Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Avatar von Handicap SG-FC
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2012

    Ort
    Norden von Deutschland

    Beiträge
    3.279

    Danke
    Danke gesagt 21   Danke erhalten 34

    #1

    Standard Auf einer CPU verschiedene Projekte rechnen

    Moin Männers,

    Frage steht eigentlich schon oben.

    Gibt es da Möglichkeiten per App Steuerung was zu machen ??

    Da nun nur noch 2 Rechner hier laufen muss ich halt schauen wie ich das geregelt bekomme die Kerne gut einzuteilen.

    Danke

  2. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.281

    Danke
    Danke gesagt 158   Danke erhalten 1.761

    #2

    Standard

    Eigentlich ist genau dafür die Resource Share gedacht, aber da geht der Client dann natürlich manchmal Wege, die für den Anwender erstmal absurd aussehen und sich nur langfristig ausgleichen.

    Manche Leute lösen das stattdessen mit max_concurrent (für ein Subprojekt) bzw. project_max_concurrent (für das ganze Projekt) in der app_config.xml. Ein Nachteil ist natürlich, dass dann nicht einfach das andere Projekt die Kerne übernehmen kann, wenn ein Projekt leerläuft, außerdem gibt es da einen noch nicht so ganz verstandenen Bug beim Anfordern neuer WUs (man kann in eine Schleife geraten, wo der Client nicht mehr aufhört, neue WUs anzufordern).

    Eine Alternative wäre die Verwendung mehrerer Instanzen, denen du jeweils die Benutzung von xx% der CPU-Kerne erlaubst. Da könnte man dann mit ein wenig Aufwand (BAM! oder verschiedene Profile bei den Projekten) auch das jeweils andere Projekt als Backupprojekt mit Resource Share 0 einrichten, um Leerlauf zu vermeiden. Einige Leute schwören darauf, ich persönlich finde das maximal unübersichtlich und fehleranfällig, insbesondere wenn dann auch noch GPUs ins Spiel kommen und dafür CPU-Kerne in womöglich je nach Projekt wechselnder Zahl freigehalten werden müssen.

    Ich habe in letzter Zeit sehr schön und ohne größeren Aufwand eine 50:50-Lösung für zwei Projekte hinbekommen, indem ich beide Projekte mit Resource Share 0 laufen ließ und auch keinen Arbeitspuffer einstellte. Eigentlich wollte ich damit nur verhindern, dass SiDock@home sich alle Kerne auf meinem Notebook schnappt, aber eigentlich immer, wenn ich darauf schaute, liefen 4 WUs vom einen und 4 WUs vom anderen Projekt.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  3. Avatar von Handicap SG-FC
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2012

    Ort
    Norden von Deutschland

    Beiträge
    3.279

    Danke
    Danke gesagt 21   Danke erhalten 34

    #3

    Standard

    Danke Patrick,

    Ich habe mir das schon gedacht das es nicht so einfach wird.

    Da ich ja bereits reichlich Instanzen habe versuche ich mal den Weg. Eigentlich arbeite ich gerne mit app:config weil ich da max. Kontrolle über den Kram habe.

    Finde dabei euch ab u. an interessante Sachen raus.

    Ich grübel gerade wie man herausbekommen kann, bei GPU Projekten, wie viele Kerne pro WU wirklich nötig sind.

    Die Vorgeben der Projekte passen da oft nicht, da würde ich gerne optimieren.

  4. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.281

    Danke
    Danke gesagt 158   Danke erhalten 1.761

    #4

    Standard

    Zitat Zitat von Handicap SG-FC Beitrag anzeigen
    Ich grübel gerade wie man herausbekommen kann, bei GPU Projekten, wie viele Kerne pro WU wirklich nötig sind.

    Die Vorgeben der Projekte passen da oft nicht, da würde ich gerne optimieren.
    Da hilft nur testen, testen, testen. Die von den Projekten mitgegebene Schätzung ist komplett aus der Luft gegriffen und hat nach Aussage eines Projektadministrators, der den entsprechenden Code angeschaut hat, weniger Realitätsbezug als Politiker aus der Partei, die man am stärksten ablehnt.

    Und nicht vergessen, dass die cpu_usage auch wirklich nur dafür relevant ist, wie viele CPU-Kerne BOINC ggf. für die GPU-WUs freihält, auf die tatsächliche CPU-Last hat das keinerlei Auswirkung. Die Einstein@Home-Anwendung etwa braucht auf NVIDIA-Karten immer einen ganzen CPU-Kern und nimmt sich den notfalls auch mit Gewalt.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  5. Avatar von Handicap SG-FC
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2012

    Ort
    Norden von Deutschland

    Beiträge
    3.279

    Danke
    Danke gesagt 21   Danke erhalten 34

    #5

    Standard

    Zitat Zitat von pschoefer Beitrag anzeigen
    Da hilft nur testen, testen, testen. Die von den Projekten mitgegebene Schätzung ist komplett aus der Luft gegriffen und hat nach Aussage eines Projektadministrators, der den entsprechenden Code angeschaut hat, weniger Realitätsbezug als Politiker aus der Partei, die man am stärksten ablehnt.
    MMD


    Und nicht vergessen, dass die cpu_usage auch wirklich nur dafür relevant ist, wie viele CPU-Kerne BOINC ggf. für die GPU-WUs freihält, auf die tatsächliche CPU-Last hat das keinerlei Auswirkung. Die Einstein@Home-Anwendung etwa braucht auf NVIDIA-Karten immer einen ganzen CPU-Kern und nimmt sich den notfalls auch mit Gewalt.
    Ja leider ist das nicht bei allen so. Und es hat schon Auswirkungen auf die Last. Rechne ich zum Beispiel cpu = Universe und GPU Prime 2 Wu's gleichzeitig mit Freigabe für einen Kern kann man sich schön ansehen das CPU Belastung ungleichmäßig wird und die Zeit für Uni geht gleich um 1 Stunde höher.

    Pauschal kann man da wirklich 1:1 einstellen.

  6. Avatar von No_Name
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    27.01.2017

    Ort
    Emsland

    Beiträge
    3.646

    Danke
    Danke gesagt 76   Danke erhalten 57

    #6

    Standard

    Auch nicht immer, hat man z.B. eine AMD RX570 bei Einstein, reicht es 1 Kern für 2 WUs zu nehmen.

    Da muss man wohl feste Settings für jedes Projekt nehmen.
    MfG No_Name alias trebotuet
    Zitat Zitat von shka Beitrag anzeigen
    PS: Ich gehe davon aus, dass du uns keine der Lösung dienlichen Hinweise aus dem Meldungs-Log verschweigst, nur um den Schwierigkeitsgrad der Lösungsfindung künstlich zu erhöhen.
    Der Rechenknecht . . . . . . . . . Stats . . . . . . . . . Badges

  7. Avatar von Handicap SG-FC
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2012

    Ort
    Norden von Deutschland

    Beiträge
    3.279

    Danke
    Danke gesagt 21   Danke erhalten 34

    #7

    Standard

    Okay,

    Ich habe nur Nvidia.

  8. Avatar von HJL
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    19.12.2009

    Ort
    weit im Süden

    Beiträge
    2.186

    Danke
    Danke gesagt 62   Danke erhalten 24

    #8

    Standard

    Resource Share 0 unterstützt aber nicht jedes Projekt, bei einigen kommt schon ne Fehlermeldung, wenn du Zahlen kleiner 1 eingibst,
    bei anderen kannst zu zwar 0 eingeben, ist dem Projekt aber egal, deine Mühle wird trotzdem mit Wus zugeschüttet ! 😉
    hl

  9. Avatar von Isenherz
    Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    26.02.2014

    Ort
    Bergisch Gladbach

    Beiträge
    243

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 1

    #9

    Standard

    Bei mir berechnet der immer nur ein Projekt auf allen CPUs ..., da denkt man sich schon wofür soll das Ressoucren share sein ...

  10. Avatar von Handicap SG-FC
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2012

    Ort
    Norden von Deutschland

    Beiträge
    3.279

    Danke
    Danke gesagt 21   Danke erhalten 34

    #10

    Standard

    Durch FB bin ich bisher zu nichts gekommen.

    Nun werden beide Rechner erst mal optimiert, sprich ich will 2 Steps haben, einmal für das tägliche Rechnen und einmal für Rechenpower wenn wir mal wieder einen Platz 4 haben wollen.

    Aber es zeichnet sich ab das mit Instanzen zu regeln. Da muss ich aber mal schauen wie sich das verhält wenn die GPU dazu kommt.

    Ich halte Euch auf den laufenden

Ähnliche Themen

  1. Einstein fest mit einer CPU/GPU und 2 gleichzeitig rechnen.
    Von Juergen125 im Forum Einstein@Home
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 26.10.2015, 14:12
  2. Verschiedene Projekte gleichzeitig rechnen
    Von Meiafox im Forum Software - Installation, Probleme usw.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2015, 23:58
  3. Verschiedene OS und CPUs
    Von mohadip23 im Forum Software - Installation, Probleme usw.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2014, 12:35
  4. verschiedene CPID
    Von Meisterdark im Forum BOINC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 18:34
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 18:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO