Seite 3 von 12 Erste 1 2 3 4 5 ... Letzte
Ergebnis 51 bis 75 von 299

  1. Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    24.01.2010

    Beiträge
    1.515

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 3

    #51

    Standard

    Zitat Zitat von fromdusk Beitrag anzeigen
    Und das kann einfach nur Intel 17Watt vs 45Watt... Die Leistung zu vergleichen ist fast unmöglich..
    fast unmöglich ist, nun auch auch einen mobile-soc wie den hier mit ins spiel zu bringen. vergleichbar schon mal garnicht.

    aber da wier hier ja nicht im tal der ahnungslosen sitzen:

    1: natürlich kann nicht nur intel.
    2: die NUCs sind einfach nur dummdreist überteuert - nichtmal das netzkabel ist im lieferumfang.
    3: beispiel für ähnlichen verbrauch bei ähnlicher leistung aber deutlich besserer komplettausstattung zum günstigeren preis:

    http://www.heise.de/preisvergleich/z...-a1082767.html

  2. Avatar von desktop64
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    02.11.2009

    Beiträge
    1.037

    Danke
    Danke gesagt 8   Danke erhalten 1

    #52

    Standard

    Das bringt doch nichts, der Fragesteller ist sich anscheind zu unsicher.
    So long !


  3. Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    350

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #53

    Standard

    Gut, daß Du weißt, was "bringt" und wo ich unsicher bin, desktop64.
    Was suchst Du mit dieser Einstellung mir gegenüber in diesem Thread?

    Ansonsten:
    1. Die NUCs kommen nicht in Frage aus den vorgenannten Gründen.
    Das Thema ist für mich durch.

    2. Intel- oder AMD-System
    Aus stromtechnichen Gründen müßte ich Intel vorziehen. Wie ich anhand der Posts hier lesen kann.
    Aber, aus ideologischen Gründen werde ich mir AMD zulegen. Das Quasimonopol von Intel geht mir auf die Nüsse.

    3. A8 oder A10
    Wenn ich A10 auf TDP 45 Watt senken kann und bei Bedarf wieder auf 65, dann werde ich mir die
    AMD A10 7800 zulegen. Ich will mind. eine 4-Kern-CPU. Das scheint mir am besten. Im Winter auf 45 Watt senken, im Sommer von mir aus auch hochtakten. Je nach Sonnenstand.

    4. Mainboard
    Aus allen euren Links bezüglich Testberichte etc. sind wohl die MSI-Boards stromtechnisch am günstigsten.
    Also wird es ein MSI-Board. Es sei denn, es gibt noch eine Firma, deren Boards weniger Watt verbrauchen.
    Und da auch wieder ein ATX-System. Die sind aufrüstbarer als die Mikroteile.

    5. Netzteil
    Das wird ein bequiet-Gerät werden. 350 Watt sollten da genügen. Wenn nicht sogar 300.

    Wenn ich mir das alles zusammenrechne, dann komme ich auf ca. 60 % weniger Watt als ich im Moment verbrauche. Das genügt für den Anfang... wie schon erwähnt.

    Klingt nicht verunsichert.. meiner Meinung nach.

  4. Avatar von fromdusk
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    30.04.2012

    Beiträge
    1.212

    Danke
    Danke gesagt 217   Danke erhalten 64

    #54

    Standard

    Zitat Zitat von Dr. Frank-N-Furter Beitrag anzeigen
    fast unmöglich ist, nun auch auch einen mobile-soc wie den hier mit ins spiel zu bringen. vergleichbar schon mal garnicht.

    aber da wier hier ja nicht im tal der ahnungslosen sitzen:

    1: natürlich kann nicht nur intel.
    2: die NUCs sind einfach nur dummdreist überteuert - nichtmal das netzkabel ist im lieferumfang.
    3: beispiel für ähnlichen verbrauch bei ähnlicher leistung aber deutlich besserer komplettausstattung zum günstigeren preis:

    http://www.heise.de/preisvergleich/z...-a1082767.html
    richtig.. ein notebook im desktop format. amd ist fast platt.. wenn die neue ps4 keine amd chips hätte sondern intel stände amd vor der insolvenz.

    ein grund amd zu kaufen ist gegen den strom zu schwimmen oder für den etwas preisbewussteren käufer. bitte nicht falsch interpretieren

    der preis ist aktuell wirklich etwas daneben... das liegt hauptsächlich an der fast 1:1 rechnung zwischen dollar und euro. der von dir gepostete link zeigt die preisentwicklung an..


    also frank, wenn ich mir einen nuc leiste dann soll es am netzteil nicht scheitern wobei ich mir persönlich keinen anschaffen würde.. die tendenz geht eher richtung 6kerner mit ht der von dir aufgeführte 4 kerner mit 1,7ghz ist auch nur marginal schneller dafür 150€ günstiger.

  5. Avatar von desktop64
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    02.11.2009

    Beiträge
    1.037

    Danke
    Danke gesagt 8   Danke erhalten 1

    #55

    Standard

    @ MarceloBordon,

    wie sieht denn nun deine Endlösung aus ?

    Gruß desktop64


  6. Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    350

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #56

    Standard

    Antwort folgt... beim Thema "Endlösung" haben sich allerdings schon andere "vergriffen".

    Lt. den Testberichten von den hier geposteten Links ist die "kleine Lösung" von Dr. F.
    fürn Allerwertesten. Das von mir angedachte "BeQuiet"-Teil auch.
    Also wird es:

    SilverStone SST-ST30SF, Netzteil
    https://www.alternate.de/SilverStone...1?tk=7&lk=8511

    Da gibt es keine Verunsicherung mehr.

    Die Frage des Mutterbretts ist allerdings noch nicht endgültig geklärt.
    Intel oder AMD. Ich hasse Intel wie die Pest. Aber die haben, wie schon erwähnt, stromtechnisch die besten Argumente. So einen Konflikt hasse ich.... und ich habe nur ca. EUR 500 zur Verfügung.

    Zumal ich mir fast sicher bin, daß ich mir eine Samsung SSD 850 zulegen werden.
    Das rattern der HDDs kann ich nach über 20 Jahren nicht mehr ertragen.
    Den Driß will ich nicht mehr.

    Angedacht ist deshalb... wenn ich mir Intelpest ins Haus holen sollte.
    und wg. 24-Stunden-Dauerbetrieb:

    ASRock Q2900M inkl. Intel® Pentium J2900
    https://www.alternate.de/ASRock/Q290...4?tk=7&lk=8501

    G.Skill DIMM 16 GB DDR3-1333 Kit
    https://www.alternate.de/G-Skill/DIM...0?tk=7&lk=8267

    Wenn mensch die Samsung SSD an dem Board überhaupt anschliessen kann.

  7. Buckey01
    #57

    Standard

    Hi MarceloB,
    ich glaube den RAM brauchst Du nicht, da dass Board laut Beschreibung nur 8 GiG kann.
    Die SSD sollte funktionieren, aber nur mit gedrosselter Leistung da nur SATA2 onboard.

    Gruß hupe


  8. Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    24.01.2010

    Beiträge
    1.515

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 3

    #58

    Standard

    Zitat Zitat von hupe42 Beitrag anzeigen
    Hi MarceloB,
    ich glaube den RAM brauchst Du nicht, da dass Board laut Beschreibung nur 8 GiG kann.
    Die SSD sollte funktionieren, aber nur mit gedrosselter Leistung da nur SATA2 onboard.
    das board hat 2 ram-slots und unterstützt auch module mit 8GB...

    http://www.asrock.com/mb/Intel/Q2900M/?cat=Memory


    aber eigtl. sollten 8 GB für 4 threads dicke reichen.

  9. Buckey01
    #59

    Standard

    achso...ich dachte 8 GB zusammen

  10. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.198

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #60

    Standard

    @Jürgen: kein Problem, ich hatte deine Antwort gar nicht als so scharf aufgefasst. Und bleib ruhig beim "du"

    @MarceloBordon: hast du den "Monitor" schon bestellt? Das ist nämlich ein Fernseher und kein Monitor Der Unterschied: bei nem Fernseher muss man immer so weit weg gehen, dass man wieder ein kleines Bild sieht. Dann stört die schlechte "HD" Auflösung auch nicht. Für nen Monitor mit ca. 1/2 Meter "Arbeitsabstand" ist das aber viel zu wenig. Du hast keinen Platz und siehst die einzelnen Pixel. "Full HD" heißt das, was bei ca. 24" Größe angebracht wäre.

    @Stromverbrauch vom Mainboard: hier gibt's 2 wesentliche Beiträge. Jeder Chip, der zusätzlich verbaut ist, zieht etwas Strom - ob er genutzt wird oder nicht (außer er ist im BIOS deaktiviert). Daher ziehen dick ausgestattete Bretter häufig am meisten. Das andere ist die Effizienz der Spannungswandler. das Mainboard muss ja aus den 3.3, 5 und 12V vom Netzteil noch diverse andere Spannungen generieren, z.B. für RAM und CPU. Genau wie beim Netzteil geht das nie mit 100% Effizienz. Unterschiede von 10 - 20 W unter Volllast können hier durchaus auftreten. Leider gibt's dafür bis auf die gelegentlichen Vergleichstests keine guten Informationsquellen.

    @CPU: der Test mit Prime95 von der vorherigen Seite ist schon OK. Mit BOINc liegt man je nach Projektwahl auch bei diesem Verbrauch oder etwas darunter. Zu beachten ist bei dem Test aber, dass er von 2013 stammt und bei AMD Trinity und Richland (ist das gleiche wie Trinity) APUs zum Einsatz kamen, mit 100 und 65 W TDP. Die kleineren Modelle laufen mit 1.35 V bei etwas über 3 GHz - das ist total hirnrissig und ich weiß ehrlich nicht, warum AMD das so macht. Der größere 100 W 2-Moduler läuft bei 4.0 GHz mit 1.20 V - das ist schon ganz OK und zeigt, was die Hardware eigentlich kann.

    Bei den jetzt aktuellen Kaveris und gerade den 45 W Modllen hat AMD es deutlich besser gemacht und auch sonst noch etwas an der Effizienz gedreht. Leistungsmäßig liegen diese CPus etwas hinter nem i3, zumindest in normaler Software. Werden alle Threads genutzt (wie bei BOINC), ist die Leistung i.d.R. ungefähr ebenbürtig. Dazu kommt dann die bessere GPU der AMDs.

    Könnte die GPU nicht BOINC rechnen, würde ich auch sagen: nimm nen ausgewachsenen Pentium und gut is. Mit der Leistung, welche die AMD GPU z.B. in einstein bringen kann, würde ich aber sagen: wenn dir der Verbrauch doch zu hoch wird, dann nimm die CPU aus der BOINC-Berechnung raus und lass nur die GPU laufen. Das bringt immernoch ein Vielfaches dessen, was ne Intel CPU abliefern würde. Schränkt dann allerdings auch die Projektauswahl ein.

    @RAM: brauchst du 16 GB? Wenn du weißt, dass es so ist - hol sie dir. Ansonsten kannst du dir das Geld wahrscheinlich sparen, erst recht mit ner flotten SSD dazu. Erst recht, wenn du ein ATX Mainboard mit 4 RAM-Slots nimmst und jederzeit nachrüsten kannst.

    @Netzteil: das Silverstone hat nur 80 Bronze! Der Gewinn durch ein effizienteres Netzteil wird natürlich weniger, je geringer der Stromverbrauch ist - aber mit 55€ kostet das Teil genauso viel wie die kleinsten 80+ Gold Netzteil. Bei denen kannst du mit ca. 5% höherer Effizienz rechnen. Ohne Aufpreis wäre das für mich ne klare Sache.

    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002


  11. Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    350

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #61

    Standard

    Mahlzeit liebe Leute.

    Ich habe heute endlich den neuen Rechner:

    AMD A10-7800
    ASUS A88X-Plus
    Samsung EVO Basic 256 GB
    Win 7 Ultimate

    Ich kann nur jedem raten, sich einen SSD-Platte zu holen.
    Erstens rattert da nix mehr und zweitens ist die WIN-Startzeit ein Witz.
    Die Eingabe meines Paßwortes dauert länger als die Startzeit für Windows.

    Die anderen Teile muß ich erst holen, wenn ich wieder flüssig bin.
    Neuen Kühler für die CPU. Der Boxedlüfter pfeift wie bekloppt. Das nervt.
    Neues Netzteil. Mein aktuelles 800W-Teil ist überflüssig geworden.
    Ich weiß, daß der von mir gewünschte Monitor auch ein TV ist.

    Jetzt nutzt Boinc aber nicht die OnboardGPU.
    Wie stelle ich Boinc ein, damit ich wieder MilkyWay crunshen lassen kann?


    In diesem Sinne
    Glückauf

  12. Avatar von Handicap SG-FC
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2012

    Ort
    Norden von Deutschland

    Beiträge
    2.772

    Danke
    Danke gesagt 17   Danke erhalten 31

    #62

    Standard

    Hi MarceloBordon,

    MB Treiber sind alle installiert ??

    Erkennt Win die Graka richtig ??



  13. Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    350

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #63

    Standard

    Alles ist so installiert, wie es sein soll. Jedenfalls lt. Gerätemanager.
    Das war übrigens die erste Windowsinstallation meines Lebens ohne Probleme.

  14. Avatar von Schatten
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    02.05.2014

    Ort
    Chemnitz

    Beiträge
    255

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #64

    Standard

    Hallo!

    Darf man wissen was das für eine Samsung Evo ist? 840 oder 850?


  15. Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    350

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #65

    Standard

    Sicher! 850.

  16. Avatar von Schatten
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    02.05.2014

    Ort
    Chemnitz

    Beiträge
    255

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #66

    Standard

    Dann ist gut. Ich hoffe das du mit der 850 keine Probleme haben wirst. Die 840 die ist habe hatte einige Firmwareupdates hinter sich. Nun läuft sie endlich (ich hoffe das bleibt nun so).

    Das war meine letzte SSD mit TLC und eventuell die letzte Samsung. (wegen dem tollen nicht vorhandenen Support)


  17. Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    350

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #67

    Standard

    Habe ich gelesen. Das mit den 840ern. Bis jetzt läufts gut. Sind aber auch erst 5 Stunden vergangen.

  18. Avatar von fromdusk
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    30.04.2012

    Beiträge
    1.212

    Danke
    Danke gesagt 217   Danke erhalten 64

    #68

    Standard

    Zitat Zitat von MarceloBordon Beitrag anzeigen
    Alles ist so installiert, wie es sein soll. Jedenfalls lt. Gerätemanager.
    Das war übrigens die erste Windowsinstallation meines Lebens ohne Probleme.
    Ein Versuch ist es wert einen etwas älteren Treiber zu installieren. Wenn evtl. Boinc den neuen Treiber der APU nicht bzw. noch nicht mag.

  19. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.198

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #69

    Standard

    Boinc Manager im Advanced View, dann "Extras/Meldungen" und dort ganz oben nachsehen, ob die integrierte GPU erkannt wird. Bei mir steht da z.B.
    20.05.2015 23:28:07 | | CUDA: NVIDIA GPU 0: GeForce GTX 970 (driver version 352.86, CUDA version 7.5, compute capability 5.2, 4096MB, 3066MB available, 4213 GFLOPS peak)
    20.05.2015 23:28:07 | | OpenCL: NVIDIA GPU 0: GeForce GTX 970 (driver version 352.86, device version OpenCL 1.2 CUDA, 4096MB, 3066MB available, 4213 GFLOPS peak)
    20.05.2015 23:28:07 | | OpenCL: Intel GPU 0: Intel(R) HD Graphics 4000 (driver version 10.18.10.3621, device version OpenCL 1.2, 1374MB, 1374MB available, 166 GFLOPS peak)
    20.05.2015 23:28:07 | | OpenCL CPU: Intel(R) Core(TM) i7-3770K CPU @ 3.50GHz (OpenCL driver vendor: Intel(R) Corporation, driver version 3.0.1.10878, device version OpenCL 1.2 (Build 76413))
    MW braucht einen OpenCL-Treiber für die integrierte GPU. Eventuell war der beim offiziellen Win Treiber nicht mit dabei. Im normalen Catalyst sollte er aber mit dabei sein.

    Außerdem rechnet Milkyway auf der GPU in doppelter Genauigkeit, was fast keine moderne GPU mehr ordentlich kann. Tahiti (HD7950, HD7970, R280, R280X) kann das mit sehr guten 1/4 der Geschwindigkeit unter einfacher Genauigkeit (welche sonst immer angegeben und benutzt wird). Die meisten anderen modernen AMD GPUs können nur 1/16, deine APU auch. nVidia Kepler sind nur noch bei 1/24 und Maxwell nur noch bei 1/32. Mir wäre die Rechenleistung zu schade, sie derart für MW zu "verbraten", wenn es noch gut geeignete Karten mit Tahiti-Chips gibt.

    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002


  20. Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    350

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #70

    Standard

    Da werden mir nur Nachrichten von PrimeGrid angezeigt.
    Ich habe den aktuellsten Catalyst. Mehr geht nicht.
    Den habe ich jetzt wahrscheinlich doppelt installiert.

    Bei dem Rest Deines Posts, MrSpadge, blicke ich nicht durch.
    Meine alte Radeons 4890 und 4870 haben MilkyWay in ca. 35 Sekunden und in ca. 1,5 Minuten berechnet.
    Was das bedeutet entzieht sich leider meiner Kenntnis.

    Jedenfalls funzt das nicht mit der OnboardGPU... warum auch immer....


    Hinzugefügter Post:

    Jetzt habe ich auch meine alte Radeon 4890 angeschlossen.
    Funzt auch nicht. MilkyWay gibt diesmal eine Nachricht, daß es mit diesen Spezifikationen
    nicht zurecht käme.
    Geändert von MarceloBordon (23.05.2015 um 10:22 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  21. Avatar von Schatten
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    02.05.2014

    Ort
    Chemnitz

    Beiträge
    255

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #71

    Standard

    Du kannst mal das hier herunterladen und probieren ob es dann geht.

    AMD SDK

    Edit: Ich glaube das hilft dir nicht.

    bei mir steht das bei Boinc:

    23.05.2015 11:31:55 | | cc_config.xml not found - using defaults
    23.05.2015 11:31:55 | | Starting BOINC client version 7.4.42 for windows_x86_64
    23.05.2015 11:31:55 | | log flags: file_xfer, sched_ops, task
    23.05.2015 11:31:55 | | Libraries: libcurl/7.39.0 OpenSSL/1.0.1j zlib/1.2.8
    23.05.2015 11:31:55 | | Data directory: xxx
    23.05.2015 11:31:55 | | Running under account Schatten
    23.05.2015 11:31:55 | | CUDA: NVIDIA GPU 0: GeForce GTX 750 Ti (driver version 347.88, CUDA version 7.0, compute capability 5.0, 2048MB, 1947MB available, 1606 GFLOPS peak)
    23.05.2015 11:31:55 | | OpenCL: NVIDIA GPU 0: GeForce GTX 750 Ti (driver version 347.88, device version OpenCL 1.1 CUDA, 2048MB, 1947MB available, 1606 GFLOPS peak)
    23.05.2015 11:31:55 | | OpenCL: AMD/ATI GPU 0: Hawaii (driver version 1642.5 (VM), device version OpenCL 2.0 AMD-APP (1642.5), 4096MB, 4096MB available, 3328 GFLOPS peak)
    23.05.2015 11:31:55 | | OpenCL CPU: Intel(R) Core(TM) i7-4790K CPU @ 4.00GHz (OpenCL driver vendor: Advanced Micro Devices, Inc., driver version 1642.5 (sse2,avx), device version OpenCL 1.2 AMD-APP (1642.5))
    Geändert von Schatten (23.05.2015 um 10:43 Uhr)


  22. Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    350

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #72

    Standard

    Die Betaversion oder die 2.9er?


    Hinzugefügter Post:

    Ich habe jetzt die 2.9.1 installiert.
    Boinc gibt dann folgende Fehlermeldung heraus:
    ATI GPU R600 (R38xx) does not support OpenCL

    *scheißendreckundkackemistverdammter*
    Geändert von MarceloBordon (23.05.2015 um 10:59 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  23. Avatar von Schatten
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    02.05.2014

    Ort
    Chemnitz

    Beiträge
    255

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #73

  24. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.198

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #74

    Standard

    ATI GPU R600 (R38xx) does not support OpenCL
    Das ist deine alte HD4890. Pack die besser wieder raus - sie nimmt schon alleine 60 W, auch wenn sie gar nichts tut!

    Hast du BOINC im "protected mode" installiert? Dann kann es nicht auf GPUs zugreifen bzw. findet diese erst gar nicht.

    Kopier am besten einfach mal den BOINC log nach nem Neustart von BOINC, die Zeilen direkt unter "Running under account ...".

    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002


  25. Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    350

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #75

    Standard

    Die ist schon draußen. Wie man an diesem Board eine Grafikkarte installiert und die OnboardGPU abschaltet ist nirgendwo dokumentiert. Das Usermanuel verweist auf die Seite 1-27.
    Die fehlt aber. Auch auf deren Webseite. Da haut es dem Faß den Boden aus.



    23.05.2015 15:40:19 | | No usable GPUs found
    23.05.2015 15:40:19 | | Host name: Bordon04
    23.05.2015 15:40:19 | | Processor: 4 AuthenticAMD AMD A10-7800 Radeon R7, 12 Compute Cores 4C+8G [Family 21 Model 48 Stepping 1]
    23.05.2015 15:40:19 | | Processor features: fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush mmx fxsr sse sse2 htt pni ssse3 fma cx16 sse4_1 sse4_2 popcnt aes f16c syscall nx lm svm sse4a osvw ibs xop skinit wdt lwp fma4 tce tbm topx page1gb rdtscp fsgsbase bmi1
    23.05.2015 15:40:19 | | OS: Microsoft Windows 7: Ultimate x64 Edition, (06.01.7600.00)
    23.05.2015 15:40:19 | | Memory: 6.95 GB physical, 13.89 GB virtual
    23.05.2015 15:40:19 | | Disk: 232.79 GB total, 202.17 GB free
    23.05.2015 15:40:19 | | Local time is UTC +2 hours
    23.05.2015 15:40:19 | primaboinca | URL http://www.primaboinca.com/; Computer ID 35359; resource share 100
    23.05.2015 15:40:19 | PrimeGrid | URL http://www.primegrid.com/; Computer ID 491859; resource share 100
    23.05.2015 15:40:19 | | General prefs: from http://atlasathome.cern.ch/ (last modified 26-Apr-2015 04:28:58)
    23.05.2015 15:40:19 | | Host location: none
    23.05.2015 15:40:19 | | General prefs: using your defaults
    23.05.2015 15:40:19 | | Reading preferences override file
    23.05.2015 15:40:19 | | Preferences:
    23.05.2015 15:40:19 | | max memory usage when active: 6400.72MB
    23.05.2015 15:40:19 | | max memory usage when idle: 6400.72MB
    23.05.2015 15:40:19 | | max disk usage: 202.25GB
    23.05.2015 15:40:19 | | suspend work if non-BOINC CPU load exceeds 25%
    23.05.2015 15:40:19 | | (to change preferences, visit a project web site or select Preferences in the Manager)
    23.05.2015 15:40:19 | | Not using a proxy
    23.05.2015 15:45:39 | | General prefs: from http://atlasathome.cern.ch/ (last modified 26-Apr-2015 04:28:58)
    23.05.2015 15:45:39 | | Host location: none
    23.05.2015 15:45:39 | | General prefs: using your defaults
    23.05.2015 15:45:39 | | Reading preferences override file
    23.05.2015 15:45:39 | | Preferences:
    23.05.2015 15:45:39 | | max memory usage when active: 6400.72MB
    23.05.2015 15:45:39 | | max memory usage when idle: 6400.72MB
    23.05.2015 15:45:39 | | max disk usage: 202.25GB
    23.05.2015 15:45:39 | | suspend work if non-BOINC CPU load exceeds 25%
    23.05.2015 15:45:39 | | (to change preferences, visit a project web site or select Preferences in the Manager)
    23.05.2015 15:45:58 | | Re-reading cc_config.xml
    23.05.2015 15:45:58 | | cc_config.xml not found - using defaults
    23.05.2015 15:45:58 | | log flags: file_xfer, sched_ops, task

Ähnliche Themen

  1. Software für den Booster
    Von RealSanta im Forum Der SG-Booster
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 24.11.2014, 19:24
  2. Tuning-Tips erbeten
    Von xtc22 im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 09:46
  3. Backup Software ?
    Von Hoshione im Forum Software - Installation, Probleme usw.
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 16:49
  4. Ich brauche auch Hilfe
    Von Jenne[Bluebird] im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 15:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO