Seite 2 von 2 Erste 1 2
Ergebnis 26 bis 49 von 49
  1. Avatar von -jb-
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    09.04.2016

    Ort
    Raum Halle/Leipzig

    Beiträge
    72

    Danke
    Danke gesagt 8   Danke erhalten 0

    #26

    Standard

    Zitat Zitat von lugu Beitrag anzeigen
    Top, grazie!

    Im Moment läuft es bei einer WU auf vier Threads bei meinem i7-6700K auf etwa 26 h Laufzeit und beim i3-7300 mit einer WU auf zwei Threads auf etwa 45 h Laufzeit hinaus.
    Ich lasse die WUs auf meinem i7-6700K mit acht Threads laufen und bin auch bei ca 26h gelandet (Ubuntu):
    Laufzeit (sek) CPU Zeit (sek) Punkte
    94,317.00 714,402.60 51,568
    Die vier zusätzlichen Threads scheinen sich weder großartig positiv noch negativ auszuwirken. Nebenbei läuft nur WUProp.

    Edit: Credits hinzugefüht
    Geändert von -jb- (08.01.2019 um 14:40 Uhr)

  2. Avatar von No_Name
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    27.01.2017

    Ort
    Emsland

    Beiträge
    1.567

    Danke
    Danke gesagt 19   Danke erhalten 12

    #27

    Standard

    Bei der WU Größe sollte es keinen großen Unterschied machen. Da macht sich eher der Speichertakt bemerkbar.
    Zum Vergleich sollte man die Credits mit angeben.
    MfG No_Name alias trebotuet
    Zitat Zitat von shka Beitrag anzeigen
    PS: Ich gehe davon aus, dass du uns keine der Lösung dienlichen Hinweise aus dem Meldungs-Log verschweigst, nur um den Schwierigkeitsgrad der Lösungsfindung künstlich zu erhöhen.
    Der Rechenknecht . . . . . . . . . Stats . . . . . . . . . Badges


  3. Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    11.01.2018

    Ort
    TeAm AnandTech

    Beiträge
    74

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #28

    Standard

    Vor der Challenge habe ich unter anderem einen i7-7700K @4.2 GHz/ dual-channel DDR4-3000c14/ Linux getestet. (Habe dabei immer ein und dieselbe 52k-Credits-WU in jedem Testlauf bis 1.00 % Fertigstellungsgrad laufen lassen, was >14 Minuten pro Testlauf ergab. Sehr wenig, aber immerhin.) Dabei stellten sich 4 Threads/Task als das Optimum heraus. In ähnlichen Tests mit anderen LLR-Projekten lag die optimale Thread-Zahl auf diesem Computer höher. (Abgesehen von den LLR-Projekten mit ganz kleinen WUs, bei welchen mehr als ein Task gleichzeitig auf diesem PC besseren Durchsatz liefern.) Die Testergebnisse mit 4...8 Threads/Task unterscheiden sich aber nur wenig.


    Zitat Zitat von pschoefer
    Stolze zwei Wochen liegen noch vor uns, entsprechend unbedeutend ist der Zwischenstand nach dem ersten Tag:
    1 Tag in dieser Challenge entspricht etwa 8 Stunden in einem normalen Distributed-Computing-Wettbewerb. :-)

  4. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.665

    Danke
    Danke gesagt 145   Danke erhalten 1.557

    #29

    Standard

    Zwei Tage sind geschafft, 13 werden noch folgen. Der Zwischenstand (in Klammern die relative Tagesoutputveränderung im Verhältnis zum Vortag):

    1 Czech National Team 5 135 422.52 (+358%)
    2 Sicituradastra. 4 289 873.51 (+523%)
    3 SETI.Germany 3 957 624.29 (+610%)
    4 Aggie The Pew 3 417 831.68 (+508%)
    5 Crunching@EVGA 1 737 466.57 (+342%)
    6 Rechenkraft.net 1 296 439.02 (+413%)
    7 The Knights Who Say Ni! 1 279 193.12 (+586%)
    8 BOINC@MIXI 1 250 488.83 (+248%)
    9 TeAm AnandTech 1 141 136.78 (+58%)

    Auch diese Momentaufnahme muss noch nicht viel aussagekräftiger sein als die vor 24 Stunden, macht aber vor allem deutlich, dass am zweiten Tag wesentlich mehr fertige WUs gemeldet wurden. Aus dem Spitzenquintett ist mehr oder weniger ein Quartett geworden, wobei die Tschechen sich auch schon etwas lösen zu können scheinen. S* und wir waren im absoluten Tagesoutput bis auf wenige WUs gleich stark (S* aber noch etwa 4 WUs stärker) und konnten eine kleine Lücke zu Aggie The Pew reißen, allerdings begann die dickste Ratte auch erst in den letzten paar Stunden, sich von hinten durch das Feld zu wühlen, sodass 10 WUs Abstand auch sehr schnell wieder aufgeholt sein können.

    Hinter diesen vier Teams folgt aktuell eine Fünfergruppe, bei der zu diesem frühen Zeitpunkt schwer erkennbar ist, wann und wie diese zerfallen wird, und ob vielleicht sogar noch ein weiteres Team von hinten herankommen kann. Die EVGA-Cruncher haben mal wieder etwa die Hälfte der Punktzahl des nächstbesseren Teams und tatsächlich ein paar WUs Vorsprung auf RKN, KWSN und BOINC@MIXI, bei deren Reihenfolge derzeit womöglich noch Glück der ausschlaggebende Faktor war. TAAT konnte sich bezogen auf den ersten Tag auffällig wenig steigern und findet sich daher inzwischen auf dem fünften Platz in dieser Fünfergruppe statt dem insgesamt fünften Platz wieder.
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  5. Avatar von No_Name
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    27.01.2017

    Ort
    Emsland

    Beiträge
    1.567

    Danke
    Danke gesagt 19   Danke erhalten 12

    #30

    Standard

    Kleine Warnung: Windows Update schlägt wieder zu
    MfG No_Name alias trebotuet
    Zitat Zitat von shka Beitrag anzeigen
    PS: Ich gehe davon aus, dass du uns keine der Lösung dienlichen Hinweise aus dem Meldungs-Log verschweigst, nur um den Schwierigkeitsgrad der Lösungsfindung künstlich zu erhöhen.
    Der Rechenknecht . . . . . . . . . Stats . . . . . . . . . Badges


  6. Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    11.06.2017

    Ort
    Bei Backnang

    Beiträge
    572

    Danke
    Danke gesagt 4   Danke erhalten 0

    #31

    Standard

    hab heute morgen auch meine erste wu abgeliefert

  7. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    1.323

    Danke
    Danke gesagt 12   Danke erhalten 0

    #32

    Standard

    Aktuell sind wir Vierter, hauchdünn hinter S*. ATP fliegt an uns beiden vorbei...nächster Halt: CNT
    Ciao Norman

    FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, 1x RX 470 + 1x R9 270X// FX6300 @3,5Hz, 8GB DDR1600, 1x RX 470// Dauercruncher I3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz

  8. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.665

    Danke
    Danke gesagt 145   Danke erhalten 1.557

    #33

    Standard

    20% der Challenge sind nun absolviert. Der Zwischenstand nach drei Tagen (in Klammern die relative Tagesoutputveränderung im Verhältnis zum Vortag):

    1 Czech National Team 10 335 069.13 (+23%)
    2 Aggie The Pew 9 359 885.11 (+102%)
    3 Sicituradastra. 7 478 738.50 (-14%)
    4 SETI.Germany 7 454 146.12 (+1%)
    5 Crunching@EVGA 3 172 606.38 (+1%)
    6 TeAm AnandTech 3 062 743.16 (+175%)
    7 Rechenkraft.net 3 027 983.21 (+60%)
    8 BOINC@MIXI 2 231 572.58 (+1%)
    9 The Knights Who Say Ni! 2 199 137.71 (-18%)

    Während das CNT nicht schlecht unterwegs war und sich mit erstmals mehr als 5M Tagesdurchsatz auf Platz 1 behaupten konnten, waren doch nicht sie, sondern das Rattenteam der Gewinner des dritten Tages. Vor allem durch ihren stärksten Vertreter getrieben, erreichte ATP fast 6M Tagesoutput und konnte sich so von den weiteren Verfolgern absetzen und auch ein gutes Stück vom Rückstand auf die Tschechen abnagen. Im Rennen um Platz 3 geht es sehr eng zu; in dieser Momentaufnahme liegen wir eine halbe WU hinter S*, die meiste Zeit seit gestern Abend hatten wir jedoch knapp die Nase vorn. Letztes Jahr, als wir uns im gleichen Rennen am Ende sehr knapp geschlagen geben mussten, war der Vorsprung von S* zu diesem Zeitpunkt übrigens noch größer. Allerdings hatten die Spitzenteams auch schon allesamt etwas mehr Punkte auf dem Konto, wohl ein Effekt der damals noch deutlich kürzeren WUs.

    Schon deutlich hinter uns ist die Fünfergruppe von gestern derzeit in zwei Teile zerfallen: Platz 5 konnte Crunching@EVGA noch knapp behaupten, TAAT konnte aber sehr dicht heranspringen und auch RKN ist nicht viel weiter entfernt. Keine Tempoverschärfung konnten BOINC@MIXI und die Ni!-sagenden Ritter erreichen, weshalb diese beiden Teams sich nun um Platz 8 duellieren.
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  9. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.665

    Danke
    Danke gesagt 145   Danke erhalten 1.557

    #34

    Standard

    Nach vier Tagen haben wir den folgenden Zwischenstand (in Klammern die relative Tagesoutputveränderung im Verhältnis zum Vortag):

    1 Czech National Team 15 573 269.07 (+1%)
    2 Aggie The Pew 13 997 546.99 (-22%)
    3 SETI.Germany 11 598 902.35 (+19%)
    4 Sicituradastra. 10 884 302.65 (+7%)
    5 Rechenkraft.net 4 655 828.93 (-6%)
    6 Crunching@EVGA 4 602 028.71 (-0%)
    7 TeAm AnandTech 4 539 644.79 (-23%)
    8 BOINC@MIXI 3 287 295.13 (+8%)
    9 The Knights Who Say Ni! 3 277 965.19 (+17%)

    Inzwischen sind die Statistiken stabil genug, dass große Sprünge seltener werden. Während die Tschechen ihren Tagesdurchsatz in etwa gehalten haben, wurde bei den Ratten nicht so viel fertig wie am Vortag, sodass der Abstand zwischen den ersten beiden Plätzen wieder angewachsen ist. In gleichem Ausmaß konnte Aggie The Pew aber auch den Vorsprung auf die nächsten Verfolger ausbauen. Auf Platz 3 sehen wir dann die erste signifikante Veränderung: Während S* nun recht stabil zwischen 3M und 3,6M pro Tag abliefert, hatten wir einen sehr guten Tag mit über 4M und konnten uns nicht nur seit gestern Mittag konstant vorne halten, sondern sogar etwas absetzen. Im Dreikampf um Platz 5 ist man mit etwa 1,5M pro Tag gemütlicher unterwegs, sowohl die Durchsätze als auch die Gesamtpunktzahlen der drei Teams haben sich einander weiter angenähert. An die Spitze des Trios konnte sich gerade RKN setzen. Genauso eng geht es im Zweikampf um Platz 8 dahinter zu, nur mit noch geringerem Tempo.
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]


  10. Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    11.06.2017

    Ort
    Bei Backnang

    Beiträge
    572

    Danke
    Danke gesagt 4   Danke erhalten 0

    #35

    Standard

    aber pass auf mit deinen schätzungen,es ist sehr wahrscheinlich dass bald die ganzen wus welche normal ohne app config gerechnet wurden

  11. Avatar von DeleteNull
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    18.10.2007

    Ort
    38440 Wolfsburg

    Beiträge
    919

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 29

    #36

    Standard

    WU's ohne app_config werden wohl nur bei wenigen Personen/PC's unterwegs sein und nicht den großen Ausschlag geben.
    Wie das bei den Multi-Socket-Systemen aussieht konnte man heute bei "Scott Brown" u. mir sehen, da man hier per app_config eben nur auf einzele Sockets bündelt, und diese dann eben auf den 5.-ten Tag oder eben auf knapp 7,5 Tage abstimmt.

    Sieht ja ganz ordentlich aus z.Zt.
    ----------
    Gruss
    Wolfgang

  12. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.665

    Danke
    Danke gesagt 145   Danke erhalten 1.557

    #37

    Standard

    Das erste Drittel ist absolviert. Zehn Tage vor Schluss ergibt sich der folgende Zwischenstand (in Klammern die relative Tagesoutputveränderung im Verhältnis zum Vortag):

    1 Czech National Team 21 170 926.32 (+7%)
    2 Aggie The Pew 20 340 525.52 (+37%)
    3 SETI.Germany 16 359 472.56 (+15%)
    4 Sicituradastra. 14 058 237.68 (-7%)
    5 Rechenkraft.net 6 824 162.69 (+33%)
    6 TeAm AnandTech 6 363 682.36 (+24%)
    7 Crunching@EVGA 6 262 548.48 (+16%)
    8 The Knights Who Say Ni! 4 587 649.48 (+21%)
    9 BOINC@MIXI 4 108 706.12 (-22%)

    Der fünfte Tag brachte wieder etwas mehr Spannung an die Spitze, denn die Ratten haben ihn deutlich besser erwischt als die Tschechen. Nachdem Aggie The Pew sogar einmal kurz um Haaresbreite vorn gelegen hatte, konnten sich die Tschechen in den letzten Stunden aber wieder etwas absetzen. Auch für uns war es ein guter Tag, sodass der Vorsprung auf S* deutlich angewachsen ist. Weiterhin ziemlich eng geht es im Dreikampf um Platz 5 zu, nach einigem Hin und Her ist nimmt derzeit wiederum RKN diesen Platz ein und konnte sich sogar einmal um etwa 10 WUs absetzen. TAAT hat Crunching@EVGA gerade rechtzeitig für diesen Zwischenstand wieder einmal überholt. Auch im Duell um Platz 8 ging es mehrmals hin und her, bis die KWSN in den Nachtstunden mit einem Zwischenspurt einen kleinen Vorsprung erarbeiten konnten.
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  13. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.665

    Danke
    Danke gesagt 145   Danke erhalten 1.557

    #38

    Standard

    40% der Strecke sind gelaufen, der Zwischenstand nach sechs Tagen (in Klammern die relative Tagesoutputveränderung im Verhältnis zum Vortag):

    1 Czech National Team 26 502 399.47 (-5%)
    2 Aggie The Pew 26 452 880.41 (-4%)
    3 SETI.Germany 20 886 716.19 (-5%)
    4 Sicituradastra. 17 564 576.01 (+10%)
    5 TeAm AnandTech 8 847 221.19 (+36%)
    6 Rechenkraft.net 8 550 047.39 (-20%)
    7 Crunching@EVGA 8 125 714.03 (+12%)
    8 The Knights Who Say Ni! 5 560 192.40 (-26%)
    9 BOINC@MIXI 5 154 487.76 (+27%)

    Auch ein weiterer Tag mit über 5M Punkten erhält den Tschechen nur knapp die Führung, da Aggie The Pew nochmals mehr als 6M ablieferte. In den Nachtstunden lagen die Ratten sogar einmal wieder für mehrere Stunden vorn, in dieser Momentaufnahme hingegen sind es die Tschechen, die eine knappe WU Vorsprung haben. Dieses Tempo können wir nicht ganz mitgehen, aber mit 4,5M Punkten haben wir nun auch die 20M-Marke überschritten und S* eine weitere Million Punkte abgenommen. Mit dem bisher besten Tag ist TAAT nun wieder auf Platz 5 angekommen und auch Crunching@EVGA konnte den Abstand zu RKN wieder leicht verkürzen, sodass der Dreikampf um diesen Platz weiterhin offen bleibt. Gleiches gilt für den Zweikampf um Platz 8, in welchem BOINC@MIXI sich den Ni!-Sagern wieder ganz leicht angenähert hat.
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  14. Avatar von Freezing
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    23.12.2013

    Ort
    Karlsruhe

    Beiträge
    1.199

    Danke
    Danke gesagt 75   Danke erhalten 4

    #39

    Standard

    Soeben ist mir aufgefallen dass man die Anzahl der gelieferten Tasks neben dem Team/User sehen kann, find ich cool gemacht. Kann einer mehr dazu sagen?

  15. Avatar von XSmeagolX
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    10.11.2009

    Ort
    Hessen

    Beiträge
    6.336

    Danke
    Danke gesagt 134   Danke erhalten 970

    #40

    Standard

    Soweit mir zugetragen wurde, hat "Mike" das wohl im PG-Forum diskutiert und in Aussicht gestellt, dass er dieses Feature integrieren wolle.

    Ich bin mir sicher, da können andere mehr zu sagen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Diskutiert ist wohl zu viel...

    http://primegrid.com/forum_thread.php?id=8360

    Es wurde angeregt, er hat es sich angeschaut und gemacht.
    Nicht alles was der Kopf denkt, muss der Mensch auch umsetzen.
    Man muss auch mal Nein zu sich selbst sagen, zur Not übe es
    ...
    ------
    Meine Homepage :: Meine Gedichte :: Meine Stats :: Meine laufenden WU's :: Statistiken rund um unser Team SETI.Germany

  16. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.665

    Danke
    Danke gesagt 145   Danke erhalten 1.557

    #41

    Standard

    Viel dazu zu sagen gibt es nicht, es ist einfach die Zahl der bisher abgelieferten WUs. Meiner Meinung nach erleichtert das einzuschätzen, wie groß die Abstände wirklich sind; vermutlich war das auch der Grund, weshalb diese Anzeige erbeten wurde. Erfreulicherweise hat diese Änderung (anders als die bei der letzten Challenge eingeführten schmalen Leerzeichen als Tausendertrennzeichen) auch unsere Statistikseite nicht verwirrt.

    Ferner gibt es zu vermelden, dass inzwischen alle WUs für k=67607 verschickt wurden (dieses und das bereits eliminierte k=10223 wurden für n>29,183M bereits ausschließlich und vollständig von PrimeGrid bearbeitet statt vom ursprünglichen SOB-Projekt). Das wirkt sich insofern auf die Challenge aus, dass es nun mehr von den etwas kleineren WUs (~53000 statt ~59000 Punkte) mit FFT-Länge 2560K gibt, da nun erstmal nur noch k=55459 die FFT-Länge 2880K braucht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Eine Woche dauert die Challenge nun schon, fast die Hälfte ist somit geschafft. Der Zwischenstand acht Tage vor Schluss (in Klammern die relative Tagesoutputveränderung im Verhältnis zum Vortag):

    1 Aggie The Pew 33 571 262.60 / 612 WUs (+16%)
    2 Czech National Team 31 855 522.69 / 580 WUs (+0%)
    3 SETI.Germany 25 406 785.76 / 464 WUs (-0%)
    4 Sicituradastra. 21 199 429.60 / 386 WUs (+4%)
    5 TeAm AnandTech 11 083 357.68 / 203 WUs (-10%)
    6 Rechenkraft.net 10 496 226.96 / 192 WUs (+13%)
    7 Crunching@EVGA 10 104 020.65 / 184 WUs (+6%)
    8 The Knights Who Say Ni! 6 728 222.62 / 125 WUs (+20%)
    9 BOINC@MIXI 6 240 617.75 / 114 WUs (+4%)

    Kurz nach dem letzten Zwischenbericht übernahm das Rattenteam die Führung und gab sie seither nicht mehr ab. Im Gegenteil, der Vorsprung ist schon ziemlich angewachsen, was an der Stärke von Aggie The Pew liegt, nicht an einer Schwächephase der Tschechen. Aber nicht nur ist die verbleibende Zeit in dieser Challenge noch groß; die Ratten haben sich auch den denkbar unangenehmsten Verfolger ausgesucht, da jeder weiß, dass man das CNT schon deutlich stärker abhängen muss, wenn man auch ganz am Ende vorn sein möchte. Dahinter sind die Sternencruncher und wir recht stabil unterwegs, sodass unser Vorsprung um nochmal knapp eine Million Punkte angewachsen ist. Auch noch weiter hinten gab es keinen Platztausch mehr und auch keine wirklich signifikanten Verschiebungen der Kräfteverhältnisse. TAAT gleicht seinen Output seinen beiden Verfolgern wieder an, die KWSN haben ihren Vorsprung minimal ausgebaut.
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  17. Avatar von JayPi
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    08.07.2007

    Ort
    Kölle am Rhing

    Beiträge
    1.901

    Danke
    Danke gesagt 11   Danke erhalten 0

    #42

    Standard

    Heute ist das letzte Teil für meinen zweiten i9-9900K Rechner gekommen, der jetzt an den Start gegangen ist und bei PrimeGrid mitrechnet. Hoffentlich hält die PicoPsu das aus, die CPUs brauchen von Generation zu Generation immer ein klein wenig mehr.
    Auch einen Dank an DeleteNull, da finde ich immer einen Boinc-Client für CentOS - so war die Betriebssystem- und Softwareinstallation schnell erledigt.

  18. Avatar von DeleteNull
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    18.10.2007

    Ort
    38440 Wolfsburg

    Beiträge
    919

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 29

    #43

    Standard

    Danke für das Lob. Ich müsste mal wieder einen neue Version bauen. Zum Glück ist die 7.10 für PrimeGrid-LLR genauso gut wie die neueste Version.
    Und dann viel Spaß mit dem neuen Teil. Ich bin mal auf die Zeiten gespannt.
    ----------
    Gruss
    Wolfgang

  19. Avatar von JayPi
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    08.07.2007

    Ort
    Kölle am Rhing

    Beiträge
    1.901

    Danke
    Danke gesagt 11   Danke erhalten 0

    #44

    Standard

    Zitat Zitat von DeleteNull Beitrag anzeigen
    Und dann viel Spaß mit dem neuen Teil. Ich bin mal auf die Zeiten gespannt.
    Die Zeiten werden nicht überragend sein, da ich die beiden Rechner bei PG out of the Box laufen lasse mit 8 Cores bei einer WU, da ist noch Potential nach oben drin. Dafür sind die Temperaturen sehr moderat. Schätze ca. 22 Stunden je WU bei 65 Grad.

    - - - Aktualisiert - - -

    Der Stromverbrauch des Rechners incl. Motherboard und Lüftern etc. beträgt bescheidene 114 Watt.

  20. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.665

    Danke
    Danke gesagt 145   Danke erhalten 1.557

    #45

    Standard

    Endlich sind wir in der zweiten Hälfte der Challenge angelangt. In die Schlusswoche geht es mit diesem Zwischenstand (in Klammern die relative Tagesoutputveränderung im Verhältnis zum Vortag):

    1 Aggie The Pew 38 994 122.02 / 711 WUs (-24%)
    2 Czech National Team 37 760 346.40 / 687 WUs (+10%)
    3 SETI.Germany 30 217 840.28 / 551 WUs (+6%)
    4 Sicituradastra. 24 956 061.22 / 455 WUs (+3%)
    5 TeAm AnandTech 13 741 271.95 / 251 WUs (+19%)
    6 Rechenkraft.net 12 071 226.71 / 221 WUs (-19%)
    7 Crunching@EVGA 11 536 601.62 / 210 WUs (-28%)
    8 The Knights Who Say Ni! 7 816 471.48 / 145 WUs (-7%)
    9 BOINC@MIXI 7 335 731.33 / 134 WUs (+1%)

    Nach drei sehr starken Tagen in Folge war Aggie The Pew nun erstmals wieder etwas langsamer unterwegs als die Tschechen, sodass es an der Spitze wieder enger geworden ist. Wir konnten nun den vierten Tag in Folge mehr als 4,5M abliefern und unseren Vorsprung auf S* nochmals um 1M erhöhen. Deutlich hinter den Sternencrunchern konnte sich TAAT weiter absetzen, für Rechenkraft.net und Crunching@EVGA ist es jetzt nur noch ein Duell um Platz 6, genau wie sich KWSN und MIXI weiterhin um Platz 8 duellieren.
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]


  21. Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    11.01.2018

    Ort
    TeAm AnandTech

    Beiträge
    74

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #46

    Standard

    (i9-9900K)
    Zitat Zitat von JayPi Beitrag anzeigen
    Die Zeiten werden nicht überragend sein, da ich die beiden Rechner bei PG out of the Box laufen lasse mit 8 Cores bei einer WU, da ist noch Potential nach oben drin. Dafür sind die Temperaturen sehr moderat. Schätze ca. 22 Stunden je WU bei 65 Grad.
    Also trotz stolzer 16 MB L3 Cache* läuft llrSOB nicht nennenswert schneller als auf einem 4-Kern-Prozessor der gleichen Generation. Dies und die moderaten Prozessortemperaturen zeigen an, dass die Vektorarithmetik-Einheiten oft Däumchen drehen und auf RAM-I/O warten. Meinst Du mit "Potential nach oben" eine Verringerung der Threadzahl des LLR-Tasks? Jedenfalls halte ich es für gut möglich, dass das Laufzeit-Optimum auf diesem Prozessor bei weniger als 8 Threads/Task liegt.**

    --------
    ') Immer noch deutlich weniger als die aktiven Daten eines llrSOB-Tasks (zur Zeit 20.0 oder 22.5 MiB für FFT-Daten, plus Sonstiges), sollte aber im Vergleich zu den 6...8 MB Cache eines 4-Kern-Prozessors trotzdem helfen.

    **) Bei GFN-21, welches 16 MiB FFT-Daten und 8 MiB sin/cos-Wertetabelle pro Task belegt, hatte ja @pschoefer's i5-8600K nur bis 4 Threads/Task positiv skaliert. LLR ist natürlich ein anderes Programm, aber mit den jetzigen SoB-Tasks ähnlich "datenhungrig".
    Geändert von xii5ku_AT (Gestern um 10:34 Uhr)

  22. Avatar von Pan2000
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    09.07.2008

    Beiträge
    657

    Danke
    Danke gesagt 12   Danke erhalten 18

    #47

    Standard

    *umpf* Winterschlaf beendet und mitgemacht....
    Gruß

    Pan

    Traue keiner Statistik die du nicht selber gefälscht hast.

  23. Avatar von JayPi
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    08.07.2007

    Ort
    Kölle am Rhing

    Beiträge
    1.901

    Danke
    Danke gesagt 11   Danke erhalten 0

    #48

    Standard

    Danke xii5ku_AT für Deine Expertiese. Da ich die Rechner aus der Verpackung zusammengebaut habe und ohne weitere Einstellungen im BIOS in Betrieb genommen habe, ist garantiert XMP deaktiviert. Daher wird das Memory - genauso wie Du es beschreibst - nicht ausgereizt. Hier steckt das Potential nach oben drin. Da aber die Raumtemperatur ohnehin schon hoch ist und die beiden 1000W Netzteile mit zusammen jetzt 16 Rechnern gut ausgelastet sind, kommt mir das zurzeit gerade recht.

  24. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.665

    Danke
    Danke gesagt 145   Danke erhalten 1.557

    #49

    Standard

    Neun Tage sind geschafft, sechs stehen noch bevor. Der Zwischenstand (in Klammern die relative Tagesoutputveränderung im Verhältnis zum Vortag):

    1 Aggie The Pew 45 694 346.79 / 834 WUs (+24%)
    2 Czech National Team 44 290 668.98 / 806 WUs (+11%)
    3 SETI.Germany 34 728 672.03 / 634 WUs (-6%)
    4 Sicituradastra. 28 506 463.15 / 519 WUs (-5%)
    5 TeAm AnandTech 16 985 096.77 / 310 WUs (+22%)
    6 Rechenkraft.net 14 503 557.76 / 265 WUs (+54%)
    7 Crunching@EVGA 13 733 734.40 / 249 WUs (+53%)

    Die beiden Teams an der Spitze waren nun fast gleich schnell unterwegs, Aggie The Pew konnte den Vorsprung sogar wieder minimal ausbauen. Allerdings darf man wohl bezweifeln, dass die nach wie vor überschaubare Lücke den Tschechen allzu große Sorgen bereitet. Dahinter haben wir wieder unsere inzwischen üblichen 4,5M pro Tag abgeliefert und auch den Vorsprung auf Sicituradastra. um eine weitere Million Punkte vergrößert. Die drei in großer Entfernung folgenden Teams hatten allesamt einen sehr guten Tag: TAAT hat gar nur minimal auf S* verloren, sodass RKN trotz eines schönen Zwischenspurts nochmals deutlich weiter zurückgefallen ist. Da auch die EVGA-Cruncher einen solchen Zwischenspurt einlegten, bleibt die Lücke zwischen den Plätzen 6 und 7 jedoch minimal. Dahinter ist es nun mit einem Team, das sich zwischen die bisherigen Duellanten um Platz 8 geschoben hat, und einem weiteren Team in Schlagdistanz unübersichtlicher geworden, sodass ich diese Gruppe nicht mehr mit aufführe.
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

Ähnliche Themen

  1. PrimeGrid Challenge Series 2019
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2018, 18:43
  2. Challenge Series 2018 - Diskussion
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 771
    Letzter Beitrag: 23.12.2018, 19:27
  3. Challenge Series 2016 - Diskussion
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 632
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 05:59
  4. Challenge Series 2011 - Diskussion
    Von Sysadm@Nbg im Forum PrimeGrid
    Antworten: 899
    Letzter Beitrag: 01.01.2012, 17:39
  5. Challenge Series 2010 - Diskussion
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 777
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 16:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO