Ergebnis 1 bis 2 von 2

  1. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    18.02.2020

    Beiträge
    1

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #1

    Blinzeln BOINC installiert und MAC TUTET laut

    Hey alle zusammen.
    Erstmal ich bin neu hier und komme aus Trier Also nicht wundern

    Hatte gestern das Program aufm MAC (10.13.6, 3,2 GHZ IC i3, Speicher 12 GB,...) installiert. Lief alles wunderbar
    Also ich nehme an dass es das soweit ist...Wenn das Program aufgeht stehen oben diverse Aufgaben im PopUpMenu (heissen zwar alle gleich, mit rotem Schild und ohne... aber nunja )

    Hab das Seti@home laufen gelassen..
    Um das alles besser zu verstehen, habe ich mich mal durchgeklickt und mir die Grafik geöffnet. Ich sah dann diese Grafiken wie auf dem Bild (Hoffe ihr könnt das sehen) ...kurz danach machte es extrem laut CHCHRCHCHHCRRR und dann mein MAC DÖÖÖT DÖÖÖÖT DÖÖÖT. So extrem laut...das mir die ohren weh taten und ich total gezittert habe :/
    Musste dann den Stecker ziehen weil auch nix mehr ging...
    Kam mein MAC damit nicht klar? Zu viel für ihn?
    Hab jetzt eingestellt dass er nur 70% nutzen darf..nicht mehr 100%.

    Würde ja gern nochmal in die Grafik reinlunzen, weil man ja sonst irgendwie gaaar nix sieht
    Trau mich aber gar nicht...nicht dass es wieder an der Stelle ausrastet

    Muss zugeben, als ich davon in den News las, dachte ich man "sieht" mehr. Läuft ja wirklich nur im Hintergrund. Und Ergebnisse bekommt man auch nicht so wirlich mit oder???

    Naja....aber ne nette Sache an sich ist es ja

    DANKE bis bald

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2020-02-17 um 20.03.36.jpg 
Hits:	10 
Größe:	55,6 KB 
ID:	6613

  2. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    1.815

    Danke
    Danke gesagt 18   Danke erhalten 0

    #2

    Standard

    Geh erstmal oben im Menu auf "Ansicht" und dann auf "erweiterte Ansicht", dann kann man mit Boinc besser arbeiten.

    Den Screensaver kann man laufen lassen, kostet aber Rechenleistung. Evtl. ist der jetzt sogar als Standdard gespeichert, also mal in den Mac Einstellungen schauen.

    Auf 100% Porzessoren stellen macht ehr wenig Sinn, vorallem wenn man am Rechner auch noch arbeiten will. Kenn mich mit dem Mac nicht aus und weiß nicht was du sonst so machst am Rechner. 100% bei der Prozessorzeit sollte man aber lassen.

    Seti sollte man als eine Suche nach der Nadel im Heuhaufen sehen und nicht mit einem Ergebnis zu Lebzeiten rechnen....wenn man nach E.T. sucht. Ich persönlich sehe Seti als eine Suche nach Auffälligkeiten an, die uns mehr Fragen als Antworten liefern.

    Es gibt Projekte die handfestere Ergenisse liefern und du hast die freie Auswahl, welche die Richtigen für dich sind. Da du den Weg hier her gefunden hast, findest du hier viele Antworten auf deine Fragen und viele Infos für neue Fragen.

    Was ich Neueinsteigern immer rate, nix überhasten, nichts erwarten und die Stromrechnung im Auge behalten.
    Ciao Norman

    Ryzen 5 3600 @4GHz, 3x RX 5700, 32GB DDR4//FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, RX 470 + R9 270X// Dauercruncher i3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 15:45
  2. Unter falschen Benutzernamen installiert
    Von goollygo im Forum BOINC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 19:51
  3. Windows7, neu aufsetzen, IE9-Update installiert (aber nicht eingerichtet), BAM, Boinc
    Von Stargazer im Forum Software - Installation, Probleme usw.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 11:35
  4. BOINC installiert, aber arbeitet nicht
    Von dee126 im Forum Software - Installation, Probleme usw.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 18:29
  5. Rechner zu laut: Was tun?
    Von Joey im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.03.2008, 15:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO