Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    1.540

    Danke
    Danke gesagt 15   Danke erhalten 0

    #1

    Standard Laptop stürtzt nach Tastendruck ab

    Hat jetzt weniger mit dem crunchen zutun, aber mein Asus a54c geht nach dem Tastendruck einfach aus. Solange man die Taste gedrückt hält passiert nix, läßt man sie los, ist er schlagartig aus. Egal welche Taste man drückt. Eine USB-Tastatur funktioniert einwandfrei, eine neue Tastatur für das Asus brachte keine Verbesserung. Virenscan lief ohne Fund durch. Beim Neustart kommt dann auch der Bildschirm das Windows nicht ordentlich beendet wurd...
    Ich nutze das Asus recht viel und es cruncht ja auch oft mit.

    Bin recht Ratlos und befürchte das ein neues her muß....
    Ciao Norman

    FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, 1x RX 470 + 1x R9 270X// FX6300 @3,5Hz, 8GB DDR1600, 1x RX 470// Dauercruncher I3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz

  2. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.198

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #2

    Standard

    Wenn du's als Laptop benutzt, geht das so nicht. Wenn du's als Desktop-Ersatz benutzt, lass einfach die externe Tastatur dran
    Klingt nach einem Hardware-Defekt auf dem Mainboard. Vor allem, wenn es auch beim booten / im BIOS passiert und auch, wenn du mal testweise ein live-Linux bootest und es dort auch passiert.

    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002

  3. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    1.540

    Danke
    Danke gesagt 15   Danke erhalten 0

    #3

    Standard

    Ja das passiert in allen Betriebszuständen. Dann werd ich am Wochenende das gute Stück aufschrauben. Selbst wenn man einen defekt optisch ausmachen kann, dürfte man da kaum was reparieren können. Mal schaun ob noch was zuretten ist, aber auf Dauer mit der USB-Tastatur eh unbequem.
    Hab auch schon ein neues im Auge: https://www.alternate.de/ASUS/P3500F...oduct/1540842? Dazu noch Win10 Pro, auch wenn ich Win7 bevorzugt hätte. In ein paar Jahren hätte ich eh umsteigen müssen, daher macht Win7 keinen Sinn beim Neukauf.
    Ciao Norman

    FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, 1x RX 470 + 1x R9 270X// FX6300 @3,5Hz, 8GB DDR1600, 1x RX 470// Dauercruncher I3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz

  4. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.198

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #4

    Standard

    Preis-/Leistung sieht sehr gut aus bei dem Asus. Er wird den ein oder anderen Kompromiss machen, um den Preis zu bieten... aber das dürfte dir ja klar sein

    Und ja: der Support für Win 7 läuft Anfang 2020 aus, also nur noch ein halbes Jahr. Aber bis auf Systemsteuerung und Startmenü ist Win 10 ja fast das gleiche, nur besser
    (ich weiß, dass dem nicht alle zustimmen und möchte hier keine Diskussion dazu anstoßen)

    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002

  5. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    1.540

    Danke
    Danke gesagt 15   Danke erhalten 0

    #5

    Standard

    So, hab ihn mal aufgeschraubt. Viel Staub war nicht drin, denn ich hatte ihn ja erst vor einem halben Jahr gereinigt. Neben dem Stecker wo das Flachband von der Tastatur rein kommt, sitzt ein ITE IT8572E, was ein Powerverteiler IC ist. Zu dem gehen alle/ein paar? Leiterbahnen von dem Flachbandstecker. Auf der Rückseite von dem Board sitzt an der Stelle die CR2032 Batterie. Leicht auf den IC geklopft, die Batterie getauscht und alles zusammen gebaut...was soll ich sagen, geht wieder... Unbelastet hat die alte CR2032 noch 3,24 Volt und ist somit noch deutlich über ihren standardmäßigen 3V.
    Ich kann es also nicht erklären, was jetzt die Lösung war.
    Ciao Norman

    FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, 1x RX 470 + 1x R9 270X// FX6300 @3,5Hz, 8GB DDR1600, 1x RX 470// Dauercruncher I3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz

  6. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.198

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #6

    Standard

    Glückwunsch! Dann kann man wohl sagen, du hast irgendeinen "Falschkontakt" behoben

    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002

Ähnliche Themen

  1. Laptop auf meinem neuen Laptop mit externen Kühler.
    Von erik0223 im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.01.2019, 19:54
  2. Günstiger Laptop...
    Von HeNiNnG im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 16:21
  3. Werde meine Projekte nach und nach zurück nach SG holen
    Von AgentSchatten im Forum 2nd Wave
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 16:29
  4. Kaufempfehlung Laptop
    Von RealSanta im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 16:28
  5. Suche nach Laptop
    Von Dominik S. im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 22:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO