Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: WU`s Bunkern


  1. Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    14.06.2012

    Ort
    Landshut

    Beiträge
    62

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 1

    #1

    Standard WU`s Bunkern

    Hallo zusammen,

    ich habe in den Berechnungseinstellung unter "Sonstiges" Speichere mindestens 10 Arbeitstage eingestellt.
    Aber mehr als 200 WU`s bekomme ich nicht übertragen und das blast meine Rechner im handumdrehen weg.

    Gibt es eine Möglichkeit den Bunker höher zu drehen?

    Jetzt, wo die SETI Server wieder im Wartungsmodus sind haben meine Kisten nix zu tun :-(

    LG
    Klaus

  2. Avatar von No_Name
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    27.01.2017

    Ort
    Emsland

    Beiträge
    2.115

    Danke
    Danke gesagt 42   Danke erhalten 13

    #2

    Standard

    Bei Seti gibt es pro CPU und GPU jeweils 100 WUs, mehr ist leider nicht drin.
    Warum es vom Projekt nicht mal angepasst wird, kann ich leider nicht sagen.
    MfG No_Name alias trebotuet
    Zitat Zitat von shka Beitrag anzeigen
    PS: Ich gehe davon aus, dass du uns keine der Lösung dienlichen Hinweise aus dem Meldungs-Log verschweigst, nur um den Schwierigkeitsgrad der Lösungsfindung künstlich zu erhöhen.
    Der Rechenknecht . . . . . . . . . Stats . . . . . . . . . Badges

  3. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    15.102

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.638

    #3

    Standard

    Zitat Zitat von No_Name Beitrag anzeigen
    Warum es vom Projekt nicht mal angepasst wird, kann ich leider nicht sagen.
    Weil dann alle schnellen Rechner entsprechend mehr WUs auf Vorrat halten würden, sodass insgesamt deutlich mehr WUs im Umlauf wären. Dadurch würde die Datenbank noch größer, was die Zuverlässigkeit des Projektes nicht gerade erhöhen würde. Ein Teufelskreis, der sich wohl nur mit erheblich längeren WUs durchbrechen ließe. Darüber, warum das nicht getan wird, könnte ich nur spekulieren.

    Eine Möglichkeit, solche Limits zu umgehen, wären mehrere parallele BOINC-Clients auf dem Rechner. Allerdings erhöht das natürlich den Verwaltungsaufwand. Die einfachste Lösung, um wenigstens Leerlauf zu vermeiden, wäre daher ein Backup-Projekt mit Ressourcenverteilung 0.
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]


  4. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    05.05.2012

    Beiträge
    14

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #4

    Standard

    Zitat Zitat von No_Name Beitrag anzeigen
    Bei Seti gibt es pro CPU und GPU jeweils 100 WUs, mehr ist leider nicht drin.
    Warum es vom Projekt nicht mal angepasst wird, kann ich leider nicht sagen.
    Es wurde ja angepasst. Früher war es mal unendlich. Da musste man teils Monate auf die Validierung warten.

Ähnliche Themen

  1. Auf Handy bunkern?
    Von MatheRaph im Forum BOINC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2018, 18:49
  2. Wie macht ihr das mit dem Bunkern
    Von daimonion im Forum BOINC
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 15:37
  3. Bunkern geht nicht
    Von nbphams im Forum SETI@home
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 00:00
  4. WU`s bunkern?
    Von Jens Moeller im Forum SETI@home
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 10:30
  5. WU für ein Projekt bunkern
    Von zipzap im Forum BOINC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.12.2007, 23:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO