Ergebnis 1 bis 15 von 15

  1. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    26.11.2019

    Ort
    Münster

    Beiträge
    4

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #1

    Standard Optimierung meines Crunchers

    Hallo zusammen,

    ich hoffe dies ist der richtige Thread.
    Ich bin zwar "offiziell" schon seit 2008 seti@home-cruncher, habe aber jetzt erst kürzlich so richtig losgelegt.
    Habe meinen "alten" Medion PC rausgekramt, eine gebrauchte Nvidia GF GTX750Ti eingebaut und neu aufgesetzt. Der läuft jetzt 24/7 und sucht nach Aliens. :-)

    Meine "dumme Frage" ist eigentlich ganz einfach: wie hole ich das Maximum aus der vorhanden Hardware heraus, bei gleichzeitig optimalem Stromverbrauch? (aktuell liege ich bei knapp unter 100W*, wenn der Monitor aus ist. (sprich: best RAC/Watt)

    Es handelt sich um diesen Rechner hier: https://setiathome.berkeley.edu/show...hostid=8840454
    (in Kurz: Win10 64bit, 4GB RAM, Pentium(R) Dual-Core CPU E5700 @ 3.00GHz, GF GTX750Ti)).

    Es laufen jetzt jeweils 1 WU pro Core (d.h. zwei WU auf der CPU) und 1 WU auf der GPU.

    Jetzt habe ich durchaus schon versucht(!), mich schlau zu machen, und möchte zB gern zwei (oder mehr?) WU auf der GPU gleichzeitig laufen lassen (das scheint zu gehen und auch tatsächlich was zu bringen(?)). Ich habe gelesen, dass man dazu die app_info.xml editieren muss - aber die hab ich noch gar nicht; hier läuft nämlich die unmodifizierte BOINC-Client Version 7.16.3 (beta).
    Heißt also, wie lege ich mir sowas an bzw. woher bekomme ich die?

    Und zu letzt: was kann ich sonst noch machen um den Stromverbrauch zu senken (zB SSD statt HDD?) und/oder die Rechenpower zu stärken?

    Würde mich über Antworten freuen, gern auch einfach Links (zB zu einer app_info.xml, wenn das tatsächlich das richtige ist), denn das ist bestimmt schonmal wo anders beantwortet worden...


    * das bedeutet alle 10h 1kWh, die aktuell noch 28, aber ab 1.1.20 dann schon 30Cent kostet (730h/Monat-->73kWh/Monat * 0,3€= 22€/Monat nur für den (Öko)Strom...), das würd ich alternativ gern kleiner machen, ohne dabei viel Rechenkraft (RAC) einzubüßen... - Ideen (außer Stromtarif wechseln ;-) )?

    PS: Was ich noch habe: die Medion-PC-originale ATI Radeon HD 5570, die ich bislang ausgebaut habe, aber möglicherweise per PCIe-Raiser wieder noch dazubauen könnte - ist halt die Frage ob sich das lohnt...
    Geändert von NeuRoman_cer (26.11.2019 um 13:08 Uhr)

  2. Avatar von shka
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    16.01.2011

    Ort
    Leipzig

    Beiträge
    2.733

    Danke
    Danke gesagt 67   Danke erhalten 51

    #2

    Standard

    Willkommen im Klub.

    Ich habe deinen Post mal aus dem ursprünglichen Dumme-Fragen-Thread rausgelöst, da hierzu sicher mehr Rückmeldungen kommen und keine "dumme Frage" (ohne Definition, was das genau ist).

    Allerdings habe ich keine Antwort für dich. Die üblichen Verdächtigen werden sich aber bestimmt bald melden.


  3. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    26.11.2019

    Ort
    Münster

    Beiträge
    4

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #3

    Standard

    Danke!
    Bin gespannt, was dabei rumkommt :-)

  4. Avatar von Topper
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    25.09.2017

    Ort
    Hessen

    Beiträge
    483

    Danke
    Danke gesagt 6   Danke erhalten 5

    #4

    Standard

    Also ich habe auf einem älteren Rechner Linux installiert weil es angeblich schneller sein soll als die optimierten Anwendung von Lunatics für SETI. Und es stimmte bei meiner CPU. Auch einem aktuelleren Rechner mit besserer CPU habe ich es auch getestet aber da brachte es nicht viel. Muss man also testen wenn du das in Betracht ziehen möchtest.

    Wenn du Windows behalten möchtest zB weil du auch damit surfst usw dann empfiehlt es sich die Optimierte Anwendung von Lunatics zu installieren, die bringt nämlich wirklich etwas. Warte ich suche dir den Link raus... Hier ist der LINK. Da nimmt man dann den Installer, der wählt automatisch das beste für dein System aus wenn du es installierst.

    Wie man mehrere WUs auf einer Graka rechnet, weiss ich allerdings nicht, sorry. Da springt vielleicht noch ein Kollege ein der sich damit besser auskennt.

  5. Avatar von oki
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    27.11.2010

    Ort
    Friedrichsgraben

    Beiträge
    432

    Danke
    Danke gesagt 44   Danke erhalten 5

    #5

    Standard

    Topper: verstehe ich dich richtig: auf Linux bringen die optimierten Anwengungen von Lunatics nix, egal ob alter oder aktueller Rechner?
    Schöne Grüße

  6. Avatar von Handicap SG-FC
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2012

    Ort
    Norden von Deutschland

    Beiträge
    2.789

    Danke
    Danke gesagt 17   Danke erhalten 31

    #6

    Standard

    Nur für CPU !!!

  7. Avatar von Topper
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    25.09.2017

    Ort
    Hessen

    Beiträge
    483

    Danke
    Danke gesagt 6   Danke erhalten 5

    #7

    Standard

    Zitat Zitat von oki Beitrag anzeigen
    Topper: verstehe ich dich richtig: auf Linux bringen die optimierten Anwengungen von Lunatics nix, egal ob alter oder aktueller Rechner?
    Linux ist gleich von der Zeit her und bei älteren CPUs kann Linux sogar bessere Zeiten erreichen.

    Zitat Zitat von Handicap SG-FC Beitrag anzeigen
    Nur für CPU !!!
    Er rechnet auch auf CPU. Er rechnet ausschließlich SETI.

  8. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    1.667

    Danke
    Danke gesagt 15   Danke erhalten 0

    #8

    Standard

    Die GPU dürfte hier deutlich mehr abwerfen als die CPU, daher würde ich nur 1 CPU und 1 GPU WU gleichzeitig laufen lassen. Somit hat die GPU einen vollen freien Kern und wird bestimmt so zu 100% ausgelastet. Du könntest SpeedFan installieren, um zu sehen wie stark die CPU ausgelastet ist. Dazu sieht du auch noch die Temperaturen dafür und bestimmt auch die der GPU. Mit GPU-Z sieht du die Auslastung der GPU. Wenn die bei mehr als 95% liegt, geht da kaum noch was. Dann dürfte 1 GPU WU schon recht optimal sein.

    SSD oder HDD spart nicht so wahnsinnig viel und bringt jetzt auch nicht viel bei der Leistung. Kommt halt drauf an, was aktuell drin ist. Jeweils an Sata angeschlossen, liegt so eine HDD bestimmt maximal um die 300MB/s, SSD bei 5xx MB/s...eine SSD an einem PCIe, dann halt schneller, wenn die SSD das kann.

    In Windows kannst du dir ja auch mal die RAM Auslastung anzeigen lassen. 4GB ist schon recht knapp, könnten aber für Seti langen. Andere Projekt brauchen da schon mehr.

    Da du alles 24h lang laufen lassen willst, sind Temperaturen wichtig. Die Lüfter sind nicht dafür gedacht, Dauerhaft am oberen Drehzahlende zulaufen. Dazu ist die Hardware ja schon ein paar Jahre alt. Daher würde ich empfehlen, die GPU um 5-10% in ihrer Leistung zu reduzieren...das bringt die bestimmt auch an die 20 Watt weniger Verbrauch und geringere Lüftergeschwindigkeiten usw.... So eine 750Ti oder ähnlich, dürften bestimmt schon einige mal in Betrieb gehabt haben, daher dürften da noch genauere Aussagen kommen.
    Ciao Norman

    FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, 1x RX 470 + 1x R9 270X// FX6300 @3,5Hz, 8GB DDR1600, 1x RX 470// Dauercruncher I3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz


  9. Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    13.03.2014

    Ort
    Siegen

    Beiträge
    69

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #9

    Standard

    Guten Tag Roman,

    wenn das mein Rechner und nur für den Einsatz bei SETI wäre, dann würde ich:

    - Die Partition für Windows 10 verkleinern (oder eine 2. HD/SSD benutzen) und, wie schon vorgeschlagen, Linux mit dem NVIDIA-Treiber installieren.

    - Nebenan im Seti-Forum nach der optimierten CUDA-App für Linux suchen und installieren. Der Autor nennt sich petri33. Nein, diese App gibt es (leider) nicht für Windows.

    - Mit einer 750Ti (ich habe auch noch eine) lohnen sich zwei WUs gleichzeitig nicht. Mit der beschriebenen CUDA-App wird das IMHO auch nicht empfohlen, da die GPU voll ausgelastet wird..

    - Wen du zusätzlich die Leistungsaufnahme minimieren willst, dann würde ich keine Anwendungen auf der CPU laufen lassen. Die GPUs sind einfach viel effizienter und sparsamer. Die Anschaffung eines einfachen Wattmeters für ~20 Euro schafft zusätzlich Klarheit über den Stromverbrauch. Über meine eigene Stromrechnung rede ich lieber nicht...

    Heute ist wieder Dienstag und Seti für ~4-6 Stunden offline.

    Viel Spaß!


  10. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    26.11.2019

    Ort
    Münster

    Beiträge
    4

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #10

    Standard

    Vielen Dank für die vielen hilfreichen Antworten!
    Linux: Ubuntu, oder gibt's da bessere/andere/überhaupt Unterscheide zwischen den Distributionen was DC betrifft?

  11. Avatar von Rainer Baumeister
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    04.07.2007

    Ort
    Hagen/Westfalen

    Beiträge
    1.786

    Danke
    Danke gesagt 73   Danke erhalten 90

    #11

    Standard

    Moin,
    Norman liegt voll im Trend: Top Antwort.
    Bei einem 2-Kerne nur die GPU (ohne Optimierung) rechnen lassen.
    Wie Handy schreibt: Die Optimierung bringt nur für viele Kernchen etwas..
    Gruß Rainer
    Ryzen 3700X mit RTX2070 und Win10pro. Ryzen1700 mit GTX970 saust auf Linux-Mint Tina/Mate. Laptop i5 2430M Win7 Home und 4x Odroid XU4 mit Android

  12. Avatar von oki
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    27.11.2010

    Ort
    Friedrichsgraben

    Beiträge
    432

    Danke
    Danke gesagt 44   Danke erhalten 5

    #12

    Standard

    Wenn es erstmal läuft gibt es zwischen den Distros keine Unterschiede.

    Ubuntu sollte out-of-the-box gehen, Herr Baumeister bevorzugt Mint

    https://wiki.ubuntuusers.de/BOINC/
    Schöne Grüße

  13. Avatar von lugu
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    23.02.2016

    Beiträge
    828

    Danke
    Danke gesagt 25   Danke erhalten 0

    #13

    Standard

    Hi Roman!

    Ehrlich gesagt, glaube ich, dass deine GPU mit einer WU schon ausgelastet ist. Sollte das nicht der Fall sein, kannst du dir eine app_config.xml (NICHT app_info.xml) erstellen und in den Projektordner von SETI legen. Inhalt der Datei wäre folgender:

    Code:
    <app_config>
    <app>
        <name>APPNAME*</name>
        <gpu_versions>
            <gpu_usage>0.5</gpu_usage>
            <cpu_usage>0.05</cpu_usage>
        </gpu_versions>
    </app>
    </app_config>
    *Hier muss die korrekt Bezeichnung der App rein. Leider weiß ich gerade nicht, wie die in deinem Fall lautet.
    Geändert von lugu (27.11.2019 um 17:08 Uhr) Grund: Typo
    Hauptrechner: i7-6700K @ 4.00 GHz | GeForce GTX 1060 6 GB | 16 GB DDR4 | Windows 10 | BOINC 7.14.2
    Nebenrechner: i3-7300 @ 4.00 GHz | GeForce GTX 1050 Ti | 8 GB DDR4 | Windows 10 | BOINC 7.8.3
    Nebenrechner: i3-6100 @ 3.70 GHz | Intel HD Graphics 530 | 8 GB DDR4 | Windows 10 | BOINC 7.6.33
    Statistiken | Badges


  14. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    26.11.2019

    Ort
    Münster

    Beiträge
    4

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #14

    Standard

    Lieben Dank an alle!
    Ich werde mal Ubuntu installieren und die optimierte App von petri33/TBar anschauen und gucken, was da geht.
    Edit: Wenn ich die denn finden würde. Irgendwie finde ich nirgendwo diese App bzw. den source code um sie selbst zu kompilieren - hat da jemadn ne idee, wo ich da mal einen Link zu der App finde?

    Danke!
    GPU-Z sagt, Fanspeed ist nicht immer voll ausgelastet, was wohl daran liegt, dass das Teil in einem kalten Keller mit offenem Fenster steht.
    Ich hab jetzt schonmal auf einen Kern reduziert alle weitere berichte ich später.

    Viele Grüße!!
    Geändert von NeuRoman_cer (28.11.2019 um 09:45 Uhr)

  15. Avatar von Dennis-TW
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    25.01.2008

    Ort
    Taiwan

    Beiträge
    1.028

    Danke
    Danke gesagt 4   Danke erhalten 47

    #15

    Standard

    Zitat Zitat von NeuRoman_cer Beitrag anzeigen
    hat da jemadn ne idee, wo ich da mal einen Link zu der App finde?
    Hier
    Grüße aus dem fernen Taiwan

Ähnliche Themen

  1. Hallo from CRUNCHERS SANS FRONTIERES!
    Von [CSF] THV.Dupont im Forum Neue Mitglieder & Begrüßungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.04.2016, 00:09
  2. WCG erkennt Rechenzeit meines neuen PCs nicht an
    Von Tikamthi im Forum World Community Grid
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.05.2015, 21:27
  3. WCG-Optimierung
    Von wumfli im Forum World Community Grid
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 04:15
  4. The Grey Crunchers Strike Back
    Von Mad Fritz im Forum Neue Mitglieder & Begrüßungen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.11.2012, 15:00
  5. Notwendige Aenderungen meines BOINC Engagements ...
    Von Woodman im Forum Das Hauptforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 22:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO