Seite 6 von 9 Erste ... 4 5 6 7 8 ... Letzte
Ergebnis 126 bis 150 von 219
  1. Avatar von Dennis-TW
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    25.01.2008

    Ort
    Taiwan

    Beiträge
    965

    Danke
    Danke gesagt 4   Danke erhalten 38

    #126

    Standard

    Zitat Zitat von MarceloBordon Beitrag anzeigen
    Ich will jetzt nicht wieder anfangen, aber vom wissenschaftlichen Standpunkt aus betrachtet ist die Relativitätstheorie der ausschlaggebende Faktor dafür, daß wir niemals intelligentes Leben außerhalb der Erde finden werden.
    Ja und Nein.

    Wer meint, dass die Außerirdischen wie bei Star Trek (Vulkanier) ab einer gewissen Entwicklungsstufe der Menschheit (Warp Antrieb) einfach mal vorbeikommen und Hallo sagen, wird natürlich enttäuscht werden.

    Aber nehmen wir doch mal die durch das Einstein Projekt nachgewiesenen Gravitationswellen als Beispiel. Die Forschung dazu benötigte 60 Jahre und immer wieder neue und verbesserte Nachweismethoden, um letztendlich den Durchbruch zu erzielen. Aber es gelang und es war eine wissenschaftliche Sensation, die mit dem Nobelpreis für Physik gewürdigt wurde.

    Warum sollte Seti der Nachweis eines extraterrestrischen Signals intelligenten Ursprungs nicht auch irgendwann gelingen? Nicht heute, nicht morgen, aber vielleicht wenn durch weitere Forschung die Suchmethoden immer weiter verfeinert werden. Die Wahrscheinlichkeit ist gering, aber nicht unmöglich und allein schon der wissenschaftlich fundierte Nachweis, dass es vor Millionen oder Milliarden von Jahren woanders intelligentes Leben gegeben hat, würde unsere Welt verändern. Direkte Kommunikation, Besuche etc. sind natürlich nach unserem jetzigen technischen Verständnis Utopie, aber so etwas vermittelt das Seti Projekt glaube auch gar nicht.

    Seti hat einfach das Problem, dass es mit WCG, Rosetta oder Astroprojekten wie Milkyway oder Asteroids im Sinne von wissenschaftlich verwertbaren Ergebnissen nicht mithalten kann, aber trotzdem ist die Wissenschaft dahinter nicht sinnlos. Letzten Endes hat Seti auch dazu beigetragen, den Boinc Client immer weiter zu entwickeln und damit auch für andere Projekte (WCG) interessant zu machen.
    Grüße aus dem fernen Taiwan

  2. Avatar von Petrus
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    22.02.2009

    Ort
    zu Hause

    Beiträge
    290

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 2

    #127

    Standard

    Sehe ich auch so. Wer weiß schon auf was für Signale man sößt, oder überhaupt kann man Erkenntisse gewinnen mit denen man vorher nicht gerechnet hat.
    AMD Ryzen 1700X Linux Ubuntu


  3. Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    350

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #128

    Standard

    Gut, alles muß mensch natürlich im Rahmen seiner aktuellen Erkenntnisse betrachten. Mit Dogmatismen ist in der Vergangenheit wenig erreicht worden.

    Das Weltall ist dermaßen groß, daß es beinahe unmöglich sein wird, Daten in Form von elektromagnetischen Wellen, also im elektromagentischem Spektrum (Radio, Infrarot, Röntgenstrahlen etc.), zu finden.
    Das Universum ist 13,8 Mrd. Lichtjahre. Eine unvorstellbare große Zahl. Und zwischen den Galaxien ist fast nichts.
    Und jeden Tag wird das Weltall größer, fast alle Galaxien, bis auf wenige Ausnahmen entfernen sich von uns. Am Rande sogar mit Überlichtgeschwindigkeit.
    Der Anteil der leuchtenden Materie beträgt ca. 5 %. Also die Materie aus denen wir alle bestehen, die Sterne, Gase usw.
    Eine Nadel im Heuhaufen zu finden wäre größer. Und ein Blick ins All ist immer ein Blick in die Vergangenheit.
    Es wird angenommen, daß es 100 Mrd. Galaxien gibt, mit jeweils 100 Mrd. Sonnen. Davon sind mehr als 2 Drittel Doppelsternsysteme.

    Wenn Leben entstanden sein sollte, dann ist es sehr wahrscheinlich, daß es ähnlich unserem sein müßte und es müßte auch zum ungefähren Zeitpunkt entstanden worden sein.
    Mit einer ähnlichen Sonne und einer ruhigen Ecke in seiner Galaxie.
    Viel früher, also Mrd-Jahre früher wäre es fast unmöglich, da das Universum kleiner war und infolge dessen die Strahlungsenergien um einiges höher gewesen sein muß.
    Bzw. die Galaxien müßen sich erst entwickeln, bis Leben überhaupt möglich werden kann.
    An dieser Stelle möge sich der geneigte Leser über Sternen- und Planetenentstehungen informieren. Sonst wird dieser Exkurs zu lang.

    Gehen wir aber davon aus, daß sich Leben in jeder Spiralgalaxie einmal entwickelt hat. Zum ähnlichen Zeitpunkt wie unseres.
    Und das meinetwegen in 1 Mio. Lichtjahren Entfernung. Und jetzt kommen die Formeln von Einstein ins Spiel.
    Denkt darüber nach, was vor einer Millionen Jahren hier auf der Erde passierte. Da war noch nix mit Homo sapiens sapiens.
    Oder gar vor einer Milliarden Jahren.

    Natürlich, wie schon erwähnt, kann auch alles ganz anders kommen. Das ist ja das Schöne. Andere hören nicht auf den wissenschaftlichen Kram
    und finden vlt. doch etwas, was wir noch nicht wissen bzw. woran der Mensch noch nicht gedacht hatte. Kann alles passieren. Ist nur sehr unwahrscheinlich.

    Gravitationswellen sind der heiße Scheiß in der Wissenschaft. Und werden in Zukunft die Astronomie des elektromagnetischem Spektrums ablösen.

    Als Beispiel: das Licht bzw. die Materie entstand erst, als sich das Weltall soweit abkühlte, daß sich Energie in Materie umwandeln konnte.
    Mal laienhaft ausgedrückt. Das war ca. 300.000 Jahre nach dem Urknall. Weiter bzw., weiter zurück können wir nicht sehen. Erst zu diesem Zeitpunkt ward es Licht im All.
    Gravitationswellen gab es aber schon mit Anbeginn von Zeit um Raum.

    Deshalbe rechne ich Einstein lieber als Seti.
    Und Seti nur zum Wow-Event, weil sich sonst Prügel vom Admin bekäme.
    Geändert von MarceloBordon (18.08.2019 um 14:04 Uhr) Grund: Grammatik

  4. Avatar von SETIBOOSTER
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    28.03.2008

    Ort
    Westerwald

    Beiträge
    909

    Danke
    Danke gesagt 39   Danke erhalten 87

    #129

    Standard

    Zitat Zitat von Topper Beitrag anzeigen
    Ich will dir ja keine schlechte laune machen aber seti hat das event beworben LINK
    Lächel.
    Also den Textschnipsel auf der eigenen Seite, den würde ich nicht mal Ansatzweise als "Werbung" bezeichnen. Vielleicht mit viel gutem Willen als : "Hinweis".
    Werbung fängt bei deren Budget da an, wo unser lieber Terminator ( ) ehrenamtlich Jahr um Jahr erschöpft aufhört.
    Aber die massive Ignoranz der - direkt wie indirekt - Wünsche der freien wissenschaftlichen Mitarbeiter, die sich Cruncher nennen - die wird Jahr um Jahr mehr.

    Und nun gut.
    Ich habe keine Lust mich aufzuregen über Berkeley...

    PS: Wer irgendwas aus meinen Postings, ohne direkt angesprochen worden zu sein, auf sich selbst bezieht, darf das gern behalten - ich habe damit nichts zu tun.
    Geändert von SETIBOOSTER (19.08.2019 um 11:21 Uhr)
    Meine Stats und Badges - Hotel "Zur letzten "BOINC-Ruh" Bewohner:
    1 x GenuineIntel Intel(R) Core(TM) i7-3517U CPU @ 1.90GHz [Family 6 Model 58 Stepping 9] (4 Prozessoren) & INTEL Intel(R) HD Graphics 4000 (1297MB) OpenCL: 1.2
    2 x GenuineIntel Intel(R) Core(TM) i5 CPU M 540 @ 2.53GHz [Family 6 Model 37 Stepping 5] (4 Prozessoren)

  5. Avatar von Walter Baumeister
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Hagen

    Beiträge
    302

    Danke
    Danke gesagt 8   Danke erhalten 6

    #130

    Standard

    Jeder soll das Rechnen was seiner Meinung für ihn wichtig ist. Ich Rechne gerne für WCG weil ich schon 2 Operationen wegen Krebs betroffen bin. Ich profetiere nicht mehr da von aber unsere Nachkommen.
    Was im Welt all so passiert das haben schlauere Leute als wir noch nicht verstanden. Ich bin sehr interessiiert an Sendungen über das Weltall.
    Aber haben wir denn auch so viel Gehirnschmalz wie Albert Einstein.

    Geht also friedlich in den Foren mit einander um.

  6. Avatar von Terminator
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Heidelberg (Neckar)

    Beiträge
    8.122

    Danke
    Danke gesagt 355   Danke erhalten 361

    #131

    Standard

    Die Dienstags Auszeit ist vorbei.Es gibt wieder Wus.Die 280 Millionen Credits sind gefallen.Wir haben nach 6 Tagen mehr Credits errechnet wie bei Wow 2012 und 2013.Klasse Leistung von allen Beteiligten.

    Vielen Dank an alle,die beim Wow Event 2019 mitmachen.





    Inzwischen haben sich schon 609 Teilnehmer beim SETI@Home Wow!-Event 2019 angemeldet.

    Vielen Dank an alle.



    Herzlich willkommen an alle beim SETI@Home Wow!-Event 2019.

    Weltweit ist jeder eingeladen,beim Wow Event 2019 mitzumachen.Anmeldung unter:



    https://www.seti-germany.de/Wow/register/de
    Geändert von Terminator (21.08.2019 um 13:07 Uhr)
    altes SETI.Germany Forum: Beiträge 8588 reg.20.November 2001 - 19:28 Uhr
    8tes SETI@Home Wow!-Event: 15.08.-29.08.2019: http://www.seti-germany.de/Wow/
    Gruß an alle: Terminator


  7. Avatar von SETIBOOSTER
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    28.03.2008

    Ort
    Westerwald

    Beiträge
    909

    Danke
    Danke gesagt 39   Danke erhalten 87

    #132

    Standard

    Bezugnehmend auf oben hab ich mir gerade überlegt:

    Wenn wir mal darüber nachdenken, was wir so an EM ins All abgeben, dann wäre es nur logisch, das rund um unser Sonnensystem eine "Warnung vor dem Mensch" existiert und Funkstille herscht.
    Aber Logik ist ja nur der Anfang und nicht das Ende....
    Meine Stats und Badges - Hotel "Zur letzten "BOINC-Ruh" Bewohner:
    1 x GenuineIntel Intel(R) Core(TM) i7-3517U CPU @ 1.90GHz [Family 6 Model 58 Stepping 9] (4 Prozessoren) & INTEL Intel(R) HD Graphics 4000 (1297MB) OpenCL: 1.2
    2 x GenuineIntel Intel(R) Core(TM) i5 CPU M 540 @ 2.53GHz [Family 6 Model 37 Stepping 5] (4 Prozessoren)

  8. Avatar von JayPi
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    08.07.2007

    Ort
    Kölle am Rhing

    Beiträge
    2.174

    Danke
    Danke gesagt 13   Danke erhalten 0

    #133

    Standard

    Wenn ich mir die Statistik richtig anschaue, haben wir zur Halbzeit die Gesamtsumme vom letzten Jahr erreicht. So könnten wir die 800.000.000 noch gut schaffen und nächstes Jahr ist dann die 1.000.000.000 dran?

    Auf jeden Fall eine gute Gesamtleistung aller Teilnehmer!

  9. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    1.540

    Danke
    Danke gesagt 15   Danke erhalten 0

    #134

    Standard

    Für mich endet leider der WoW in ein paar Stunden. Meine Rechner laufen in der Nacht leer und morgen Früh sind sie dann aus.
    An mein Punkteergebnis von 2017 wäre ich wieder nicht ran gekommen, aber da gab es glaube noch mehr Punkte pro WU. Naja, was willste machen, kommt Zeit, kommt Hardware...
    Ciao Norman

    FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, 1x RX 470 + 1x R9 270X// FX6300 @3,5Hz, 8GB DDR1600, 1x RX 470// Dauercruncher I3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz


  10. Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    11.01.2018

    Ort
    TeAm AnandTech

    Beiträge
    120

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #135

    Standard

    Zitat Zitat von nexiagsi16v Beitrag anzeigen
    An mein Punkteergebnis von 2017 wäre ich wieder nicht ran gekommen, aber da gab es glaube noch mehr Punkte pro WU.
    Ich habe vom Wow!-Event 2017 zu 2018 etwa 15 % Verlust an PPD festgestellt, und vom Wow!-Event 2018 zu 2019 noch einmal etwa 10 % Verlust (jeweils bei gleichbleibender Hardware/ Firmware/ Kernel/ Applikation).

    Meine Vermutung ist, dass dies an zunehmender Leistung der "Drittanbieter-"Anwendungen liegt, so dass der Credit-New-Algorithmus eigentlich unverändert leistungsfähige Computer mit der Zeit schlechter bewertet. Aber vielleicht kann mich da jemand korrigieren.

  11. Avatar von Uwe-Bergstedt
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.04.2008

    Ort
    Die schönste Stadt der Welt=Hamburg

    Beiträge
    2.161

    Danke
    Danke gesagt 162   Danke erhalten 34

    #136

    Standard

    Zitat Zitat von xii5ku_AT Beitrag anzeigen
    Ich habe vom Wow!-Event 2017 zu 2018 etwa 15 % Verlust an PPD festgestellt, und vom Wow!-Event 2018 zu 2019 noch einmal etwa 10 % Verlust (jeweils bei gleichbleibender Hardware/ Firmware/ Kernel/ Applikation).

    Meine Vermutung ist, dass dies an zunehmender Leistung der "Drittanbieter-"Anwendungen liegt, so dass der Credit-New-Algorithmus eigentlich unverändert leistungsfähige Computer mit der Zeit schlechter bewertet. Aber vielleicht kann mich da jemand korrigieren.
    Und aus Frust daraus habt Ihr(24Cruncher) Uns(95Cruncher) mal so eben kurzerhand überrollt
    RESPECKT-RESPECKT das habt Ihr ja geschickt eingefädelt


  12. Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    350

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #137

    Standard

    Wieso habe ich Blödmann meinen Ryzen nicht von Anfang an mit Seti getestet?
    Hätte zwar auch nicht den Überholung von Anandtech verhindert, aber immerhin.
    Ich gelobe deswegen, beim nächsten Jahr, die vollen 2 Wochen mit Seti zu crunshen. Als Strafe quasi.

  13. Avatar von Dennis-TW
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    25.01.2008

    Ort
    Taiwan

    Beiträge
    965

    Danke
    Danke gesagt 4   Danke erhalten 38

    #138

    Standard

    Zitat Zitat von MarceloBordon Beitrag anzeigen
    Ich gelobe deswegen, beim nächsten Jahr, die vollen 2 Wochen mit Seti zu crunshen. Als Strafe quasi.
    Die Deadline bei Seti beträgt etwas mehr als 7 Wochen. Diese Zeit plus die 2 Wochen WoW-Event ergeben schon mal etwas mehr als 9 Wochen. Ein paar Wochen Vorbereitung für Erstellung mehrerer Instanzen und deren Validierung kommen auch noch dazu. Also bei den richtigen Seti Masochisten würdest du unter 12 Wochen nicht wegkommen
    Grüße aus dem fernen Taiwan

  14. Avatar von KidDoesCrunch
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    23.01.2011

    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium

    Beiträge
    1.594

    Danke
    Danke gesagt 7   Danke erhalten 4

    #139

    Standard

    Genau. 12 Wochen harte Arbeit. .
    [myNumbers] || [myBadges]
    KIVA: Eintritt 2016/09 || 2016=204 || 2017=406 || 2018=693 || 2019=(target>1000) || 2019 Team-Target 150K ||


  15. Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    11.01.2018

    Ort
    TeAm AnandTech

    Beiträge
    120

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #140

    Standard

    Da haben wir also rechtzeitig zur Halbzeit herausbekommen, wie das mit dem Hochladen von Ergebnissen funktioniert, und uns vorwitzig vorgedrängelt.
    Jetzt heißt es, die zweite Hälfte durchzustehen.

  16. Avatar von Dennis-TW
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    25.01.2008

    Ort
    Taiwan

    Beiträge
    965

    Danke
    Danke gesagt 4   Danke erhalten 38

    #141

    Standard

    Zitat Zitat von xii5ku_AT Beitrag anzeigen
    Jetzt heißt es, die zweite Hälfte durchzustehen.
    Ladies and Gentlemen, we have a race
    Grüße aus dem fernen Taiwan

  17. Avatar von Handicap SG-FC
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2012

    Ort
    Norden von Deutschland

    Beiträge
    2.761

    Danke
    Danke gesagt 17   Danke erhalten 31

    #142

    Standard

    Zitat Zitat von xii5ku_AT Beitrag anzeigen
    Da haben wir also rechtzeitig zur Halbzeit herausbekommen, wie das mit dem Hochladen von Ergebnissen funktioniert, und uns vorwitzig vorgedrängelt.
    Jetzt heißt es, die zweite Hälfte durchzustehen.
    Also ich klicke einfach alles an und erlaube dann den Netzwerk Zugriff.

    Rest geht dann von alleine


  18. Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    15.01.2015

    Ort
    Leinefelde

    Beiträge
    98

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #143

    Standard

    Für das Einrichten mehrerer Instanzen brauche ich mal eine Punkt für Punkt Handlunsanweisung- am besten noch mit sreenshost wie der bildschirm nach jeder Eingabe auszusehen hat. Ein Filmchen wäre auch nicht schlecht

  19. Avatar von Petrus
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    22.02.2009

    Ort
    zu Hause

    Beiträge
    290

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 2

    #144

    Standard

    Leztes Jahr habe ich ein paar Bunker vorbereitet. Aber dann zu früh freigelassen. "Huraaaa!!!!"

    Diese Jahr ein paar Tage vorher auf Seti umgestellt das ich mir ein pending aufbaue, sonst nichts. Alles nur kein Stress.
    AMD Ryzen 1700X Linux Ubuntu


  20. Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Düsseldorf

    Beiträge
    350

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #145

    Standard

    Das mit dem Bunkern oder gar Instanzen werde ich wohl nie mehr verstehen. Deswegen lasse ich es.
    Aus "Gewissensgründen" habe ich Seti wieder angeschmissen. Der 3. Platz muß unter allen Umständen gehalten werden.


  21. Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    11.01.2018

    Ort
    TeAm AnandTech

    Beiträge
    120

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #146

    Standard

    Zitat Zitat von Dennis-TW Beitrag anzeigen
    Die Deadline bei Seti beträgt etwas mehr als 7 Wochen. Diese Zeit plus die 2 Wochen WoW-Event ergeben schon mal etwas mehr als 9 Wochen. Ein paar Wochen Vorbereitung für Erstellung mehrerer Instanzen und deren Validierung kommen auch noch dazu. Also bei den richtigen Seti Masochisten würdest du unter 12 Wochen nicht wegkommen
    Zitat Zitat von KidDoesCrunch Beitrag anzeigen
    Genau. 12 Wochen harte Arbeit. .
    Zitat Zitat von Handicap SG-FC Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von xii5ku_AT Beitrag anzeigen
    Da haben wir also rechtzeitig zur Halbzeit herausbekommen, wie das mit dem Hochladen von Ergebnissen funktioniert, und uns vorwitzig vorgedrängelt.
    Jetzt heißt es, die zweite Hälfte durchzustehen.
    Also ich klicke einfach alles an und erlaube dann den Netzwerk Zugriff.

    Rest geht dann von alleine
    Repetitive Aufgaben können Computer sehr gut erledigen --- besser als wir wässrigen Kohlenstoffeinheiten.

    Ist nur so ein Gedanke. :-)

  22. Avatar von AxelS
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    28.12.2007

    Beiträge
    1.596

    Danke
    Danke gesagt 208   Danke erhalten 0

    #147

    Standard

    Zitat Zitat von michael Beitrag anzeigen
    Für das Einrichten mehrerer Instanzen ...
    Bunker-Instanzen legt man einige Wochen vor dem Event an und testet in Ruhe. Jetzt iss es einfach zu spät


  23. Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    15.01.2015

    Ort
    Leinefelde

    Beiträge
    98

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #148

    Standard

    Zitat Zitat von AxelS Beitrag anzeigen
    Bunker-Instanzen legt man einige Wochen vor dem Event an und testet in Ruhe. Jetzt iss es einfach zu spät
    nächstes jahr ist doch wieder der event- oder und bis dahin sollte so eine handlungsanweisung doch zu schaffen sein.


  24. Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    11.01.2018

    Ort
    TeAm AnandTech

    Beiträge
    120

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #149

    Standard

    Spätestens Ende Oktober ist ein guter Zeitpunkt zur Wiedervorlage, denn im November gibt es die WCG Birthday Challenge.


    (edit) PS: Im Unterschied zu SETI@home muss bei WCG mit eingeplant werden, dass sich neue Computer zunächst mit einer gewissen Anzahl valider Ergebnisse bewähren müssen, bevor sie sich die volle Ladung Aufgaben holen dürfen.
    Geändert von xii5ku_AT (23.08.2019 um 19:41 Uhr)

  25. Avatar von Terminator
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Heidelberg (Neckar)

    Beiträge
    8.122

    Danke
    Danke gesagt 355   Danke erhalten 361

    #150

    Standard

    Die 500 Millionen Credits sind gefallen.Wir haben einen neuen Rekord aufgestellt und mehr Credits errechnet als bei allen vorherigen Wow Events.Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten.Weltklasse Leistung.
    altes SETI.Germany Forum: Beiträge 8588 reg.20.November 2001 - 19:28 Uhr
    8tes SETI@Home Wow!-Event: 15.08.-29.08.2019: http://www.seti-germany.de/Wow/
    Gruß an alle: Terminator


Ähnliche Themen

  1. SETI@Home-Wow!-Event 2017
    Von pons66 im Forum Das Hauptforum
    Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 10.09.2017, 11:43
  2. SETI@Home-Wow!-Event 2016
    Von pons66 im Forum Das Hauptforum
    Antworten: 349
    Letzter Beitrag: 12.02.2017, 19:02
  3. SETI@Home Wow!-Event 2014
    Von PoHeDa im Forum Das Hauptforum
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 10.12.2014, 18:13
  4. SETI@Home Wow!-Event 2013
    Von PoHeDa im Forum Das Hauptforum
    Antworten: 392
    Letzter Beitrag: 06.09.2013, 12:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO