Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Avatar von jedion
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    12.12.2018

    Ort
    Duisburg

    Beiträge
    58

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #1

    Standard Fragen zum verh. von Nvidea

    Ich crunce u. A. auf insgesamt 4 Grafikkarten in 3 Rechnern. In jedem Rechner ist z. Zt. eine GTX 1050 Ti verbaut in einem zusätzlich dazu noch eine GTX 660.

    Weiss jemand waum eine (einzeln verbaute) Karte im CUDA Modus rechnet, während die Anderen unter open CL laufen ?
    Was hat es zu bedeuten das die CPU-Auslastung bei einigen rot hinterlegt ist ? (Boinc Tasks)

    Siehe Grafik

    Danke schon einmal für Eure Antworten

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_7.jpg 
Hits:	9 
Größe:	28,4 KB 
ID:	6183Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_8.jpg 
Hits:	7 
Größe:	17,1 KB 
ID:	6184

  2. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    15.051

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.625

    #2

    Standard

    Zitat Zitat von jedion Beitrag anzeigen
    Weiss jemand waum eine (einzeln verbaute) Karte im CUDA Modus rechnet, während die Anderen unter open CL laufen ?
    Kurze Antwort: Zufall.

    Lange Antwort: S@h bietet für NVIDIA-Grafikkarten eine OpenCL- und vier CUDA-Anwendungen (für verschiedene CUDA-Versionen) an. Würde ein Rechner jetzt nur Unterstützung für CUDA 2.3 melden würde, würde er auch nur WUs mit der Planklasse cuda23 erhalten. Dein Rechner unterstützt mehrere dieser Planklassen und bekommt daher auch WUs mit verschiedenen Planklassen zugeteilt.

    Noch längere Antwort: In der Theorie wird so ermittelt, welche Anwendung auf deinem Rechner die schnellste ist, irgendwann solltest du dann auch nur noch WUs mit der schnellsten Anwendung erhalten. Je nach tatsächlichem Leistungsunterschied der Anwendungen kann das aber sehr lange dauern, bei deinem Rechner wird es auch noch dadurch erschwert, dass du aus Sicht des Projektservers zwei gleichartige Grafikkarten hast (dass mehrere GPUs mit unterschiedlicher Rechenleistung oder sogar unterschiedlichen Fähigkeiten verbaut sein könnten, erschien den Entwicklern in Berkeley damals zu unwahrscheinlich, um diesen Fall sauber zu unterstützen). Je nachdem, wie groß die Leistungsunterschiede sind, kann da ja die langsamere Anwendung auf der schnelleren Karte zu längeren Rechenzeiten führen als die schnellere Anwendung auf der langsameren Karte.

    Zitat Zitat von jedion Beitrag anzeigen
    Was hat es zu bedeuten das die CPU-Auslastung bei einigen rot hinterlegt ist ? (Boinc Tasks)
    BoincTasks geht davon aus, dass GPU-WUs normalerweise eher wenig CPU-Zeit benötigen; sobald im Schnitt mehr als 50% eines CPU-Kerns verwendet werden, wird diese Angabe daher rot hinterlegt, um auf mögliche Probleme aufmerksam zu machen (bei CPU-WUs gibt es die gleiche Funktion, nur umgekehrt).

    In diesem Fall dürfte das aber normal sein, die wenigsten Projekte bekommen es hin, eine CPU-sparende OpenCL-Anwendung anzubieten. Hartnäckige Gerüchte, dass für OpenCL unter NVIDIA grundsätzlich dauerhaft ein CPU-Kern benötigt würde, sind zwar falsch, ich weiß allerdings nicht, ob die Art der Berechnungen oder aber die Fertigkeiten des Programmierers hier der entscheidende Faktor sind.
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  3. Avatar von jedion
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    12.12.2018

    Ort
    Duisburg

    Beiträge
    58

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #3

    Standard

    Danke Patrick, für deine ausführlichen Erläuterungen !

  4. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.196

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #4

    Standard

    Zitat Zitat von pschoefer Beitrag anzeigen
    Hartnäckige Gerüchte, dass für OpenCL unter NVIDIA grundsätzlich dauerhaft ein CPU-Kern benötigt würde, sind zwar falsch, ich weiß allerdings nicht, ob die Art der Berechnungen oder aber die Fertigkeiten des Programmierers hier der entscheidende Faktor sind.
    Das ist wohl schon sehr schwierig zu programmieren. Man schreibt den Code so, dass eigentlich keine hohe CPU-Last erzeugt werden sollte - und bei AMD klappt's, bei nVidia nicht. Bekommt man es bei nVidia mittels diverser Klimmzüge doch hin, leidet die Geschwindigkeit aber so sehr, dass man besser den CPU-Kern opfert. So waren zumindest mal die Ergebnisse bei einem Projekt (Einstein?) mit ner beta app, wenn ich mich richtig erinnere. Damit wäre es durchaus plausibel, dass nVidia mit Absicht die eigentlich "CPU-schonenden" Methoden einfach anders implementiert und nen vollen Kern nimmt.

    So ganz verallgemeinern kann man das natürlich nicht, und es ist schon eine ganze Weile her. Aber viel getan hat sich in der OpenCL-Welt ja nicht, und erst recht nicht seitens nVidias.

    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002

  5. Avatar von jedion
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    12.12.2018

    Ort
    Duisburg

    Beiträge
    58

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #5

    Standard

    Zitat Zitat von [ETA]MrSpadge Beitrag anzeigen
    Damit wäre es durchaus plausibel, dass nVidia mit Absicht die eigentlich "CPU-schonenden" Methoden einfach anders implementiert und nen vollen Kern nimmt.
    Eine RTX2080 Ti habe ich mir schon (fast) kaputt gecruncht. Nein, ich hatte die sündhaft teure Karte nicht für BOINC angeschafft, aber wenn ich nicht zocke kann sie ja ruhig rechnen.
    Eine Woche vor Ablauf der Garantie fing sie an zu klappern (Spulenfiepen). Morgen kommt sie aus der Reparatur zurück. Ich bin mal gespannt. Nvidea droht ja auch damit das die Garantie erlischt wenn man deren Grafikkarten benutzt um zu minern. Ob das rechtlichen Bestand hat sei einmal dahin gestellt. Aber im Prinzip ist crunchen für BOINC ja auch nichts anderes. Zudem ist natürlich auch die Frage wie sie einem das überhaupt nachweisen wollen/können.

    Jetzt sieht es auch schon etwas anders aus:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_9.jpg 
Hits:	4 
Größe:	28,9 KB 
ID:	6185Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_10.jpg 
Hits:	4 
Größe:	9,0 KB 
ID:	6186

    Allerdings hat sich bei den CUDA GPU's die Rechenzeit für eine WU auch fast verdoppelt. (50 statt 30 Minuten)
    Geändert von jedion (19.07.2019 um 11:51 Uhr)

  6. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    1.535

    Danke
    Danke gesagt 15   Danke erhalten 0

    #6

    Standard

    Wobei ich sagen muß, das ich so eine High End am Limit Ti nicht mit Vollgas crunchen lassen würde. Denke mal 10% weniger Leistung, würde ihr gut tun beim Crunchen.
    Ciao Norman

    FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, 1x RX 470 + 1x R9 270X// FX6300 @3,5Hz, 8GB DDR1600, 1x RX 470// Dauercruncher I3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz

  7. Avatar von jedion
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    12.12.2018

    Ort
    Duisburg

    Beiträge
    58

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #7

    Standard

    Zitat Zitat von nexiagsi16v Beitrag anzeigen
    Wobei ich sagen muß, das ich so eine High End am Limit Ti nicht mit Vollgas crunchen lassen würde. Denke mal 10% weniger Leistung, würde ihr gut tun beim Crunchen.
    Ich hatte sie nur auf 50% ihrer vollen Leistung crunchen lassen. Nicht um die Karte zu schonen, sondern um Strom zu sparen. Sie kam dann mit etwas über 100 anstatt 260 Watt zurecht und hat eine WU's (die jetzt 30 bis 50 minuten auf der 1050 TI läuft) dann immer noch in 2 bis 3 Minuten weg gerechnet. Bei doppelter Leistungsaufnahme war sie auch nicht schneller.
    Geändert von jedion (19.07.2019 um 12:58 Uhr)

  8. Avatar von [ETA]MrSpadge
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.07.2007

    Ort
    Aachen

    Beiträge
    3.196

    Danke
    Danke gesagt 14   Danke erhalten 75

    #8

    Standard

    2-3 Min pro WU ist schon ne Ansage. Und wie wär's mit 45 s?
    Link: https://www.gpugrid.net/forum_thread...rap=true#52314

    MrS
    ExtraTerrestrial Apes - Scanning for our furry friends since Jan 2002

Ähnliche Themen

  1. 3 Fragen
    Von rofada im Forum BOINC
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 27.05.2013, 18:42
  2. 2 Fragen zu WCG
    Von spatenklopper im Forum World Community Grid
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 17:39
  3. Fragen über Fragen
    Von Tom2903 im Forum Software - Installation, Probleme usw.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 19:35
  4. NVIDEA oder INTEL
    Von Blacky im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 21:50
  5. MacBook Pro mit Nvidea 320M
    Von anthropisches im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 17:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO