleistung.

    Die Radeon VII verbraucht lt. Wattman 110 Watt (+-5)
    Bei beiden Projekten wird die Karte 56°C warm, beim Übergang 75°C.
    Die CPU 40°C und 50°C im Package mit Lüfter und AiO auf 75%.
    Einstein werde ich morgen versuchen.

    Edit:
    MIt Universe und WCG zu gleichen Teilen per CPU (30 Threads) verbraucht das System 290 Watt (+-5) gesamt.
    Bin also mehr als 60 Watt unter dem gewünschten Ziel. Hossa!
    Geändert von MarceloBordon (22.05.2020 um 22:40 Uhr)


  25. Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    645

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #350

    Standard

    Was soll da den Unterschied ausmachen, außer das die WUs länger laufen? Asteroids habe ich einen Tag lang laufen lassen.
    Die AVX-Versionen ziehen trotz Undervolting mehr aus der Dose aber laufen stabil. PrimeGrid werde ich testen, allerdings nur über die GPU.
    Universe und WCG gleichzeitig ziehen ziemlich genau 145 Watt aus der Dose im Moment.

    Alle Angaben bei Raumtemperatur von 21° C. Das ist wichtig, weil bei höheren Temperaturen sich auch der Stromverbrauch erhöht.
    Bei 5° mehr hätte ich ca. 160 Watt mit Universe und WCG. Und lt. HWinfo ist die Core-Usage bei 100 %.
    Mehr würde auch nicht mit PrimeGrid gehen.


    Nochmal zum Verständnis:
    Die CPU läuft mit deaktiviertem Boost, also im Basistakt und mit 0,98725 SoC-Spannung. Und das jetzt seit Wochen stabil.
    Bei der Radeon VII muß ich allerdings den Protreiber installieren, wie schonmal erwähnt. Sonst hängt sich der Kram auf.

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, worauf Du hinauswillst.

    Edit:
    Nebenbei sitze ich am selben Rechner, surfe im Internet, schaue mir Kram auf Netflix an oder Spiele mit Steam Football Manager.
    Das macht der Rechner mit, ohne mit der Wimper zu zucken.
    Geändert von MarceloBordon (23.05.2020 um 10:27 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Software für den Booster
    Von RealSanta im Forum Der SG-Booster
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 24.11.2014, 19:24
  2. Tuning-Tips erbeten
    Von xtc22 im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 09:46
  3. Backup Software ?
    Von Hoshione im Forum Software - Installation, Probleme usw.
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 16:49
  4. Ich brauche auch Hilfe
    Von Jenne[Bluebird] im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 15:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO