Ergebnis 1 bis 13 von 13

  1. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    11.10.2018

    Beiträge
    6

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #1

    Standard Nvidia GTX 1080 rechnet langsamer als eine GTX 980?

    Hallo, ich habe vor kurzem einen neuen PC gebaut.
    Verbaut wurde ein i7 8700k und eine GTX 1080.

    Die GTX 1080 benötigt mehr Zeit um eine Aufgabe abzuschließen als eine GTX 980 trotz viel höherem Takt und mehr Rechenleistung.

    Ich ziehe in Betracht mir einen DVI-Switch zuzulegen um 2 Grafikkarten mit dem Monitor zu verbinden. Somit regel ich, wenn Boinc berechnet, dass ich die iGPU nutze und wenn ich Spiele etc. wieder auf die Nvidia umschalte und die Intel laufen lasse.

    Hat jemand Erfahrung damit? Ist das technisch überhaupt möglich?
    Und wie sieht es mit der langsameren Berechnung aus? Oder bedeutet mehr Rechenleistung, dass Boinc mir komplexere Aufgaben schickt?

    Bin relativ Neu im Business und würde mich gern über nette Antworten freuen!

    Liebe Grüße

  2. Avatar von Dennis-TW
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    25.01.2008

    Ort
    Taiwan

    Beiträge
    943

    Danke
    Danke gesagt 4   Danke erhalten 38

    #2

    Standard

    Hallo SiriusPaul

    Für die Beantwortung deiner Fragen wäre es sicherlich hilfreich zu wissen, für welches Projekt du mit den Grafikkarten rechnest.
    Grüße aus dem fernen Taiwan


  3. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    11.10.2018

    Beiträge
    6

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #3

    Standard

    Bisher nur Seti@home (Wird erstmal so bleiben). Ich weiß schon, Seti bietet ziemlich jede Möglichkeit, also Nvidia,-AMD,-Intel GPUs und sogar Linux-ARMs

  4. Avatar von Handicap SG-FC
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2012

    Ort
    Norden von Deutschland

    Beiträge
    2.743

    Danke
    Danke gesagt 17   Danke erhalten 31

    #4

    Standard

    Also mit einem Switch kannst Du zwar zwischen den Grakas wechseln aber das bedeutet NICHT das auch Boinc das was umschaltet.


  5. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    11.10.2018

    Beiträge
    6

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #5

    Standard

    Ja aber wenn im BIOS beide aktiviert sind, rechnen ja beide in Boinc, sofern sie nicht deaktiviert sind

  6. Avatar von DeleteNull
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    18.10.2007

    Ort
    38440 Wolfsburg

    Beiträge
    967

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 29

    #6

    Standard

    Um zu testen ob das an dem Mainboard liegt:
    Vertauschen der GPU: Die 1080 mal in den Slot der 980, und die 980 dafür in den Slot der 1080.

    Wie sind dann die Verhältnisse?
    ----------
    Gruss
    Wolfgang

  7. Avatar von No_Name
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    27.01.2017

    Ort
    Emsland

    Beiträge
    2.037

    Danke
    Danke gesagt 38   Danke erhalten 12

    #7

    Standard

    Interessant wäre auch, wie weit die Zeiten auseinander liegen und wie die Karten beim rechnen ausgelastet sind?

    Edit: natürlich
    MfG No_Name alias trebotuet
    Zitat Zitat von shka Beitrag anzeigen
    PS: Ich gehe davon aus, dass du uns keine der Lösung dienlichen Hinweise aus dem Meldungs-Log verschweigst, nur um den Schwierigkeitsgrad der Lösungsfindung künstlich zu erhöhen.
    Der Rechenknecht . . . . . . . . . Stats . . . . . . . . . Badges


  8. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    11.10.2018

    Beiträge
    6

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #8

    Standard

    Ich hab die 980er nicht mehr.

    - - - Aktualisiert - - -

    Beide 100 Prozent. Ich erinnere mich, dass ich mit der 980 8 Minuten für eine gebraucht habe und jetzt ist es das doppelte knapp..

  9. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    1.528

    Danke
    Danke gesagt 15   Danke erhalten 0

    #9

    Standard

    Da du die 980er nicht mehr hast, wird es schwer die Ursache zufinden. Die Frage ist z.b., welche WU-Version die alte GPU bekommen hat? Was für eine WU-Version bekommt deine 1080er aktuell? Gibt ja Cuda32, Cuda42 usw....
    Evtl. war deine 980er schneller, aber hat weniger Punkte bekommen pro WU. Das kann man jetzt bestimmt auch schlecht nachvollziehen, da bestimmt keine der alten WUs noch bei Seti in den Ergebnissen hinterlegt sind. Das kannst du maximal noch bei den Statistiken sehen, die man bei FreeDC usw. anschauen kann.

    Wie warm wird deine GPU?
    Ciao Norman

    FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, 1x RX 470 + 1x R9 270X// FX6300 @3,5Hz, 8GB DDR1600, 1x RX 470// Dauercruncher I3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz


  10. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    11.10.2018

    Beiträge
    6

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #10

    Standard

    Genau das meinte ich mit unterschiedlich-komplexen Paketen...

    Nicht sehr warm...die Lüfter drehen auch nur mit max. 50 Prozent
    Max. Temp. war heute 70 Grad...war aber als ich GTA gespielt habe... Denke das liegt an der höheren Speicherauslastung, außerdem sind bei Boinc Video Engine und Frame Buffer sehr gering...

    Es liegt also definitiv nicht an der Temp.

    Und wo sehe ich die Workunit-Version?

  11. Avatar von Dennis-TW
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    25.01.2008

    Ort
    Taiwan

    Beiträge
    943

    Danke
    Danke gesagt 4   Danke erhalten 38

    #11

    Standard

    Zitat Zitat von SiriusPaul Beitrag anzeigen
    Und wo sehe ich die Workunit-Version?
    Im Boinc Manager in der Spalte Anwendungen (...falls du wie allgemein üblich die Erweitere Ansicht des Boinc Managers aktiviert ist)

    Oder auf der Seti Webseite in der Spalte Anwendungen deiner Ergebnisse.

    Da sollten dann Sachen wie z.B. SETI@home v8 v8.22 (opencl_nvidia_SoG) oder SETI@home v8 v8.00 (cuda50) stehen

    Je nach WU-Version, GPU-Treiber Version, Zusammenspiel zwischen CPU und GPU, Temperatur usw. ergeben sich daraus die unterschiedlichen Laufzeiten.

    In der Theorie sollen die Projektserver so eingestellt sein, dass sie nach einer bestimmten Anzahl an WUs selbständig herausfinden, was die beste Option für die jeweilige Hardware ist, ich habe da allerdings meine Zweifel und in der Vergangenheit einige Beispiele, dass das nicht immer funktioniert.

    Es könnte sein, dass die 980 die besser optimierte SoG Version bekommen hat und die 1080 die Cuda50 Version oder aber auch, dass die 980 mit einer anderen Version warum auch immer besser zurechtkam.

    Und ja, wichtiger ist bei Seti eher nach Credits/Stunde zu schauen als auf die reine Laufzeit. Das System der Berechnung der Credits bei Seti ist "sehr speziell", um es mal vornehm auszudrücken
    Grüße aus dem fernen Taiwan


  12. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    11.10.2018

    Beiträge
    6

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #12

    Standard

    Ja. SETI@home v8 v8.22 (opencl_nvidia_SoG) und beieben bei der GPU Task steht cuda42...
    steht bei den Aufgaben, die die GPU geleistet hat.

    Naja..ich lass ihn jetzt eh erstmal eine Weile laufen...mal sehen wie es wird.

    Danke für die kompetente Auskunft und liebe Grüße nach Taiwan

  13. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.187

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #13

    Standard

    Wegen der Spiele, Switch etc.: mach es viel einfacher. Schließ die nVidia an den Bildschirm an und lass sie rechnen. Bei sowas wie Civilization kann BOINC einfach weiterrechnen. Für schnelle Spiele kannst du in BOINC "exklusive Anwendungen" eintragen. Werden diese gestaret, schaltet BOINC sich aus.

    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002

Ähnliche Themen

  1. Abbruch von NVIDIA tasks auf GTX 1080 TI
    Von KidDoesCrunch im Forum MilkyWay@home
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.07.2018, 05:47
  2. Und es geht doch. Eine ATI mit einer Nvidia gleichzeitig im PC
    Von Transsilvanier im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2017, 19:07
  3. Original nvidia Treiber langsamer beim crunchen?
    Von Christopher K. im Forum Software - Installation, Probleme usw.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 20:51
  4. Extrem langsamer Xeon
    Von [SG]Arsenic im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 19:19
  5. 64bit langsamer als 32 bit
    Von heavy-Ions@boinc im Forum ABC@home (Mathematik)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 17:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO