Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.281

    Danke
    Danke gesagt 158   Danke erhalten 1.761

    #1

    Ausrufezeichen PrimeGrid Challenge Series 2021

    Auch im Jahr 2021 bietet PrimeGrid mit der PrimeGrid Challenge Series die einzige projektseitig organisierte Serie von Wettbewerben an.

    In insgesamt neun geplanten Challenges werden jeweils unterschiedliche Subprojekte des reichhaltigen Angebots von PrimeGrid für einige Tage in den Fokus gerückt. Mal werden nur CPUs, häufiger als in früheren Jahren auch Grafikkarten gefordert sein. Lediglich auf die allerkürzesten WUs wird in diesem Jahr verzichtet, weshalb auch die Gesamtlänge der Challenges das Vorjahr etwas überbietet.

    Knapp konnte das Czech National Team im Vorjahr ein weiteres Mal den Gesamtsieg gegen die Antarctic Crunchers verteidigen, vielleicht eröffnet ihnen der höhere GPU-Anteil auch in diesem Jahr die Möglichkeit dazu. Ob auch andere Teams ganz vorne eingreifen können, wird die Zeit zeigen, ansonsten wird wohl mit einem Duell um Platz 3 in der Gesamtwertung zwischen Aggie The Pew und SETI.Germany zu rechnen sein.

    Dieser Thread dient zum Ankündigen dieser Challenges, damit ihn jeder Interessierte abonnieren kann, um nichts zu verpassen. Die Informationen aus diesem Thread werden auch jeweils im Blog gepostet werden. Für Fragen und Antworten, Motivationsposts, etc. gibt es einen zusätzlichen Diskussionsthread.

    Nächste Challenge:
    World Emoji Day Challenge
    Beginn: 17.07.2021, 22:00 UTC = 23:00 MEZ = 18.07.2021, 00:00 MESZ
    Ende: 20.07.2021, 22:00 UTC = 23:00 MEZ = 24:00 MESZ
    Subprojekt: Generalized Fermat Prime Search n=17 (GFN-17-Low)


    Der Challenge-Kalender für 2021 (Änderungen vorbehalten):
    Code:
    Datum, Zeit (MEZ) Subprojekt			Name der Challenge			Tage
    14.-19.01., 01:00 PPS-DIV (CPU)			Good Riddance 2020! Challenge		 5
    14.-24.03., 13:00 SOB (CPU)			Sier"pi"nski's Birthday Challenge	10
    11.-14.04., 19:00 WW (GPU+CPU)			Yuri's Night Challenge			 3
    12.-17.06., 14:00 ESP (CPU)			PrimeGrid's 16th Birthday Challenge	 5
    17.-20.07., 23:00 GFN-17-Low (GPU+CPU)		World Emoji Day Challenge		 3
    12.-22.08., 21:00 PSP (CPU)			Once In a Blue Moon Challenge		10
    21.-28.10., 01:00 GCW (CPU)			Martin Gardner's Birthday Challenge	 7
    23.-26.11., 06:00 AP27 (GPU+CPU)		Euler's Constant Challenge		 3
    07.-17.12., 08:00 GFN-21/22/DYFL (GPU+CPU)	Geminids Shower Challenge		10
    Geändert von pschoefer (17.06.2021 um 15:20 Uhr) Grund: nächste Challenge
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  2. Die folgenden 3 Benutzer haben sich bei pschoefer bedankt für diesen nützlichen Beitrag:

    AxelS (03.01.2021), Freezing (02.01.2021), Uwe-Bergstedt (02.01.2021)

  3. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.281

    Danke
    Danke gesagt 158   Danke erhalten 1.761

    #2

    Pfeil 14.-19. Januar: Good Riddance 2020! Challenge

    Die PrimeGrid Challenge Series 2021 beginnt mit einer Erinnerung daran, dass das Jahr 2020 überstanden ist. Es könnte die letzte Challenge beim Subprojekt Fermat Divisor Search sein, welches auf Kurs liegt, in diesem Jahr seinen geplanten Suchbereich auszuschöpfen.

    Good Riddance 2020! Challenge
    Beginn: 14.01.2021, 00:00 UTC = 01:00 MEZ
    Ende: 19.01.2021, 00:00 UTC = 01:00 MEZ
    Subprojekt: Fermat Divisor Search LLR (PPS-DIV)


    Der offizielle Thread zur Challenge im PrimeGrid-Forum ist hier zu finden.

    Es zählen für diese Challenge nur WUs des Subprojekts Fermat Divisor Search LLR (PPS-DIV), die nach dem 14.01. um 01:00 Uhr heruntergeladen und vor dem 19.01. um 01:00 Uhr zurückgemeldet werden! Das gewünschte Subprojekt kann in den PrimeGrid-Einstellungen festgelegt werden.

    Anwendungen gibt es für Windows und Linux (32- und 64-Bit) sowie macOS (64-Bit). Wer in den letzten Monaten keine WUs von längeren LLR-Subprojekten berechnet hat, sollte dies eventuell schon vor der Challenge nachholen, um die relativ große Anwendung (~35 MB) bereits auf dem Rechner zu haben.

    Die verwendete LLR-Anwendung belastet die CPU sehr stark und die automatische Fehlerkorrektur kann die Laufzeiten im Fehlerfall deutlich erhöhen. Daher bitte nicht zu stark übertakten und auf gute Kühlung achten!

    Die Laufzeiten (für normale WUs) liegen im Bereich von wenigen Stunden. Je nach CPU kann es für den Gesamtdurchsatz vorteilhaft sein, mehrere Kerne an einer WU arbeiten zu lassen (mit der Einstellung Multi-threading: Max # of threads for each task in den Projekteinstellungen). In jedem Fall haben moderne Intel- und die neuesten AMD-Ryzen-CPUs durch die automatisch benutzten Optimierungen (AVX, FMA3, AVX-512) einen erheblichen Vorteil. CPUs, die Hyperthreading unterstützen, laufen oft effizienter, wenn Hyperthreading nicht benutzt wird.

    Die Punkte für die Challenge-Statistik sind identisch mit den BOINC-Credits, werden jedoch sofort gutgeschrieben, während die BOINC-Credits erst vergeben werden, wenn das Ergebnis überprüft ist. Das Subprojekt verwendet den schnellen Doublecheck-Mechanismus, bei welchem am Ende der WU ein wenige MB großes Zertifikat erstellt und hochgeladen wird. Die Überprüfung erfolgt mit einer deutlich kleineren WU (erkennbar an einem c im Namen).

    Team-Stats bei PrimeGrid
    User-Stats bei PrimeGrid

    Team-Stats bei SETI.Germany
    Detail-Statistik für SETI.Germany
    User-Stats bei SETI.Germany

    Ergebnis
    Code:
    SG	 #	Name			Punkte		WUs
     1	 18	DeleteNull		3 859 005,49	4188
     2	 22	Freezing		3 281 048,75	3690
     3	 23	Cozmic			2 971 117,12	3326
     4	 25	walli			2 938 373,78	3242
     5	 26	[SG]KidDoesCrunch	2 807 322,70	5817
     6	 43	No_Name			1 842 682,72	1885
     7	 60	pschoefer		1 266 833,56	1411
     8	 66	boss			1 150 061,78	1216
     9	 71	[SG]Lajiola		1 065 163,51	1774
    10	 88	[SG]marodeur6		  832 624,06	1050
    11	103	axels			  647 015,71	 651
    12	105	taurec			  635 945,50	 764
    13	118	Josef Schlereth		  584 106,78	 667
    14	132	jubdo			  496 809,22	 622
    15	140	nexiagsi16v		  482 275,48	 575
    16	142	Patrick Schmeer		  478 580,48	 542
    17	143	dh1saj			  475 095,99	 542
    18	145	Juergen Fricke		  470 917,88	 604
    19	149	SG-Booster		  450 543,72	 574
    20	158	DF1DX			  408 206,22	 457
    21	160	ID4			  401 730,90	 495
    22	166	fromdusk		  381 789,87	 636
    23	169	rolfo			  376 198,44	 699
    24	185	Bur			  302 697,88	 331
    25	186	surt91			  299 487,65	 359
    26	197	Gaucho			  275 803,00	 306
    27	225	VogeL			  226 091,53	 286
    28	241	[SG]steini		  186 810,43	 126
    29	249	DerLetzteGermane	  178 714,88	 178
    30	256	lugu			  171 966,11	 199
    31	258	fk_muck1		  166 604,78	 185
    32	268	Flow			  140 199,30	 197
    33	288	Tikamthi		  120 175,26	 174
    34	300	[SG]Felix		  108 322,05	 129
    35	305	[SG-FC] warking95	  103 942,88	 186
    36	319	Uwe-Bergstedt		   94 265,34	  78
    37	344	vmc			   72 788,75	  92
    38	349	The RIPer		   67 805,80	 193
    39	350	fnord			   67 719,00	 134
    40	390	Klaus Nordmann		   38 438,70	  42
    41	410	SandraKitty		   26 928,94	  17
    42	580	Christian Keimer	    1 951,83	   1
    43	619	Rainer Maechtig		      639,01	  25
    44	669	cpuid			       49,83	   2
    45	688	ionah			       24,20	   1
    Code:
    Pl.	Team			Punkte		WUs
    1	Antarctic Crunchers	138 612 556,84	154374
    2	Czech National Team	 33 636 292,60	 39857
    3	Aggie The Pew		 32 545 069,25	 36238
    4	SETI.Germany		 30 902 217,21	 38565
    5	TeAm AnandTech		 26 272 439,91	 38190
    6	Ultimate Chaos		 24 315 848,30	 27831
    7	AMD Users		 22 018 610,73	 26813
    Zum Diskussionsthread
    Geändert von pschoefer (28.01.2021 um 14:06 Uhr) Grund: Ergebnis
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  4. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.281

    Danke
    Danke gesagt 158   Danke erhalten 1.761

    #3

    Standard 14.-24. März: Sier"pi"nski's Birthday Challenge

    Nach einer Pause für die Tour de Primes geht die PrimeGrid Challenge Series nun im März in die zweite Runde. Auf dem Programm steht das CPU-Subprojekt mit den größten WUs, nämlich Seventeen or Bust. Anlass ist der 139. Geburtstag von Wacław Sierpiński, dem Namensgeber des Sierpinski-Problems, an dessen Lösung dieses Subprojekt arbeitet, am auch als Pi-Tag bekannten 14. März.

    Sier"pi"nski's Birthday Challenge
    Beginn: 14.03.2021, 12:00 UTC = 13:00 MEZ
    Ende: 24.03.2021, 12:00 UTC = 13:00 MEZ
    Subprojekt: Seventeen or Bust LLR (SOB)


    Der offizielle Thread zur Challenge im PrimeGrid-Forum ist hier zu finden.

    Es zählen für diese Challenge nur WUs des Subprojekts Seventeen or Bust LLR (SOB), die nach dem 14.03. um 13:00 Uhr heruntergeladen und vor dem 24.03. um 13:00 Uhr zurückgemeldet werden! Das gewünschte Subprojekt kann in den PrimeGrid-Einstellungen festgelegt werden.

    Anwendungen gibt es für Windows und Linux (32- und 64-Bit) sowie macOS (64-Bit). Wer in den letzten Monaten keine WUs von längeren LLR-Subprojekten berechnet hat, sollte dies eventuell schon vor der Challenge nachholen, um die relativ große Anwendung (~35 MB) bereits auf dem Rechner zu haben.

    Die verwendete LLR-Anwendung belastet die CPU sehr stark und die automatische Fehlerkorrektur kann die Laufzeiten im Fehlerfall deutlich erhöhen. Daher bitte nicht zu stark übertakten und auf gute Kühlung achten!

    Mit Laufzeiten von einigen Tagen (bei Benutzung einzelner CPU-Kerne) handelt es sich um die längsten LLR-WUs, die PrimeGrid zu bieten hat. Schneller und meist auch effizienter geht es, wenn mehrere CPU-Kerne an einer WU arbeiten, was sich mit der Einstellung Multi-threading: Max # of threads for each task in den Projekteinstellungen erreichen lässt. In jedem Fall haben moderne Intel- und die neuesten AMD-Ryzen-CPUs durch die automatisch benutzten Optimierungen (AVX, FMA3, AVX-512) einen erheblichen Vorteil. CPUs, die Hyperthreading unterstützen, laufen oft effizienter, wenn Hyperthreading nicht benutzt wird.

    Die Punkte für die Challenge-Statistik sind identisch mit den BOINC-Credits, werden jedoch sofort gutgeschrieben, während die BOINC-Credits erst vergeben werden, wenn das Ergebnis überprüft ist. Das Subprojekt verwendet den schnellen Doublecheck-Mechanismus, bei welchem am Ende der WU ein wenige MB großes Zertifikat erstellt und hochgeladen wird. Die Überprüfung erfolgt mit einer deutlich kleineren WU (erkennbar an einem c im Namen).

    Team-Stats bei PrimeGrid
    User-Stats bei PrimeGrid

    Team-Stats bei SETI.Germany
    Detail-Statistik für SETI.Germany
    User-Stats bei SETI.Germany

    Ergebnis
    Code:
    SG	  #	Name			Punkte		WUs
     1	 11	Freezing		10 788 294,79	252
     2	 12	DeleteNull		10 100 281,57	155
     3	 14	Cozmic			 9 356 171,18	159
     4	 17	[SG]KidDoesCrunch	 6 850 961,26	141
     5	 29	No_Name			 4 697 773,76	 80
     6	 48	pschoefer		 2 729 749,05	 61
     7	 59	fromdusk		 2 176 429,53	 47
     8	 66	ID4			 1 969 655,82	 40
     9	 81	Josef Schlereth		 1 581 025,90	 24
    10	114	SG-Booster		 1 179 688,54	 15
    11	119	rolfo			 1 025 207,67	 19
    12	121	nexiagsi16v		 1 022 178,66	 15
    13	132	Juergen Fricke		   924 351,36	 16
    14	156	Bur			   689 074,66	  9
    15	169	fk_muck1		   620 070,27	  9
    16	193	lugu			   467 189,17	  6
    17	196	Aractor.rkz		   460 674,19	 12
    18	203	jubdo			   405 264,66	  5
    19	213	Gaucho			   387 895,43	  5
    20	229	Tikamthi		   313 724,01	  4
    21	235	dh1saj			   309 879,66	  4
    22	241	surt91			   305 280,38	  5
    23	249	DF1DX			   241 575,78	  6
    24	259	taurec			   233 528,30	  3
    25	260	fnord			   232 798,70	  4
    26	267	Kai Gerstenberger	   228 331,38	  3
    27	292	Flow			   152 674,39	  2
    28	326	Uwe-Bergstedt		    76 168,26	  1
    29	338	DerLetzteGermane	    75 337,92	  1
    30	360	Autofuzzy		     9 680,39	 16
    31	384	volker gier		     4 894,01	  8
    32	413	Bridge			     2 428,86	  4
    33	465	Malte Krafft		       590,68	  1
    Code:
    Pl.	Team			Punkte		WUs
    1	Czech National Team	86 921 823,19	2240
    2	Ural Federal University	81 214 482,15	1227
    3	SETI.Germany		73 816 075,34	1339
    4	Antarctic Crunchers	62 360 806,42	 989
    5	AMD Users		45 944 300,79	 934
    6	Aggie The Pew		45 234 504,91	 743
    7	TeAm AnandTech		39 186 472,26	 715
    Zum Diskussionsthread
    Geändert von pschoefer (04.04.2021 um 09:20 Uhr) Grund: Ergebnis
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  5. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.281

    Danke
    Danke gesagt 158   Danke erhalten 1.761

    #4

    Idee 11.-14. April: Yuri's Night Challenge

    Am 12.04. jährt sich der erste bemannte Weltraumflug zum 60. Mal. Seit einiger Zeit wird dieser Jahrestag, der gleichzeitig auch Jahrestag des ersten Space-Shuttle-Flugs ist, zu Ehren des ersten Kosmonauten auch Yuri's Night genannt, und ist in diesem Jahr Anlass der ersten und womöglich auch einzigen Challenge beim noch recht neuen Subprojekt WW. Dabei werden erstmals in der diesjährigen Challenge Series auch die Grafikkarten gefordert sein.

    Yuri's Night Challenge
    Beginn: 11.04.2021, 18:00 UTC = 19:00 MEZ = 20:00 MESZ
    Ende: 14.04.2021, 18:00 UTC = 19:00 MEZ = 20:00 MESZ
    Subprojekt: Wieferich and Wall-Sun-Sun Prime Search (WW)


    Der offizielle Thread zur Challenge im PrimeGrid-Forum ist hier zu finden.

    Es zählen für diese Challenge nur WUs des Subprojekts Wieferich and Wall-Sun-Sun Prime Search (WW), die nach dem 11.04. um 20:00 Uhr heruntergeladen und vor dem 14.04. um 20:00 Uhr zurückgemeldet werden! Das gewünschte Subprojekt kann in den PrimeGrid-Einstellungen festgelegt werden.

    Anwendungen sind vorhanden für OpenCL-fähige NVIDIA- und AMD/ATI-Grafikkarten sowie CPUs, jeweils für die 64-Bit-Versionen von Windows, Linux und macOS.

    Die schnellsten aktuellen NVIDIA-Grafikkarten brauchen nur wenige Minuten pro WU, ältere/schwächere NVIDIA- und AMD-Grafikkarten können um eine Stunde brauchen, einzelne CPU-Kerne mehrere zehn Stunden. Wer CPUs einsetzt, sollte daher zu der Möglichkeit greifen, mehrere Kerne an einer WU arbeiten zu lassen, was sich mit der Einstellung Multi-threading: Max # of threads for each task in den Projekteinstellungen erreichen lässt.

    Pro WU gibt es 12000 Credits, in der Challenge-Statistik werden auch Pendings bereits eingerechnet und die Punkte im Falle eines falschen Ergebnisses nachträglich wieder abgezogen.

    Team-Stats bei PrimeGrid
    User-Stats bei PrimeGrid

    Team-Stats bei SETI.Germany
    Detail-Statistik für SETI.Germany
    User-Stats bei SETI.Germany

    Ergebnis
    Code:
    SG	  #	Name			Punkte		WUs
     1	  6	boss			88 956 000	7413
     2	  9	DeleteNull		55 920 000	4660
     3	 19	Freezing		37 416 000	3118
     4	 24	[SG]KidDoesCrunch	31 548 000	2629
     5	 44	walli			17 988 000	1499
     6	 59	CThiede			11 496 000	 958
     7	 64	pschoefer		10 452 000	 871
     8	 84	No_Name			 7 860 000	 655
     9	 99	jubdo			 5 928 000	 494
    10	106	roundup			 5 124 000	 427
    11	112	nexiagsi16v		 4 596 000	 383
    12	114	rolfo			 4 380 000	 365
    13	134	Uwe-Bergstedt		 3 732 000	 311
    14	135	fnord			 3 636 000	 303
    15	151	DerLetzteGermane	 3 132 000	 261
    16	153	fromdusk		 3 096 000	 258
    17	158	surt91			 3 000 000	 250
    18	159	taurec			 2 976 000	 248
    19	161	Bur			 2 940 000	 245
    20	163	ID4			 2 832 000	 236
    21	194	Gaucho			 1 992 000	 166
    22	196	Josef Schlereth		 1 956 000	 163
    23	198	Tikamthi		 1 932 000	 161
    24	215	SG-Booster		 1 620 000	 135
    25	216	fk_muck1		 1 608 000	 134
    26	217	Marc Bastian		 1 596 000	 133
    27	235	DF1DX			 1 116 000	  93
    28	242	Cozmic			 1 068 000	  89
    29	277	[SG]ATA-Rolf		   660 000	  55
    30	297	jnamath			   504 000	  42
    31	303	Tom76			   480 000	  40
    32	305	Markus Walser		   456 000	  38
    33	311	Patrick Schmeer		   396 000	  33
    33	311	Flow			   396 000	  33
    35	323	Aractor.rkz		   324 000	  27
    36	336	stevenluet		   276 000	  23
    37	356	Smetchewit		   180 000	  15
    38	360	vmc			   156 000	  13
    39	364	some-one		   132 000	  11
    40	405	Buckey			    48 000	   4
    41	418	Juergen Fricke		    36 000	   3
    42	433	[SG] Thomas Kleinhenn	    24 000	   2
    42	433	MiauiKatze		    24 000	   2
    44	453	Acidburn		    12 000	   1
    Code:
    Pl.	Team				Punkte		WUs
    1	Antarctic Crunchers		847 020 000	70585
    2	SETI.Germany			324 000 000	27000
    3	Czech National Team		255 792 000	21316
    4	Aggie The Pew			232 272 000	19356
    5	Metal Archives			182 568 000	15214
    6	Microsoft			117 648 000	 9804
    7	Storm				116 664 000	 9722
    8	Save The World Real Estates	 99 504 000	 8292
    9	TeAm AnandTech			 95 304 000	 7942
    Zum Diskussionsthread
    Geändert von pschoefer (01.05.2021 um 08:16 Uhr) Grund: Ergebnis
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  6. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.281

    Danke
    Danke gesagt 158   Danke erhalten 1.761

    #5

    Daumen hoch 12.-17. Juni: PrimeGrid's 16th Birthday Challenge

    Am 12. Juni 2005 startete das Projekt Message@Home, das MD5-verschlüsselte Texte wieder entschlüsselte, um eine in der Programmiersprache Perl umgesetzte Version des BOINC-Servers zu testen. 16 Jahre später heißt das Projekt längst anders, widmet sich anderen Zielen und auch von PerlBOINC ist nicht mehr allzu viel übrig. Dennoch ist die erste Challenge nach der Pentathlon-Pause eine Geburtstagsfeier des Projekts:

    PrimeGrid's 16th Birthday Challenge
    Beginn: 12.06.2021, 13:00 UTC = 14:00 MEZ = 15:00 MESZ
    Ende: 17.06.2021, 13:00 UTC = 14:00 MEZ = 15:00 MESZ
    Subprojekt: Extended Sierpinski Problem LLR (ESP)


    Der offizielle Thread zur Challenge im PrimeGrid-Forum ist hier zu finden.

    Es zählen für diese Challenge nur WUs des Subprojekts Extended Sierpinski Problem LLR (ESP), die nach dem 12.06. um 15:00 Uhr heruntergeladen und vor dem 17.06. um 15:00 Uhr zurückgemeldet werden! Das gewünschte Subprojekt kann in den PrimeGrid-Einstellungen festgelegt werden.

    Anwendungen gibt es für Windows und Linux (32- und 64-Bit) sowie macOS (64-Bit). Wer in den letzten Monaten keine WUs von längeren LLR-Subprojekten berechnet hat, sollte dies eventuell schon vor der Challenge nachholen, um die relativ große Anwendung (~35 MB) bereits auf dem Rechner zu haben.

    Die verwendete LLR-Anwendung belastet die CPU sehr stark und die automatische Fehlerkorrektur kann die Laufzeiten im Fehlerfall deutlich erhöhen. Daher bitte nicht zu stark übertakten und auf gute Kühlung achten!

    Die Laufzeiten liegen bei über einem Tag bei Verwendung eines einzelnen CPU-Kerns; schneller und meist auch effizienter geht es, wenn mehrere CPU-Kerne an einer WU arbeiten, was sich mit der Einstellung Multi-threading: Max # of threads for each task in den Projekteinstellungen erreichen lässt. In jedem Fall haben moderne Intel- und die neuesten AMD-Ryzen-CPUs durch die automatisch benutzten Optimierungen (AVX, FMA3, AVX-512) einen erheblichen Vorteil. CPUs, die Hyperthreading unterstützen, laufen oft effizienter, wenn Hyperthreading nicht benutzt wird.

    Die Punkte für die Challenge-Statistik sind identisch mit den BOINC-Credits, werden jedoch sofort gutgeschrieben, während die BOINC-Credits erst vergeben werden, wenn das Ergebnis überprüft ist. Das Subprojekt verwendet den schnellen Doublecheck-Mechanismus, bei welchem am Ende der WU ein wenige MB großes Zertifikat erstellt und hochgeladen wird. Die Überprüfung erfolgt mit einer deutlich kleineren WU (erkennbar an einem c im Namen).

    Team-Stats bei PrimeGrid
    User-Stats bei PrimeGrid

    Team-Stats bei SETI.Germany
    Detail-Statistik für SETI.Germany
    User-Stats bei SETI.Germany

    Ergebnis
    Code:
    SG	  #	Name			Punkte		WUs
     1	  4	boss			17 271 687,15	1256
     2	 15	DeleteNull		 4 285 073,99	 382
     3	 16	Freezing		 4 026 523,84	 444
     4	 23	Cozmic			 3 161 419,16	 271
     5	 32	fromdusk		 2 031 178,18	 132
     6	 37	No_Name			 1 839 105,17	 151
     7	 47	taurec			 1 317 185,00	 113
     8	 50	pschoefer		 1 138 442,66	  83
     9	 54	[SG]KidDoesCrunch	 1 076 222,04	  70
    10	 94	Gaucho			   541 691,50	  41
    11	100	nexiagsi16v		   483 779,55	  47
    12	117	Aractor.rkz		   392 061,30	  26
    13	127	SG-Booster		   351 271,68	  25
    14	135	Josef Schlereth		   334 525,38	  32
    15	155	Bur			   275 549,63	  18
    16	166	ETX			   225 823,75	  31
    17	195	fk_muck1		   169 527,37	  12
    18	204	vmc			   148 254,89	   8
    19	215	Tikamthi		   127 886,21	   7
    20	224	Flow			   110 870,99	   9
    21	258	Marc Bastian		    57 340,91	  18
    22	259	fnord			    56 455,99	   7
    23	272	uth			    39 750,76	  22
    24	277	DF1DX			    37 766,61	   3
    25	280	Uwe-Bergstedt		    37 482,17	   2
    26	304	Terminator		    19 618,69	  11
    27	340	Markus Walser		     3 010,98	  21
    Code:
    Pl.	Team			Punkte		WUs
    1	TeAm AnandTech		46 899 861,48	4230
    2	Antarctic Crunchers	39 640 205,46	3967
    3	SETI.Germany		39 559 505,53	3242
    4	Team China		39 214 531,63	2650
    5	Czech National Team	34 370 556,59	3809
    6	Ural Federal University	29 070 607,21	2021
    7	AMD Users		18 585 040,09	1607
    8	Aggie The Pew		18 442 751,22	1597
    Zum Diskussionsthread
    Geändert von pschoefer (27.06.2021 um 06:23 Uhr) Grund: Ergebnis
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  7. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.281

    Danke
    Danke gesagt 158   Danke erhalten 1.761

    #6

    Cool 18.-20. Juli: World Emoji Day Challenge

    Der in manchen Schriftarten auf dem Kalender-Emoji (��) gezeigte 17. Juli ist der Welt-Emoji-Tag. Dieser wird in diesem Jahr mit der ersten PrimeGrid-Challenge mit kurzen GFN-WUs seit fast 4 Jahren gefeiert, sodass dieses Mal auch wieder die Grafikkarten gefordert sind. Wegen der sehr kurzen WUs ist diese Challenge aber auch eine der kürzeren:

    World Emoji Day Challenge
    Beginn: 17.07.2021, 22:00 UTC = 23:00 MEZ = 18.07.2021, 00:00 MESZ
    Ende: 20.07.2021, 22:00 UTC = 23:00 MEZ = 24:00 MESZ
    Subprojekt: Generalized Fermat Prime Search n=17 (GFN-17-Low)


    Der offizielle Thread zur Challenge im PrimeGrid-Forum ist hier zu finden.

    Es zählen für diese Challenge nur WUs des Subprojekts Generalized Fermat Prime Search n=17 (GFN-17-Low), die nach dem 18.07. um 00:00 Uhr heruntergeladen und vor dem 20.07. um 24:00 Uhr zurückgemeldet werden! Das gewünschte Subprojekt kann in den PrimeGrid-Einstellungen festgelegt werden.

    Anwendungen sind vorhanden für OpenCL-fähige NVIDIA- und AMD/ATI-Grafikkarten sowie CPUs, jeweils für Windows und Linux (32- und 64-Bit) sowie macOS (nur 64-Bit).

    Die schnellsten Grafikkarten brauchen nur wenige Minuten pro WU, bei schlechter GPU-Auslastung kann es sich lohnen, einen CPU-Kern freizuhalten. Auf CPU betragen die Laufzeiten knapp eine Stunde pro WU, wobei es bei diesem Subprojekt nicht möglich ist, mehrere Kerne an derselben WU arbeiten zu lassen, also jeder CPU-Kern seine eigene WU bearbeiten muss.

    Die Punkte für die Challenge-Statistik sind identisch mit den BOINC-Credits, werden jedoch sofort gutgeschrieben, während die BOINC-Credits erst vergeben werden, wenn das Quorum von 2 übereinstimmenden Ergebnissen erreicht ist. Sollte sich ein Ergebnis als falsch erweisen, werden die Punkte natürlich wieder abgezogen.

    Team-Stats bei PrimeGrid
    User-Stats bei PrimeGrid

    Team-Stats bei SETI.Germany
    Detail-Statistik für SETI.Germany
    User-Stats bei SETI.Germany

    Zum Diskussionsthread
    Geändert von pschoefer (17.07.2021 um 23:17 Uhr)
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

Ähnliche Themen

  1. PrimeGrid Challenge Series 2020
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.12.2020, 13:22
  2. PrimeGrid Challenge Series 2016
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.12.2016, 10:45
  3. PrimeGrid Challenge Series 2014
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.12.2014, 23:03
  4. PrimeGrid Challenge Series 2013
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.12.2013, 16:13
  5. PrimeGrid Challenge Series 2009
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 15:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO