Seite 4 von 4 Erste ... 2 3 4
Ergebnis 76 bis 90 von 90
  1. Avatar von bossmaniac
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    16.06.2012

    Beiträge
    434

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 3

    #76

    Standard

    1138630158 1025285510 1761772 2 Apr 2020, 11:49:57 UTC 2 Apr 2020, 14:04:14 UTC Fertig und Bestätigt 7,401.89 6,971.50 110.81 Rosetta v4.12
    windows_intelx86
    1138630160 1025285512 1761772 2 Apr 2020, 11:49:57 UTC 2 Apr 2020, 13:38:36 UTC Fertig und Bestätigt 6,437.44 5,750.86 258.57 Rosetta v4.12
    windows_intelx86
    1138630162 1025285514 1761772 2 Apr 2020, 11:49:57 UTC 2 Apr 2020, 13:31:55 UTC Fertig und Bestätigt 6,033.58 5,257.70 251.29 Rosetta v4.12
    windows_intelx86
    1138630165 1025285516 1761772 2 Apr 2020, 11:49:57 UTC 2 Apr 2020, 14:04:14 UTC Fertig und Bestätigt 5,713.62 4,902.64 224.22 Rosetta v4.12
    windows_intelx86
    1138630166 1025285549 1761772 2 Apr 2020, 11:49:57 UTC 2 Apr 2020, 13:34:57 UTC Fertig und Bestätigt 6,202.22 5,621.27 255.29 Rosetta v4.12
    windows_intelx86

    Hmm, etwas geblätter ohen auf den Rechner zu achten, aber für die 2 Stunden Wu gibts meist über 200 Credits. Nur hier und da ein paar ausreißer

    1138548521 1025230518 1761772 2 Apr 2020, 1:16:16 UTC 2 Apr 2020, 2:46:18 UTC Fertig und Bestätigt 5,301.78 4,868.28 39.71 Rosetta v4.12
    windows_intelx86
    To bodly crunch what no man has crunched before...
    http://stats.free-dc.org/cpidtagb.ph...heme=14&cols=3

  2. Avatar von WBT112
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    28.10.2009

    Ort
    meistens unterm Tresen wo ich liegengeblieben bin :D

    Beiträge
    654

    Danke
    Danke gesagt 56   Danke erhalten 6

    #77

    Standard

    Die Default Runtime wurde soeben auf 16 Stunden erhöht. Man erhofft sich dadurch, dass man die COVID19 Workunits besser verarbeitet bekommt und mehr Arbeit für alle vorhanden bleibt.
    Bei mir sind es aber nach wie vor 8 Stunden, vermutlich weil ich es mal runter und dann wieder hochgestellt habe.

  3. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    2.479

    Danke
    Danke gesagt 24   Danke erhalten 2

    #78

    Standard

    @bossmaniac: Diese niedrigen Punkte gibt es nur bei Covid 19 WUs. Die anderen WU-Typen werden weiterhin normal mit Punkte belohnt.

    Wenn die jetzt aber auf 16h erhöht haben, dann dürfen sie hier aber nicht 3 Tage Deadline setzen. Da gibt es viele die es nicht schaffen, wenn der Rechner nicht permanent läuft.
    Ciao Norman

    Ryzen 5 3600 @4GHz, 3x RX 5700, 32GB DDR4//FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, RX 470 + R9 270X// Dauercruncher i3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz

  4. Avatar von Dennis-TW
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    25.01.2008

    Ort
    Taiwan

    Beiträge
    1.338

    Danke
    Danke gesagt 4   Danke erhalten 66

    #79

    Standard

    Zitat Zitat von nexiagsi16v Beitrag anzeigen
    Wenn die jetzt aber auf 16h erhöht haben, dann dürfen sie hier aber nicht 3 Tage Deadline setzen. Da gibt es viele die es nicht schaffen, wenn der Rechner nicht permanent läuft.
    Wurde wieder auf 8 Stunden zurückgesetzt, was die Sache für den Boinc Manager nicht gerade einfacher macht....
    Grüße aus dem fernen Taiwan

  5. Avatar von buchemer
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Beiträge
    279

    Danke
    Danke gesagt 17   Danke erhalten 16

    #80

    Standard

    Hallo zusammen,
    habe jetzt auch einiges an WUs bekommen. Nahezu alle mit Covid 19.
    Nehme Morgen meinen zweiten Rechner wieder in Betrieb. mal schauen was bei Rosetta so geht.
    Grüße buchemer
    Intel(R) Core(TM) i9-9900K CPU @ 3.60GHz mit 2 x NVIDIA GeForce GTX 2080
    Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz mit NVIDIA GeForce GTX 1080

    Erstkontakt: 04.12.2001 SETI@Home

  6. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.394

    Danke
    Danke gesagt 158   Danke erhalten 1.761

    #81

    Standard

    Es gibt eben immer mal wieder auch andere WU-Serien. Gerade eben kam hier aber auch wieder eine ganze Reihe frischer "Mini_Protein_binds_IL1R_COVID-19_*_0"-WUs rein.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  7. Avatar von Walter Baumeister
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Hagen

    Beiträge
    322

    Danke
    Danke gesagt 11   Danke erhalten 6

    #82

    Standard

    Ich steige auch aus. Zu wenig Covid-Aufgaben.

  8. Avatar von taurec
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    30.06.2008

    Ort
    Allerorten

    Beiträge
    4.266

    Danke
    Danke gesagt 224   Danke erhalten 55

    #83

    Standard

    Auch wenn eine Aufgabe COVID nicht im WU-Namen trägt kann es eine WU im Zusammenhang mit COVID sein. Gibt ja auch Modellberechnungen dazu oder ähnliches ...
    Ciao taurec

  9. Avatar von No_Name
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    27.01.2017

    Ort
    Emsland

    Beiträge
    3.727

    Danke
    Danke gesagt 77   Danke erhalten 57

    #84

    Standard

    Ich kann die Gedanken ehrlich gesagt auch nicht ganz nachvollziehen.
    Sollen die Projekte nun alle anderen Forschungen auf Eis legen und nur noch Covid WUs raus geben?

    Mann stelle sich vor, dass es dann gar nicht genug Arbeit gibt

    Ich nehme wohl die übrige Arbeit
    MfG No_Name alias trebotuet
    Zitat Zitat von shka Beitrag anzeigen
    PS: Ich gehe davon aus, dass du uns keine der Lösung dienlichen Hinweise aus dem Meldungs-Log verschweigst, nur um den Schwierigkeitsgrad der Lösungsfindung künstlich zu erhöhen.
    Der Rechenknecht . . . . . . . . . Stats . . . . . . . . . Badges

  10. Avatar von walli
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    12.06.2016

    Ort
    Bochum

    Beiträge
    362

    Danke
    Danke gesagt 6   Danke erhalten 5

    #85

    Standard

    Moin zusammen,

    es ist ja nicht so, dass den Teilnehmern von Rosetta@home nicht allgemein bekannt sei, weshalb dieses Projekt (analog zu anderen) absichtlich keine Subprojekte explizit zur Auswahl stellt. Hierfür sollte man Verständnis haben und auch zeigen. Warum also versuchen, Cherry-Picking zu betreiben? Entweder stehe ich zu dem Gedanken "Volunteer Computing" unter den gegebenen Umständen und Voraussetzungen, oder eben nicht. Solche Hü- und Hott-Kommentare aber führen meiner Meinung nach häufig nur zu schlechter Stimmung...

    Wie jüngst eines unserer Teammitglieder an anderer Stelle sehr schön schrieb: Wir sind bei Rosetta@home, nicht bei COVID-19@home.

    Viele Grüße

    walli

  11. Avatar von taurec
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    30.06.2008

    Ort
    Allerorten

    Beiträge
    4.266

    Danke
    Danke gesagt 224   Danke erhalten 55

    #86

    Standard

    Mein Kommentar war weder hü noch hott, nur mal eine Aufforderung darüber nachzudenken, woran man rechnet, und nicht gleich die Flinte ins Korn zuwerfen;
    Nicht weil COVID nicht im Namen der WU steckt noch die WU evtl. nicht die erwünschten Credits vergibt.
    Ansonsten kann jeder mit seinen Rechnern und Stromkosten machen was er will.
    Nur dieses "Gejammere" geht mir manchmal schon auf den Geist.
    Wenn mir was bei einem Projekt nicht passt, rechne ich was anderes, ist doch ganz einfach, da muss ich nix posten.

    Edit: Schöne Ostern an alle und bleibt gesund!
    Geändert von taurec (11.04.2020 um 14:48 Uhr) Grund: Ergänzung
    Ciao taurec

  12. Avatar von walli
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    12.06.2016

    Ort
    Bochum

    Beiträge
    362

    Danke
    Danke gesagt 6   Danke erhalten 5

    #87

    Standard

    Hi taurec,

    meine Kritik galt eben genau all jenen, die das von Dir angesprochene Gefühl

    Nur dieses "Gejammere" geht mir manchmal schon auf den Geist. Wenn mir was bei einem Projekt nicht passt, rechne ich was anderes, ist doch ganz einfach, da muss ich nix posten.
    auch bei mir auslösen.

    Viele Grüße

    walli
    Geändert von walli (11.04.2020 um 16:15 Uhr)

  13. Avatar von Urs
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.02.2017

    Ort
    NRW

    Beiträge
    1.397

    Danke
    Danke gesagt 19   Danke erhalten 28

    #88

    Standard

    Zitat Zitat von walli Beitrag anzeigen
    Hi taurec,

    meine Kritik galt eben genau all jenen, die das von Dir angesprochene Gefühl



    auch bei mir auslösen.

    Viele Grüße

    walli

  14. Avatar von Rainer Baumeister
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    04.07.2007

    Ort
    Hagen/Westfalen

    Beiträge
    1.923

    Danke
    Danke gesagt 81   Danke erhalten 98

    #89

    Standard

    @walli: Wie jüngst eines unserer Teammitglieder an anderer Stelle sehr schön schrieb: Wir sind bei Rosetta@home, nicht bei COVID-19@home.

    Dem ist nichts hinzuzufügen!
    Gruß Rainer
    Ryzen 3700X, RTX2070 Mint auf Asrock X470 Taichi mit 2x 16GB 3200
    Ryzen 1700, GTX1070ti Mint auf Asrock X370 Taichi mit 2x 16GB 2933
    Laptop i5 2430M Mint, Asrock J-5040 Debian, Odroid H2+ Mint
    4x Odroid XU4 mit Ubuntu, sowie Android-Kleinzeugs

  15. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.394

    Danke
    Danke gesagt 158   Danke erhalten 1.761

    #90

    Standard Kurzvideo zum aktuellen Stand der Covid-19-Forschung

    In einem kurzen Video (engl.) berichten David Baker und Neil King über zwei derzeit in klinischen Tests befindliche Produkte der Covid-19-Forschung, zu denen Rosetta@home beigetragen hat.

    Dabei handelt es sich zum einen um einen Impfstoff in Form von Nanopartikeln, die mit Fragmenten des Spike-Proteins sozusagen als SARS-CoV-2 verkleidet werden und so die Antikörperproduktion anregen. Phase-I/II-Studien laufen derzeit, im Erfolgsfall könnte der Impfstoff noch in diesem Jahr auch Phase III durchlaufen und anschließend zugelassen werden. Ein Fachartikel dazu ist im vergangenen November in der Zeitschrift Cell erschienen (Walls et al.: "Elicitation of Potent Neutralizing Antibody Responses by Designed Protein Nanoparticle Vaccines for SARS-CoV-2", engl., "Auslösen starker neutralisierender Antikörperreaktionen durch SARS-CoV-2-Impfstoffe mit konzipierten Protein-Nanopartikeln").

    Zum anderen wurden Mikroproteine konzipiert, die das Virus daran hindern, an menschliche oder auch tierische Zellen zu binden, um sich zu vermehren. Sie wirken auch gegen die Varianten Alpha, Beta und Delta und könnten prophylaktisch oder in der Frühphase einer Infektion eingenommen werden, um eine ernsthafte Erkrankung zu verhindern. Auch dazu wurde bereits im letzten Jahr ein Fachartikel veröffentlicht, nämlich in Science (Cao et al.: "De novo design of picomolar SARS-CoV-2 miniprotein inhibitors", engl., "De-novo-Design picomolarer Miniprotein-Hemmstoffe für SARS-CoV-2").
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO