Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. Avatar von Terminator
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Heidelberg (Neckar)

    Beiträge
    8.123

    Danke
    Danke gesagt 355   Danke erhalten 361

    #1

    Standard Mondmission Chandrayaan-2

    Laut einem Bericht von India Times ist der Start von Indiens Mondmission Chandrayaan-2 im April 2018 geplant.Ein genaues Startdatum steht noch nicht fest.Dabei handelt es sich um eine unbemannte Mondmission.Das Landegebiet ist auf dem Mondsüdpol geplant.


    Quelle:

    https://economictimes.indiatimes.com...w/62948211.cms


    Weitere Informationen über die Mission steht auf Wikipedia:


    https://de.wikipedia.org/wiki/Chandrayaan-2


    Laut Spaceflight Now ist der Start auch für April 2018 vorgesehen:


    AprilGSLV Mk.2 • Chandrayaan 2
    Startfenster: TBD
    Startplatz: Satish Dhawan Space Center, Sriharikota, Indien
    Indiens Geosynchrone Satelliten-Trägerrakete Mk. 2 (GSLV Mk.2) wird die Mission Chandrayaan 2 starten, Indiens zweite Mission zum Mond. Chandrayaan 2 wird aus einem Orbiter, Lander und Rover bestehen, die zusammen in eine hohe Erdumlaufbahn gebracht werden. Der Orbiter ist so konstruiert, dass er an Bord den Mond erreicht und dann den Lander und Rover freigibt. Verzögert ab März. [Feb. 8]


    Quelle:

    https://spaceflightnow.com/launch-schedule/
    altes SETI.Germany Forum: Beiträge 8588 reg.20.November 2001 - 19:28 Uhr
    8tes SETI@Home Wow!-Event: 15.08.-29.08.2019: http://www.seti-germany.de/Wow/
    Gruß an alle: Terminator


  2. Avatar von Terminator
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Heidelberg (Neckar)

    Beiträge
    8.123

    Danke
    Danke gesagt 355   Danke erhalten 361

    #2

    Standard

    Auf Spaceflight now ist ein neues Startdatum bekannt gegeben worden.Indiens 2te Mission zum Mond soll voraussichtlich am 30.01.2019 starten.



    Jan. 30 2019: GSLV Mk.3 • Chandrayaan 2
    Startfenster: TBD
    Launch Site: Satish Dhawan Space Center, Sriharikota, Indien
    Indiens Rakete Mk. 3 (GSLV Mk.3) startet die Chandrayaan 2-Mission, Indiens zweite Mission zum Mond. Chandrayaan 2 wird aus einem Orbiter bestehen, dem Vikram-Lander und dem Rover, die zusammen in eine hohe Erdumlaufbahn gebracht werden. Der Orbiter ist so konzipiert, dass er den Mond mithilfe des Bordantriebs erreicht und Lander und Rover freigeben kann. Ursprünglich sollte Chandrayaan 2 mit einer GSLV Mk.2- Rakete starten. Die indischen Behörden entschieden sich jedoch,mit der größeren GSLV Mk.3 - Rakete zu starten.

    Quelle:


    https://spaceflightnow.com/launch-schedule/
    altes SETI.Germany Forum: Beiträge 8588 reg.20.November 2001 - 19:28 Uhr
    8tes SETI@Home Wow!-Event: 15.08.-29.08.2019: http://www.seti-germany.de/Wow/
    Gruß an alle: Terminator


  3. Avatar von Terminator
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Heidelberg (Neckar)

    Beiträge
    8.123

    Danke
    Danke gesagt 355   Danke erhalten 361

    #3

    Standard

    Wir sind bereit für eine der aufregendsten Missionen, # Chandrayaan2. Startfenster zwischen dem 9. und 16. Juli und voraussichtliche Mondlandung am 6. September 2019. #GSLVMKIII wird 3 Module dieser #lunarmission enthalten - Orbiter, Lander (Vikram), Rover (Pragyan).


    Quelle: ISRO , Twitter:



    https://twitter.com/isro/status/1123612384336027650
    altes SETI.Germany Forum: Beiträge 8588 reg.20.November 2001 - 19:28 Uhr
    8tes SETI@Home Wow!-Event: 15.08.-29.08.2019: http://www.seti-germany.de/Wow/
    Gruß an alle: Terminator


  4. Avatar von Terminator
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Heidelberg (Neckar)

    Beiträge
    8.123

    Danke
    Danke gesagt 355   Danke erhalten 361

    #4

    Standard

    Laut einem Bericht der Frankfurter Rundschau ist der Start für Indiens Mondmission Chandrayaan-2 für Sonntag den 14. Juli um 23:51 Uhr deutscher Zeit geplant.Der Mondlander wird vorraussichtlich am 6.September 2019 auf der Mondoberfläche aufsetzen.Weitere Informationen über die bevorstehende Mondmission gibt es hier:


    Quelle: Frankfurter Rundschau:

    https://www.fr.de/wissen/chandrayaan...-12763661.html
    altes SETI.Germany Forum: Beiträge 8588 reg.20.November 2001 - 19:28 Uhr
    8tes SETI@Home Wow!-Event: 15.08.-29.08.2019: http://www.seti-germany.de/Wow/
    Gruß an alle: Terminator


  5. Avatar von Terminator
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Heidelberg (Neckar)

    Beiträge
    8.123

    Danke
    Danke gesagt 355   Danke erhalten 361

    #5

    Standard

    In knapp 28 Minuten soll auf ISRO Official die Liveübertragung über den Start von Indiens Mondmission Chandrayaan 2 beginnen:

    Quelle: ISRO Official ,you tube:


    https://www.youtube.com/watch?v=bGaxR9yrUQY

    Laut Meldungen auf Raumfahrer net ist der Countdown für heute abgebrochen worden:

    https://www.raumfahrer.net/forum/smf...5977#msg455977
    Geändert von Terminator (14.07.2019 um 22:04 Uhr)
    altes SETI.Germany Forum: Beiträge 8588 reg.20.November 2001 - 19:28 Uhr
    8tes SETI@Home Wow!-Event: 15.08.-29.08.2019: http://www.seti-germany.de/Wow/
    Gruß an alle: Terminator


  6. Avatar von Terminator
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Heidelberg (Neckar)

    Beiträge
    8.123

    Danke
    Danke gesagt 355   Danke erhalten 361

    #6

    Standard

    Laut einem Bericht auf heise.de soll Indiens Mondmission Chandrayaan 2 am 22. Juli um 14:43 Uhr Ortszeit (11:13 MESZ) starten.


    Quelle: heise de:


    https://www.heise.de/newsticker/meld...g-4474285.html
    altes SETI.Germany Forum: Beiträge 8588 reg.20.November 2001 - 19:28 Uhr
    8tes SETI@Home Wow!-Event: 15.08.-29.08.2019: http://www.seti-germany.de/Wow/
    Gruß an alle: Terminator


  7. Avatar von Terminator
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Heidelberg (Neckar)

    Beiträge
    8.123

    Danke
    Danke gesagt 355   Danke erhalten 361

    #7

    Standard

    Die riesige Schwerlastrakete mit Indiens Mondmission Chandrayaan 2 startete heute um 14:43 Uhr von ihrer Startrampe in Andhra Pradesh Sriharikota. Indiens Weltraumwissenschaftler hatten heute ein enges Zeitfenster für ihren zweiten Versuch, die Mondmission zu starten, eine Woche nachdem die Mission 56 Minuten vor dem Start abgebrochen worden war.

    Quelle: NTDV

    Das Startvideo gib es auf you tube:


    https://www.youtube.com/watch?v=UNNUuB21W44


    Informationen über die Mission gibt es auf Spiegel.de:


    https://www.spiegel.de/wissenschaft/...a-1278394.html
    altes SETI.Germany Forum: Beiträge 8588 reg.20.November 2001 - 19:28 Uhr
    8tes SETI@Home Wow!-Event: 15.08.-29.08.2019: http://www.seti-germany.de/Wow/
    Gruß an alle: Terminator


  8. Avatar von Terminator
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Heidelberg (Neckar)

    Beiträge
    8.123

    Danke
    Danke gesagt 355   Danke erhalten 361

    #8

    Standard

    Indiens ehrgeizige Mondmission Chandrayaan 2 hat gestern die Erdumlaufbahn verlassen und steuert nach einem entscheidenden Manöver der indischen Weltraumforschungsorganisation auf den Mond zu. Der Satellit ist dem Mond einen weiteren Schritt näher gekommen, nachdem das "Trans Lunar Insertion (TLI) -Manöver wie geplant um 2.21 Uhr erfolgreich durchgeführt wurde", teilte die Raumfahrtbehörde mit.


    Quelle: NTDV , you tube:


    https://www.youtube.com/watch?v=3F0qziZw3c4
    altes SETI.Germany Forum: Beiträge 8588 reg.20.November 2001 - 19:28 Uhr
    8tes SETI@Home Wow!-Event: 15.08.-29.08.2019: http://www.seti-germany.de/Wow/
    Gruß an alle: Terminator


  9. Avatar von Terminator
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Heidelberg (Neckar)

    Beiträge
    8.123

    Danke
    Danke gesagt 355   Danke erhalten 361

    #9

    Standard

    Das indische Raumschiff Chandrayaan 2 ist erfogreich in die Mondumlaufbahn eingeschwenkt.Die Landung auf dem Südpol des Mondes ist für den 07.09.2019 geplant.


    Quelle: Heise de:

    https://www.heise.de/newsticker/meld...n-4500867.html
    altes SETI.Germany Forum: Beiträge 8588 reg.20.November 2001 - 19:28 Uhr
    8tes SETI@Home Wow!-Event: 15.08.-29.08.2019: http://www.seti-germany.de/Wow/
    Gruß an alle: Terminator



  10. Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    15.01.2015

    Ort
    Leinefelde

    Beiträge
    100

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #10

    Standard

    danke für die infos!!

  11. Avatar von Terminator
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Heidelberg (Neckar)

    Beiträge
    8.123

    Danke
    Danke gesagt 355   Danke erhalten 361

    #11

    Standard

    Der Mondlander 'Vikram' hat sich heute erfolgreich vom indischen Mond-Orbiter Chandrayaan 2 getrennt, hat die indische Weltraumforschungsorganisation getwittert

    Quelle: NDTV , you tube


    https://www.youtube.com/watch?v=CPE_hFni5YI
    altes SETI.Germany Forum: Beiträge 8588 reg.20.November 2001 - 19:28 Uhr
    8tes SETI@Home Wow!-Event: 15.08.-29.08.2019: http://www.seti-germany.de/Wow/
    Gruß an alle: Terminator


  12. Avatar von Terminator
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Heidelberg (Neckar)

    Beiträge
    8.123

    Danke
    Danke gesagt 355   Danke erhalten 361

    #12

    Standard

    Indien bereitet sich weiter auf die Mondlandung vor.Laut einem Bericht von golem.de wird der Mondlander Vikram am 6ten September zwischen 22:00 Uhr und 23:00 Uhr unserer Zeit auf dem Mond landen. Etwa vier Stunden später soll der Rover aus dem Lander rollen.

    Quelle: Golem.de:


    https://www.golem.de/news/chandrayaa...09-143623.html


    Weitere Info auf Frankfurter Rundschau.de:

    https://www.fr.de/wissen/indische-ra...-12763661.html
    Geändert von Terminator (04.09.2019 um 18:43 Uhr)
    altes SETI.Germany Forum: Beiträge 8588 reg.20.November 2001 - 19:28 Uhr
    8tes SETI@Home Wow!-Event: 15.08.-29.08.2019: http://www.seti-germany.de/Wow/
    Gruß an alle: Terminator


  13. Avatar von Uwe-Bergstedt
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.04.2008

    Ort
    Die schönste Stadt der Welt=Hamburg

    Beiträge
    2.165

    Danke
    Danke gesagt 162   Danke erhalten 34

    #13

    Standard

    126.000.000€ für die Tonne Plus illegale Müllentsorgung auf dem Mond.
    "Landung gescheitert
    Indien verliert Kontakt zur Mondsonde"
    so ist es heute auf t-online zu lesen

  14. Avatar von Terminator
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Heidelberg (Neckar)

    Beiträge
    8.123

    Danke
    Danke gesagt 355   Danke erhalten 361

    #14

    Standard

    Informationen über die Mission gibt es im Thread von Raumfahrer net:


    https://www.raumfahrer.net/forum/smf...topic=4121.225
    altes SETI.Germany Forum: Beiträge 8588 reg.20.November 2001 - 19:28 Uhr
    8tes SETI@Home Wow!-Event: 15.08.-29.08.2019: http://www.seti-germany.de/Wow/
    Gruß an alle: Terminator


  15. Avatar von Terminator
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Heidelberg (Neckar)

    Beiträge
    8.123

    Danke
    Danke gesagt 355   Danke erhalten 361

    #15

    Standard

    Laut einer Meldung auf India News ist der Vikram Lander auf der Mondoberfläche lokalisiert worden:


    Google Übersetzer:


    Der Vorsitzende der indischen Weltraumforschungsorganisation K Sivan teilte am Samstag mit, dass die Weltraumbehörde 14 Tage lang versuchen werde, eine Verbindung zum Lander herzustellen. Nachdem Lander Vikram am Sonntag von Chandrayaan-2s Bordkameras auf der Mondoberfläche lokalisiert worden war, wiederholte er, dass diese Bemühungen fortgesetzt würden. Ein hochrangiger Beamter, der mit der Mission in Verbindung steht, sagte: "Nach und nach ... mit der Zeit ... ist es schwierig, eine Verbindung herzustellen."


    Quelle:

    https://www.news18.com/news/india/ch...n-2300967.html
    Geändert von Terminator (08.09.2019 um 13:57 Uhr)
    altes SETI.Germany Forum: Beiträge 8588 reg.20.November 2001 - 19:28 Uhr
    8tes SETI@Home Wow!-Event: 15.08.-29.08.2019: http://www.seti-germany.de/Wow/
    Gruß an alle: Terminator


Ähnliche Themen

  1. China: Mondmission gestartet
    Von Terminator im Forum Wissenschaftsforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO