Seite 2 von 3 Erste 1 2 3 Letzte
Ergebnis 26 bis 50 von 54
  1. Avatar von fox
    Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    14.08.2007

    Ort
    Braunschweig

    Beiträge
    193

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 33

    #26

    Standard

    @DeleteNull
    die aufgaben wurden definitiv mit einem Takt von 1875~1950Mhz berechnet.

    Ich habe jetzt mal die Boinc Version auf 7.14.0 upgedatet und nochmal GNF 17Mega gerechnet.
    Aber die gleiche Ausgabe wie vorher.

    Was man aber sehen kann ist das deine Streaming Multiprocessors (SM) besser ausgelastet sind als meine.
    Bei dir scheinen die zu 100% ausgelastet zu sein. Habs grad noch mal bei mir über einen längeren Zeitraum geschaut, bei mir nur ~95%.

    Aber davon lass ich mich nicht beirren. Ich finde die Karten performen in PrimeGrid hervorragend.
    Geändert von fox (07.10.2018 um 03:34 Uhr)

  2. Avatar von schilli74
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    17.01.2010

    Ort
    NRW

    Beiträge
    871

    Danke
    Danke gesagt 41   Danke erhalten 4

    #27

    Standard

    Die Performance meiner RTX 2080 bei Amicable Numbers finde ich auch gut ca. 4-5 mal schneller als meine GTX 1070.
    https://sech.me/boinc/Amicable/show_...hp?hostid=3199

    Gruß schilli
    mein Boinc und Folding@Home neu und alt
    meine WCG Badge

  3. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.164

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #28

    Standard

    Könnte jemand von euch mal GPU-Grid testen? Wird vermutlich schnell mit Fehler abbrechen, also ein kurzer Test

    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002

  4. Avatar von DeleteNull
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    18.10.2007

    Ort
    38440 Wolfsburg

    Beiträge
    945

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 29

    #29

    Standard

    Crashed:
    SWAN: FATAL: cannot find image for module [.nonbonded.cu.] for device version 750

    Der Fehler begleitet GPUGrid aber wohl schon länger......
    ----------
    Gruss
    Wolfgang

  5. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.164

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #30

    Standard

    Danke! Betrifft dann wahrscheinlich auch die Volta-Titan.

    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002

  6. Avatar von DeleteNull
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    18.10.2007

    Ort
    38440 Wolfsburg

    Beiträge
    945

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 29

    #31

    Standard

    Zitat Zitat von KidDoesCrunch Beitrag anzeigen
    Eine erste RTX 2080 ist unterwegs
    Und?
    ----------
    Gruss
    Wolfgang

  7. Avatar von KidDoesCrunch
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    23.01.2011

    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium

    Beiträge
    1.506

    Danke
    Danke gesagt 7   Danke erhalten 4

    #32

    Standard

    Wurde wohl heute, oder wird morgen angeliefert. Ich werde die Karte dann persönlich erst am Samstag sehen.
    Mal sehen ob die Karte in den neuen Server passt und ob ich diese dann irgendwie unter "Windows 2016 Server Essentials" ans laufen bekomme. Wenn ja, Super. Wenn Nein, dann fehlt mir wohl Zeit. Muss dann mal sehen wie es weitergeht. Ende Oktober bis Mitte November dann in Vilajoyosa. Kann sich also noch was hinziehen bis ich Ergebnisse liefern kann.
    [myNumbers] || [myBadges]
    KIVA: Eintritt 2016/09 || 2016=204 || 2017=406 || 2018=693 || 2019=(target>1000) || 2019 Team-Target 150K ||

  8. Avatar von Uwe-Bergstedt
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.04.2008

    Ort
    Die schönste Stadt der Welt=Hamburg

    Beiträge
    2.080

    Danke
    Danke gesagt 154   Danke erhalten 34

    #33

    Standard

    Neue-Alte-Kommende Generation, alles gut und schön,aber welche Karte sollte ich mir kaufen wenn ich jetzt crunchen will????????????
    Mit welcher laufen die meisten Projekte?

  9. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    1.474

    Danke
    Danke gesagt 15   Danke erhalten 0

    #34

    Standard

    Moin,

    Einige Projekte könnten noch Probleme mit den RXs haben, aber das dürfte in ein paar Monaten kein Thema mehr sein. Mit den GTXs dürfte es keine Probleme mehr geben.

    Preislich hat sich was getan....die 1060er und 1070er die ich im Auge hab, sind wieder auf altes Niveau (also 240€ und 430€) gefallen. Das sind ja Preissprünge wie an der Tankstelle. Wahrscheinlich sind sie rein vom Speed her schon als langsam zu bezeichen, wenn man eine RX als Vergleich ran zieht. Ich denke mal wir reden hier von Faktor 4, 5 oder 6.

    Mir persönlich wäre eine RX mit über 800€ noch zuteuer. Eine 1080 für um die 550€ wäre rein vom Geld her schon besser, aber ich glaub ich würde da noch 3 Monate warten und dann auf eine RX setzen, die dann bestimmt für unter 700€ zuhaben ist...wobei das immer noch viel Geld ist. Eine 1080Ti fällt in meinen Augen raus...die ist ja preislich auf RX-Niveau, aber wohl spürbar langsamer....Faktor 2 bis 3?

    Im Grund ist grad schlecht GPU kaufen. Jetzt noch eine 1080er kaufen befriedigt erstmal, aber in ein paar Monaten ärgert man sich, das man nicht zur deutlich schnelleren RX gegriffen hat. Eins sollte man bei den RX-Modellen aber nicht vergessen....200-250 Watt und über 300Watt bei der Ti-Version muß das System auch erstmal stemmen. Netzteile von um die 700Watt muß man da wohl schon am Start haben.
    Ich werd mich wohl im Gebrauchtbereich nach einer GTX umsehen...dann ärgert man sich nicht ganz so dolle in ein paar Monaten. Außerdem sollte da nun einige angeboten werden.
    Ciao Norman

    FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, 1x RX 470 + 1x R9 270X// FX6300 @3,5Hz, 8GB DDR1600, 1x RX 470// Dauercruncher I3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz

  10. Avatar von fox
    Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    14.08.2007

    Ort
    Braunschweig

    Beiträge
    193

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 33

    #35

    Standard

    @Uwe-Bergstedt

    wenns es eine Nvidia sein muss würde ich an deiner Stelle die RTX 2080 (non Ti) nehmen.
    Kostet nur ein bisschen mehr als eine GTX 1080 Ti ist aber in Compute teilweise doppelt so schnell.

    Siehe Post von DeleteNull auf Seite 1 dort stehen in GNF17 Mega 377sek gegen 187sek.
    Man sollte auch noch bedenken, dass hier noch keinerlei RTX spezifische anpassungen in die Apps eingeflossen sind.

    Auf keinen Fall darf man bei Turing außer acht lassen, dass dieser ein Hitzkopf ist.
    Gute Belüftung ist zwingend.

    Hier mal ein paar Bilder mit meiner Thermalkamera von meiner RTX2080Ti:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	19 
Größe:	35,7 KB 
ID:	5726 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	482fc21f-47c6-4362-b88c-53c1f48f2f72.jpg 
Hits:	17 
Größe:	35,0 KB 
ID:	5727 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	th2.jpg 
Hits:	19 
Größe:	29,0 KB 
ID:	5728 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PIC_20181001_020400.png 
Hits:	19 
Größe:	10,9 KB 
ID:	5729



    Edit:

    @DeleteNull

    ich habe jetzt Zahlen zu AP27
    • RTX 2080 Ti = ~507sek

    Kannst du mal testen wie groß der Unterschied zur non Ti ist?

    Ich teste jetzt mal GFN-22.

    Edit:
    • RTX 2080 Ti = ~65.700sek
    Geändert von fox (11.10.2018 um 21:59 Uhr)

  11. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.164

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #36

    Standard

    @Uwe: kommt nach der entscheidung für Rot oder Grün in erster Linie drauf an, wie viel du ausgeben willst und wie hoch der Verbrauch und damit die laufenden Kosten sein darf. Darauf kann man keine allgemeingültige Antwort geben.

    Zur Turing vs. Pascal: bei PG scheint Turing ja zu beeindrucken, oder zumindest in Teilprojekten richtig was zu bringen. Bei Einstein und Folding@Home ist das bisher nicht so, da gibt's kaum Effizienzgewinn. GPU-Grid läuft noch gar nicht auf den neuen Karten.

    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002

  12. Avatar von KidDoesCrunch
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    23.01.2011

    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium

    Beiträge
    1.506

    Danke
    Danke gesagt 7   Danke erhalten 4

    #37

    Standard

    Einstein, jeweils 2 WU/GPU
    1080 ca. 1350 Sek/WU
    1080TI ca. 1000 Sek /WU
    2080 ca. 950 Sek/WU

    Pi * Daumen aus den Logs
    [myNumbers] || [myBadges]
    KIVA: Eintritt 2016/09 || 2016=204 || 2017=406 || 2018=693 || 2019=(target>1000) || 2019 Team-Target 150K ||

  13. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.164

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #38

    Standard

    Zitat Zitat von Edit
    Einstein, jeweils 2 WU/GPU
    1070 OC 1600 Sek/WU
    1080 ca. 1350 Sek/WU
    1080TI ca. 1000 Sek /WU
    2080 ca. 950 Sek/WU
    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002

  14. Avatar von KidDoesCrunch
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    23.01.2011

    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium

    Beiträge
    1.506

    Danke
    Danke gesagt 7   Danke erhalten 4

    #39

    Standard

    Collatz, jeweils 1 WU/GPU
    1080 ca. 800-900 Sek/WU
    1080TI ca. 750 Sek /WU
    2080 ca. 300 Sek/WU

    Pi * Daumen aus den Logs, 1080 schwankt sehr, 1080TI und 2080 konstant.
    [myNumbers] || [myBadges]
    KIVA: Eintritt 2016/09 || 2016=204 || 2017=406 || 2018=693 || 2019=(target>1000) || 2019 Team-Target 150K ||

  15. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.164

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #40

    Standard

    Collatz arbeitet mit natürlichen Zahlen. Hier scheint es sehr viel zu bringen, dass die jetzt zeitgleich mit anderen Berechnungen ausgeführt werden können. Wobei: meine HD620 schafft eine WU in gut 14.000 s. Das schafft nVidia nicht!

    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002

  16. Avatar von DeleteNull
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    18.10.2007

    Ort
    38440 Wolfsburg

    Beiträge
    945

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 29

    #41

    Standard

    Naja Collatz kann man kaum als Rechnen bezeichnen (Addition, Shiften u. Boolean AND), deswegen skalieren da die Grafikkarten auch komplett (im Gegensatz zu LLR wo halt gerechnet werden muss, und GPU extremst langsamer sind). Ggf muss man da mal was zum Credit-Thread schreiben

    @Fox: AP27 bei einer RTX2080 ~ 720 s. Hier sieht man recht gut das Plus an Shadern bei einer 2080TI plus etwas schnellerem Memory.
    Genefer-22 teste ich gerade, aber hier baut Genefer Mist, denn es nutzt die falsche OCL-Transformation. Das hatte ich auch schon bei meiner Titan-Black fest gestellt. Muss hier also mal 3 WU rechnen, OCL5, OCL4 u. OCL um Ergebnisse liefern zu können.
    Verwunderlich ist, dass Genefer bei einer 2080 eine andere Transformation wählt als bei einer 2080TI.
    ----------
    Gruss
    Wolfgang

  17. Avatar von bossmaniac
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    16.06.2012

    Beiträge
    355

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 3

    #42

    Standard

    Hat jemand auch die Möglichkeit die Leistungsaufnahme bei der jeweiligen Tätigekeit zu ermitteln? Mir ist aufgefallen das Turing ja eine höhere TDP hat.
    To bodly crunch what no man has crunched before...
    http://stats.free-dc.org/cpidtagb.ph...heme=14&cols=3

  18. Avatar von Petrus
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    22.02.2009

    Ort
    zu Hause

    Beiträge
    268

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 2

    #43

    Standard

    Zitat Zitat von KidDoesCrunch Beitrag anzeigen
    Einstein, jeweils 2 WU/GPU
    1080 ca. 1350 Sek/WU
    1080TI ca. 1000 Sek /WU
    2080 ca. 950 Sek/WU

    Pi * Daumen aus den Logs
    Entlich mal verlässliche aussagen.

    Einstein, jeweils 2 WU/GPU
    Vega 56 stock ca. 450 Sec/WU die kurze
    ca. 650 Sec/WU die lange

    Wieweit die Tensor Cores genutzt werden können bleibt die andere Frage.
    AMD Ryzen 1700X Linux Ubuntu

  19. Avatar von KidDoesCrunch
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    23.01.2011

    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium

    Beiträge
    1.506

    Danke
    Danke gesagt 7   Danke erhalten 4

    #44

    Standard

    Hallo Petrus,

    Ja, die Vega Zeiten sind gut. Ich habe meine Rechner nur über Remote Software im Griff. Wenn die Vega sich nach drei Tagen aufhängt und ich nur am WE Zeit und Gelegenheit bekomme die Hardware neu zu starten, dann ist das Ärgerlich und nicht zielführend. Seit ich auch in diesem Rechner eine 2080 drin habe ist das Problem Geschiichte. All meine Nvidia Rechner laufen 24/7 ohne Ausfälle, nicht mal in dem vergangenen Sommer. Die Vega hat mir keinen Spass gemacht, da kann die noch so gute Zeiten liefern.
    Das ist allerdings nur für mich zutreffend. Wenn Linux oder andere Windows Versionen kein Problem mit den AMD Karten dann ist das etwas anderes. :*
    [myNumbers] || [myBadges]
    KIVA: Eintritt 2016/09 || 2016=204 || 2017=406 || 2018=693 || 2019=(target>1000) || 2019 Team-Target 150K ||

  20. Avatar von Petrus
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    22.02.2009

    Ort
    zu Hause

    Beiträge
    268

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 2

    #45

    Standard

    Instabilität ist ein anderes Thema. Was wir zum Chrunchen einsetzten ist hauptsächlich Consumerelektronik. Und da ist das Fenster enger als wie bei Servern oder Pro Karten.

    Mit Nvidia hab ich auch schon meine Erfahrungen gemacht, je nachdem was man für eine GPU Marge erwischt oder eher billige Bauteile verwendet wurden. Ne Zotac die es grad mal ein bischen über die Garantie Zeit schaffte........

    Deshalb tuhe ich mich immer schwer ein Hardwareupdate zu machen wernn das Sys 100% stabil ist. Man weiß nie was man bekommt.
    AMD Ryzen 1700X Linux Ubuntu

  21. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    1.474

    Danke
    Danke gesagt 15   Danke erhalten 0

    #46

    Standard

    Was man aber gut sieht, das AMD auf HBM Speicher setzt und Nvidia weiter auf GDDR RAM. Somit tritt hier Bandbreite gegen Geschwindigkeit an. So eine VEGA säuft auch recht viel im Vergleich zu einer 2080, dafür sind sie aber auch günstiger in der Anschaffung. Für einen 24/7 cruncher ist aber wohl Verbrauch ein wichtiger Punkt.
    Was mir aufgefallen ist, bei Alternate gibt es grad nur 7 Vegaversionen im Angebot (56 und 64 in Summe), aber noch ~ 30 RX570er und 580er in Summe. Nur RX2080 alleine sind es 22. Woran liegt es?

    Petrus hat recht, wenn die Hardware läuft tauscht man ungern aus, aber vorallem die RX´s scheinen erstmal eine gut Option zu sein/werden. Greift man zur Vega ist wohl auch oft eine neues NT fällig. Je nach Projekt gibt es scheinbar recht große Unterschiede in der Performance, daher wird es nicht die GPU geben, die man generell empfehlen kann. Will man bei Einstein mitspielen, wäre eine Vega die man etwas drosselt die perfekte Wahl.

    An der Stelle mal eine Frage, wollen wir einen Thread machen mit einer Tabelle mit Projektzeiten der jeweiligen GPU? Aber maximal mit 10 Projekten/Subprojekten. Einfach vorgeben welches Subprojekt sonst ufert das aus. Also z.b. AP27 und GNF18 mit je 1 und 2 WUs bei PG und bei Einstein Gamma-ray pulsar binary search #1. Wie gesagt maximal 10 die bissel das ganze Spektrum abdeckt. Ich weiß das die Zeiten auch von der CPU und RAM und der eingesetzten Grafikkarte, aber Tendenzen ergeben sich so trotzdem. Ich würde die Tabelle pflegen, wenn man mich mit Zeiten füttert. Ich mach mal einen Thread dazu auf, mal gucken was raus kommt.
    Ciao Norman

    FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, 1x RX 470 + 1x R9 270X// FX6300 @3,5Hz, 8GB DDR1600, 1x RX 470// Dauercruncher I3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz

  22. Avatar von KidDoesCrunch
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    23.01.2011

    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium

    Beiträge
    1.506

    Danke
    Danke gesagt 7   Danke erhalten 4

    #47

    Standard

    Gute Idee.
    [myNumbers] || [myBadges]
    KIVA: Eintritt 2016/09 || 2016=204 || 2017=406 || 2018=693 || 2019=(target>1000) || 2019 Team-Target 150K ||


  23. Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    17.06.2012

    Beiträge
    52

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #48

    Standard

    Weiß jemand ob die RTX von Enigma@Home unterstützt wird und wie die laufzeiten da sind?

  24. Avatar von schilli74
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    17.01.2010

    Ort
    NRW

    Beiträge
    871

    Danke
    Danke gesagt 41   Danke erhalten 4

    #49

    Standard

    Zitat Zitat von Stiwi Beitrag anzeigen
    Weiß jemand ob die RTX von Enigma@Home unterstützt wird und wie die laufzeiten da sind?
    Kannst mal da schauen http://www.enigmaathome.net/show_hos...?hostid=243667, habe ich gerade mal für Dich umgestellt.
    GPU Gainward RTX 2080 Phoenix "GS"

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	gpuz.jpg 
Hits:	19 
Größe:	66,5 KB 
ID:	5753

    Gruß schilli

    Edit
    Wenn ich die Zeiten so sehe würde ich sagen Vorteil AMD GPUs.
    Geändert von schilli74 (20.10.2018 um 11:57 Uhr) Grund: Vorteil AMD GPUs
    mein Boinc und Folding@Home neu und alt
    meine WCG Badge

  25. Avatar von taurec
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    30.06.2008

    Ort
    Allerorten

    Beiträge
    3.739

    Danke
    Danke gesagt 203   Danke erhalten 54

    #50

    Standard

    Stimmt, da braucht man keine teure Nvidia für:
    20 Oct 2018, 11:12:37 UTC Fertig und Bestätigt 290.10 8.25 2,205.00 Enigma GPU v1.11 (opencl_ati_101) windows_x86_64
    AMD R9 280X
    Ciao taurec

Ähnliche Themen

  1. Analyse zu AMDs nächster CPU-Generation (Bulldozer)
    Von [ETA]MrSpadge im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 08:53
  2. DX11 - neue Grafikkarten-Generation im Anmarsch...
    Von McCarron im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 22:05
  3. Top-Thema: Das DC-Team der nächsten Generation
    Von plat im Forum Das Hauptforum
    Antworten: 367
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 06:14
  4. Frische Oger der nächsten Generation
    Von Saenger im Forum yoyo@home
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 13:08
  5. Neue CPU-Generation von Intel
    Von Terminator im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 23:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO