Seite 20 von 24 Erste ... 10 18 19 20 21 22 ... Letzte
Ergebnis 476 bis 500 von 578
  1. Avatar von Freezing
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    23.12.2013

    Ort
    Karlsruhe

    Beiträge
    1.546

    Danke
    Danke gesagt 97   Danke erhalten 4

    #476

    Standard

    Glückwunsch KidDoesCrunch, war spannend mit dir

  2. Avatar von KidDoesCrunch
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    23.01.2011

    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium

    Beiträge
    3.081

    Danke
    Danke gesagt 11   Danke erhalten 5

    #477

    Standard

    Danke. hat Spass gemacht. Ich dachte da kommt noch was von Dir odeer auch JayPi.
    [myNumbers] || [myBadges]
    KIVA: Eintritt 2016/09 || 2016=204 || 2017=406 || 2018=693 || 2019=844 || 2020=660 || 2021=844 || 2022=1024 || 2023=(target=1111) || 2023 Team-Target 85,0K ||

  3. Avatar von Freezing
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    23.12.2013

    Ort
    Karlsruhe

    Beiträge
    1.546

    Danke
    Danke gesagt 97   Danke erhalten 4

    #478

    Standard

    Nope, ich denke solange es keinen Sockel 2066 Nachfolger gibt, werde ich an der derzeitigen Leistung kaum etwas ändern. Laut Intel ist HEDT nicht tot, we´ll see.

  4. Avatar von JayPi
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    08.07.2007

    Ort
    Kölle am Rhing

    Beiträge
    3.196

    Danke
    Danke gesagt 20   Danke erhalten 5

    #479

    Standard

    Hätte ich früher voll gestartet wäre ich wesentlich weiter gekommen. Es hat aber sehr viel Spass gemacht, einfach später zu starten und an den meisten vorbeizuziehen.
    Bei der nächsten Challenge werde ich nur ganz wenige GFN21 abliefern, da gibt es keine Konkurrenz von meiner Seite.

  5. Avatar von SETIBOOSTER
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    28.03.2008

    Ort
    Westerwald

    Beiträge
    1.061

    Danke
    Danke gesagt 49   Danke erhalten 90

    #480

    Standard

    Das war für mich die launigste und konfigurativste Challange dieses Jahr.
    Ich habe viel gelernt, verstehe aber noch immer so einige Feinheiten nicht.
    Ich kann für das Challange Jahr verbuchen, das ich jetzt genau weis, was meine Rechnenknechte bei LLR mögen und was nicht.
    Viel Erfahrung für das nächste Jahr. Wie 6 WU zwischen mir und Nexi rund 220.000 Punkte Unterschied ergeben, das erschließt sich mir noch nicht bei der Creditlage, aber nächstes Jahr will ja auch noch was dazugelernt sein.
    Gratz an Nexi, den ich nur auf Grund seiner Tips so auf die Pelle rücken konnte. *Blinker ausmacht*
    In der letzten Challange des Jahres können meine 2 dedizierten Grakas mal zeigen ob und was sie können.
    Bis dahin viel Leichtigkeit und Leidenschaft in und am Leben!
    Geändert von SETIBOOSTER (11.11.2022 um 11:26 Uhr)
    2001-2021 20 Years of fun and friendship!

    Full Solar Jacket Cruncher

  6. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Granada

    Beiträge
    17.120

    Danke
    Danke gesagt 163   Danke erhalten 1.825

    #481

    Standard

    Zitat Zitat von SETIBOOSTER Beitrag anzeigen
    Wie 6 WU zwischen mir und Nexi rund 220.000 Punkte Unterschied ergeben, das erschließt sich mir noch nicht bei der Creditlage, aber nächstes Jahr will ja auch noch was dazugelernt sein.
    In der Spalte sind einfach alle WUs zusammengezählt, egal ob normal oder Check-WU. Da eine Check-WU bei diesen Subprojekten gerade einmal 1/128 des Rechenaufwands und der Punkte für die zugehörige normale WU entspricht, ergibt sich da manche Kuriosität. So hat z.B. Ryan Propper in dieser Challenge die meisten WUs berechnet (nämlich 3271, fast so viele wie unsere 11 stärksten Teilnehmer zusammen), liegt nach Punkten aber nur zwischen taurec und mir.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  7. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Ort
    Leipzig

    Beiträge
    2.860

    Danke
    Danke gesagt 32   Danke erhalten 2

    #482

    Standard

    Zitat Zitat von SETIBOOSTER Beitrag anzeigen
    Das war für mich die launigste und konfigurativste Challange dieses Jahr.
    Ich habe viel gelernt, verstehe aber noch immer so einige Feinheiten nicht.
    Ich kann für das Challange Jahr verbuchen, das ich jetzt genau weis, was meine Rechnenknechte bei LLR mögen und was nicht.
    Viel Erfahrung für das nächste Jahr. Wie 6 WU zwischen mir und Nexi rund 220.000 Punkte Unterschied ergeben, das erschließt sich mir noch nicht bei der Creditlage, aber nächstes Jahr will ja auch noch was dazugelernt sein.
    Gratz an Nexi, den ich nur auf Grund seiner Tips so auf die Pelle rücken konnte. *Blinker ausmacht*
    In der letzten Challange des Jahres können meine 2 dedizierten Grakas mal zeigen ob und was sie können.
    Bis dahin viel Leichtigkeit und Leidenschaft in und am Leben!
    Du hast ja 6 WUs mehr, aber weniger Punkte....daher wirst du mehr CheckWUs gehabt haben. Bei mir müssen das ca. 50% der WUs sein.
    Ciao Norman
    Dauercruncher i3 8300, 8GB RAM, GTX 1650, Linux Mint
    Ryzen 9 5900X @4,0GHz, 32GB DDR4, 3x RX 5700, Win 10
    FX8370 @4GHz, 16GB DDR3, RX 470, Win 7
    Läppi Ryzen 5 5600H, GTX 1650, Win 10

  8. Avatar von SETIBOOSTER
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    28.03.2008

    Ort
    Westerwald

    Beiträge
    1.061

    Danke
    Danke gesagt 49   Danke erhalten 90

    #483

    Standard

    Danke an Euch zwei für die Erklärungen.
    Da Mensch nicht die Art der zu erhaltenden WU bestimmen kann, ist der Modus des Wettbewerbes zumindest hier nicht stringend und der Wettbewerb nur ein "Wettbewerb".
    Gut, das ich das jetzt mal klar begreifen konnte. Hier unterliege ich leider meinem digitalen "nur Eins oder Null" Authismus.
    Die Realität, das Leben, bedfindet sich wie immer hingegen in der Unendlichkeit der Möglichkeiten zwischen Eins und Null. ;-)
    2001-2021 20 Years of fun and friendship!

    Full Solar Jacket Cruncher

  9. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Granada

    Beiträge
    17.120

    Danke
    Danke gesagt 163   Danke erhalten 1.825

    #484

    Standard

    Rechtzeitig bevor es morgen auf den letzten Abschnitt der diesjährigen Challenge Series geht, wurden die Aufräumarbeiten zur vorherigen Challenge abgeschlossen. Es gab keine Veränderungen gegenüber dem vorläufigen Ergebnis.

    Ich hätte gern etwas früher meine Tests für die kommende Challenge durchgeführt, bin leider erst jetzt dazu gekommen, aber besser spät als nie:

    Für GPUs ist es in diesem Jahr einfacher als letztes Jahr, da alle GPUs bei allen Subprojekten die gleiche Transformation verwenden (zum Leidwesen der älteren Modelle und Double-Precision-Monster). Die Laufzeiten skalieren genau wie die Basispunkte mit N²*log(b), sodass allein die Bonuspunkte den Unterschied machen. Für DYFL gibt es 75% Bonus, für GFN-22 50%, für GFN-21 20%. Also wird man immer mit der längsten WU, die man noch während der Challenge schafft, die beste Ausbeute erzielen.

    Hochgerechnete Laufzeiten für die aktuelle Leading Edge auf einer RTX 3070 (da die Laufzeiten nur mit log(b) steigen, werden sie im Laufe der Challenge auch nicht allzu viel länger): Gut 27h für DYFL, knapp 25h für GFN-22, etwa 6h für GFN-21.

    Für CPUs gibt es nur GFN-21 und GFN-22, wobei GFN-22 derzeit noch die schnellen 64-Bit-Fließkomma-Transformationen verwenden kann, während GFN-21 schon auf die langsameren Ganzzahl-Transformationen ausweichen muss. Also ist GFN-22 hier nicht nur wegen der höheren Bonuspunkte die bessere Wahl, solange die Zeit reicht. Bleibt die Frage nach der optimalen Multithreading-Einstellung. Hier die Laufzeit-Hochrechnungen für einen R9 5900X @ 4 GHz unter Win10 x64 mit unterschiedlichen Konfigurationen für GFN-22:
    Konfiguration Laufzeit WUs pro Tag
    1 WU á 24 Threads, SMT an 34h 0,71
    1 WU á 12 Threads, SMT aus 40h 0,6
    2 WUs á 12 Threads, SMT an 60h 0,8
    2 WUs á 6 Threads, SMT aus 72,5h 0,66

    Zwei recht deutliche Ergebnisse:

    • Die tradierte Weisheit, dass HT bzw. SMT bei LLR und Genefer besser deaktiviert werden sollte, taugt eindeutig nicht mehr als generelle Empfehlung. Zumindest der 5900X sieht mit aktiviertem SMT klar besser aus, insbesondere bei Intel-CPUs und anderen AMD-Generationen kann es aber natürlich auch anders aussehen.
    • Die Datengröße für eine GFN-22-WU liegt bei 40,5 MB, sodass die 2*32 MB L3-Cache des 5900X nur für eine WU ausreichen. Allerdings bremst CCX-übergreifende Kommunikation hier offensichtlich stärker als das Zurückgreifen auf den RAM, sodass eine WU pro CCX klar die bessere Wahl ist.


    Hier noch die gleiche Tabelle für GFN-21:
    Konfiguration Laufzeit WUs pro Tag
    1 WU á 24 Threads, SMT an 18h 1,33
    1 WU á 12 Threads, SMT aus 21h 1,14
    2 WUs á 12 Threads, SMT an 32,5h 1,48
    2 WUs á 6 Threads, SMT aus 39h 1,23

    Andere Transformation, gleiche Datengröße und gleiches Verhältnis der getesteten Konfigurationen wie bei GFN-22. Es zeigt sich vor allem, wie viel langsamer die Ganzzahl-Transformation ist: Eine GFN-22-WU braucht mit der effizienteren 64-Bit-Fließkomma-Transformation nicht einmal doppelt so lang, es gibt dafür aber inkl. Bonus 4,57-mal so viele Punkte.

    Und nun verbringe ich den Rest des Feiertags damit, den zweiten R9 5900X auf Win10 umzustellen, da Win11 bei den GPU-WUs etwas merkwürdig ist, was mir auch schon beim Pentathlon bei Einstein@Home aufgefallen war. Wenn ich CPU-Zeit zum Füttern von GPUs zu verschenken hätte, könnte ich ja gleich Linux nehmen.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  10. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Ort
    Leipzig

    Beiträge
    2.860

    Danke
    Danke gesagt 32   Danke erhalten 2

    #485

    Standard

    Danke Patrick für das ausführliche Testen.
    Ciao Norman
    Dauercruncher i3 8300, 8GB RAM, GTX 1650, Linux Mint
    Ryzen 9 5900X @4,0GHz, 32GB DDR4, 3x RX 5700, Win 10
    FX8370 @4GHz, 16GB DDR3, RX 470, Win 7
    Läppi Ryzen 5 5600H, GTX 1650, Win 10

  11. Avatar von Handicap SG-FC
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2012

    Ort
    Norden von Deutschland

    Beiträge
    3.762

    Danke
    Danke gesagt 27   Danke erhalten 34

    #486

    Standard

    Danke auch für die wertvolle Hilfe.

    Bei mir wird aber eh nur eine Graka mitarbeiten, mal sehen was dabei rüber kommt.

  12. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Ort
    Leipzig

    Beiträge
    2.860

    Danke
    Danke gesagt 32   Danke erhalten 2

    #487

    Standard

    Meine 4 GPUs und 28 Threads sind eingerichtet....mal gucken wie weit hinten ich damit lande. Ich hoffe ich stehe pünktlich auf, damit 6 Uhr alles am Netz ist.
    Ciao Norman
    Dauercruncher i3 8300, 8GB RAM, GTX 1650, Linux Mint
    Ryzen 9 5900X @4,0GHz, 32GB DDR4, 3x RX 5700, Win 10
    FX8370 @4GHz, 16GB DDR3, RX 470, Win 7
    Läppi Ryzen 5 5600H, GTX 1650, Win 10

  13. Avatar von KidDoesCrunch
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    23.01.2011

    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium

    Beiträge
    3.081

    Danke
    Danke gesagt 11   Danke erhalten 5

    #488

    Standard

    Seit Tagen laufen auf meinen Rechnern mit 50% (also ohne HT) die GFN-21 auf den CPUs. Alles 3.30 versionen ohne Probleme.
    Jetzt habe ich app_config.xml für jeweils 2 mal 50% (als mit HT) eingestellt und die 4.01 Versionen gehen alle nach 5 Minuten baden, Exit Code -1. Jemand eine Ahnung?

    app_config.xml mit 50% hilft nicht! Habe jetzt ohne app_config.xml wieder eine 4.01 Version und exakt nach 5 Minuten läuft es weiter? Verstehe ich überhaupt nicht.



    <app>
    <name>genefer</name>
    <fraction_done_exact/>
    <report_results_immediately/>
    <max_concurrent>1</max_concurrent>
    </app>
    <app_version>
    <app_name>genefer</app_name>
    <plan_class>cpuGFN21_mt</plan_class>
    <cmdline>-nt 16</cmdline>
    <avg_ncpus>16</avg_ncpus>
    </app_version>
    <app>
    <name>genefer_wr</name>
    <fraction_done_exact/>
    <report_results_immediately/>
    <max_concurrent>0</max_concurrent>
    </app>
    <app_version>
    <app_name>genefer_wr</app_name>
    <plan_class>cpuGFN22_mt</plan_class>
    <cmdline>-nt 16</cmdline>
    <avg_ncpus>16</avg_ncpus>
    </app_version>


    Was ist daran falsch?
    [myNumbers] || [myBadges]
    KIVA: Eintritt 2016/09 || 2016=204 || 2017=406 || 2018=693 || 2019=844 || 2020=660 || 2021=844 || 2022=1024 || 2023=(target=1111) || 2023 Team-Target 85,0K ||

  14. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Granada

    Beiträge
    17.120

    Danke
    Danke gesagt 163   Danke erhalten 1.825

    #489

    Standard

    Offenbar wurde der Schalter für das Multithreading in der neuen Genefer-Version umbenannt. Versuche bei der cmdline einmal -t statt -nt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ein kleines Problem ist, dass -t dann wiederum mit der alten Version nicht funktioniert (und dort wartet die Anwendung dann sogar eine ganze Stunde lang, bis sie abbricht). Allerdings sollten mit der alten Version ja inzwischen ohnehin nur noch sporadische Resends unterwegs sein. Und zumindest bei GFN-22 können die Resends gar nicht an CPUs geschickt werden, weil es dafür gar keine alte CPU-Anwendung gab.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  15. Avatar von KidDoesCrunch
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    23.01.2011

    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium

    Beiträge
    3.081

    Danke
    Danke gesagt 11   Danke erhalten 5

    #490

    Standard

    Danke Patrick, werde ich gleich mal versuchen.
    [myNumbers] || [myBadges]
    KIVA: Eintritt 2016/09 || 2016=204 || 2017=406 || 2018=693 || 2019=844 || 2020=660 || 2021=844 || 2022=1024 || 2023=(target=1111) || 2023 Team-Target 85,0K ||

  16. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Granada

    Beiträge
    17.120

    Danke
    Danke gesagt 163   Danke erhalten 1.825

    #491

    Standard

    Ein letztes Mal für dieses Jahr ist der Startschuss gefallen. Dank des nun auch bei diesen Subprojekten eingeführten schnellen Doublecheck-Mechanismus könnten schon nach 15 Minuten die ersten Teilnehmer in der Wertung sein, wenn sie zufällig bei pünktlichem Start Check-WUs auf schnellen Grafikkarten erhalten haben.

    Zu mir haben nur normale WUs den Weg gefunden, sodass ich dann erst morgen Vormittag auftauchen werde.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  17. Avatar von KidDoesCrunch
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    23.01.2011

    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium

    Beiträge
    3.081

    Danke
    Danke gesagt 11   Danke erhalten 5

    #492

    Standard

    Ja, -t statt -nt funktioniert. Alle Rechner laufen. Nur der letzte bekam keine 22-er CPU mehr, der läuft nun auf 21-er. Wo kann man sehen ob 22-er wieder verfügbar sind?

    - - - Aktualisiert - - -

    1 Aggie The Pew 74 588.32 ****5
    2 SETI.Germany 29 837.42 ****2
    3 Czech National Team 29 837.02 ****2
    4 TeAm AnandTech 14 919.37 ****1

    Auf Platz 2 nach 15 Minuten. Sauber.
    [myNumbers] || [myBadges]
    KIVA: Eintritt 2016/09 || 2016=204 || 2017=406 || 2018=693 || 2019=844 || 2020=660 || 2021=844 || 2022=1024 || 2023=(target=1111) || 2023 Team-Target 85,0K ||

  18. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Granada

    Beiträge
    17.120

    Danke
    Danke gesagt 163   Danke erhalten 1.825

    #493

    Standard

    Zitat Zitat von KidDoesCrunch Beitrag anzeigen
    Nur der letzte bekam keine 22-er CPU mehr, der läuft nun auf 21-er. Wo kann man sehen ob 22-er wieder verfügbar sind?
    Direkt auf der PG-Startseite; die erste Zahl hinter dem Subprojekt ist die Zahl der jeweils "unmittelbar" verfügbaren WUs. Eigentlich sollte es da keinen Engpass geben, allerdings hat der BOINC-Server noch einen zusätzlichen Flaschenhals. Vielleicht hat der eine Rechner da gerade genau den falschen Zeitpunkt erwischt.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  19. Avatar von SETIBOOSTER
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    28.03.2008

    Ort
    Westerwald

    Beiträge
    1.061

    Danke
    Danke gesagt 49   Danke erhalten 90

    #494

    Standard

    So, ich hab zum Jahresabschluss nun auch mal einen Start echt verpennt und bin erst jetzt dabei.
    Im Garagenbüro sind lecker 15 Grad und es sollte keine Wärmeprobleme dieses Jahr geben.
    Ich spare mir dieses Jahr die CPU Leistung, weil mir nur noch 3 Mio für DoubleBronce bei WW kurz vor dem Projektschluss fehlen.
    Gute Jagd allen!
    2001-2021 20 Years of fun and friendship!

    Full Solar Jacket Cruncher

  20. Avatar von RoE187
    Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    01.10.2007

    Ort
    Am Deich 23

    Beiträge
    131

    Danke
    Danke gesagt 13   Danke erhalten 3

    #495

    Standard

    Sry hatte wohl im falschen Thread geschrieben,
    Meine GPu Taktet nicht voll hoch.Auslastung,Verbrauch und Temperaturen sind unauffällig. Normal oder besteht Handlungsbedarf ?

  21. Avatar von KidDoesCrunch
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    23.01.2011

    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium

    Beiträge
    3.081

    Danke
    Danke gesagt 11   Danke erhalten 5

    #496

    Standard

    Bei mir ist gerade eine RTX 2080 Super von 07/2020 gestorben. RMA Antrag läuft.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von pschoefer Beitrag anzeigen
    Direkt auf der PG-Startseite; die erste Zahl hinter dem Subprojekt ist die Zahl der jeweils "unmittelbar" verfügbaren WUs. Eigentlich sollte es da keinen Engpass geben, allerdings hat der BOINC-Server noch einen zusätzlichen Flaschenhals. Vielleicht hat der eine Rechner da gerade genau den falschen Zeitpunkt erwischt.
    Du meinst sicherlich die Spalte A, das betrifft aber CPU und GPU gemeinsam. Ich hätte gerne die Information getrennt gesehen . Gibt es aber wohl nicht.
    [myNumbers] || [myBadges]
    KIVA: Eintritt 2016/09 || 2016=204 || 2017=406 || 2018=693 || 2019=844 || 2020=660 || 2021=844 || 2022=1024 || 2023=(target=1111) || 2023 Team-Target 85,0K ||

  22. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Granada

    Beiträge
    17.120

    Danke
    Danke gesagt 163   Danke erhalten 1.825

    #497

    Standard

    Zitat Zitat von RoE187 Beitrag anzeigen
    Sry hatte wohl im falschen Thread geschrieben,
    Meine GPu Taktet nicht voll hoch.Auslastung,Verbrauch und Temperaturen sind unauffällig. Normal oder besteht Handlungsbedarf ?
    Normal ist das nicht, eigentlich sollte die Grafikkarte hochtakten, bis Power- oder Temperaturlimit erreicht sind. Das könnte entweder ein Energiesparmodus sein oder die GPU hängt im 2D-Modus fest (dann hilft meist ein Reboot).

    Zitat Zitat von KidDoesCrunch Beitrag anzeigen
    Du meinst sicherlich die Spalte A, das betrifft aber CPU und GPU gemeinsam. Ich hätte gerne die Information getrennt gesehen . Gibt es aber wohl nicht.
    Richtig. Eigentlich gibt es da auch keinen Unterschied; eine WU wird erst dann zu einer CPU- oder GPU-WU, wenn sie einem Rechner zugewiesen wurde. Aber bei GFN-22 gibt es natürlich noch die Resends mit der alten Anwendung, die es nur für GPUs gibt. Da wäre die Aufteilung dann schon interessant.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  23. Avatar von walli
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    12.06.2016

    Ort
    Bochum

    Beiträge
    542

    Danke
    Danke gesagt 11   Danke erhalten 32

    #498

    Standard

    Ich war auch erst etwas später eingestiegen, da mich letzte Woche Corona volle Breitseite erwischte und ich immer noch vor mich hin krebse. Dann kamen noch BAM!-Probleme hinzu und einige Linux-Effekte, die ich nicht erwartete. Jendenfalls läuft nun alles, was einigermaßen brauchbar GFN22+ crunchen kann.

  24. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Ort
    Leipzig

    Beiträge
    2.860

    Danke
    Danke gesagt 32   Danke erhalten 2

    #499

    Standard

    Bei mir lief der Start sauber und pünktlich. Nur meinen I3 8300 hab ich raus genommen. Nach 2h rechnen, ergaben sich 14 Tage als Restzeit bei GFN21. Hätte schwören können, das der letztes Jahr noch eine oder zwei geschafft hat. Evtl. bremst auch die jetzt eingebaute Grafikkarte aus.
    Ciao Norman
    Dauercruncher i3 8300, 8GB RAM, GTX 1650, Linux Mint
    Ryzen 9 5900X @4,0GHz, 32GB DDR4, 3x RX 5700, Win 10
    FX8370 @4GHz, 16GB DDR3, RX 470, Win 7
    Läppi Ryzen 5 5600H, GTX 1650, Win 10

  25. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Granada

    Beiträge
    17.120

    Danke
    Danke gesagt 163   Danke erhalten 1.825

    #500

    Standard

    Die etwas gewachsenen Zahlen machen hier den Unterschied. Letztes Jahr war GFN-21 mit b~770k noch knapp unter dem b-Limit der schnellen 64-Bit-Transformationen für CPUs, jetzt mit b~880k darüber. Die Ganzzahl-Transformationen, die jetzt verwendet werden müssen, sind nur etwa halb so schnell.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

Ähnliche Themen

  1. Challenge Series 2021 - Diskussion
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 622
    Letzter Beitrag: 03.12.2022, 18:14
  2. Challenge Series 2020 - Diskussion
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 457
    Letzter Beitrag: 02.03.2021, 07:53
  3. Challenge Series 2016 - Diskussion
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 632
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 05:59
  4. Challenge Series 2012 - Diskussion
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 678
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 19:48
  5. Challenge Series 2010 - Diskussion
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 777
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 16:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO