Seite 2 von 2 Erste 1 2
Ergebnis 26 bis 33 von 33

Thema: Sourcefinder

  1. Avatar von taurec
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    30.06.2008

    Ort
    Allerorten

    Beiträge
    3.806

    Danke
    Danke gesagt 209   Danke erhalten 55

    #26

    Standard

    Bei dem Projekt konnten wir als Team inzwischen einen Platz gutmachen und stehen jetzt auf #3
    Ciao taurec

  2. Avatar von taurec
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    30.06.2008

    Ort
    Allerorten

    Beiträge
    3.806

    Danke
    Danke gesagt 209   Danke erhalten 55

    #27

    Standard

    Es gibt gerade viel Arbeit - wer möchte ....
    Ciao taurec

  3. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    15.140

    Danke
    Danke gesagt 147   Danke erhalten 1.638

    #28

    Standard Planänderungen aufgrund personeller Veränderungen

    Der Projektadministrator wechselt in eine andere Abteilung am International Centre for Radio Astronomy Research (ICRAR) und muss das Projekt daher bald zum Abschluss bringen. Ob nach dem aktuellen Durchlauf durch simulierte Daten auch noch wie geplant echte Daten vom ASKAP-Radioteleskop ausgewertet werden, ist unklar.

    Außerdem werden die weiterhin im Wochenrhythmus herausgegebenen aktuellen WUs nun nicht mehr an Rechner mit zu wenig RAM (weniger als 4 GB) verschickt.

    Neuigkeiten zu SoFiA, Teil 8, und einige Veränderungen bei ICRAR
    Hallo zusammen,

    in der vergangenen Woche ist einiges am ICRAR passiert und ich habe viele Neuigkeiten für euch.

    Ich war ursprünglich in der Öffentlichkeitsarbeit angestellt, um mehr oder weniger exklusiv an theSkyNet zu arbeiten. Im März dieses Jahres wird mein Vertrag in die DIA-Abteilung (Daten-intensive Astronomie) übertragen, welche möchte, dass ich an anderen Projekten arbeite.

    Ich habe den Leiter der DIA letzte Woche getroffen und es wurde entschieden, dass ich Sourcefinder nach Erledigung aller 100-MB-WUs abschließen und alle bisher von uns berechneten Daten für die Auswertung vorbereiten muss.

    Vor diesem Hintergrund ist mein Plan, die 100-MB-WUs weiterhin unter der sofiabeta-Anwendung laufen zu lassen, da dort aktuell alles mehr oder weniger funktioniert. sofiabeta wird eine Beta-Anwendung bleiben, sodass die Teilnehmer sich nach ihrem Wunsch dafür oder dagegen entscheiden können, da die 100-MB-WUs signifikant anspruchsvoller sind als die 10-MB-WUs.

    Wenn wir alle 100-MB-WUs bearbeitet haben, werde ich dann einige Zeit damit verbringen, an einer öffentlichen Mitwirkenden-Seite zu arbeiten, welche alle Teilnehmer auflisten wird, die zu Sourcefinder beigetragen haben. Ich werde auch versuchen, sicherzustellen, dass ein Link zu dieser Seite in die abschließende Publikation mit der Auswertung der Ergebnisse aufgenommen wird. Als ich das letzte Mal nachfragte, waren sie im Allgemeinen gegen die Idee, eine Mitwirkenden-Liste in die Publikation aufzunehmen, aber sie dachten, dass die Angabe eines Links zu einer Webseite, welche die Mitwirkenden auflistet, in Ordnung wäre.

    Was die ASKAP-Daten betrifft, welche mir vor einigen Monaten versprochen wurden, kenne ich noch immer nicht den aktuellen Status. Sobald die 100-MB-WUs abgeschlossen sind, werde ich versuchen, herauszufinden, ob sie wollen, dass wir die Daten auswerten, oder nicht.

    Ich wollte auch einen Ergebnisbetrachter schreiben, der es den Teilnehmern ermöglichen würde, nach den von ihnen gefundenen Quellen zu suchen und diese anzuschauen, aber es sieht nicht danach aus, dass ich das noch tun kann, wenn ich zu anderen Projekten versetzt werde. Das tut mir leid.

    Was SoFiA betrifft, werde ich den Parameter rsc_memory_bound für die 100-MB-WUs auf 4 GB erhöhen, was bedeutet, dass Rechner mit weniger als 4 GB Hauptspeicher diese WUs nicht erhalten. Danke an LumenDan für den Hinweis.
    Ich werde weiterhin mindestens einen Satz WUs pro Woche herausgeben, abhängig vom Speicherplatz auf dem Server könnte es mir auch möglich sein, zwei Sätze herauszugeben. Wir werden sehen.

    Wenn jemand irgendeine Klarstellung wünscht, sind Fragen willkommen. Ich werde versuchen, alles zu beantworten.

    Grüße,
    Sam
    28.02.2018, 3:33:41 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://sourcefinder.theskynet.org/duchamp/
    SoFiA Update 8 and some changes at ICRAR
    Hi everyone,

    There's been a lot going on over the last week at ICRAR, and I've got a lot to update you on.

    I was originally contracted by Outreach to work more or less exclusively on theSkyNet. As of March this year, my contract is being moved over to DIA (Data intensive astronomy), who want to move me to work on other projects.

    I met with the head of DIA last week and it's been decided that after the 100MB workunits are all done done, I'll need to wrap up Sourcefinder and organise all of the data we've crunched so far in preparation for analysis.

    So bearing this in mind, my new plan is to continue running 100MB workunits through the sofiabeta app, as everything is more less working there as it is. sofiabeta will remain a beta app so people can opt in / opt out as they please, as the 100MB workunits are significantly more intensive than the 10MB workunits,

    Then, once we've completed the 100MB workunits, I'll spend some time working on a public contributers page that'll list everyone who has contributed to Sourcefinder. I'll also try and ensure that a link to this page is present in the final paper analysing the results. Last I checked they were generally against the idea of mentioning a list of contributers in the paper, but they thought that providing a link to a web page that listed the contributers would be fine.

    As for the ASKAP data that was promised to me months ago, I'm still not sure of its current status. Once the 100MB workunits are done, I'll see if I can chase it down and get an update as to whether they want us to process it or not.

    I also wanted to write a results viewer that would allow users to search for sources they've found and view them, but it doesn't look like I'll be able to do that anymore if I'm being moved to other projects. Sorry about that.

    As for SoFiA, I'm looking at increasing the rsc_memory_bound for the 100MB workunits to be 4GB, meaning computers with less than 4GB of memory wont be given these workunits. Thanks to LumenDan for bringing this up.
    I'll keep pushing out at least one set of workunits per week, but depending on the disk space of the server, I might be able to push out two. We'll see.

    If there are any clarifications anyone needs, feel free to ask. I'll try to answer anything.

    Regards,
    Sam
    28 Feb 2018, 2:33:41 UTC
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  4. Avatar von JayPi
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    08.07.2007

    Ort
    Kölle am Rhing

    Beiträge
    2.211

    Danke
    Danke gesagt 13   Danke erhalten 0

    #29

    Standard

    Habe jetzt auch bei diesem Projekt gestartet ... und ich warte darauf, dass WUs kommen. Vergebens - bis ich den Schalter fand: Beta WUs erlauben!
    Jetzt bin ich auch dabei!

  5. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    15.140

    Danke
    Danke gesagt 147   Danke erhalten 1.638

    #30

    Standard Zwischenstand für SoFiA 100MB

    Mittlerweile sind 5 von 16 Sätzen bearbeitet, sodass beim aktuellen Tempo noch etwa Arbeit für 11 Wochen bleibt.

    Fortschrittsmeldung zu SoFiA 100MB
    Hallo zusammen,

    nur ein kleiner Fortschrittsbericht zur Berechnung unserer 100MB-Würfelchen.
    Bisher haben wir erfolgreich 5 von 16 Würfelchen-Sätze bearbeitet und bearbeiten etwa einen Satz pro Woche.
    Die Ergebnisdatenbank sieht auch recht gut aus. Ich sehe nicht zu viele Validierungsfehler (etwa einer pro etwa 30 Ergebnisse), das ist sicherlich vielversprechend.

    Es sei auch noch daran erinnert, dass ihr nur dann 100MB-Würfelchen erhalten, wenn ihr mit dem Auswahlkasten "Run test applications?" in den Sourcefinder-Projekteinstellungen eingewilligt habt, diese zu erhalten. Grund dafür ist, dass die 100MB-Würfelchen deutlich mehr CPU, Hauptspeicher und Speicherplatz benötigen als die bisherigen Würfelchen.

    Danke,
    Sam
    21.03.2018, 2:13:12 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://sourcefinder.theskynet.org/duchamp/
    SoFiA 100MB Progress Update
    Hello Everyone,

    Just a quick progress update on the processing of our 100MB cubelets.
    So far we've successfully processed 5 / 16 cubelet sets, and we're processing about 1 set per week.
    The results database is looking pretty good too. I'm not seeing too many validation errors (about one every 30 or so results), so that's certainly promising.

    Just a note that you'll only receive 100MB cubelets if you opt in to receiving them via checking the "Run test applications?" checkbox on the Sourcefinder preferences page. This is because the 100MB cubelets are significantly more CPU, memory, and disk intensive than the previous cubelets.

    Thanks,
    Sam
    21 Mar 2018, 1:13:12 UTC
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  6. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    15.140

    Danke
    Danke gesagt 147   Danke erhalten 1.638

    #31

    Standard Projekt wird abgeschaltet

    Zusammen mit dem Schwesterprojekt POGS wird auch Sourcefinder abgeschaltet. Während POGS wenigstens seine Aufgaben erfüllt hat, wird Sourcefinder allerdings abgebrochen und es ist unklar, ob und wie die bisherigen Ergebnisse verwendet werden.

    Sourcefinder wird abgeschaltet
    Hallo zusammen,

    eine schlechte Nachricht heute. Kevin hat kürzlich mit einigen Leuten aus der Führungsetage von ICRAR gesprochen und es wurde beschlossen, dass Sourcefinder gemeinsam mit POGS abgeschaltet wird.

    Ich habe auch erfahren, dass die Wissenschaftler die mit Sourcefinder berechneten Daten nicht mehr brauchen. Angesichts der Zeit und Mühe, die sowohl ihr als auch ich in den letzten Jahren in dieses Projekt gesteckt habt, finde ich das äußerst unglücklich, aber es ist so, wie es ist.
    Es wäre schön gewesen, darüber früher informiert zu werden, aber manchmal passiert das nicht.

    Wir werden weiterhin alles speichern, was von Sourcefinder berechnet wurde, weil wir vielleicht in Zukunft Verwendung dafür finden.

    Ich sollte auch erwähnen, dass es bei ICRAR eine deutliche Verschiebung weg von verteilten Rechenmethoden wie BOINC hin zur Benutzung der steigenden Rechenleistung von Supercomputern gibt. Eingedenk dessen ist es sehr unwahrscheinlich, dass ICRAR in näherer Zukunft ein weiteres Projekt des Verteilten Rechnens aufsetzen könnte.

    Nichtsdestotrotz ein großer Dank an euch alle, die ihr zu Sourcefinder beigetragen habt. Ich weiß alles zu schätzen, was ihr getan habt, um dem Projekt zu helfen, insbesondere unter Berücksichtigung, wie steinig der Weg manchmal war. Es tut mir Leid, dass wir jetzt keine unmittelbare Verwendung für die von euch berechneten Daten haben.

    Wie im Thread zur Abschaltung von POGS, werde ich auch hier (engl.) versuchen, all eure Fragen zu beantworten.

    Sam
    09.05.2018, 00:58:49 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://sourcefinder.theskynet.org/duchamp/
    Sourcefinder shutting down.
    Hi Everyone,

    So some bad news today. Kevin was recently talking with a few of the higher ups at ICRAR, and it's been decided that Sourcefinder is to be shut down along with POGS.

    I've also received word that the the scientists no longer need the data that's been crunched by Sourcefinder. I find extremely unfortunate considering the amount of time and effort that both all of you and myself have put into this project over the last few years, but that's just the way it is.
    It would've been nice to have been notified about this sooner, but sometimes that doesn't happen.

    We'll still keep a store of everything that's been computed by Sourcefinder, because we may be able to find a use for it in the future.

    I should also mention that within ICRAR there's a pretty heavy shift away from distributed computing methods such as BOINC, toward simply utilising the increasing processing power of supercomputers. With this in mind, it's fairly unlikely that ICRAR will be looking to start up any new distributed computing projects in the near future.

    Regardless, a big thank you to everyone who has contributed to Sourcefinder. I appreciate everything you've done to help out on this project, especially considering how rocky a lot of it has been. I'm just sorry that we now don't have an immediate use for all of the data you've processed.

    As with the POGS shutdown thread, I'll try to answer any questions anyone has.

    Sam
    8 May 2018, 23:58:49 UTC
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  7. Avatar von JayPi
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    08.07.2007

    Ort
    Kölle am Rhing

    Beiträge
    2.211

    Danke
    Danke gesagt 13   Danke erhalten 0

    #32

    Standard

    Die haben aber schnell den Stecker gezogen, mir fehlen nur noch ca. 30K zur Million

  8. Avatar von taurec
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    30.06.2008

    Ort
    Allerorten

    Beiträge
    3.806

    Danke
    Danke gesagt 209   Danke erhalten 55

    #33

    Standard

    Schade
    Ciao taurec

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO