Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Avatar von Handicap SG-FC
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2012

    Ort
    Norden von Deutschland

    Beiträge
    2.773

    Danke
    Danke gesagt 17   Danke erhalten 31

    #1

    Standard Uralt Rechner neustart Problem.

    Moin Kollegen,

    Ich hätte da mal wieder ein Problem.

    Alte Maschine ASUS M2N68-AM Sockel 2+ mit CPU X4 965 BE / 4 GB Ram / GTX 770 bestückt.

    Ist fast 10 Jahre alt.

    Rechner läeuft mit W7 Pro und auch mit W10 Pro.

    Bei beiden BS hat er aber ein Neustart Problem. Es läuft also alles, aber wenn ich den Rechner neu starten will über Button in Windows, bootet er neu und es tut sich nichts mehr.

    Ich muss dann den Rechner einmal komplett ausschalten, also NT aus wieder ein und ich kann wieder booten.

    Das deutet normalerweise auf ein NT Problem hin, also da schon mal gewechselt und ein neues rein.

    Bleibt leider so.

    Alle Taster und Schalter abgeklemmt sowie BIOS auf Standard gesetzt, hilft leider auch nicht.

    Nu bin ich etwas ratlos, wo kann es noch ein Problem geben ??

    Danke & Grüße

    Handi

  2. Avatar von Uwe-Bergstedt
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.04.2008

    Ort
    Die schönste Stadt der Welt=Hamburg

    Beiträge
    2.210

    Danke
    Danke gesagt 165   Danke erhalten 34

    #2

    Standard

    schon mal auf die Pieptöne beim Start geachtet?

    https://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm

    oder das hier: https://praxistipps.chip.de/windows-...so-gehts_33458
    Geändert von Uwe-Bergstedt (08.10.2019 um 16:38 Uhr)

  3. Avatar von Rainer Baumeister
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    04.07.2007

    Ort
    Hagen/Westfalen

    Beiträge
    1.754

    Danke
    Danke gesagt 71   Danke erhalten 90

    #3

    Standard

    Moin Handi,
    vielleicht ganz banal die 2032 Cmos Batterie?

    Aber das wirst Du bestimmt schon kontrolliert haben..
    Gruß Rainer
    i7-920 mit GTX970 und Win7pro. Ryzen1700 mit RTX2070 leider mit Win10pro/daher Linux-Versuche. Laptop i5 2430M Win7 Home und 4x Odroid XU4 mit Android

  4. Avatar von Handicap SG-FC
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2012

    Ort
    Norden von Deutschland

    Beiträge
    2.773

    Danke
    Danke gesagt 17   Danke erhalten 31

    #4

    Standard

    Also,

    Danke an Uwe für den Tipp. Gleich probiert aber leider hilft es mir nicht weiter. Evtl. zu alt der Rechner.

    Normal einschalten geht, Rechner macht ein Piep alles läuft.

    Runter fahren und einschalten ein Piep und alles läuft.

    Neustart, Screen wird dunkel, zeigt auch an das kein Signal vom Rechner kommt und das wars.

    Kein Ton nichts.

    Gegenprobe: Speicher ausgebaut und gebootet, Board meldet per Piepen das Speicher fehlt.

    Speicher rein und Graka raus, erkennt das BIOS überhaupt nicht.

    @Rainer Cmos Batt. ist neu / anderen Speicher getestet gleiches Bild.

    Wie gesagt, das ist das einzige Problem mit dem Neustart, alles andere geht ja.

    Ich habe gerade W10 drauf, aber mal eine Install gemacht wo er alles behalten soll.

    Da laufen dann paar Sachen nicht so recht rund deswegen wollte ich W10 nun noch mal komplett neu machen.

    Der will aber zwischendurch immer Neustarts haben, die nicht klappen..

    Schade..
    Geändert von Handicap SG-FC (08.10.2019 um 17:47 Uhr)

  5. Avatar von Uwe-Bergstedt
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.04.2008

    Ort
    Die schönste Stadt der Welt=Hamburg

    Beiträge
    2.210

    Danke
    Danke gesagt 165   Danke erhalten 34

    #5

    Standard

    wühl dich mal hier durch:
    https://club.computerwissen.de/qa/pc...ert-nicht-mehr

    https://www.bing.com/search?q=pc%20n...logo=CT3210127

    zu deiner W10 Installation der letzte Absatz im club computerwissen Forum:

    Zu Ihren Sorgen beim Windows-Update:
    Windows-Update wünscht zwar einen Neustart, aber das muss nicht sein. Man kann genau so gut den Rechner herunter fahren und abschalten und zu beliebig späterer Zeit wieder einschalten.

  6. Avatar von Handicap SG-FC
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2012

    Ort
    Norden von Deutschland

    Beiträge
    2.773

    Danke
    Danke gesagt 17   Danke erhalten 31

    #6

    Standard

    So Alles durch, mir brummt der Schädel.

    Aber ich bin soweit das ich sage es ist ein Treiber Problem, kann bei so einem alten Board natürlich nicht geändert werden.

    Hat was mit der Speicher Verwaltung zu tun.

    Da W10 aber drauf ist und der Rest als Cruncher läuft lasse ich das nun so wie es ist.

    Danke für Eure Hilfe

Ähnliche Themen

  1. ISEE-3/ICE: Forscher kontaktieren Uralt-Sonde
    Von .:CrunchBeast_[FC]:. im Forum Wissenschaftsforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 19:53
  2. Neustart-wie oft?
    Von lost68er im Forum Software - Installation, Probleme usw.
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 16:05
  3. Speicher für Uralt-Laptop
    Von Blacky im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 23:00
  4. Status nach Neustart Rechner
    Von Baudolino im Forum Software - Installation, Probleme usw.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 09:04
  5. Neustart des PC
    Von [SG]bombi im Forum yoyo@home
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 00:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO