Ergebnis 1 bis 23 von 23

  1. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    05.03.2016

    Beiträge
    9

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #1

    Standard Bitcoin Utopia Ständig

    Seit Stunden bekomme ich von Bticoin Utopia nur noch Bestätigungsfehler. Das sind bisher 98240 Credits (307 Aufgaben), die nicht bekommen habe. Vorher lief alles ohne Probleme. So macht Boinc kein Spaß und fördert den Frust. Stehe kurz davor Boinc wieder runter zu schmeißen. Den Geld für nichts verbrennen, macht kein Spaß.

  2. Avatar von JayPi
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    08.07.2007

    Ort
    Kölle am Rhing

    Beiträge
    2.299

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 0

    #2

    Standard

    Hallöchen,

    in der Ruhe liegt die Kraft. Wenn ich mir einen Deiner Resultate ab heute 16:00 Uhr betrachte, ist der Stratum-Server vorübergehend nicht erreichbar:
    Code:
    [2016-03-05 17:04:28] Starting Stratum on stratum+tcp://pool.ipominer.com:4401
    [2016-03-05 17:04:28] 1 miner threads started, using 'neoscrypt' algorithm.
    [2016-03-05 17:04:28] Stratum requested work restart
    [2016-03-05 17:04:40] thread 0: 32766 hashes, 2.96 khash/s
    [2016-03-05 17:04:58] stratum_recv_line failed
    [2016-03-05 17:04:58] Stratum connection interrupted
    [2016-03-05 17:04:58] thread 0: 53572 hashes, 3.00 khash/s
    [2016-03-05 17:05:18] stratum_recv_line failed
    Dies passiert gelegentlich. In diesem Falle würde ich das Projekt pausieren und am nächsten Tag wieder versuchen. Rechne in dieser Zeit einfach ein anderes Projekt Deiner Wahl und probiere es am nächsten Tag wieder.

    Sollte es mit einem Stratum-Server längere Probleme geben, werden vom Projekt die WUs auf einen anderen Server umgestellt.

    Einen kleinen Tipp habe ich: Das Minen mit der CPU oder Grafikkarte ich nicht sehr effizient. Besorg Dir z.B. einen Antminer U2 für 10-20 Euro oder den Antminer U3. Die arbeiten wesentlich effektiver und Deine Credits schiessen dann in die Höhe.


  3. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    05.03.2016

    Beiträge
    9

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #3

    Standard

    Dann Frage ich mich, warum weiterhin Aufgaben zu Verfügung gestellt wurden. Denn dies ist immer wieder passiert. Somit kann und konnte ich davon ausgehen, das alles in Ordnung ist. Denn nicht jeder kann Englisch.

  4. Avatar von JayPi
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    08.07.2007

    Ort
    Kölle am Rhing

    Beiträge
    2.299

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 0

    #4

    Standard

    Der Stratum-Server liegt leider nicht in der Hand von Bitcoin Utopia, er ist aber notwendig für die Verwaltung und Weitergabe der Ergebnisse. Die Miner-Software ist auch nicht von Bitcoin Utopia und ist ursprünglich so geschrieben, dass solange gewartet wird, bis der Server wieder kontaktiert werden kann und setzt dann mit dem Minen fort. Das Projekt bricht jedoch die Software noch einer voreingestellten Zeit ab, damit man auf den Fehler aufmerksam wird.

    Es bleibt natürlich Dir überlassen zu entscheiden wem Du Deine Rechenleistung spendest.


  5. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    05.03.2016

    Beiträge
    9

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #5

    Standard

    Mein Problem ist. Warum werden dann weiterhin Aufgaben verteilt, wenn die eh nicht bewertet werden. Man sitzt ja nicht den ganzen Tag vorm Rechner.

    Und ab wann werden die Aufgaben wieder Ordnungsgemäß abgerechnet?

  6. Avatar von JayPi
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    08.07.2007

    Ort
    Kölle am Rhing

    Beiträge
    2.299

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 0

    #6

    Standard

    Eine Software zu schreiben, die die Erreichbarkeit und die Funktion des Stratum-Servers prüft ist aufwändig. Die Projekte werden oft von ehrenamtlich/nebenberuflich tätigen Mitarbeitern betrieben, deren Zeit auch nur begrenzt ist. Bei mir verbraucht der Miner - wenn der Stratum-Server mal nicht erreichbar ist - nicht mehr als den Leerlaufstrom. Bei der CPU oder Grafikkarte wird das vermutlich ähnlich aussehen. Dein Rechner wird dann den Strom verbrauchen den er bei "ruhendem Desktop" verbraucht. Daher ist der Verlust auch geringer als angenommen.

    Die Aufgaben werden wieder ordnungsgemäß verarbeitet, wenn der Stratum-Server wieder erreichbar ist.


  7. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    05.03.2016

    Beiträge
    9

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #7

    Standard

    Er hat ja die Aufgabe regulär berechnet und dann versendet. Da ist nichts mit gesparten Strom. Wo kann ich sehen, wann der Stratum-Server wieder erreichbar ist?

  8. Avatar von [BC]rebirther
    Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Beiträge
    160

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #8

    Standard

    Zitat Zitat von Michael Fischer Beitrag anzeigen
    Er hat ja die Aufgabe regulär berechnet und dann versendet. Da ist nichts mit gesparten Strom. Wo kann ich sehen, wann der Stratum-Server wieder erreichbar ist?
    Die CPU hat da nichts berechnet, da keine shares vom pool server versendet wurden. Somit lief die nur im Leerlauf, das Problem beim cpuminer ist, dass es keine failover Funktion hat wie die cgminer app, d.h. sobald ein Server ausfällt, springt er auf den Backup Server über. Wir haben da auch keinen Einfluss drauf.
    Neue Projekte gesucht? http://www.bc-team.org


  9. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    05.03.2016

    Beiträge
    9

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #9

    Standard

    Zitat Zitat von [BC]rebirther Beitrag anzeigen
    Die CPU hat da nichts berechnet, da keine shares vom pool server versendet wurden. Somit lief die nur im Leerlauf, das Problem beim cpuminer ist, dass es keine failover Funktion hat wie die cgminer app, d.h. sobald ein Server ausfällt, springt er auf den Backup Server über. Wir haben da auch keinen Einfluss drauf.
    Und können sie das mal auf deutsch übersetzten.

  10. Avatar von [BC]rebirther
    Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Beiträge
    160

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #10

    Standard

    Zitat Zitat von Michael Fischer Beitrag anzeigen
    Und können sie das mal auf deutsch übersetzten.
    Die cgminer app hat in der command line 2 server stehen, 1 Hauptserver und ein backup server, sobald der Hauptserver nicht erreichbar ist, springt er auf den backup server über.
    Neue Projekte gesucht? http://www.bc-team.org

  11. Avatar von JayPi
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    08.07.2007

    Ort
    Kölle am Rhing

    Beiträge
    2.299

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 0

    #11

    Standard

    Ich versuche das zu erklären - rebirther, bitte korrigiere mich, wenn ich etwas falsch sage:

    Um Bitcoins zu errechnen benötigt man zur Koordination einige Server. Diese Pool- oder Stratum-Server stellen Dir einen Bereich (Share) zur Verfügung, in dem Dein Rechner nach Bitcoins schürfen darf. Die Server sind nötig damit nicht alle im selben Bereich suchen. Rechnest Du mit der CPU (=> "cpuminer") oder Deiner Grafikkarte (=> "gpuminer"), sind die Shares entsprechend klein. Da nur noch wenige Rechner ohne spezialisierter Hardware (=> "cgminer") schürfen, gibt es vermutlich nur noch wenige Pool-Server, die so kleine Shares zur Verfügung stellen. Auch wird die Software dafür nicht mehr weiter entwickelt. Die Software für aktuelle spezialisierte Hardware erkennt das Fehlen eines Pool-Servers und wechselt auf einen alternativen Pool-Server (=> failover).

    Weitere Informationen zum Bitcoin schürfen findest Du im Deutschen Wiki.

    Edit:

    da war jemand zuvor gekommen.


  12. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    05.03.2016

    Beiträge
    9

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #12

    Standard Langsam platzt mir echt der Kragen

    Wieder geht der Scheiß mit Bitcoin Utopia los. 199 ungültige Berechnungen. Alle Server sind gestartet, aber die letzten 199 Berechnungen sind für den Arsc*. Boinc ist für mich echt bald gestorben. Bitcoin Utopia sollen endlich ihre Probleme in Griff bekommen. Warum werden weiterhin Aufgaben verteilt, wenn sie eh für`n Schei* sind. Es kann doch nicht so schwer sein, die Verteilung solange zu blockieren, bis das Problem geklärt ist.
    Geändert von Michael Fischer (08.03.2016 um 14:27 Uhr)

  13. Buckey01
    #13

    Standard

    upsi, welch schlechter Umgangston.

    Wie bereits oben erwähnt sind 90 % aller an Boinc beteiligten, Leute die das alles nach Feierabend betreiben bzw. crunchen.

    Vielleicht stimmt ja auch etwas mit Deiner config nicht ?

    Mach mal bitte einen Vorschlag wie das Script zum Abschalten des Workgenerators aussehen soll, wenn der Pool down ist ?


  14. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    05.03.2016

    Beiträge
    9

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #14

    Standard

    Zitat Zitat von Buckey01 Beitrag anzeigen
    upsi, welch schlechter Umgangston.

    Wie bereits oben erwähnt sind 90 % aller an Boinc beteiligten, Leute die das alles nach Feierabend betreiben bzw. crunchen.

    Vielleicht stimmt ja auch etwas mit Deiner config nicht ?

    Mach mal bitte einen Vorschlag wie das Script zum Abschalten des Workgenerators aussehen soll, wenn der Pool down ist ?
    Was kann an meiner config nicht stimmen, wenn es fast 2 Tage ohne Probleme funktioniert und dann wieder zu Störungen kommt. Vor allem wurde an der Standarteinstellung nichts verändert.

  15. Avatar von XSmeagolX
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    10.11.2009

    Ort
    Hessen

    Beiträge
    6.558

    Danke
    Danke gesagt 141   Danke erhalten 981

    #15

    Standard

    Es soll vorkommen, dass im Leben alles richtig super läuft und plötzlich passiert ein Unfall und jemand, den man mag oder sogar liebt ist tot.
    Das ist dann richtig doof, aber ändern kann man es auch nicht...
    Und während man den Schuldigen sucht, passieren auch weiter tödliche Unfälle und das, obwohl man weiß, dass sowas im Straßenverkehr passiert. Trotzdem werden Autos nicht abgeschafft...

    Es ist vielleicht ein krasser Vergleich, aber so ist es im Leben und auch schon mal im DC.
    Manchmal bekommt man gesagt, warum etwas so ist, manchmal bleibt auch die Ungewissheit.
    Aber jeder muss letztlich selbst die Entscheidung treffen, wie er im Leben weitermachen will.

    Die Wortwahl mag einem helfen, mit dem Frust umzugehen, aber lösen kann man damit auch kein Problem.
    Nicht alles was der Kopf denkt, muss der Mensch auch umsetzen.
    Man muss auch mal Nein zu sich selbst sagen, zur Not übe es
    ...
    ------
    Meine Homepage :: Meine Gedichte :: Meine Stats :: Meine laufenden WU's :: Statistiken rund um unser Team SETI.Germany

  16. Avatar von Bullitt
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    04.04.2010

    Ort
    Ruhrpott

    Beiträge
    1.056

    Danke
    Danke gesagt 122   Danke erhalten 73

    #16

    Standard

    Gibt doch genug andere Projekte. Wenn bei dir Bitcoin Utopia nicht läuft probiere doch mal ein anderes Projekt aus. Gibt doch ne riesige Auswahl, da sollte man doch was interessantes finden


  17. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    05.03.2016

    Beiträge
    9

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #17

    Standard

    Zitat Zitat von XSmeagolX Beitrag anzeigen
    Es soll vorkommen, dass im Leben alles richtig super läuft und plötzlich passiert ein Unfall und jemand, den man mag oder sogar liebt ist tot.
    Das ist dann richtig doof, aber ändern kann man es auch nicht...
    Und während man den Schuldigen sucht, passieren auch weiter tödliche Unfälle und das, obwohl man weiß, dass sowas im Straßenverkehr passiert. Trotzdem werden Autos nicht abgeschafft...

    Es ist vielleicht ein krasser Vergleich, aber so ist es im Leben und auch schon mal im DC.
    Manchmal bekommt man gesagt, warum etwas so ist, manchmal bleibt auch die Ungewissheit.
    Aber jeder muss letztlich selbst die Entscheidung treffen, wie er im Leben weitermachen will.

    Die Wortwahl mag einem helfen, mit dem Frust umzugehen, aber lösen kann man damit auch kein Problem.
    Wenn keine eigenen Kosten entstehen, dann kann man darüber hinwegsehen. Dies ist aber nicht der Fall, da Stromkosten entstehen. Die trägt Bitcoin Utopia nicht. In Amerika können die sich das nicht erlauben, da sie dort verklagt werden können.

    Aber Hauptsache irgendeinen Schwachsinn und blödsinniges von sich geben.


    Hinzugefügter Post:

    Zitat Zitat von Bullitt Beitrag anzeigen
    Gibt doch genug andere Projekte. Wenn bei dir Bitcoin Utopia nicht läuft probiere doch mal ein anderes Projekt aus. Gibt doch ne riesige Auswahl, da sollte man doch was interessantes finden
    Was heißt hier nicht laufen. Bitcoin gibt Aufgaben in Auftrag, die sie nicht annehmen, geschweige fair und ehrlich abrechnen. Durch diese Praktiken entstehen Unterstützer unsinnige Kosten. Und Projekte die nach stundenlanger Berechnung nur 2 stellige Credite berechnen, sind ja wohl auch nicht zu gebrauchen.
    Geändert von Michael Fischer (08.03.2016 um 21:22 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  18. Avatar von JayPi
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    08.07.2007

    Ort
    Kölle am Rhing

    Beiträge
    2.299

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 0

    #18

    Standard

    So langsam verstehe ich Dich gar nicht. Warum schaltest Du nicht Deinen Rechner bei Nichtbenutzung einfach ganz aus! Dann verbraucht er keinen Strom mehr und Dir kann kein "Schaden" mehr entstehen. Keiner zwingt uns etwas anderen zu spenden.


  19. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    05.03.2016

    Beiträge
    9

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #19

    Standard

    Zitat Zitat von JayPi Beitrag anzeigen
    So langsam verstehe ich Dich gar nicht. Warum schaltest Du nicht Deinen Rechner bei Nichtbenutzung einfach ganz aus! Dann verbraucht er keinen Strom mehr und Dir kann kein "Schaden" mehr entstehen. Keiner zwingt uns etwas anderen zu spenden.
    Mein Gott, was einige Leute hier ihr Statement ab abgeben, paßt echt schon nicht mehr auf eine Kuhhaut. Anstatt einfach mal recht zu geben. Das dies nicht in Ordnung ist. Aber Hauptsache bloß irgend ein Blödsinn von sich geben.

    Warum soll ich bei Nichtbenutzung mein Rechner ausmachen. Das macht kein Sinn. Da man dadurch den Projekten die ganze Leistung zu Verfügung stellen kann. Vor allem bekommt man das nicht sofort mit, sondern erst nach einiger Zeit, wenn man mal bei den Aufgaben schaut. Denn viele Projekte haben die Angewohnheit, fertig berechnete Aufgaben zu parken, bis die bestätigt wurden. Dann werden sie erst belohnt.

    Es liegt in der Verantwortung des Anbieters, das es korrekt läuft und nicht an den Nutzern. Kommt es zu Problemen, ist das versenden und entgegen nehmen vom Aufgaben solange zu unterbrechen, bis wieder alles in Ordnung ist.

    Denn was bitte mal nicht vergessen werden sollte, das es die Leute freiwillig machen und eigentlich nichts verlangen, außer das es Fair und ehrlich ab geht. Boinc muß sich daher echt nicht wundern, das nur so wenige Leute tatsächlich mitmachen. Solange Projekte zugelassen werden, die dies nicht machen.

    Genauso ist es unmöglich, das teilweise dermaßen niedrige Credite verteilt werden, wobei der Rechner Tage dafür gebraucht werden. Im Gegensatz werden für Aufgaben, die nur einige Minuten dauern, hohe Credite verteilt. Das paßt nicht.

    Ich für mein Teil werde endgültig meinen Rechner nicht mehr zu Verfügung stellen. Stand kurz davor, jeden Tag um die 1 Mio Crediteinheiten zu erhalten.

  20. Avatar von DeleteNull
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    18.10.2007

    Ort
    38440 Wolfsburg

    Beiträge
    1.005

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 29

    #20

    Standard

    Hallo Michael Fischer,

    dir ist schon klar, dass du BOINC aber mal so gar nicht verstanden hast?! Von dem Zeitpunkt X wo BitcoinUtopia deinem PC eine Aufgabe sendet bis zu dem Zeitpunkt Y wo der PC anfängt die Aufgabe zu berechnen.....können Stunden oder gar Tage vergehen (hängt von !_deinen_! BOINC-Einstellungen ab). Insofern weiß niemand (außer Hellsehern) ob da irgend ein Server im Internet ein Problem hat oder nicht.

    Und mal abgesehen davon:
    Ob du nun 0 Credits bekommst, weil BitcoinUtopia die Aufgabe pausiert (so wie von dir verlangt), oder 0 Credits bekommst weil da ungültige WU produziert werden (die CPU idelt dann übrigens auch beim produzieren ungültiger WU), ja..........nun..........öhm..........ist irgendwie egal.
    ----------
    Gruss
    Wolfgang

  21. Avatar von Dennis-TW
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    25.01.2008

    Ort
    Taiwan

    Beiträge
    1.056

    Danke
    Danke gesagt 4   Danke erhalten 47

    #21

    Standard

    Zitat Zitat von Michael Fischer Beitrag anzeigen
    Stand kurz davor, jeden Tag um die 1 Mio Crediteinheiten zu erhalten.
    Ja und?

    In einem Punkt hast du vollkommen Recht. Das Creditsystem von Boinc ist schon seit langem im Arsc*, um bei deiner Wortwahl zu bleiben. 1 Mio Credits sagt überhaupt nichts über den "Wert" deiner "Arbeit" aus, 1 Mio Credits bei BitcoinUtopia und 1 Mio Credits bei World Community Grid sind in Bezug auf Zeit, Einsatz und Stromverbrauch weit über 1 Jahr voneinander entfernt, d.h. was du bei BU an einem Tag machst, braucht bei WCG weit über ein Jahr.

    Aber rate mal, für welches Projekt sich die absolute Mehrheit hier entscheiden würde, wenn es nur diese beiden zur Auswahl gäbe? Ach warum raten, kann man ja selbst abfragen. Bei BitcoinUtopia sind es insgesamt 114, bei World Community Grid 1.914 und bei Seti@Home, einem Projekt, das von der Creditverteilung auch ziemlich weit unten steht, 29.270 Mitglieder von SETI.Germany.

    Weltweit hat BitcoinUtopia 2.574, WCG 500.940 und Seti@Home 1.611.256 Teilnehmer!

    Vielleicht vermitteln dir diese Zahlen einen Eindruck davon, dass die Creditausbeute nicht das Hauptkriterium unseres Einsatzes ist. Sie sind natürlich auch nicht egal, aber Credits projektübergreifend miteinander zu vergleich macht schon seit langem keinen Sinn mehr.

    Du hast doch eine sehr schöne i7 CPU und eine GTX 760. Wenn dir max. Credits wichtig sind, dann würdest du mit Collatz auf der Grafikkarte und PrimeGrid auf der CPU auf ähnliche Werte wie bei BU kommen. Sind beides Mathematikprojekte. Wenn dir das nicht zusagt, gibt es mit GPUGRID und Poem Projekte, die sich mit der Bekämpfung von Krankheiten befassen und bei denen du auch jeden Tag 6-stellig punkten kannst.

    Und wenn dir Credits nicht so wichtig sein sollten, dann stehen dir zur Zeit rund 60 weitere Projekte zur Verfügung, die sich mit so vielen unterschiedlichen Dingen befassen, dass alleine nur die Beschäftigung damit ein größerer Gewinn darstellt, als man mit BitcoinUtopia je erzielen könnte.
    Grüße aus dem fernen Taiwan

  22. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    15.213

    Danke
    Danke gesagt 148   Danke erhalten 1.646

    #22

    Standard

    Zitat Zitat von Michael Fischer Beitrag anzeigen
    Mein Gott, was einige Leute hier ihr Statement ab abgeben, paßt echt schon nicht mehr auf eine Kuhhaut. Anstatt einfach mal recht zu geben. Das dies nicht in Ordnung ist. Aber Hauptsache bloß irgend ein Blödsinn von sich geben.
    Dass du dich über ein Projekt ärgerst, das sich nicht so verhält wie du es erwartest, kann ich ja noch verstehen. Probleme werden aber nicht gelöst, indem man sich darüber ärgert. Dir wurde erklärt, weshalb dieses Problem auftritt und warum eine Lösung für das Projekt nicht so einfach ist, dir wurden Alternativen aufgezeigt.

    Alles als "Blödsinn" zu bezeichnen, weil du offenbar nur Zustimmung suchtest statt Hilfe beim Verstehen und Umgehen des Problems, ist unangemessen, bitte diskutiere sachlich.

    Zitat Zitat von Michael Fischer Beitrag anzeigen
    Denn was bitte mal nicht vergessen werden sollte, das es die Leute freiwillig machen und eigentlich nichts verlangen, außer das es Fair und ehrlich ab geht. Boinc muß sich daher echt nicht wundern, das nur so wenige Leute tatsächlich mitmachen. Solange Projekte zugelassen werden, die dies nicht machen.
    Der erste Satz ist zutreffend, aber Fairness und Ehrlichkeit liegen in der Verantwortung der Projektbetreiber, nicht bei BOINC. Die BOINC-Serversoftware ist Open Source, es kann jeder ein Projekt anbieten, der dies möchte; eine Art Aufsichtsbehörde gibt es nicht (worauf die Entwickler in Berkeley Einfluss haben, ist allenfalls die Liste der Projekte, bei denen man sich über den BOINC Manager direkt anmelden kann ohne die Projekt-URL eingeben zu müssen; dort ist Bitcoin Utopia übrigens nicht aufgeführt). Wenn sich ein Projekt aus Sicht der Benutzer unfair und unehrlich benimmt, werden die Benutzer diesem Projekt richtigerweise fernbleiben. Andere Projekte haben aber keinerlei Einfluss darauf, insofern ist es auch nicht fair, sie auch dafür zu bestrafen.

    Zitat Zitat von Michael Fischer Beitrag anzeigen
    Genauso ist es unmöglich, das teilweise dermaßen niedrige Credite verteilt werden, wobei der Rechner Tage dafür gebraucht werden. Im Gegensatz werden für Aufgaben, die nur einige Minuten dauern, hohe Credite verteilt. Das paßt nicht.
    Zum einen berechnen die verschiedenen Projekte völlig verschiedene Sachen. Jede CPU und jede Grafikkarte kann je nach Art der Berechnung und Optimierung mal deutlich schneller, mal deutlich langsamer sein. Die Credits sollen aber ein Maß für die gespendete Rechenleistung sein, nicht für die Zeit, deshalb ist es schlicht unmöglich, dass jeder beliebige Rechner bei jedem beliebigen Projekt die gleichen Credits pro Zeiteinheit erhält.

    Zum anderen gibt es wie gesagt eben keine zentrale Kontrollinstanz für BOINC-Projekte, insofern steht es den Projekten auch frei, wie sie ihre Creditvergabe gestalten. Manche Projekte geben sich da allerdings durchaus Mühe, wenigstens ungefähr die gleichen Credits pro Zeiteinheit auf möglichst vielen Rechnern zu vergeben wie andere Projekte.

    Am Ende des Tages können Credits aber nur jeweils innerhalb eines Projektes aussagekräftig verglichen werden, nicht projektübergreifend. Vielleicht sollte man die Punkte auch einfach nicht so wichtig nehmen, ich habe noch nie erlebt, dass jemand durch viele Credits ein besserer Mensch wurde.

    Zitat Zitat von Michael Fischer Beitrag anzeigen
    Ich für mein Teil werde endgültig meinen Rechner nicht mehr zu Verfügung stellen. Stand kurz davor, jeden Tag um die 1 Mio Crediteinheiten zu erhalten.
    Schade, aber deine Entscheidung.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  23. Avatar von desktop64
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    02.11.2009

    Beiträge
    1.037

    Danke
    Danke gesagt 8   Danke erhalten 1

    #23

    Standard

    Zitat Zitat von Michael Fischer Beitrag anzeigen
    Ich für mein Teil werde endgültig meinen Rechner nicht mehr zu Verfügung stellen.
    tschüß

Ähnliche Themen

  1. Bitcoin Utopia
    Von georg70 im Forum Bitcoin Utopia (sonstiges)
    Antworten: 643
    Letzter Beitrag: 17.12.2017, 12:08
  2. 6950 takt wechselt ständig
    Von saedelaerex im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 22:55
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 16:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO