Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. Avatar von jedion
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    12.12.2018

    Ort
    Duisburg

    Beiträge
    62

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #1

    Standard Neuer Raspi wird unter BoincTasks nicht gefunden

    Hallo Ihr, ich habe mir einen weiteren Raspi 3 B+ zugelegt und ihn ein wenig anders aufgesetzt ale meine anderen 4.
    Boinc habe ich als Debian-Paket nachinstalliert. Auf dem Bild seht ihr die Unterschiede. Boinc Version 7.6.33 läuft auf meinen älteren Geräten. Auch die Neue Version läuft prima. Einzig BoincTsasks 1.78 will die Maschine einfach nicht finden. Die korrekten Einstellungen in der auth.cfg und hosts.cfg wurden genmacht, alles mehrfach kontrolliert und ich kann keinen Fehler finden. Ist diese neuere Boinc Version villeicht buggy? Hat die jemand auf einem Raspi laufen und bekommt diesen in BoincTasks angezeigt ?
    Bin für jede Idee dankbar, ich komme einfach nicht weiter.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_4.jpg 
Hits:	21 
Größe:	54,6 KB 
ID:	6265
    Geändert von jedion (25.08.2019 um 18:54 Uhr)

  2. Avatar von Ai_Wiz
    Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    10.12.2017

    Ort
    Frankfurt a. Main <-> Eberswalde

    Beiträge
    20

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #2

    Standard

    Hallo jedion,

    kann du "ein wenig anders aufgesetzt" kurz erläutern.....auf den ersten Blick stimmt deine Version nr. vom Boinc_client nicht die müsste auch 7.6.33 für den Raspi sein.

    - - - Aktualisiert - - -

    okay sorry ich nehm an du hast Raspbian (Buster) als OS?
    Geändert von Ai_Wiz (29.08.2019 um 21:44 Uhr)

  3. Avatar von jedion
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    12.12.2018

    Ort
    Duisburg

    Beiträge
    62

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #3

    Standard

    Hall AI_Wiz,

    ja Booster steht dort, sagt mir jetzt aber nichts. Anders aufgesetzt in so fern als das dies mein einziger Raspi ist bei dem ich die grafische Oberfläche mit installiert habe.lch hatte mir einfach das aktuelle Raspian herunter geladen.
    Mittlerweile habe ich alles mehrfach überprüft, die gängigen Konfigurationsdateien, die Rechtevergabe unter /etc/boinc-client. Sogar die Einstellungen im Router, alles in Ordnung und dennoch findet BoincTasks ihn nicht.
    Ich woillte diesen Raspi auch zum spielen haben für Retro-Games. Daher möchte ich ihn nicht so minimalistisch aufsetzen wie die Anderen welche ausschliesslich für BOINC genutzt werden.
    Er rechnet nur für ein einziges Projekt (Universe) und eigentlich brauche ich ihn nicht zwingend mit BoincTask zu verwalten, aber es wäre einfach schön wenn ich ihn dort auch in der Übersicht hätte.

    Denkst Du es wäre hilfreich wenn ich das Debian BOINC-Paket wieder runter werfen würde und versuchte noch einmal an die 7.6.33 client Version zu kommen ?

    Nachtrag Das geht wohl nicht. Es wird immer nur die Version 7.14.2 nachgeladen.
    Geändert von jedion (31.08.2019 um 09:39 Uhr)

  4. Avatar von Ai_Wiz
    Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    10.12.2017

    Ort
    Frankfurt a. Main <-> Eberswalde

    Beiträge
    20

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #4

    Standard

    Hallo jedion,

    okay....ich hab es jetzt erst verstanden (entschuldige bitte) der Boinc_client läuft und der Raspi rechnet, aber du sieht ihn nicht per BoincTasks richtig?

  5. Avatar von jedion
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    12.12.2018

    Ort
    Duisburg

    Beiträge
    62

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #5

    Standard

    Ja. beim suchen nach neuen Rechnern im BonicTasks wird dieser Raspi aus irgendeinem Grund nicht gefunden.
    Ich habe es sogar schon mit einer anderen IP-Adresse (am Raspi) versucht. Mir fällt dazu echt nichts mehr ein.

  6. Avatar von AxelS
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    28.12.2007

    Beiträge
    1.611

    Danke
    Danke gesagt 208   Danke erhalten 0

    #6

    Standard

    @jedion
    Die Suche nach neue Computer habe ich so gut wie nicht genutzt. Vorschlag: Notiere Dir die IP-Adresse von Deinem Raspi und füge ihn manuell bei boinctasks im Reiter Computer hinzu. Mit dieser Methode habe ich in der Vergangenheit immer gute Erfahrungen gemacht, weils funzt. Selbstverständlich mußt Du auch das gui-passwort manuell eintragen.

  7. Avatar von Roadranner
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    07.10.2012

    Ort
    Darmstadt

    Beiträge
    1.144

    Danke
    Danke gesagt 12   Danke erhalten 9

    #7

    Standard

    Da kann ich AxelS nur zustimmen - versuche es mit manuellem Hinzufügen. Die Suche hat bei mir nicht einmal die Hälfte meiner Rechner gefunden.

  8. Avatar von Ai_Wiz
    Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    10.12.2017

    Ort
    Frankfurt a. Main <-> Eberswalde

    Beiträge
    20

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #8

    Standard

    @ jedion, hat es mit den manuellen Hinzufügen der IP-Adresse funktioniert? Ich hätte zu BoincTasks leider nichts sagen können, da ich ausschließlich Linux Betriebssysteme benutzte und es meiner Meinung nur mit "Wine" auf einem Linuxsystem halbwegs zum laufen zubringen ist. Irgendwie würde ich mir auch mal wünschen ein GUI-Programm zuhaben welches alle meine Rechner wie BoincTasks überwacht

  9. Avatar von jedion
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    12.12.2018

    Ort
    Duisburg

    Beiträge
    62

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #9

    Standard

    Das manuelle Eintragen hilft leider auch nicht. Auch dann nicht wenn ich zur IP-Adresse auch noch die MAC-Adresse mit eintrage. Er zeigt den Rechner dann natürlich an, aber eine Komunikation kommt wohl nicht zustande.
    An der Firewall kann es doch auch nicht liegen? Die anderen Pi's werden ja orchestriert.

  10. Avatar von AxelS
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    28.12.2007

    Beiträge
    1.611

    Danke
    Danke gesagt 208   Danke erhalten 0

    #10

    Standard

    Warum soll es an der Firewall nicht liegen? Natürlich kann auch die Firewall die Ursache sein. Dann deaktiviere diese mal.

    Funktioniert überhaupt der Test mit dem Befehl ping in der Eingabeaufforderung / im xterm?

  11. Avatar von Handicap SG-FC
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2012

    Ort
    Norden von Deutschland

    Beiträge
    2.773

    Danke
    Danke gesagt 17   Danke erhalten 31

    #11

    Standard

    Linux Firewall blockt im internen Netz ??

    Ich würde erst mal sicherstellen ob man das Teil anpingen kann.

    Dann wäre eine Auflistung der verwendeten IP's hilfreich.

    Und was ganz wichtig ist der Gerät muss eine feste IP haben.

  12. Avatar von jedion
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    12.12.2018

    Ort
    Duisburg

    Beiträge
    62

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #12

    Standard

    Ich meinte die Windows Firewall. Diese blockiert, ab Windows10 den Ping. Wenn ich die Windows Firewall abschalte ist der Raspi von Windows aus anpingbar, wird aber dennoch nicht gefunden.
    Selbstverständlich hat der Raspi eine feste IP.
    @AxelS Ja, wenn die Windows Firewall abgeschaltet ist geht ein Ping auch von Linux aus.
    Geändert von jedion (01.09.2019 um 21:15 Uhr) Grund: ergänzt


  13. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    21.02.2018

    Ort
    Heute Adelaide Australien

    Beiträge
    14

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #13

    Standard

    Vom Windows-PC per Remotedesktop den Raspberry Pi-Desktop steuern

    Hinweis: Bei neueren Raspian-Versionen ist der alternative Remoteserver VNC ab Werk integriert, der sich mit xrdp leider nicht verträgt. In dem Fall sollte man VNC entfernen, bevor man xrdp installiert. Das geht mit dem Befehl:

    sudo apt-get purge realvnc-vnc-server

    Anschließend xrdp wie nachfolgend beschrieben installieren.
    Geben Sie dazu in einer Eingabekonsole den Befehl

    sudo apt-get install xrdp

    Windows Remote Desctop connection-Remotedesktopverbindung
    IP-Adresse, Name und Passwort.

    Fertig.

Ähnliche Themen

  1. AMD 5850 GPU wird nicht mehr gefunden
    Von Baros im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.2013, 18:37
  2. Geforce 560 GTX wird nicht erkannt
    Von Since-Master-Deluxe im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 06:11
  3. ATI-GPU wird nicht erkannt
    Von [SG]Bonsaiman im Forum BOINC
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 20:03
  4. GPU wird nicht mehr genutzt
    Von Vampire02 im Forum SETI@home
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 17:21
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 19:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO