Ergebnis 1 bis 12 von 12

  1. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    16.02.2020

    Ort
    Schwarzwald

    Beiträge
    7

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #1

    Standard Seti@Home auf dem Raspberry Pi 3B+

    Hallo zusammen

    Zuerst mal hoffe ich, dass ich in diesem Unterforum richtig bin.

    Wie bei meiner Vorstellung bereits berichtet, habe ich den oben genannten Raspi und möchte diesen nun für das Projekt "Seti@Home" einrichten. Dazu fehlen mir verschiedene Informationen wie - Downloadlink für die Software (BOINC), dazu eventuell nowendigen Befehle zur richtigen Anpassung an den Raspi. Die Software für meinen normalen PC habe ich bereits geladen.

    Mit bestem Dank für eure Hilfe

    Gerd

  2. Avatar von Topper
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    25.09.2017

    Ort
    Hessen

    Beiträge
    561

    Danke
    Danke gesagt 8   Danke erhalten 7

    #2

    Standard

    Ich habe mal eine Zeit lang mit einem Orange Pi gerechnet. Das Grundsystem war aber Rasbian. Damals habe ich BOINC mit dem Terminal via Befehl installiert.
    Der Befehl war: sudo-get install boinc
    Starten konnte man Boinc mit dem Befehl: boinc
    Danach konnte man die Oberfläche starten und Boinc dann so normal steuern, Projekte hinzufügen usw.


  3. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    16.02.2020

    Ort
    Schwarzwald

    Beiträge
    7

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #3

    Standard

    Hallo Topper

    Besten Dank für deine Info. Ich werde es probieren und gegebenenfalls hier berichten.

    Mit bestem Gruß

    Gerd


  4. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    06.06.2013

    Ort
    In Middelfranggen ;)

    Beiträge
    32

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #4

    Standard

    Topper hatte es _fast_ richtig

    Auf der Konsole müssen die folgenden Dinge passieren:

    Zunächst sicherheitshalber die Paketquellen aktualisieren:

    Code:
    sudo apt-get update
    Unter Umständen kommen hier einige Upgrades zum Vorschein die auch erstmal installiert werden sollten:

    Code:
    sudo apt-get upgrade
    Ist das alles durchgelaufen kann boinc installiert werden:

    Code:
    sudo apt-get install boinc
    Das ganze sollte mindestens die Pakete boinc, boinc-client und ggf. boinc-manager (und eventuell noch einige andere wie z.B. libboinc etc.) installieren.

    Ist das alles durchgelaufen ist boinc prinzipiell erstmal einsatzbereit. Die weitere Vorgehensweise hängt davon ab ob auf dem Pi eine graphische Oberfläche läuft, oder ob der Pi z.B. mit BOINCTasks vom PC aus mit Projekten versorgt werden soll.


  5. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    23.01.2019

    Beiträge
    20

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #5

    Standard

    Hallo,
    man kann auch den boinc-manager ohne Grafik installieren:
    sudo apt-get install boinctui
    Bedienung dann rein über die Textoberfläche...


  6. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    16.02.2020

    Ort
    Schwarzwald

    Beiträge
    7

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #6

    Standard

    @Vogel
    Danke für die Info. Der Raspi ist bereits auf dem neuesten Stand. Ich werde also BOINC installieren und sehen was läuft. Sollte ich alles "versauen", ist das Betriebssystem schnell neu gemacht. Kurze Frage noch - wird BOINC automatisch aus dem Netz geholt?

    Danke auch dan dm1111, möchte die Grafik allerdings gerne dabei haben.

    Mit bestem Gruß

    Gerd

    - - - Aktualisiert - - -

    Hallo zusammen
    Obwohl bereits schon gemacht, habe ich nochmals ein Update laufen lassen und anschließend das Upgrade. Siehe da, es kam noch eine ganze Menge hinzu, insbesondere beim Upgrade. Auch scheint die Installation von BOINC gelungen zu sein, allerdings konnte ich bis dto. auf der Benutzeroberfläche BOINC noch nicht finden bzw. starten. Habe ich was vergessen, bzw. wo müsste ich suchen um eine Verknüpfung auf dem Desktop zu erstellen?
    Mit bestem Gruß
    Gerd

    - - - Aktualisiert - - -

    Hallo zusammen

    Stück für Stück komme ich weiter. Inzwischen habe ich BOINC gefunden unter "System". Ein Projekt hinzufügen ist mir noch nicht gelungen, bis mir gerade eingefallen ist, dass ja Dienstags der Server wegen Wartungsarbeiten nicht arbeitet.

    Schau ich halt morgen weiter.

    Mit bestem Gruß

    Gerd
    Geändert von Setifan (18.02.2020 um 19:05 Uhr)


  7. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    16.02.2020

    Ort
    Schwarzwald

    Beiträge
    7

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #7

    Standard

    Hallo zusammen

    Der BOINC-Manager ist auf dem Raspi (3B+) installiert, allerdings kann ich kein Projekt hinzufügen, eine Eingabe ist nicht möglich. Als Projekt kann einzig "Amicable Numbers" gewählt werden. Fehlen eventuell beim Manager noch Softwareteile? Ich möchte einzig das Seti@Home-Projekt laufen lassen. Kann mir jemand helfen dabei?

    Mit bestem Gruß

    Gerd

  8. Avatar von Roadranner
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    07.10.2012

    Ort
    Darmstadt

    Beiträge
    1.191

    Danke
    Danke gesagt 12   Danke erhalten 9

    #8

    Standard

    Da Du im Wesentlichen Wert auf Seti legst, empfehle ich Dir den Blog von Daniel Carrion: http://burdeview.blogspot.com/p/rasp...e-created.html
    Der Blog ist zwar schon ein bischen angegraut, aber prinzipiell nutzbar. Das Beispiel für Seti kannst Du dierekt benutzen; Du musst nur für den 3B+ "armv6l" durch "armv7l" jeweils ersetzen.
    Weitere Projekte kannst Du manuell hinzufügen; die URLs findest Du auf den jeweiligen Projektseiten.
    Folgende aktuellen Projekte habe ich schon auf dem Raspi benutzt:
    - Seti
    - Seti Beta
    - Einstein
    - Albert
    - WUProp (nci)
    - GoofyxGrid (nci)
    - Yoyo (nur das Sub-Projekt OGR)
    - Asteroids
    - Universe (das empfehle ich Dir)
    - RakeSearch
    - WEP-m+2

    Mit 64-Bit Unterstützung auf dem Raspi 4:
    - Amicable Numbers

  9. Avatar von aendgraend
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    21.06.2007

    Beiträge
    7.543

    Danke
    Danke gesagt 472   Danke erhalten 591

    #9

    Standard

    Falls du die Anmelde-URls der verschiedenen Projekte suchst, könnte evtl. ein Blick in unsere Wiki weiterhelfen:

    Oben bei Navigation auf Projekte wechseln, dort stehen alle Anmelde-URls dabei.


  10. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    16.02.2020

    Ort
    Schwarzwald

    Beiträge
    7

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #10

    Standard

    Hallo zusammen

    Die Projekt URL für Seti@Home habe ich gefunden. @roadrenner - deinen übermittelten Link werde ich im Anschluß aufsuchen und versuchen mich dort einzulesen. Noch ein Problem - scheinbar wird der 7inch LCD Touchscreen (1024x600) nicht richtig angesprochen. Links und rechts ist jeweils ein für meine Begriffe zu großer, schwarzer Rand. Gibt es da, oder muss ich irgendwo Anpassung für den Bildschirm vornehmen?
    Der Hinweis "Universe" sagt mir im Moment noch nichts.

    Ich hoffe ich habe meine Anfrage im richtigen Unterforum eigestellt.

    Mit freundlichem Gruß

    Gerd

    @roadrenner - Ich habe die Seite aufgerufen (http://burdeview.blogspot.com/p/rasp...e-created.html), konnte aber nicht viel damit anfangen, da mein englisch zu schlecht ist. So muss ich dauernd zwischen Google Translet und der Seite hin und her springen.
    Geändert von Setifan (25.02.2020 um 22:29 Uhr)

  11. Avatar von Roadranner
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    07.10.2012

    Ort
    Darmstadt

    Beiträge
    1.191

    Danke
    Danke gesagt 12   Danke erhalten 9

    #11

    Standard

    Universe@home ist ein polnisches Projekt (https://universeathome.pl/universe/) im Astronomiebereich. Es läuft stabil und effizient auf dem Raspberry Pi.
    Wenn Du mit Deinen Englischkenntnissen nicht weiterkommst schreib mir eine PM, damit ich Dir weiterhelfen kann.


  12. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    21.02.2018

    Ort
    Heute Adelaide Australien

    Beiträge
    18

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #12

    Standard

    Mein Raspi 3b+ lauft unter Noobs 24/7/365 mit voller Leistung ueber 4 Kerne.
    Aber nur mit Seti@home. Er weigert sich, weitere Aufgaben hinzu zu fuegen.

    Allerdings, diese Geschichte setzt einen Kuehlkoerper und Luefter voraus.
    Damit halte ich die 59-60 Grad.

Ähnliche Themen

  1. Upgrade Raspberry Pi B => Raspberry Pi 2 B
    Von dm1111 im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.02.2020, 09:32
  2. Raspberry Pi 3 vs. AMD APUs für SETI@Home
    Von Oklino im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2017, 19:49
  3. Seti@Home endlich auf Raspberry Pi
    Von Christoph D. im Forum SETI@home
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.08.2016, 11:09
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.09.2015, 06:50
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2015, 12:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO