Seite 9 von 9 Erste ... 7 8 9
Ergebnis 201 bis 213 von 213
  1. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    15.645

    Danke
    Danke gesagt 152   Danke erhalten 1.713

    #201

    Standard

    Der erste Tag endete vor einigen Stunden, schlafbedingt nun ein etwas verspäteter Blick auf den Zwischenstand nach 24 Stunden:
    Code:
    Platz	Team			Punkte		WUs
    1	Antarctic Crunchers	16 874 905,78	284 703 
    2	Ultimate Chaos		 6 859 440,99	115 719 
    3	Aggie The Pew		 5 797 586,23	 97 800 
    4	Czech National Team	 5 700 470,84	 96 173 
    5	SETI.Germany		 3 577 629,40	 60 360 
    6	AMD Users		 2 590 961,21	 43 709 
    7	[H]ard|OCP		 2 244 237,34	 37 863
    Die Cruncher aus dem Südpolargebiet agieren ähnlich wie bei der vorangegangenen Challenge, danach folgen die ultimativen Chaoten. Ihr Vorsprung auf das auf Platz 3 liegende Rattenteam wächst inzwischen nicht mehr, sodass die Ratten von einem Einbruch der Chaoten wie beim letzten Mal recht bald profitieren würden. Während das momentan aber eher noch ein Fernduell ist, ist das gewohnte Duell der Ratten mit den Tschechen deutlich enger. Allerdings war der Abstand nie knapper als beim oben aufgeführten Zwischenstand, seither sind die Tschechen wieder etwas zurückgefallen. Wir folgen mit Respektabstand auf Platz 5, haben das weitere Feld aber derzeit sicher im Griff.

    Nicht weniger als 27 Primzahlfunde brachte der erste Challengetag hervor, neben Freezings schon im anderen Thread genannten Erstfund betätigten sich Mitglieder von SETI.Germany als Doublechecker direkt beim ersten (Tikamthi) und letzten Fund (nochmals Freezing) des Tages. Es wird Zeit für den nächsten Erstfund.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  2. Avatar von lugu
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    23.02.2016

    Beiträge
    1.003

    Danke
    Danke gesagt 31   Danke erhalten 0

    #202

    Standard

    Zitat Zitat von pschoefer Beitrag anzeigen
    Der erste Tag endete vor einigen Stunden, schlafbedingt nun ein etwas verspäteter Blick auf den Zwischenstand nach 24 Stunden:
    NEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN

    Ich Depp hab gedacht, es wäre heute Nacht losgegangen.

    Jetzt bin ich auf jeden Fall auch mit zwei Rechnern am Start...
    Hauptrechner: i7-6700K @ 4.00 GHz | GeForce GTX 1080 | 16 GB DDR4 | Windows 10 | BOINC 7.14.2
    Nebenrechner: i3-7300 @ 4.00 GHz | GeForce GTX 1050 Ti | 8 GB DDR4 | Windows 10 | BOINC 7.8.3
    Nebenrechner: i3-6100 @ 3.70 GHz | Intel HD Graphics 530 | 8 GB DDR4 | Windows 10 | BOINC 7.6.33
    Statistiken | Badges

  3. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    15.645

    Danke
    Danke gesagt 152   Danke erhalten 1.713

    #203

    Standard

    Seit ein paar Stunden läuft bereits der letzte Tag dieser Challenge. Nachgereicht noch der Blick auf den Zwischenstand aus der Nacht nach 48 Stunden:
    Code:
    Platz	Team			Punkte		WUs	Tagesdurchsatzänderung
    1	Antarctic Crunchers	28 816 680,57	485 630	-29%
    2	Ultimate Chaos		14 721 359,30	248 003	+15%
    3	Aggie The Pew		13 642 604,22	229 807	+35%
    4	Czech National Team	13 001 524,69	219 070	+28%
    5	SETI.Germany		 8 011 592,65	134 988	+24%
    6	AMD Users		 6 057 918,67	102 048	+34%
    7	[H]ard|OCP		 4 735 962,76	 79 791	+11%
    Nur ein Team aus der Spitzengruppe konnte nicht deutlich zulegen, obwohl schon allein durch den reibungsloseren Ablauf ein paar Prozent Steigerung leicht möglich waren. Stattdessen sind die Antarctic Crunchers sogar massiv eingebrochen, was sie sich allerdings auch schon leisten können. Im Dreikampf um den zweiten Platz hat sich Aggie The Pew am stärksten verbessert präsentiert, konnte den Rückstand auf die Chaoten aber noch nicht verringern. Die Tschechen hingegen laufen schon einem deutlich größeren Rückstand nach und ihre übliche Vorgehensweise ist bei solch kurzen WUs auch eher schwierig umsetzbar. Nicht, dass sie es nicht versuchen würden, aber die Wahrscheinlichkeit ist doch sehr hoch, dass sie wie schon im April (bei SGS-LLR) auch am Ende hinter den Ratten stehen werden. Dahinter geht es mit siebenstelligen Punktzahlen weiter, wir haben unseren Vorsprung allerdings verdoppelt und werden im Gegensatz zu den Verfolgern auch noch in den achtstelligen Punktebereich vordringen.

    Was die Primzahlfunde betrifft, lag der zweite Tag mit 26 Treffern auf Augenhöhe mit dem ersten, der Anteil von SETI.Germany daran war jedoch ungleich größer: Zwei weitere Erstfunde von Freezing, ein Erstfund und ein Doublecheck von walli sowie ein Doublecheck von No_Name.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  4. Avatar von KidDoesCrunch
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    23.01.2011

    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium

    Beiträge
    2.066

    Danke
    Danke gesagt 9   Danke erhalten 5

    #204

    Standard

    Miskonfiguration hat mich bestimmt an die 4.000 WU gekostet . Nun kämpfe ich um Platz 30 oder 29. Mal sehen wo es endet.
    [myNumbers] || [myBadges]
    KIVA: Eintritt 2016/09 || 2016=204 || 2017=406 || 2018=693 || 2019=844 || 2020=(target=1.010) || 2020 Team-Target 111K ||

  5. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    2.113

    Danke
    Danke gesagt 22   Danke erhalten 0

    #205

    Standard

    ey noch 8h...ich steig mal mit 2 CPUs ein. Bin schon auf Platz 539 und hoffe noch unter die 400er zu kommen. War eine Woche lang mit dem Motorrad unterwegs. Erste Amthandlung nach Heimkunft, Rechner hoch fahren.
    Ciao Norman

    Ryzen 5 3600 @4GHz, 3x RX 5700, 32GB DDR4//FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, RX 470 + R9 270X// Dauercruncher i3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz

  6. Avatar von KidDoesCrunch
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    23.01.2011

    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium

    Beiträge
    2.066

    Danke
    Danke gesagt 9   Danke erhalten 5

    #206

    Standard

    Juhu, durch Challenge PG bei 1,003,585,373.
    [myNumbers] || [myBadges]
    KIVA: Eintritt 2016/09 || 2016=204 || 2017=406 || 2018=693 || 2019=844 || 2020=(target=1.010) || 2020 Team-Target 111K ||

  7. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    15.645

    Danke
    Danke gesagt 152   Danke erhalten 1.713

    #207

    Standard

    Die letzten zweieinhalb Stunden laufen, bisher hält sich der Server seit einem Reboot wegen der stärkeren Schwierigkeiten am Donnerstagabend wieder recht wacker, obwohl es sogar sicherheitshalber eine offizielle Warnung gab, mit dem Melden von WUs nicht allzu lang zu warten. Die vorderen Platzierungen scheinen aber klar zu sein, 1,6M Punkte mit derart kleinen WUs schaffen selbst die tschechischen Bunkerexperten nicht.

    Leider bin ich auch dieses Mal nicht von technischen Problemen verschont geblieben, der altgediente i7-980X hatte am Nachmittag mehrere Bluescreens in kurzen Abständen und bootete teilweise auch gar nicht mehr. Mit minimaler RAM-Ausstattung läuft er inzwischen erstmal wieder stabil; gut, dass bei diesen kleinen WUs die Speicherbandbreite keine Rolle spielt.

    Auch bei den Primzahlen habe ich mein Glück wohl bei der Bergetappe der diesjährigen Tour de Primes und den letzten Challenges mit kurzen LLR-WUs aufgebraucht. Bei einer Quote von einem Fund (Erstfund oder Doublecheck) in 15000 WUs darf ich mich aber auch noch nicht allzu sehr beschweren, da wären erstmal noch Cozmic und KidDoesCrunch dran.

    - - - Aktualisiert - - -

    Auch, wenn ich das Ende ungewohnterweise verschlafen habe, ging die Challenge vor wenigen Stunden vorbei. Der vorläufige Endstand:
    Code:
    Platz	Team			Punkte		WUs	Tagesdurchsatzänderung
    1	Antarctic Crunchers	40 290 604,24	678 196	 -4%
    2	Ultimate Chaos		23 885 436,79	401 817	+17%
    3	Aggie The Pew		21 685 036,09	364 764	 +3%
    4	Czech National Team	19 767 852,40	332 665	 -7%
    5	SETI.Germany		12 496 058,61	210 261	 +1%
    6	AMD Users		 9 474 301,88	159 381	 -1%
    7	[H]ard|OCP		 7 180 845.83	120 818	 -2%
    Der Sieg der Antarctic Crunchers stand praktisch schon fest, auch dahinter sollte es keine Platzverschiebungen mehr geben. Ultimate Chaos hält Platz 2 vor Aggie The Pew, das Czech National Team konnte erwartungsgemäß nicht mehr angreifen und hat am Schlusstag zur Abwechslung sogar einmal nachgelassen. Mit deutlichem Rückstand, aber auch sicherem Vorsprung vor den weiteren Verfolgern laufen wir auf Platz 5 ein, die AMD Users und [H]ard|OCP schafften auch noch eine sechsstellige Zahl WUs, blieben aber unter 10 Millionen Punkten. Da nicht nur die WUs sehr kurz waren, sondern auch die meisten Rechner die neue LLR-Version mit Gerbiczscher Fehlerprüfung benutzt haben, sollte es auch praktisch keine Abzüge in der Aufräumphase geben (auf fast 3,2 Millionen berechnete WUs kommt bisher genau ein ungültiges Ergebnis und das hat mein 980X während der vielen Bluescreen erzeugt ).

    Bei den 87 bisher in die Top-5000-Datenbank eingetragenen Primzahlfunden während der Challenge sind wir zwölfmal beteiligt gewesen (drei Erstfunde und ein Doublecheck von Freezing, zwei Erstfunde und zwei Doublechecks von walli, je ein Doublecheck von jubdo, No_Name, Terminator und Tikamthi). Es gibt wohl noch sieben weitere positive Ergebnisse, die entweder auf Bestätigung durch den Wingman oder auf das Melden an die Top-5000-Datenbank warten, also könnte sich diese Zahl vielleicht noch ändern. Ein an alle, die dabei waren, auch wenn nicht für jeden eine Primzahl dabei war.

    Bis zur nächsten Challenge dauert es noch gut 6 Wochen, dann gibt es für ein Stück längere WUs (PPS-DIV) auch etwas mehr Zeit (5 Tage).

    Nachzureichen ist auch noch das endgültige Ergebnis der Katherine Johnson Memorial Challenge aus dem Juli, das seit gestern feststeht:
    Code:
    Platz	Team			Punkte		WUs	Abzüge während Cleanup
    1	Antarctic Crunchers	125 296 907,39	21686	-19 324,78 / 3 WUs
    2	Czech National Team	 54 226 976,08	 9457	-17 902,28 / 3 WUs
    3	Aggie The Pew		 53 517 543,73	 9219	      0
    4	Ural Federal University	 50 557 759,97	 8754	      0
    5	SETI.Germany		 35 074 921,67	 6062	-40 767,14 / 7 WUs
    6	TeAm AnandTech		 27 162 781,52	 4744	 -6 398,11 / 1 WU
    Nur bei uns wurde mehr als eine von tausend WUs abgezogen, nicht zuletzt wegen meiner Temperaturprobleme.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  8. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    2.113

    Danke
    Danke gesagt 22   Danke erhalten 0

    #208

    Standard

    In der letzten Stunde hat der Server noch mal Schluckauf gehabt. Das CNT am letzten Tag ein "-" bei der Veränderung hat, ist schon erstaunlich und ATP hat sie geschlagen mit gut 10%...
    Ciao Norman

    Ryzen 5 3600 @4GHz, 3x RX 5700, 32GB DDR4//FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, RX 470 + R9 270X// Dauercruncher i3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz

  9. Avatar von cozmic
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    17.04.2017

    Ort
    Ruhrgebiet

    Beiträge
    60

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #209

    Standard

    Da ich keine Benachrichtigung bekommen habe, und in den Statistikseiten bei PG nichts Entsprechendes steht, gehe ich bei mir mal von 0 Funden etc aus. Aber vielleicht bin ich auch nur zu blöd es zu lesen, PG habe ich nie wirklich verfolgt. Ich bin sonst nur in Astronomieprojekten unterwegs und nur zur Unterstützung des Teams hier mit eingestiegen. Mache ich auch gerne wieder, wenn mich jemand dran erinnert, also z.B. bei der nächsten Challenge. Dann setzte ich 20 Azure Compute VMs drauf an.
    Herzliche Grüße,

    Andrej

  10. Avatar von JayPi
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    08.07.2007

    Ort
    Kölle am Rhing

    Beiträge
    2.558

    Danke
    Danke gesagt 15   Danke erhalten 0

    #210

    Standard

    @cozmic: Bei Dir habe ich mal geschaut, Du hast aktuell noch keinen Primzahlfund, auch nicht als Doublechecker:
    https://www.primegrid.com/primes/?se...&userid=868798

  11. Avatar von cozmic
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    17.04.2017

    Ort
    Ruhrgebiet

    Beiträge
    60

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #211

    Standard

    Zitat Zitat von JayPi Beitrag anzeigen
    @cozmic: Bei Dir habe ich mal geschaut, Du hast aktuell noch keinen Primzahlfund, auch nicht als Doublechecker:
    https://www.primegrid.com/primes/?se...&userid=868798
    Nach sowas hatte ich gesucht, aber den Link nirgendwo gefunden. Scheint gut versteckt zu sein...
    Herzliche Grüße,

    Andrej

  12. Avatar von JayPi
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    08.07.2007

    Ort
    Kölle am Rhing

    Beiträge
    2.558

    Danke
    Danke gesagt 15   Danke erhalten 0

    #212

    Standard

    Zitat Zitat von cozmic Beitrag anzeigen
    Nach sowas hatte ich gesucht, aber den Link nirgendwo gefunden. Scheint gut versteckt zu sein...
    Der Weg geht über die PrimeGrid-Seite "Ihr Konto". Dort suchst Du nach "Discoveries". Rechts daneben befinden sich die Links zu Deinen Primzahlen bzw. AP-Funden. Ich kann aber nicht sagen, ob diese Links schon vorhanden sind, wenn noch keine Primzahlen/APs gefunden wurden.

  13. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    15.645

    Danke
    Danke gesagt 152   Danke erhalten 1.713

    #213

    Standard

    Wie üblich ist die Aufräumphase bei Challenges mit kurzen WUs recht schnell beendet. Es gab zumindest bei den Top-Teams keine Abzüge, das endgültige Ergebnis ist also das folgende:
    Code:
    Platz	Team			Punkte		WUs
    1	Antarctic Crunchers	40 290 604,24	678 196
    2	Ultimate Chaos		23 885 436,79	401 817
    3	Aggie The Pew		21 685 036,09	364 764
    4	Czech National Team	19 767 852,40	332 665
    5	SETI.Germany		12 496 058,61	210 261
    6	AMD Users		 9 474 301,88	159 381
    7	[H]ard|OCP		 7 180 845.83	120 818
    In den erst nach der Challenge validierten WUs steckte noch ein Primzahlfund von No_Name, sodass sich die Ausbeute für SETI.Germany auf 6 Erstfunde und 7 Doublechecks erhöht. Zudem war walli am Morgen nach der Challenge noch Doublechecker einer weiteren während der Challenge gefundenen Primzahl.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

Ähnliche Themen

  1. PrimeGrid Challenge Series 2020
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.08.2020, 13:00
  2. Challenge Series 2018 - Diskussion
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 774
    Letzter Beitrag: 31.03.2019, 10:19
  3. Challenge Series 2017 - Diskussion
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 1155
    Letzter Beitrag: 20.01.2018, 14:13
  4. Challenge Series 2011 - Diskussion
    Von Sysadm@Nbg im Forum PrimeGrid
    Antworten: 899
    Letzter Beitrag: 01.01.2012, 16:39
  5. Challenge Series 2009 - Diskussion
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 1622
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 11:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO