Ergebnis 1 bis 2 von 2

  1. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    09.05.2021

    Beiträge
    1

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #1

    Standard Oracle VM VirtualBox, startet nicht mehr

    Einen schönen Abend in die Runde.
    Ich habe auf einer Windows10 Maschine ein Oracle VM Virtualbox installiert um darin Win-XP zu betreiben und eine alte aber bestens funktionierende KHK-PC Kaufmann Version laufen zu lassen. funktioniert alles wunderbar. Vor ein paar Tagen habe ich dann noch einen PDF-Drucker dazu installiert, auch alte Version (für Win-XP). Alles war ok und alles war bestens. Die Installation von Oracle war 2019 im Herbst. Alles lief wunderbar, bis... ja bis vor 3 Tagen. Plötzlich lässt sich das Oracle nicht mehr starten 😱
    Es ist zwar eine Sicherung der KHK-Daten vorhanden, auch sehe ich das virtuelle Laufwerk, aber jetzt stehe ich da und komm nicht weiter.
    Ich habe eine Datei VBoxSvc.log diesem Beitrag angehängt.
    Mir ist nicht ganz klar welche der Fehlereinträge in dem Log letztlich für das Nicht-Starten-Können ausschlaggebend ist, bzw. wie ich jetzt am besten vorgehe. Eine Neuinstallation wollte ich mir eigentlich sparen...
    Hat vielleicht jemand schon ein ähnliches Problem gehabt und kann helfen?
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. Avatar von Dennis-TW
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    25.01.2008

    Ort
    Taiwan

    Beiträge
    1.268

    Danke
    Danke gesagt 4   Danke erhalten 66

    #2

    Standard

    Hallo Petaurus und

    Anbei ein paar Fragen:

    1. Ließ sich die VM denn nach der Installation des PDF-Druckers noch starten oder trat der Fehler direkt danach auf?

    2. In der VBoxSvc.log gibt es zwei auffällige Sachen:

    Code:
    Getting USB descriptor (id 0) failed with error 31
    Das weist darauf hin, dass etwas mit den USB-Filtern für die VM nicht stimmt. Mal in VirtualBox mit einem Rechtsklick auf den Eintrag der VM und "Ändern" und "USB" kontrollieren.

    Sowie:
    Code:
    ERROR [COM]: aRC=VBOX_E_OBJECT_NOT_FOUND (0x80bb0001) aIID={70401eef-c8e9-466b-9660-45cb3e9979e4} aComponent={ExtPackManagerWrap} aText={No extension pack by the name 'Oracle VM VirtualBox Extension Pack' was found}, preserve=false aResultDetail=0
    Das besagt, dass kein "Oracle VM VirtualBox Extension Pack" gefunden wurde. Das Extension Pack wird u.a. für erweiterte USB-Funktionen benötigt.

    Zudem ist K:\ ein etwas ungewöhnlicher Laufwerksbuchstabe. Hast du ihn selbst vergeben, gibt es auf deinem PC so viele verschiedene Partitionen oder liegt die VM eventuell auf einer externen Festplatte?

    3. Gibt es einen bestimmten Grund, warum du eine längst veraltete Version von VirtualBox benutzt? Die aktuelle Version ist 6.1.22 vom 29. April 2021.
    Grüße aus dem fernen Taiwan

Ähnliche Themen

  1. Oracle VM VirtualBox
    Von jedion im Forum Software - Installation, Probleme usw.
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.03.2021, 17:00
  2. BOINC APP startet nicht
    Von michael im Forum BOINC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2017, 10:20
  3. BOINC startet nicht automatisch
    Von Bullitt im Forum BOINC
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 10:12
  4. Boinc Service Startet nicht mehr ...
    Von Skyracer310 im Forum BOINC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 17:57
  5. Boinc Manager startet nicht automatisch
    Von gu_wo im Forum BOINC
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.06.2008, 23:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO