Seite 2 von 2 Erste 1 2
Ergebnis 26 bis 40 von 40

  1. Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    31.03.2020

    Beitrge
    64

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #26

    Standard

    Hi,

    ich habe bislang sehr gute Erfahrung mit Gigabyte Produkte gemacht daher Favorisiere ich gerade das B450M-DS3H.

    Hauptproblem aktuell ist. Das geplanten Netzteil "be quiet! Pure Power 11 400W" bei Alternate "Liefertermin unbekannt" seit zwei Wochen ist. Auch bei Caseking, notebooksbilliger....
    Das be quiet! Gehuse genauso aber hier kann ich Problem los auf ein anderes ausweichen.

    Habe das Seasonic "PRIME Fanless PX-450" Netzteil gesehen das ist sogar ein 80 PLUS Platinum. Aber es hat gar kein Lfter die frage ist wie sich das in einem 24/7 schlagen wrde. Alternativ knnten man etwas Basteln und es in Gehuse direkt mit einem Lfter versehen.
    Hat jemand Erfahrung mit diesem ?
    Intel Core i7-9700K, GTX 1660 Super, 32GB DDR4 - boincstats - Join World Community Grid

  2. Avatar von Urs
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.02.2017

    Ort
    NRW

    Beitrge
    1.103

    Danke
    Danke gesagt 16   Danke erhalten 28

    #27

    Standard

    Huhu ich schreib einfach mal hier mit rein.

    Habe grade mal wieder die Stromrechnung bekommen und denke ber eine neue Graka nach (jetzt GTX980).
    Die NVIDIA GeForce GTX 1650 scheint mir ne gute Wahl. Gnstig (ca.165 euronen) und nur 75W TDP.

    Sollte Nvidia sein. Hat jemand andere Vorschlge?

  3. Avatar von fromdusk
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    30.04.2012

    Beitrge
    1.253

    Danke
    Danke gesagt 220   Danke erhalten 65

    #28

    Standard

    Hallo Urs, ein guter Kompromiss ist die 1650 S. 100Watt und ca. 1/4 Mehrleistung. Dafr "nur" 24 teurer. Wobei beide Karten nicht vergleichbar mit der GTX980 sind. Erst ab 1660 bis Du insgesamt etwas flotter unterwegs, mit dem entsprechenden Verbrauch...

  4. Avatar von Handicap SG-FC
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2012

    Ort
    Norden von Deutschland

    Beitrge
    3.000

    Danke
    Danke gesagt 20   Danke erhalten 31

    #29

    Standard

    @DerLetzteGermane,

    Schau mal bei Mindfactory.

    Ich persnlich wrde als MB das MSI B450 TOMAHAWK MAX AM4 nehmen und als NT das be quiet! Pure Power 11 in entsprechender Leistung ( gibt es ab 300 Watt meine ich)

    Die anderen NT's sind halt alle lter und die Pure 11 der letzte Stand.


  5. Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    31.03.2020

    Beitrge
    64

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #30

    Standard

    Zitat Zitat von Handicap SG-FC Beitrag anzeigen
    NT das be quiet! Pure Power 11 in entsprechender Leistung (gibt es ab 300 Watt meine ich)
    Danke fr den Hinweis.

    ja ich habe gerade mal geschaut es gibt ein 300W habe das immer bersehen weil ich ab mindesten Gold gesucht habe. Gute Frage was besser ist.

    be quiet! Pure Power 11 300W - 80 PLUS Bronze
    be quiet! Pure Power 11 400W CM - 80 PLUS Gold

    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	Unbenannt.jpg 
Hits:	7 
Gre:	37,5 KB 
ID:	6855
    Intel Core i7-9700K, GTX 1660 Super, 32GB DDR4 - boincstats - Join World Community Grid

  6. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beitrge
    2.070

    Danke
    Danke gesagt 22   Danke erhalten 0

    #31

    Standard

    @DerLetzteGermane: Also ich wrde zum 400W greifen, wenn es preislich jetzt keine groen Unterschiede macht.

    @Urs: Ich glaub auch das eine 1650 Super ist die bessere Wahl. Die hat GDR6 (12GHz Takt) und hat damit eine deultich hher Taktrate als die 1650 mit GDR5 (8GHz). Die Super evtl. um 10% drosseln und du wirst bestimmt immer noch an die 20% mehr Output haben bei deutlich unter 100W...evtl. sogar bei 75W? So hast du auch die Mglichkeit mal bissel mehr Power zugeben, wenn du es fr ntig erachtest und dann wieder in Sparmodus zurck fallen. Denk mal drber nach.
    Die 980er bringen bei ebay noch so zwischen 50 und 100€? Am Ende zahlste also nur den halben Kaufpreis.
    Ciao Norman

    Ryzen 5 3600 @4GHz, 3x RX 5700, 32GB DDR4//FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, RX 470 + R9 270X// Dauercruncher i3 8300, 8GB RAM // Lppi B940 @2GHz


  7. Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    31.03.2020

    Beitrge
    64

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #32

    Standard

    hi,
    ich wei ich langweile euch vermutlich schon etwas mit meinen Anfnger fragen.
    Habe aber noch eine Frage. Da ich noch Luft im Budget habe berlege ob ich eine besser CPU einbauen sollte. Dann ist auch die RAM fragen eindeutig... 32GB natrlich mit dem Ryzen9.

    AMD Ryzen 9 3900X (24x Threads) vs. AMD Ryzen 7 3700X (16x Threads)

    Preis per Threads und Taktfrequenz sind beim 3900x besser wie bei 3700. Wie verhlt sich der Strom verbrauch der beiden ?
    Gibt es grundstzlich eine Webseite oder Liste wo man ablesen kann was die CPU bei welchem Taktfrequenz verbrauchen ?
    Beim Herstelle habe ich nichts gefunden oder war blind.

    vielen danke !

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von nexiagsi16v Beitrag anzeigen
    @DerLetzteGermane: Also ich wrde zum 400W greifen, wenn es preislich jetzt keine groen Unterschiede macht.
    ok werde das Gold nehmen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Hi,
    habe etwas Interessantes gefunden. Dort wird gesagt das der 3900x 258Watt und 3700x 185Watt verbrauchen. Das wrde bedeute das der 3900x weniger per Threads verbraucht. Die frage ist wie gut lsst sich das nach unten skalieren

    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	Stromverbrauch.jpg 
Hits:	8 
Gre:	39,7 KB 
ID:	6856

    https://www.hardwareinside.de/amd-ry...hertest-44359/
    Intel Core i7-9700K, GTX 1660 Super, 32GB DDR4 - boincstats - Join World Community Grid


  8. Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    04.09.2008

    Ort
    Dsseldorf

    Beitrge
    568

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #33

    Standard

    Langweilen nicht, aber verwirren..

    Mit meinem 3950x schaffe ich es mit WCG um die 150 Watt gesamt aus der Steckdose zu ziehen.
    Aber dann luft die CPU im Basistakt, die SoC-Voltage auf 0,98750 Volt.
    Wenn ich den RAM-Takt auf Standard (2400 MHz; 1,2 Volt) setze, dann habe ich nochmal ca. 10 Watt weniger.

    Die von Dir genannten CPUs bekommen aber einen Refresh in den nchsten Monaten.
    Was die dann verbrauchen wei leider noch keiner, wahrscheinlich im Juli:
    https://www.computerbase.de/2020-05/...tisse-refresh/

  9. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beitrge
    2.070

    Danke
    Danke gesagt 22   Danke erhalten 0

    #34

    Standard

    Seh ich auch so...erstmal die nchsten 4 Wochen abwarten, was da kommt. Was es heute gibt, kannst du auch spter noch kaufen, aber dann halt nicht die XT-Modelle, die evtl. noch besser passen knnten.
    Wie es aussieht, knnte es auch neue Chipstze geben, die auch fr grere CPUs brauchbar sein knnte. Also wrde ich auch hier ein Auge drauf werfen. So hlt man sie die Option in 2 oder 3 oder 4 Jahren nur die CPU tauschen zu mssen, um es effektiveres Verbauen zu knnen.
    Ciao Norman

    Ryzen 5 3600 @4GHz, 3x RX 5700, 32GB DDR4//FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, RX 470 + R9 270X// Dauercruncher i3 8300, 8GB RAM // Lppi B940 @2GHz

  10. Avatar von Urs
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.02.2017

    Ort
    NRW

    Beitrge
    1.103

    Danke
    Danke gesagt 16   Danke erhalten 28

    #35

    Standard

    Meine wak scheint langsam das Weltliche zu segnen.
    AM4 Sockel (Ryzen 1800x) sucht neuen Lfter. Gerne auch mit Luft!
    Irgendwelche Empfehlungen in der Preissklasse bis ca. 50 eur?

  11. Avatar von fromdusk
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    30.04.2012

    Beitrge
    1.253

    Danke
    Danke gesagt 220   Danke erhalten 65

    #36

    Standard

    Der Platz im Gehuse und der Abstand zum RAM sind Faktoren die ich bercksichtigen wrde. Fr die genannte CPU und um die 50 machen diese drei CPU-Lfter meiner Meinung nach Sinn.

    be quiet! Pure Rock 2 Black, CPU-Khler, be quiet! Shadow Rock 3, CPU-Khler und Noctua NH-D9L, CPU-Khler. Sollte gengend Platz vorhanden sein

  12. Avatar von No_Name
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    27.01.2017

    Ort
    Emsland

    Beitrge
    2.780

    Danke
    Danke gesagt 63   Danke erhalten 38

    #37

    Standard

    Da der Noctua NH-D9L hier fter genannt wird, wollte ich hier einmal meine Erfahrungen teilen.

    Der Khler ist fr seine Gre sehr gut, allerdings jedem halbwegs tauglichem Khler mit 120 mm Lftern unterlegen.
    Wer etwas mehr Platz hat, sollte fr das gleiche oder weniger Geld zu einem greren Khler greifen.

    Ich verwende ihn mit 2 Lftern und Khle damit aktuell einen R7 3700x, was er ohne Probleme schafft.
    Allerdings habe ich die TDP abgesenkt, weil es sonst fr mich bei angenehmen Temps etwas laut wurde.
    In einem ITX Gehuse ist der Khler wohl mit die erste Wahl.
    MfG No_Name alias trebotuet
    Zitat Zitat von shka Beitrag anzeigen
    PS: Ich gehe davon aus, dass du uns keine der Lsung dienlichen Hinweise aus dem Meldungs-Log verschweigst, nur um den Schwierigkeitsgrad der Lsungsfindung knstlich zu erhhen.
    Der Rechenknecht . . . . . . . . . Stats . . . . . . . . . Badges

  13. Avatar von Handicap SG-FC
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2012

    Ort
    Norden von Deutschland

    Beitrge
    3.000

    Danke
    Danke gesagt 20   Danke erhalten 31

    #38

  14. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beitrge
    2.070

    Danke
    Danke gesagt 22   Danke erhalten 0

    #39

    Standard

    Ich hatte mal einen Noctua NH-C14 mit 2 Lftern drauf und mute fest stellen, 2 oder 1 Lfter machten kaum einen Unterschied.
    Der nh-d15 wiegt 1,3kg und ist mit seinen Ausmaen schon gewaltig. Passen wird er auch nur in einer Position und meist wird es mit dem Platz zum RAM eng. Den wrde ich nur nehmen, wenn ich mir 100% sicher bin, das er rein pat.
    Evtl. mal ber den NH-U12S nach denken. In den Bewertungen khlt einer seinen 1800x damit und 62C sind echt gut. Ich wei der liegt preislich deutlich ber dem Plan, aber evtl. findest du ein Angebot oder so. Im 120mm Bereich gibt es von den namhaften Herstellern kaum noch Fallobst.
    Ciao Norman

    Ryzen 5 3600 @4GHz, 3x RX 5700, 32GB DDR4//FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, RX 470 + R9 270X// Dauercruncher i3 8300, 8GB RAM // Lppi B940 @2GHz


  15. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    05.05.2012

    Beitrge
    25

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #40

    Standard

    100W (nicht pro Stunde, Minute oder Monat - einfach Watt) sollten doch locker machbar sein.
    So verfressen sind die 3000er Ryzen auch nicht, wenn man das entsprechend einstellt mit dem Powerlimit.
    Mein Ryzen1700 rennt deutlich unter 100W.

    Ich wrde ansonsten aber eher zu einem 3900X tendieren. Der muss zwar dann noch ein wenig niedriger takten, um die 100W zu halten, aber unterm Strich schafft er mehr Durchsatz und ist damit deutlich effizienter.

    Beim RAM mssen 3200MHz gar nicht sein. Beim 3000er Ryzen hat es sich vielleicht gebessert - aber bei den 1000ern macht es einen deutlichen Unterschied zwischen 3200 und 2400. Daher lass ich meinen 3200er RAM auf 2400, das spart 20W und schneller wird der PC bei WCG sowieso nicht mit schnellem RAM. Bei Rosetta vielleicht.
    Es gibt einzelne Unterprojekte bei WCG, die wollen 1GB pro Thread. Beim 3700X wren 16GB also das absolute Minimum, beim 3900X wrde ich dann schon 32GB einplanen.

    Wenn man all die Stromspartipps beherzigt, dann kann man sich auch einen teuren CPU-Khler sparen, das Gehuse kann einfach bleiben und das Netzteil muss auch nicht platinum sein, Gold wre schon ratsam.

    Eine einfache Grafikkarte schluckt im Leerlauf keine 5W, manche AMD-Karten haben ggf. sogar einen Modus, wo sie sich fast komplett abschalten. Da sehe ich keinen Grund, die Karte ausbauen zu wollen. Die kommenden APUs von AMD werden hingegen eine sehr potente GPU haben - wenn man die nur zur Bildausgabe braucht, ist das Geldverschwendung. Dann tut es auch irgendwas fr 5€ aus der Grabbelkiste.
    Gendert von [P3D]Magiceye04 (10.06.2020 um 22:50 Uhr)

hnliche Themen

  1. Anfnger braucht Hilfe II
    Von Lutz1312 im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 22:48
  2. Anfnger und Probleme mit BOINC/SETI
    Von Tomm im Forum SETI@home
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 11:44
  3. Anfnger-Hilfe auf der Startseite
    Von zipzap im Forum Das Hauptforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 01:28
  4. Anfnger braucht Hilfe!!!
    Von ThomasKassel im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.08.2007, 22:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO