Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    15.744

    Danke
    Danke gesagt 154   Danke erhalten 1.716

    #1

    Standard Teamwork 2020 - Gemeinsam gegen Corona: World Community Grid

    Liebe Mitcruncher,

    nachdem in den letzten drei Monaten Rosetta@home etwas im Fokus stand und inzwischen auch erste Erfolge vermeldet, wurde im internen Subforum für alle SETI.Germany-Mitglieder für die kommenden drei Monate ein anderes Projekt aus dem gleichen Themengebiet ausgewählt. Wie schon bei "Gemeinsam gegen Ebola" vor gut fünf Jahren handelt es sich um World Community Grid, dessen kürzlich gestartetes Subprojekt OpenPandemics sich derzeit mit Covid-19 beschäftigt.

    Projekt-URL: http://www.worldcommunitygrid.org/
    Account erstellen: https://www.worldcommunitygrid.org/reg/viewRegister.do (Account kann nicht direkt in BOINC erstellt werden)
    SETI.Germany beitreten: https://www.worldcommunitygrid.org/m...mId=4VVG5BDPP1
    Subprojektauswahl: https://www.worldcommunitygrid.org/ms/viewMyProjects.do
    Artikel im SG-Wiki: https://www.seti-germany.de/wiki/World_Community_Grid

    Stats von XSmeagolX: Team-Vergleich, Mitglieder von SETI.Germany

    Teilnahme über den SG-Booster-Account ist mit dieser XML-Datei möglich: account_www.worldcommunitygrid.org.xml (Anleitung)

    Anwendungen gibt es für Windows (32- und 64-Bit), Linux (32- und 64-Bit und ARM), macOS (64-Bit) und Android (ARM).

    Dieses Projekt soll eine zwanglose Empfehlung für alle sein, die noch etwas für arbeitslose Rechner suchen, oder auch als Backupprojekt während anderer Aktionen dienen.

    Wir laden alle SETI.Germany-Mitglieder ein, für die eine oder andere WU vorbeizuschauen. Happy Vollgascrunching!
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  2. Avatar von XSmeagolX
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    10.11.2009

    Ort
    Hessen

    Beiträge
    6.628

    Danke
    Danke gesagt 141   Danke erhalten 989

    #2

    Standard

    Leider ist mein Team-User-Abruf aktuell nicht "zuverlässig". Aber um 21:00 Uhr wurden nach ein paar Wochen mal wieder Daten abgerufen.
    Mal schauen, wie sich das nun weiter verhält.

    Als Entschädigung habe ich mal testweise einen AMD Threadripper 3990x ins Rennen geworfen. Der sollte einem Langzeit-Belastungstest unterzogen werden und da habe ich eine "sinnvolle" Idee eingeworfen.

    Änderungen könnten dann in Bälde hier zu erkennen sein: https://xsmeagolx.boinc-userstats.de...?projectid=wcg


    Läuft seit ca. 17:00 Uhr und hat bislang eine Seite "valid", 9 Seiten "Pending", und noch keinen "Error".
    Geändert von XSmeagolX (01.07.2020 um 22:01 Uhr)
    Nicht alles was der Kopf denkt, muss der Mensch auch umsetzen.
    Man muss auch mal Nein zu sich selbst sagen, zur Not übe es
    ...
    ------
    Meine Homepage :: Meine Gedichte :: Meine Stats :: Meine laufenden WU's :: Statistiken rund um unser Team SETI.Germany


  3. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    01.07.2020

    Beiträge
    1

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #3

    Standard

    Hi

    ich habe das nirgendwo gefunden ob der World Community Grid eine non Profit Aktion ist oder ob das zugunsten von IBM geht?

    ich bin noch relativ neu und habe mich noch nicht überall eingelesen, fände das aber wichtig zu wissen, link? würde mich sehr freuhen!!

    LG Tilo

  4. Avatar von Uwe-Bergstedt
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    05.04.2008

    Beiträge
    2.537

    Danke
    Danke gesagt 197   Danke erhalten 35

    #4

    Standard

    Zitat Zitat von tilo Beitrag anzeigen
    Hi

    ich habe das nirgendwo gefunden ob der World Community Grid eine non Profit Aktion ist oder ob das zugunsten von IBM geht?

    ich bin noch relativ neu und habe mich noch nicht überall eingelesen, fände das aber wichtig zu wissen, link? würde mich sehr freuhen!!

    LG Tilo
    https://www.worldcommunitygrid.org/h...tName=aboutwcg

    https://www.worldcommunitygrid.org/a...viewAboutUs.do

  5. Avatar von AxelS
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    28.12.2007

    Beiträge
    1.852

    Danke
    Danke gesagt 231   Danke erhalten 0

    #5


  6. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    12.08.2016

    Ort
    Bremerhaven

    Beiträge
    5

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #6

    Standard

    Hallo zusammen liebe Cruncher,

    alle paar Jahre wenn ich mal wieder etwas von einem Crunchevent mitbekomme schaue ich hier fix vorbei. Diesmal sage ich sogar Hallo XD

    Morgen geht ja die THOR Challenge 2020 von World Community Grid los https://www.worldcommunitygrid.org/a...?articleId=640 , hoffentlich machen dort viele SG-User mit.
    Mein Plan ist es, den Rechner 5 Wochen lang 24/7 auf 100% laufen zu lassen, natürlich habe ich auch eine Menge WUs vorgebunkert und berechnen lassen.
    Meine CPU ist eine Intel I7-9700k , ich hoffe das ich mich diesmal irgendwo im mittleren Punktefeld befinden werde und die CPU nicht getoastet wird. XD

    Hoffentlich wird es zur Challenge noch einen Beitrag unter "Neuigkeiten von SETI.Germany" geben, falls nicht schon vorhanden und von mir überserhen.

    Dann wünsche ich noch allen einen schönen Sonntag und ein frohes Crunchfest
    LG

  7. Avatar von Dennis-TW
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    25.01.2008

    Ort
    Taiwan

    Beiträge
    1.196

    Danke
    Danke gesagt 4   Danke erhalten 62

    #7

    Standard

    Hallo STBT Leader und Willkommen (zurück)

    Ein paar kleine Anmerkungen hätte ich.

    Zitat Zitat von STBT Leader Beitrag anzeigen
    Morgen geht ja die THOR Challenge 2020 von World Community Grid los
    Die Thor Challenge ist keine direkt vom World Community Grid veranstaltete Challenge, sondern vom Team "Crunchers Sans Frontieres". Im Prinzip ist sie nur eine von vielen Challenges, die von den Captains eines jeden Teams auf WCG veranstaltet werden können.

    Zitat Zitat von STBT Leader Beitrag anzeigen
    hoffentlich machen dort viele SG-User mit
    Mal abwarten. Richtig viel Spaß macht die Challenge leider nicht.

    Zitat Zitat von STBT Leader Beitrag anzeigen
    Mein Plan ist es, den Rechner 5 Wochen lang 24/7 auf 100% laufen zu lassen, natürlich habe ich auch eine Menge WUs vorgebunkert und berechnen lassen.
    Das ist immer ein guter Plan

    Zitat Zitat von STBT Leader Beitrag anzeigen
    Meine CPU ist eine Intel I7-9700k , ich hoffe das ich mich diesmal irgendwo im mittleren Punktefeld befinden werde und die CPU nicht getoastet wird. XD
    Leider wirst du nie erfahren, wo du dich punktemäßig befinden wirst, da in dieser Challenge nur die Gesamtcredits des Teams gewertet werden. Für einzelne User gibt es keine Statistik. Zudem wird die Gesamtstatistik genau ein Mal alle 24 Stunden aktualisiert. Mehr nicht.

    Zitat Zitat von STBT Leader Beitrag anzeigen
    Hoffentlich wird es zur Challenge noch einen Beitrag unter "Neuigkeiten von SETI.Germany" geben, falls nicht schon vorhanden und von mir überserhen.
    Es gibt einen Thread dazu. Ich denke, das sollte reichen.

    Versteh mich bitte nicht falsch, ich rechne selbst 24/7 WCG und zwar nicht nur bei Challenges. Und natürlich (also wahrscheinlich) wird es vom 16. bis 23. November auch wieder die von SG organisierte WCG Birthday Challenge geben ... und dann natürlich auch mit individuellen Statistiken, stündlichen Updates und allem was das Challenge Herz begehrt. Ironischerweise kann die letzte Woche der Thor Challenge als Testlauf für die SG WCG Birthday Challenge genutzt werden, um zu überprüfen, ob alles mit den Statistiken stimmt

    Und natürlich ist jede Art von Challenge, die mehr Nutzer zum Crunchen für WCG bringt, eine gute Sache, um die Projekte insgesamt voranzubringen. Daher nimmt SG auch dieses Mal wieder daran teil. Bei der Thor Challenge ist allerdings auch jede Menge heiße Luft in den Aussagen und Ankündigungen des Organisators vorhanden. Bei mir und ich glaube auch bei allen anderen ist in den letzten Jahren noch nie auch nur im Ansatz so etwas wie Challenge Fieber ausgebrochen, da der gesamt Ablauf der Challenge einfach nur strunzlangweilig ist. Angesichts des technischen und zeitlichen Aufwands, den SG stets in seine selbst organisierten Challenges steckt, ist mir das ganze Gewese um die Thor Challenge daher ziemlich stark überzogen.

    Aber sei es drum, wichtig ist wie gesagt das Projekt an sich, ich wollte halt nur darauf hinweise, welchen Stellenwert diese Challenge für SG hat. Aus den genannten Gründen halt keinen besonders hohen.

    PS: Hier findest du eine Übersicht aller geplanten Challenges, vielleicht kannst du dich ja noch für einige andere begeistern :P
    Grüße aus dem fernen Taiwan

Ähnliche Themen

  1. Teamwork 2020 - Gemeinsam gegen Corona: Rosetta@home
    Von pschoefer im Forum Das Hauptforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2020, 07:00
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.2017, 13:33
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.2015, 00:58
  4. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 07:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO