Seite 1 von 9 1 2 3 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 25 von 217
  1. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.066

    Danke
    Danke gesagt 158   Danke erhalten 1.759

    #1

    Pfeil Challenge Series 2021 - Diskussion

    In gut elfeinhalb Tagen beginnt die vierzehnte Ausgabe der PrimeGrid Challenge Series. Wieder sind neun Challenges geplant, ungefähr monatlich mit den üblichen Unterbrechungen in Februar (Tour de Primes) und Mai (BOINC Pentathlon). Öfter als sonst, nämlich viermal, werden Grafikkarten mitmischen können (erstmals im April), die LLR-Challenges konzentrieren sich dieses Mal auf die langen Subprojekte. Der Kalender ist also freundlicher für ohnehin crunchende Rechner als für diejenigen, die meinen, extra für Challenges Rechenleistung mieten zu müssen.

    Ich habe vor, in diesem Jahr ein wenig stärker teaminterne Vorkommnisse im Auge zu behalten, auch jenseits meines Fernduells mit dem lieben No_Name (leider ist er bei CPU-Challenges inzwischen genauso weit vor mir wie ich bei GPU-Challenges vor ihm bin, sodass ich wohl erst endlich mal wieder neue Hardware brauche, um ihn mal wieder eine Schnauzenlänge hinter mir zu lassen ). Gespannt bin ich aber nach den letzten beiden Challenges des Vorjahres auch, ob wir uns nicht ernsthaft mit den Ratten um Platz 3 in der Team-Gesamtwertung streiten können.

    Den Anfang machen dann 5 Tage PPS-DIV, womöglich die letzte Challenge bei diesem Subprojekt, wenn der Suchbereich nicht ausgeweitet wird. Der vollständige (vorläufige) Kalender findet sich auf der PrimeGrid-Seite und natürlich auch hier im Ankündigungsthread.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  2. Die folgenden 3 Benutzer haben sich bei pschoefer bedankt für diesen nützlichen Beitrag:

    AxelS (16.01.2021), Christoph D. (28.01.2021), Uwe-Bergstedt (02.01.2021)

  3. Avatar von JayPi
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    08.07.2007

    Ort
    Kölle am Rhing

    Beiträge
    2.801

    Danke
    Danke gesagt 16   Danke erhalten 5

    #2

    Standard

    Die Termine befinden sich auch im SETI.Germany-Kalender.

  4. Avatar von KidDoesCrunch
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    23.01.2011

    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium

    Beiträge
    2.358

    Danke
    Danke gesagt 9   Danke erhalten 5

    #3

    Standard

    Ich werde bestimmt noch 1 bis 2 alte Rechner (i7-3770 und i7-4770K) durch Threadripper oder I10940X ersetzen. Dann mit RTX 3080 statt bisher GTX 2080.
    [myNumbers] || [myBadges]
    KIVA: Eintritt 2016/09 || 2016=204 || 2017=406 || 2018=693 || 2019=844 || 2020=660 || 2021=(target=696) || 2021 Team-Target 66,6K ||

  5. Avatar von DeleteNull
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    18.10.2007

    Ort
    38440 Wolfsburg

    Beiträge
    1.125

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 29

    #4

    Standard

    Ganz schön optimistisch die Planung:
    Bei WW werden wir in wenigen (2?) Tagen bei 2^60 angekommen sein, also ob das bis April reicht (2^64) wage ich zu bezweifeln.
    AP27 sucht (implizit) schon nach AP28, da kann sich bis November das Geschehen auch gewandelt haben.....nach AP28 muss man die Software anpassen.
    ----------
    Gruss
    Wolfgang

  6. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.066

    Danke
    Danke gesagt 158   Danke erhalten 1.759

    #5

    Standard

    WW ist jetzt bei 500P und ist in den letzten 24 Stunden etwa 50P vorangekommen. 2^64 sind knapp 18450P, sodass ich beim aktuellen Tempo auf knapp ein Jahr Restzeit komme, dann wären Mitte April noch zwei Drittel des Suchbereichs übrig. Wobei man wohl noch ein paar Tage mit der neuen Anwendung abwarten muss, um zu sehen, wie sich das Tempo nun entwickelt.

    Bei AP27 erinnere ich mich gerade nicht an eine konkrete Aussage zur Zukunft des Projekts. Nach dem Fund der ersten AP27 gab es ja Überlegungen, ob man Projekt erstmal ganz auf Eis legt, weil eine AP28 nochmal eine Größenordnung schwieriger zu finden ist, oder ob man noch weitere AP27 finden will und eine AP28 praktisch nur Beifang wäre. Dann könnte man es natürlich auch nach einem AP28-Fund problemlos mit der gleichen Software weiterbetreiben.

    Am Ende ist alles unter Vorbehalt, vielleicht wird jetzt auch plötzlich jede Woche ein k bei SOB eliminiert und das Subprojekt ist vor März durch. Ich hatte letztes Jahr schon einmal angeregt, nicht schon am Jahresanfang alle Subprojekte festzulegen, allerdings hätte das wiederum den Nachteil, dass man auch die genauen Daten noch nicht festlegen kann. Kaum jemand will eine dreitägige SOB-Challenge und der Server überlebt keine 10 Tage GFN-17-Low.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  7. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    2.346

    Danke
    Danke gesagt 23   Danke erhalten 2

    #6

    Standard

    Bei der nächsten Challenge muss man daran denken, das pro WU 17 Dateien (insgesamt ~8MB) hochgeladen werden. Zeitgleich gehen normal nur 2 Dateien...also dauert es eine Weile bis alle oben sind. In der Zeit werden aber keine neue WUs runter gelanden. Also sollte man ein paar WUs am besten auf der Platte haben, damit sich kein Leerlauf einstellt. Das Thema sollte sich aber nach dem ersten Tag erledigt haben, da die WUs unterschiedlich fertig werden und somit sich ein zeitlicher Versatz ergibt. Zu Begin kann sich da aber halt ein Stau ergeben...nur mal als Info.
    Ciao Norman

    Ryzen 5 3600 @4GHz, 3x RX 5700, 32GB DDR4//FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, RX 470 + R9 270X// Dauercruncher i3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz


  8. Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    11.01.2018

    Ort
    TeAm AnandTech

    Beiträge
    220

    Danke
    Danke gesagt 3   Danke erhalten 0

    #7

    Standard

    Zitat Zitat von pschoefer
    Wer in den letzten Monaten keine WUs von längeren LLR-Subprojekten berechnet hat, sollte dies eventuell schon vor der Challenge nachholen, um die relativ große Anwendung (~35 MB) bereits auf dem Rechner zu haben.
    Der eigentliche Download ist nur ~7 MB klein, da mit gzip komprimiert. (Zumindest für die Linux-Plattform.)

  9. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    2.346

    Danke
    Danke gesagt 23   Danke erhalten 2

    #8

    Standard

    Intel i3 8300 mit 2 Kerne pro WU am besten unterwegs. Ryzen 3600 mit 1 WU pro Kern wird den größten Output für die Challenge liefern.
    Ciao Norman

    Ryzen 5 3600 @4GHz, 3x RX 5700, 32GB DDR4//FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, RX 470 + R9 270X// Dauercruncher i3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz

  10. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.066

    Danke
    Danke gesagt 158   Danke erhalten 1.759

    #9

    Standard

    Zitat Zitat von xii5ku_AT Beitrag anzeigen
    Der eigentliche Download ist nur ~7 MB klein, da mit gzip komprimiert. (Zumindest für die Linux-Plattform.)
    Richtig. Für die Komprimierung wird ein Feature des Clients verwendet, sodass sie mit hinreichend "aktuellem" Client (7.x) betriebssystemübergreifend funktionieren sollte.

    Zitat Zitat von nexiagsi16v Beitrag anzeigen
    Intel i3 8300 mit 2 Kerne pro WU am besten unterwegs. Ryzen 3600 mit 1 WU pro Kern wird den größten Output für die Challenge liefern.
    Das entspricht der theoretischen Erwartung, bei einer FFT-Länge von 480K sollten idealerweise pro WU gut 3,8 MB Cache verfügbar sein. Ab n~8,2M (aktuell ist n~7,9M) werden einige WUs auf den meisten CPUs dann 512K-FFTs verwenden, das wäre für den i3 dann genau auf der Grenze.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  11. Avatar von Uwe-Bergstedt
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    05.04.2008

    Beiträge
    2.670

    Danke
    Danke gesagt 206   Danke erhalten 35

    #10

    Standard

    i7-7700K CPU @ 4.20GHz-- 2Kerne für 1WU also 2WUs =über 90°C
    hat noch wer eine Pulle flüßigen Stickstoff im Keller rumliegen die er nicht braucht?? ansonsten bin ich raus, kein Bock auf Grillfest

  12. Avatar von No_Name
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    27.01.2017

    Ort
    Emsland

    Beiträge
    3.439

    Danke
    Danke gesagt 74   Danke erhalten 57

    #11

    Standard

    Wie sieht es aus, wenn du eine WU mit 4 Kernen laufen lässt?
    MfG No_Name alias trebotuet
    Zitat Zitat von shka Beitrag anzeigen
    PS: Ich gehe davon aus, dass du uns keine der Lösung dienlichen Hinweise aus dem Meldungs-Log verschweigst, nur um den Schwierigkeitsgrad der Lösungsfindung künstlich zu erhöhen.
    Der Rechenknecht . . . . . . . . . Stats . . . . . . . . . Badges

  13. Avatar von Lajiola
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    11.10.2007

    Beiträge
    79

    Danke
    Danke gesagt 5   Danke erhalten 0

    #12

    Standard

    Jemand einen quick tipp für max Threads bei Ryzen 3900X und i5 2500k

  14. Avatar von No_Name
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    27.01.2017

    Ort
    Emsland

    Beiträge
    3.439

    Danke
    Danke gesagt 74   Danke erhalten 57

    #13

    Standard

    Für den 3900X würde ich 4 WUs a 3 Kerne testen, sollte zumindest zu Beginn am besten laufen.

    Edit: Beim 2500k wird es wohl auf einer WU mit 4 Kernen hinauslaufen.
    Geändert von No_Name (13.01.2021 um 14:25 Uhr)
    MfG No_Name alias trebotuet
    Zitat Zitat von shka Beitrag anzeigen
    PS: Ich gehe davon aus, dass du uns keine der Lösung dienlichen Hinweise aus dem Meldungs-Log verschweigst, nur um den Schwierigkeitsgrad der Lösungsfindung künstlich zu erhöhen.
    Der Rechenknecht . . . . . . . . . Stats . . . . . . . . . Badges

  15. Avatar von Uwe-Bergstedt
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    05.04.2008

    Beiträge
    2.670

    Danke
    Danke gesagt 206   Danke erhalten 35

    #14

    Standard

    Zitat Zitat von No_Name Beitrag anzeigen
    Wie sieht es aus, wenn du eine WU mit 4 Kernen laufen lässt?
    je weniger WUs desto heißer wird es warum auch immer ??????


  16. Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    11.01.2018

    Ort
    TeAm AnandTech

    Beiträge
    220

    Danke
    Danke gesagt 3   Danke erhalten 0

    #15

    Standard

    Im AnandTech-Forum hat jemand PPS-DIV 9.01 auf Ryzen 3700X (8-Kerner) mit und ohne SMT sowie auf Ryzen 3900X (12-Kerner) mit SMT getestet. Dazu wurde eine fixe WU herangezogen, so dass der Test 100% reproduzierbar und sehr genau ist.

    Bei Ryzen, Threadripper und EPYC muss man allerdings im Hinterkopf behalten, dass sich die optimalen Einstellungen verschieben können, wenn man PPT-Limit (package power), CPB (core performance boost) oder ähnliche Parameter verstellt.


    Zitat Zitat von Uwe-Bergstedt Beitrag anzeigen
    i7-7700K CPU @ 4.20GHz-- 2Kerne für 1WU also 2WUs =über 90°C
    hat noch wer eine Pulle flüßigen Stickstoff im Keller rumliegen die er nicht braucht?? ansonsten bin ich raus, kein Bock auf Grillfest
    i7-7700K-Tests gibt es unter o.g. Link ebenfalls.

    Meiner war auch bei 4.4 GHz nur lauwarm, befindet sich allerdings in einem Wasserkühlkreislauf. Dieser ist für zwei 250W-Grafikkarten ausgelegt, welche beim PrimeGrid-Testen aber im Ruhezustand waren.

    Gibt es in Deinem Rechner keinen richtigen Durchzug? Ackert in dem Rechner eine Grafikkarte, die den Prozessorkühler in Heißluft einhüllt?


    Zitat Zitat von Uwe-Bergstedt Beitrag anzeigen
    je weniger WUs desto heißer wird es warum auch immer ??????
    Temperaturen habe ich in meinen Tests nicht geloggt, aber die Leistungsaufnahme am Netzteileingang. Die größte Leistungsaufnahme ergab sich in derjenigen Konfiguration, in der auch der Durchsatz der Berechnung am höchsten war. Verwendet man eine Konfiguration, in der nicht alle Threads genutzt werden oder/und der Prozessorcache zu klein für die Gesamtheit der LLR-Instanzen wird, dann sinkt die elektrische Leistungsaufnahme, und dies dürfte mit etwas geringeren Temperaturen einhergehen (wenn die Taktfrequenz beibehalten wird).

  17. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.066

    Danke
    Danke gesagt 158   Danke erhalten 1.759

    #16

    Standard

    Der Startschuss ist gefallen, Links zu den Statistiken sind an den üblichen Stellen eingefügt. Meine ersten WUs dürften wohl in 90 Minuten dabei sein.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  18. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    2.346

    Danke
    Danke gesagt 23   Danke erhalten 2

    #17

    Standard

    Ja, wenn die WUs am schnellsten laufen, ergibt sich auch die höchste Temperaturbelastung. Da hat man nur 2 Möglichkeiten, entweder den Takt um 100 oder 200MHz runter, oder in deinem Fall auf 1 Kern pro WU, dafür aber 4 gleichzeitig umstellen. Das ist dann aber gute 20% langsamer.
    Mein i3 mit 2 Kerne pro WU bei 3,7GHZ liegt bei 65°C und Lüftkühlung.

    ATP will wohl bei der Challenge mal vor uns sein? Mit den Chaoten ist nun ein weiterer Podestkandidat am Start. Ich geh davon aus, dass AC alles in Grund und Boden crunchen wird, damit sie nicht wieder auf den letzten Meter den Platz an der Sonne herschenken müssen.
    Ciao Norman

    Ryzen 5 3600 @4GHz, 3x RX 5700, 32GB DDR4//FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, RX 470 + R9 270X// Dauercruncher i3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz

  19. Avatar von marodeur6
    Titel
    Boincaholic

    Bewertung

    Registriert am
    23.06.2007

    Ort
    Bad Homburg bei Frankfurt

    Beiträge
    3.921

    Danke
    Danke gesagt 95   Danke erhalten 795

    #18

    Standard

    Moin zusammen,

    ich denke, da werden wir noch eine Schippe drauflegen müssen, wenn wir das Teams vor uns schlagen wollen.
    Ich habe meine GPUs abgestellt und dafür alle CPUs in die Schlacht geworfen.

    Also... wer hat noch etwas zum reinwerfen?
    Liebe Grüße Jörg

    "Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre was ich sage?" nach Edward Foster
    marodeur6, UotD

  20. Avatar von Josef Schlereth
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    13.07.2013

    Ort
    Unterfranken

    Beiträge
    88

    Danke
    Danke gesagt 5   Danke erhalten 0

    #19

    Standard

    Ich könnte maximal noch nen Intel 2500k rein werfen. Sonst läuft schon alles
    Boinc stats
    AMD Ryzen 2700X - MSI GTX 1070
    Intel Core i5 7600K
    Intel Core i3 4160 - Sapphiere Nitro RX 460 4Gb
    Intel Core i7 8750h - GTX 1060

  21. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.066

    Danke
    Danke gesagt 158   Danke erhalten 1.759

    #20

    Standard

    Bei mir ist dieses Mal sogar der 16-Port-Switch fast voll belegt, leider ist die Hardware seit letztem Jahr nicht jünger geworden. Ein Rechner, der in der Mitte der letzten Challenge ausgestiegen war, hat sich dieses Mal nach nur drei Stunden verabschiedet, obwohl die Raumtemperatur dieses Mal ohne GPUs deutlich freundlicher ist. Er ging einfach aus, ließ sich aber wenigstens auch genauso einfach wieder einschalten und läuft seit dem Morgen wieder. Bei meinem Glück wird er das Spiel nun wohl jedes Mal treiben, wenn ich ein paar Stunden lang nicht nachsehe.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  22. Avatar von marodeur6
    Titel
    Boincaholic

    Bewertung

    Registriert am
    23.06.2007

    Ort
    Bad Homburg bei Frankfurt

    Beiträge
    3.921

    Danke
    Danke gesagt 95   Danke erhalten 795

    #21

    Standard

    Ich habe jetzt noch die Hälfte der CPUs meines iMac reingeworfen... mal sehen, ob das eine gute Idee ist.
    Liebe Grüße Jörg

    "Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre was ich sage?" nach Edward Foster
    marodeur6, UotD

  23. Avatar von No_Name
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    27.01.2017

    Ort
    Emsland

    Beiträge
    3.439

    Danke
    Danke gesagt 74   Danke erhalten 57

    #22

    Standard

    Bis auf 2 Rechner ist hier auch alles live gestartet. Die 2 Schildkröten habe ich heute Morgen aber gleich angeworfen, wenn auch eher als Heizung

    Edit: Der Celeron braucht mit 2 Kernen "nur" 18 Stunden für eine WU.
    Geändert von No_Name (14.01.2021 um 14:01 Uhr)
    MfG No_Name alias trebotuet
    Zitat Zitat von shka Beitrag anzeigen
    PS: Ich gehe davon aus, dass du uns keine der Lösung dienlichen Hinweise aus dem Meldungs-Log verschweigst, nur um den Schwierigkeitsgrad der Lösungsfindung künstlich zu erhöhen.
    Der Rechenknecht . . . . . . . . . Stats . . . . . . . . . Badges

  24. Avatar von KidDoesCrunch
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    23.01.2011

    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium

    Beiträge
    2.358

    Danke
    Danke gesagt 9   Danke erhalten 5

    #23

    Standard

    Alle Rechner auf 100% CPU PG. Keine GPU's. Sogar zwei Laptops dabei. Mehr geht nicht.
    [myNumbers] || [myBadges]
    KIVA: Eintritt 2016/09 || 2016=204 || 2017=406 || 2018=693 || 2019=844 || 2020=660 || 2021=(target=696) || 2021 Team-Target 66,6K ||

  25. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.066

    Danke
    Danke gesagt 158   Danke erhalten 1.759

    #24

    Standard

    Zitat Zitat von No_Name Beitrag anzeigen
    Edit: Der Celeron braucht mit 2 Kernen "nur" 18 Stunden für eine WU.
    Da kann ich mehr bieten, 22,5 Stunden auf einem C2D T7200.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  26. Avatar von taurec
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    30.06.2008

    Ort
    Allerorten

    Beiträge
    4.158

    Danke
    Danke gesagt 224   Danke erhalten 55

    #25

    Standard

    +16 Kerne! Ryzen2700x
    hab's verpennt irgendwie

Ähnliche Themen

  1. PrimeGrid Challenge Series 2021
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2021, 19:00
  2. Challenge Series 2017 - Diskussion
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 1155
    Letzter Beitrag: 20.01.2018, 14:13
  3. Challenge Series 2016 - Diskussion
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 632
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 04:59
  4. Challenge Series 2012 - Diskussion
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 678
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 18:48
  5. Challenge Series 2009 - Diskussion
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 1622
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 11:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO