Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Avatar von Rainer Baumeister
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    04.07.2007

    Ort
    Hagen/Westfalen

    Beiträge
    1.808

    Danke
    Danke gesagt 73   Danke erhalten 90

    #1

    Ausrufezeichen Win 7 Abschied und Vorsorge

    Moin in die Runde,

    wie könnte das Thema Abschalten von Windows 7 genannt werden?

    Aus Sicht des Anwenders: Leidvoller Abschied einer guten Oberfläche.
    Aus Sicht von Microsoft wohl eher: Gewinnmaximierung.

    Wir können uns nicht wehren und müssen auf den in meinen Augen Win10 Dreck Upgraden.
    Sorry für die Wortwahl..
    Ich betrachte das eher andersrum, ein Downgrad: Der User wird in vielfacher Hinsicht gegängelt und der Datenschutz steht hintenan.
    Wer sicher unterwegs sein möchte, muss einen Virenscanner und für den Browser eine Sandbox nutzen,
    wie ich es letzte Zeit mit Sandboxie machte und seit einiger Zeit komplett frei ist.

    Oder eben Linux nutzen, ohne Virenscanner oder Sandbox sicher unterwegs sein.

    Nun aber zu meinem Hauptanliegen:
    Wer unter der Virtualbox mit Linux seine heiß geliebten, aber unter Linux nicht entwickelten Programmen,
    weiter nutzen möchte muss eine Win7 32bit ISO-Datei haben.
    Dies ist eine Datei mit dem Inhalt einer Installations-CD oder Stick.

    Für die Virtualbox wird eine 32bit ISO benötigt, und da wir bisher meist eine 64bit Version nutzten,
    müssen wir uns die Offiziell von Microsoft besorgen/downloaden.

    Ist ganz einfach und muss durch die Eingabe der vorhandenen Seriennummer verifiziert werden, also offiziell und kein Schmu.
    Die Seite:
    https://www.microsoft.com/de-de/soft...nload/windows7

    Eigentlich selbsterklärend: Unten Eure Seriennummer eingeben und dann weiter mit dem Download der 32bit Version.

    Diese Datei so wie sie ist belassen und nach Installation der Virtualbox als Pfad für Win7 angeben.
    Also nicht auf eine CD/DVD oder Stick brennen, sondern nur die öde Datei.
    Da Win7 im Januar 2020 „abgeschaltet“ wird, könnte evtl. auch die Möglichkeit des Downloads entfallen.
    Die Datei ist nicht groß, frisst kein Brot und sollte zur Reserve geholt werden, wer weiss….

    Es gibt nicht viele Programme die ich unter Mint von Win nutze, aber auf mein IrfanView z.B. möchte ich keinesfalls verzichten.
    Es gibt im Netz viele umfangreiche Installations-Anleitungen für die Virtualbox und deren Verwendung.

    Danke fürs Lesen
    Rainer
    Ryzen 3700X mit RTX2070 mit Mint-Tina auf Asrock X470 Taichi mit 2x 16GB 3200
    Ryzen 1700 mit GTX970 mit Mint-Tina auf Asrock X370 Taichi mit 2x 16GB 3200
    Laptop i5 2430M Win7/64 Home und
    4x Odroid XU4 mit Android

  2. Avatar von Dennis-TW
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    25.01.2008

    Ort
    Taiwan

    Beiträge
    1.074

    Danke
    Danke gesagt 4   Danke erhalten 47

    #2

    Standard

    Moin Rainer,

    ich respektiere deine Meinung bezüglich Windows, auch wenn ich sie persönlich nicht ganz teile.

    Ich habe aber auch irgendwie den Eindruck, dass deine Meinung nicht unbedingt auf dem neuesten Stand der Technik beruht, denn anders kann ich mir manche deiner Aussagen nicht erklären. Verstehe das bitte nicht als Angriff, sondern als Hinweis und eigentlich sieht die Situation für dich unter Linux sogar besser aus als du es hier darstellst.

    Wer unter der Virtualbox mit Linux seine heiß geliebten, aber unter Linux nicht entwickelten Programmen,
    weiter nutzen möchte muss eine Win7 32bit ISO-Datei haben.
    Warum? Virtualbox unter Linux kann genau so wie Windows problemlos mit 64-Bit ISOs umgehen.

    Es gibt nicht viele Programme die ich unter Mint von Win nutze, aber auf mein IrfanView z.B. möchte ich keinesfalls verzichten.
    IrfanView läuft auf Linux problemlos mit Wine.

    Oder eben Linux nutzen, ohne Virenscanner oder Sandbox sicher unterwegs sein.
    Hierzu folgendes Zitat aus dem verlinkten Artikel:

    "In der Praxis zeigt sich aber, dass ein Schwarz-weiß-Denken beim Umgang mit Open- oder Closed-Source-Software nicht die beste Idee ist. Weder ist Open Source pauschal sicherer, noch ist proprietäre Software durch die Bank nebulös. Die Wahrheit liegt wie so oft irgendwo in der Mitte."

    https://www.heise.de/tipps-tricks/Is...r-3929357.html
    Grüße aus dem fernen Taiwan

  3. Avatar von taurec
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    30.06.2008

    Ort
    Allerorten

    Beiträge
    3.870

    Danke
    Danke gesagt 211   Danke erhalten 55

    #3

    Standard

    Servus,
    es gibt auch die Möglichkeit, bestehende physikalische Installationen Windows/Linux in VirtualBox-Format (VMDK, etc.) umzuwandeln.
    VMWare-Converter
    http://www.vmwarearena.com/vmware-co...v2v-migration/
    Man benötigt halt einen zweiten PC im Netzwerk um das auszuführen.
    Habe ich beim Auslauf von XP gemacht, weil ein altes Programm in Win7 sonst nicht funktioniert hätte.
    Die Konvertierung in Win7 habe ich das aber noch nicht getestet.

  4. Avatar von AxelS
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    28.12.2007

    Beiträge
    1.657

    Danke
    Danke gesagt 215   Danke erhalten 0

    #4

    Standard

    @Rainer

    am 14. Januar wird Windows7 nicht abgeschaltet. Jediglich der Support von Microsoft läuft an diesem Tag aus. Auf Deutsch: Nach diesem Tag wird Windows7 nicht mehr von Microsoft unterstützt. Es gibt keine Sicherheitsupdates mehr. Nutzen läßt sich Windows7 danach weiterhin, aber halt mit gewissen Risiken, wenn der Rechner z.B. direkt aus dem Internet erreichbar sein soll.

    Ich stimme Dir aber in einem Punkt zu: Windows7 hatte die schönste und beste Desktop-Oberfläche. Die werde auch ich in Zukunft vermissen.

    Windows10 ist da von der Optik ein Rückschritt. Bei mir auf Arbeit wurden im letzten Jahr die Firmenrechner von Windows7 auf Windows10 geupgradet und alle ware erst mal am fluchen, wenn man aus Versehen ein Fenster geschlossen hat, welches offen bleiben sollte. Das farblich hervorgehobene "Rote X" oben rechts von Windows7-Fenster vermissen einige bei Windows10.

    Alternativen, den Windows7 Look in Windows10 zu reaktivieren, gibt es offenbar nicht.

    Genug meiner Worte. Musste mal den Frust von meiner Seele schreiben.

  5. Avatar von Handicap SG-FC
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2012

    Ort
    Norden von Deutschland

    Beiträge
    2.832

    Danke
    Danke gesagt 17   Danke erhalten 31

    #5

    Standard

    Zitat Zitat von AxelS Beitrag anzeigen
    @Rainer

    Alternativen, den Windows7 Look in Windows10 zu reaktivieren, gibt es offenbar nicht.
    erster Treffer Google: https://www.spiegel.de/netzwelt/apps...a-1277699.html

  6. Avatar von KidDoesCrunch
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    23.01.2011

    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium

    Beiträge
    1.763

    Danke
    Danke gesagt 8   Danke erhalten 4

    #6

    Standard

    Naja. So schlecht sind Windows 10 und Windows 2016 Server nun auch wieder nicht.
    Nur meine Meinung. :-)
    [myNumbers] || [myBadges]
    KIVA: Eintritt 2016/09 || 2016=204 || 2017=406 || 2018=693 || 2019=844 || 2020=(target=1.010) || 2020 Team-Target 111K ||

  7. Avatar von Roadranner
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    07.10.2012

    Ort
    Darmstadt

    Beiträge
    1.178

    Danke
    Danke gesagt 12   Danke erhalten 9

    #7

    Standard

    Zitat Zitat von KidDoesCrunch Beitrag anzeigen
    Naja. So schlecht sind Windows 10 und Windows 2016 Server nun auch wieder nicht.
    Nur meine Meinung. :-)
    Dem kann ich mich anschliessen.

  8. Avatar von AxelS
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    28.12.2007

    Beiträge
    1.657

    Danke
    Danke gesagt 215   Danke erhalten 0

    #8

    Standard

    Gestern abend habe auf dem letzten verbleibenden Windows-Rechner das Upgrade auf Win10 vollzogen. Selbstverständig kann ich jederzeit wieder zu Win7 zurück dank der Sicherung aller Festplattendaten

  9. Avatar von Handicap SG-FC
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2012

    Ort
    Norden von Deutschland

    Beiträge
    2.832

    Danke
    Danke gesagt 17   Danke erhalten 31

    #9

    Standard

    Zitat Zitat von KidDoesCrunch Beitrag anzeigen
    Naja. So schlecht sind Windows 10 und Windows 2016 Server nun auch wieder nicht.
    Nur meine Meinung. :-)
    Wenn nur nicht die ganzen Spionage Sachen drin wären.

    Der Rest ist Gewöhnung


  10. Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    15.01.2015

    Ort
    Leinefelde

    Beiträge
    125

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #10

    Standard

    da kann man allerdings eine ganze menge abschalten oder begrenzen- eine entsprechende anleitung ausgeruckt und abgearbeitet

    jeder androidnutzer sollte aber schon dran gewöhnt sein - hier höre ich ja kaum was von spionage.

  11. Avatar von SETIBOOSTER
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    28.03.2008

    Ort
    Westerwald

    Beiträge
    929

    Danke
    Danke gesagt 42   Danke erhalten 87

    #11

    Standard

    Die Welt dreht sich nun mal.
    Veränderung ist das Normale - Stasis nicht.
    ~
    Was die "Spionage" betrifft - neues Zeitalter bringt neue Ängste.
    ~~
    Was Windoofs betrifft - ich habe VISTA überlebt
    ~~~
    Wer ein WIN7 32 Bit ISO braucht schreibe mir ne PM - ich hab noch eine 7er Install DVD (pre aller Servicepacks) und nehm mir gerne für die Truppe etwas Zeit um ein ISO draus zu bauen und es in die Cloud zu stellen.

    Meine Stats und Badges - Hotel "Zur letzten "BOINC-Ruh" Bewohner:
    1 x GenuineIntel Intel(R) Core(TM) i7-3517U CPU @ 1.90GHz [Family 6 Model 58 Stepping 9] (4 Prozessoren) & INTEL Intel(R) HD Graphics 4000 (1297MB) OpenCL: 1.2
    2 x GenuineIntel Intel(R) Core(TM) i5 CPU M 540 @ 2.53GHz [Family 6 Model 37 Stepping 5] (4 Prozessoren)

Ähnliche Themen

  1. Abschied/Rücktritt
    Von Zero2Cool im Forum Das Hauptforum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.06.2016, 18:45
  2. Abschied Terminator
    Von Terminator im Forum 2nd Wave
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 19:31
  3. Abschied
    Von marodeur6 im Forum Das Hauptforum
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 10:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO