Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.143

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #1

    Beitrag 13. BOINC-Pentathlon - Der tägliche Bericht zur Lage

    30.04.22 - Kommen Sie rein - Kommen Sie ran

    Es ist wieder Zeit meine Damen und Herren. Ich bin wieder da und habe etwas besonderes für Sie, ja auch für Sie da hinten, mitgebracht. Schauen Sie nicht so mürrisch, kommen Sie ran. Hier gibt es etwas einmaliges, was ganz Besonderes. Genau, kommen Sie etwas näher und lassen Sie Ihre Zweifel fahren.

    Viele Jahre Entwicklung hat es gebraucht und nun ist es da, das beste Elixier das ich je hatte. Das bringt Sie auf Trab, ja wirklich junge Dame, die dahinten versucht sich hinter dem Patrick aus dem Harz zu verstecken. Nun präsentiere ich Ihnen die 13. Version. Jedes Jahr wird sie weiterentwickelt und wird dabei immer besser.

    Hier ist es, das Elixier, Namens Pentathlon. Es bringt ihnen mehr Energie, treibt die Müdigkeit aus den eingerosteten Gliedern, lässt sie voller Freude in die Zukunft schauen, es macht sie neugierig und hält Geist und Körper jung und vital. Ja, was wollen sie mehr?

    Das glauben Sie nicht? Die Zahl der erfolgreiche Anwendungen auf der ganzen Welt ist groß. Es hat den grünen Planeten ergrünen lassen, Schotten zur Zeit der Einnahme vom Whisky entwöhnt, Rechenkraftler in die Welt herausgelockt, chinesische Drachen gezähmt und Pfälzer vom Wein abgelenkt. Und das ist echt schwer, das kann ich Ihnen sagen. Wir blicken auf 12 erfolgreiche Intensivkuren zurück und jeder der dieses unglaubliche Elixier einnahm, war danach begeistert.

    Die Basis besteht wie immer aus fünf Ingredienzien. Der Geschmack von Sprint, Stadtlauf, Querfeldein und Speer ist den unzähligen Stammkunden ja geläufig, doch dieses Jahr gibt es ein neue geheimnisumwitterte Zutat. Der Hindernislauf wird für eine ganz besondere Note sorgen, so dass sich der Geschmack des Elixiers immer wieder ändern wird.

    Für besondere Geschmacks- und Wirkerlebnisse werden die unterschiedlichen Kombinationen an den verschiedenen Tagen sorgen. Nicht mehr lange und sie werden die Zusammensetzung der ersten Tage riechen können.

    Die Rezeptur wird ständig von einer großen Zahlen an Sklaven äh Wissenschaftlern weiterentwickelt, Nur für Sie meine Damen und Herren. 24 weitere ganz spezielle Zutaten aus der ganzen Welt sind derzeit enthalten. Aktuell 22 erprobte Teile und 2 neue bzw. wieder hervor geholte. Vielleicht fügen wir da auch noch etwas hinzu. Das tun wir aber nur, wenn es Ihnen dient, meine Damen und Herren.

    Es bleibt abzuwarten ob die starke Note Planet 3DNow! auch in diesem Jahr den Geschmack prägt. Vielleicht wird dieses Jahr die Farbe mehr ins blaugelbe wechseln. Aktuell sieht es weiter danach aus, dass wir wieder auf starke Bourbon-Note aus früheren Jahren verzichten werden. Aber könnte es noch die eine oder andere Ergänzung geben. Aber so meine Damen und Herren, werden Sie ständig unverwechselbare Geschmackserlebnisse haben. Jede Dosis wird auf Sie wirken und das täglich immer etwas anders.

    Und das alles nur für Sie. Damit Sie die optimale Wirkung spüren und schmecken können. Sie fragen sich sicher was dieses unglaubliche Elixier den kosten soll? 10 Gold? 30 Silber, 5 Becher Bautzener Senf oder eine Packung Klopapier? Nein, Nein Nein, keine unbezahlbaren Schätze. Dieses unglaublich Elixier kostet Sie nur ihre Mitwirkung und Aufmerksamkeit.

    Was haben Sie gerade gefragt? Der Mann dahinten mit dem lustigen Hut? Verpackungsbeilage? Was wollen Sie denn damit? Brauchen wir nicht, denn dieses Elixier gibt es unverpackt. Sie werden die unglaubliche Wirkung spüren, wenn sie sich darauf einlassen. Nebenwirkungen? Naja, vielleicht könnten Sie ja süchtig werden. Nennen Fachleute Crunchitis. Aber das ist nicht so schlimm und muss nicht behandelt werden.

    Die 14 Tage Intensivkur des 13. BOINC-Pentathlon beginnt am 5.5.22 - auch mit einer täglichen Dosis des Berichts. Spüren Sie die Wirkung und seien Sie dabei!

    Ihr Marktschreier äh Jeeper
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  2. Die folgenden 20 Benutzer haben sich bei Jeeper74 bedankt für diesen nützlichen Beitrag:

    aendgraend (03.05.2022), AxelS (30.04.2022), Handicap SG-FC (30.04.2022), Jensie (30.04.2022), JohnEff (04.05.2022), modesti (30.04.2022), nexiagsi16v (30.04.2022), No_Name (03.05.2022), pipin (05.05.2022), pons66 (30.04.2022), pschoefer (02.05.2022), RoE187 (01.05.2022), roundup (30.04.2022), SETIBOOSTER (30.04.2022), taurec (30.04.2022), Urs (30.04.2022), Uwe-Bergstedt (30.04.2022), walli (01.05.2022), [SG aktiv] Autofuzzy (04.05.2022), [SG]FX (30.04.2022)

  3. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.143

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #2

    Beitrag

    05.05.22 - 1. Dosis

    Meine sehr geehrte Damen und Herren, es wird Zeit für die 1. Dosis. Kommen Sie ran, aber bitte nicht drängeln. Es ist für jeden etwas von dem Pentathlon-Elixier da. Heute und Morgen hat es eine starke Prägung Universe@Home bzw. Hindernislauf. Das bedeutet, dass sich Geschmack, Wirkung und Konsistenz heute und morgen unterscheiden kann. Noch prickelnder wird es übermorgen, wenn wir weitere Ingredienzien hinzufügen vom Speer / Numberfields. Aber bis dahin ist noch etwas Zeit.

    Hindernislauf & Gesamt
    Traditionell startet der Pentathlon am ersten Tag auf der Langstrecke. Doch dieses Jahr ist es kein “schnöder” Marathon, nein dieses Jahr haben die Chemiker in den tiefen Kellern der Labore etwas Neues kreiert. Hoffen wir das es nicht Frankenstein ist….

    Die neuen Hindernisse können schnell für die Teams zum Katapult werden, wenn sie clever pokern. Da die Tage für den Extraboost erst am Tag selbst verkündet werden, müssen die Teams hellwach sein und dürfen ihr Pulver nicht an der falschen Stelle verschießen. Wer da clever agiert, wird der Konkurrenz schnell ein Schnippchen schlagen können.

    Für den heutigen Tag gibt es keinen Bonus, doch das hält P3D nicht davon ab, abzugehen wie Schmitz Katze. Klar führt der grüne Planet das Feld an, gefolgt von TAAT, die bereits im vergangenen Jahr Hauptkonkurrent von P3D waren.

    Überraschend gut aus den Blöcken gekommen ist SG (#3), die sich sogar eine angenehmes Polster auf RKN (#4), AF (#5) sowie Team China (#6) rausgelaufen haben. Vergessen wir aber nicht, der Weg ist noch lang und wir haben noch nicht einmal eine Sprintdistanz hinter uns.

    Die Abstände erscheinen teilweise schon deutlich, vergessen Sie aber nicht, meine Damen und Herren, dass die Bonustage alles durcheinander wirbeln können und sicher auch werden. Auf #7 ist die Ukraine ebenfalls hervorragend gestartet, wird aber langsam von CNT (#8) unter Druck gesetzt. Hier könnte es jederzeit zu einem Überholmanöver kommen.

    @EVGA (#10) musste gerade die Meisterkuehler (#9) vorbei düsen lassen. Die Eisgekühlten haben gerade einen heftigen Zwischenspurt hingelegt und so einen Platz gewonnen. Für @EVGA könnte es noch dicker kommen. Denn OCP (#11) nähert sich mit großen Schritten. Italy (#12) ist ebenfalls gut gestartet, hat sogar TSBT (#13) überholen können. Die Schotten, im vergangenen Jahr noch Bronzemedaillen-Sieger, sind weit von ihrer damaligen Form entfernt. Es bleibt abzuwarten, ob das Taktik oder Schwäche ist.

    Auf #14 finden wir die AMD Users, die sich 2ch (#15) vom Leib halten müssen. Danach klafft eine kleine Lücke auf UK (#16). Die Briten befinden sich im Nahkampf mit @Australia (#17) und OCN (#18). Auf #19 finden wir mit The Final Front Ear (Front Ear) einen Neuling beim Pentathlon. Noch versucht man an dem Trio davor dranzubleiben. Zumindest hat man Boincstats auf #20 verwiesen und auch Boinc Synergie (#21) hinter sich gelassen.

    Traumhaft geht es dahinter zu. Chinese Dream (#22) ist aber leicht im Vorteil und kann Crystal Dream (#23) noch hinter sich halten. Beide sind fast im Gleichschritt unterwegs. Hier könnte sich ein langes Duelle andeuten. Russia auf #24, LITOMYSL (#25) und die Confederation (#26) beschließen das Feld.

    Noch ist die Langstrecke nur ein paar Stunden alt und es bleibt abzuwarten, wie sich die Spätstarter positionieren. Interessant wird es auch, wenn der erste Extraboost gezündet wird. Noch wissen wir nicht wann und wie stark. Und so bleiben Fragen zurück:

    > Verschießt P3D sein Pulver zu früh?
    > Ist TSBT der Single Malt ausgegangen?
    > Kann RKN an Edelmetall schnuppern?

    Ihr seht, es bleibt spannend beim BOINC-Pentathlon

    Euer Jeeper

    Basis sind die Stats von 13:00 MESZ
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  4. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.143

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #3

    Standard

    06.05.22 - 2. Dosis

    Meine sehr geehrte Damen und Herren, hier ist sie, die 2. Dosis unseres wunderbaren Elixiers. Heute haben wir etwas Abwechslung in der Stärke eingebaut. Sie werden den Effekt ohne Zweifel spüren und haben Sie keine Angst vor verschwommenen Sehen oder Schwindelgefühlen. Lassen Sie es auf sich wirken und freuen Sie sich dabei schon auf morgen, wo wir eine neue Komponente mit der eisernen Spitze des Speers in die Rezeptur einfügen werden.

    Hindernislauf & Gesamt
    Es geht doch nichts, über etwas Abwechslung. Heute ist Bonustag! Damit haben die Teams die Möglichkeit für einen extra Schub zu sorgen. Da verblasst K.I.T.T. und zieht sich reumütig in seine Garage zurück.

    Dieser Boost hat heftigen Staub aufgewirbelt und die aktuellen Streckenbedingungen sind eine Herausforderung für die Teilnehmer. Die Sicht ist eingeschränkt, aber wer will schon erfolgreich sein, ohne Herausforderung. Leider hat sich derzeit auch an der Anzeigentafel das eine oder andere Hindernis eingeschlichen. Vielleicht Gremlins oder Kobolde, wer weiß. Aber der Kammerjäger ist unterwegs.

    An die Spitze hat sich nunmehr TAAT gesetzt, müssen sich aber dem Gegenangriff von P3D (#2) stellen. Der grüne Planet hat alle Rasenmäher-PS mobilisiert und schlägt zurück! Aufgewacht ist auch die Single Malt Fraktion von TSBT, die sich auf #3 vorgeschoben haben. Darauf ein Gläschen Lagavulin.

    Leidtragender davon ist SG, die sich auf #4 wieder finden. Die Deutschen müssen dabei höllisch aufpassen, nicht zu viel Rückstand anzuhäufen, sonst wird es schwer mit Edelmetall. Kräftig nach vorn ging es auch für OCP (#5), die den Boost genauso für einen Angriff genutzt haben.

    Auch CNT (#7) hat versucht die Gunst der Stunde zu nutzen, doch RKN (#6) wehrt sich aus Leibeskräften.. Damit haben die Rechenkraftler dennoch den Kontakt zum Podium leider abreißen lassen müssen. Nach hinten ging es auch für AF, nur #8 derzeit. Da wird es Zeit für eine Dosis Zaubertrank äh Elixier.

    Wacker schlägt sich auf #9 die Ukraine, denen es sogar gelingt Team China (#10) hinter sich zu lassen. Da kann der chinesische Drache noch so grummeln, so ist die Realität. Auch OCN (#11) gehört zu den Teams, die bisher den Bonustag optimal für sich nutzen konnten. Und die Top10 sind nicht weit weg.

    Eine kleine Lücke gibt es aber schon dahinter. Meisterkuehler (#12), Italy (#13), @EVGA (#14) und die AMD Users (#15) bilden ein illustres Quartett, die aber nicht stark genug scheinen, um sich weiter nach vorn arbeiten zu können.

    Ein weiteres Quartett scheint sich dahinter zu formieren. Angeführt von Chinese Dream (#16) und UK (#17) sind auch LITOMYSL (#18) und @Australia (#19) recht nahe beieinander. Allerdings müssen die beiden Letztgenannten aufpassen, den Anschluss nicht zu verlieren.

    Front Ear (#20) und 2ch (#21) würden sich sicher über Begleitung freuen, so sind die beiden mit ähnlichem Tempo unterwegs. Die Hoffnung, das von Hinten noch jemand zu diesem Duo aufschließen kann, scheint derzeit zu platzen. Boincstats (#22) und Synergy (#23) sind mit kuscheln beschäftigt und Crystal Dream (#24) trauert immer noch dem Ende der Traumgemeinschaft hinterher.

    Die Confederation (#25) und Russia (#26) sind arg langsam unterwegs und beschließen das Feld.
    Aber zumindest haben sie sich auf den Weg gemacht.

    Noch bleibt abzuwarten wie sich der erste Bonustag endgültig auswirkt. Noch ist viele Staub auf der Strecke und wir sehen noch nicht ganz klar. Aber das wird sich sicher bald geben. Dazu steht morgen der erste Versuch beim Speerwurf an. Der erste Tag mag noch nicht sehr aussagekräftig sein, wird aber die Gesamtwertung sicher etwas neu schreiben.

    Und nun?
    > Kann TAAT die Führung beim Hindernis halten?
    > Ärgert OCP noch SG beim Hindernis?
    > Wer wird morgen am besten werfen?

    Ihr seht, es bleibt spannend beim BOINC-Pentathlon

    Euer Jeeper

    Basis sind die Stats von 13:00 MESZ
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  5. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.143

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #4

    Standard

    07.05.22 - 3. Dosis
    Meine sehr geehrte Damen und Herren, wollen Sie eine ganz besondere Note an Geschmack und Wirkung erleben? Dann kommen Sie näher. Riechen Sie es schon? Diese unnachahmliche Note Hindernis mit einer kräftigen Note Speer., den sie heute das erste Mal erleben können. Diese Kombination werden sie nicht so schnell noch einmal erleben können. Nutzen Sie die Gelegenheit, um die regenerative Wirkung unseres heutigen Elixiers zu erleben.

    Hindernis
    Das Imperium hat zurückgeschlagen, P3D hat die, für den grünen Planeten, Dunkle Bedrohung von TAAT (#2) zurückschlagen können. Nachdem es kurz so aussah, das TAAT den Grünen ein Schnippchen schlagen kann, hat sich das Blatt nun doch wieder gewendet.

    Nun versucht auch TSBT (#3) TAAT zu attackieren. Es bleibt abzuwarten, ob die Schotten hier weitere Boostertage nutzen, um eine Platzänderung zu erreichen. Dahinter hat sich SG auf #4 eingenistet.

    Die blaugelben können sich ziemlich einsam fühlen, denn nach vorn geht kaum noch was. CNT (#5) OCP (#6) und RKN (#7) haben sich erstmal sortiert und damit auch AF (#8) ignoriert. Die Francophonen halten zumindest die Ukraine (#9) auf Abstand, welche sich wiederum Team China erwehren müssen, die #10 nicht als Ende der Fahnenstange sehen.

    OCN auf #11 scheint erst einmal gesichert, doch dahinter geht es zwischen den Meisterkuehlern (#12) und Italy (#13) Hauteng zu. Ihr Quartett gesprengt haben dahinter AMD Users (#14) und @EVGA (#15)..

    UK (#16) und LITOMYSL (#17) können nicht folgen und könnten jetzt in die Gefahr kommen von Chinese Dream (#18), @Australia (#19) oder Front Ear (#20) noch eingeholt zu werden. 2ch auf #21 wird dazu wohl nicht in der Lage sein.

    Synergy und Boincstats rangen weiter um #22. Ein ständiges Wechseln der Position ist möglich. Dahinter können leider Crystal Dream (#24), Confederation (#25) und Russia (#26) in diesen Kampf nicht eingreifen.

    Speer
    Der erste Wurf des Speerwerfens steht heute an. Damit geht die zweite Disziplin an den Start und stellt die Teams vor die taktische Frage, wann die wichtigen drei Würfe stattfinden sollen. Daher ist der aktuelle Stand noch nicht wirklich aussagefähig.

    P3D (#1) und TAAT (#2) gehen bisher am stärksten rein, auch OCP (#3) ist ganz ordentlich unterwegs. Das Ergebnis dahinter lässt erahnen, dass einige die Teams den ersten Wurf auslassen.
    RKN würde mit #4 am Ende wohl sehr zufrieden sein, ebenso AF mit #5. Und auch LITOMYSL finden wir auch nicht jeden Tag auf #6.

    Die Meisterkuehler stehen aktuell auf #7, gefolgt von OCN (#8). Erst auf #9 finden wir SG, was wohl auf ein Streichresultat hinweist. Auch TSBT auf #16 scheint aktuell es eher ruhig anzugehen.
    Mehr wissen wir erst morgen, weshalb ich den Speer nun bereits verlasse.

    Gesamt
    Das volatile Ergebnis beim Speer hat natürlich auch aus Auswirkungen auf die Gesamtwertung, welche wir naürlich mit Vorsicht genießen müssen.
    P3D führt diese Wertung vor TAAT an. OCP (#3) profitiert von der Inaktivität der Konkurrenz beim Speer. Das hat auf RKN auf #4 gespült. Doch dahinter lauert schon SG auf #5, AF auf #6 und TSBT (#7). Vor allem die Schotten lassen derzeit beim Speer massiv Federn.

    Meisterkuehler, CNT und OCN finden wir derzeit gemeinsam auf #8. Und Team China (#11) ist nur ein Hauch von dem punktgleichen Trio entfernt. LITOMYSL (#12), Ukraine / Italy (#13) und @EVGA (#15)
    hoffen dabei noch auf Ausrutscher, um vielleicht doch noch in die Top 10 rutschen zu können.

    Chinese Dream (#16) und die AMD Users (#17) werden es damit schwer zu haben. UK (#18) und 2ch (#18) stehen bereit um nach vorne zu stoßen, müssen dabei aber auch @Australia (#20) im Blick haben.

    Gut hält sich Front Ear auf #21, gefolgt von Synergy / Boincstats (#22), die sich einen Platz teilen. Nur ein Punkt dahinter steht die Confederation auf #24. Am Ende des Feldes stehen Russia auf #25 und Crystal Dream (#26).

    Gerade der erste Tag beim Speer wirft mehr Fragen als Antworten auf:
    > Schleudern SG und TSBT heute noch einen raus?
    > Kann TSBT beim Hindernis noch angreifen?
    > Wie bereiten sich die Teams auf das Querfeldein-Rennen vor?

    Ihr seht, es bleibt spannend beim BOINC-Pentathlon

    Euer Jeeper

    Basis sind die Stats von 13:00 MESZ
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  6. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.143

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #5

    Standard

    08.05.22 - 4. Dosis
    Meine sehr geehrten Damen und Herren, spüren sie schon die wohltuende Wirkung des Elixiers? Natürlich, nach drei Tagen wird das Gehirn angekurbelt und sie fühlen sich rundum besser. Unsere heutige Dosis muss ohne Speer auskommen, hat aber heute eine besondere externe Note. Heute ist hier Muttertag und natürlich haben unsere studierten Quacksalber und Laborratten noch eine extra Prise Liebe hinzugegeben. Wenn sie heute also eine wohltuende Wärme verspüren, dann liegt es daran.

    Greifen Sie zu. Heute etwas eher als sonst. Sie wissen ja, der frühe Vogel fängt den Wurm. Was schauen Sie denn da so entsetzt, junge Dame? Sie sind Veganerin? Kein Problem, ist heilbar. Einfach ein ….., achso, nein in unserem Elixier ist nicht der Wurm drin. Hier bitte….

    Speerwerfen
    Der erste Speer ist geworfen. Da, aber drittbeste Wurf entscheidend ist, ist die Aussagekraft natürlich noch gering. Zumindest P3D (#1) und TAAT (#2) scheinen in den ersten Wurf gleich die volle Kraft gelegt zu haben. Ihr Vorsprung ist doch bereits sehr deutlich.

    OCP hat erst einmal den Bronzerang besetzt, gefolgt von RKN auf #4. Die Rechenkraftler haben einen guten ersten Wurf hingelegt und halten damit AF (#5) erst einmal hinter sich. Auch LITOMYSL (#6), Meisgerkuehler (#7), @EVGA (#8) und Chinese Dream (#9) haben sich mit dem ersten Wurf eine gute Ausgangsposition geschaffen.

    Allerdings wird deutlich das einige der bekannte Verdächtigen, gestern keine Kraft in den ersten Wurf gelegt haben. SG (#10), CNT (#14) und auch TSBT (#18) werden noch kräftig nachlegen. Team China findet sich nur knapp hinter SG auf #11 wieder. Schwer einzuschätzen, was da für den Drachen noch geht.

    Zwischen OCN (#12) und AMD Users (#13) geht es eng zu, hier bleibt abzuwarten was die nächsten Würfe bringen. 2ch auf #15 hält zumindest Italy (#16) hinter sich, wobei die Italiener mir etwas zu schwach unterwegs waren. Das könnte auch auf die Ukraine auf #17 zutreffen.

    Ein Dreikampf könnte sich zwischen @Australia (#19), UK (#20) und Front Ear (#21) entwickeln, da die Abstände sehr gering sind. Die Confederation (#22) hat erstmal einen guten Wurf hingelegt und Boincstats (#23) hinter sich gehalten, wobei die Chefstatistiker arg kurz warfen.

    Russia folgt auf #24, gefolgt von Synergy (#25), die schwer einzuschätzen sind. Am Ende finden wir Crystal Dream, die den Speer gestern nicht einmal in die Hand genommen haben auf #26.

    Hindernis
    Hier legt P3D immer noch das schnellste Tempo vor und führt souverän das Feld an. Dahinter gelingt es TAAT (#2) sich wieder von TSBT (#3) zu lösen. Hier wird es interessant ob der Vorsprung reicht, wenn der nächste Bonustag stattfindet.

    SG findet sich weiter im Niemandsland auf #4 wieder und scheint vor einem einsamen Rennen zu stehen. Weder CNT (#5) noch OCP (#6) und RKN (#7) scheinen SG unbedingt einholen zu wollen. Stattdessen belauert sich das Trio gegenseitig.

    AF auf #8 ist noch unentschlossen ob sie das Trio noch ärgern wollen, müssten dafür aber noch ein paar Körner nachlegen. Team China dahinter hat es nun auf #9 geschafft. Vorbei an der Ukraine (#10) werden wir bald sehen, ob da noch mehr möglich ist.

    Weiter sicher auf #11 ist OCN platziert. sollten aber nicht leichtsinnig werden. Das Trio dahinter, könnte sich gegenseitig zu höchstleistungen bringen. Italy hat den Meisterkuehlern #12 abgenommen. Die Meisterkühler müssen dagegen aufpassen, das sie #13 nicht noch abgeben müssen, denn die AMD Users (#14) kommen näher.

    Auf #15 holt auch @EVGA auf, ist aber schon etwas hinter dem Trio zurückgefallen. Aber die Strecke ist noch lang, sie könnten also noch aufschließen. Das wird UK (#16) kaum gelingen. Den Briten ist es aber zumindest gelungen an LITOMYSL (#17) vorbeizugehen, die aktuell fast stehen geblieben sind.

    Die sich daraus ergebende Chance hat auch Front Ear (#18) erkannt und schickt sich an den Blinker zu setzen. Bereits @Australia (#19) und Chinese Dream (#20) konnten den Neuling nicht halten. Die chinesischen Träumer müssen nun sogar aufpassen, nicht auch noch von 2ch (#21) eingeholt zu werden. Die Japaner arbeiten sich langsam aber stetig heran, so das es bald auch hier einen Platztausch geben könnte.

    Auf #22 hält Synergie wacker den Platz vor Boincstats (#23). Weiterhin geht es hier sehr eng zu, so dass sich jeder kleiner stolperer schnell rächen kann. Das trifft auch auf das Duell dahinter zu. Die Confederation hat sich über #24 freuen können, doch Crystal Dream (#25) schickt sich an, dies zu korrigieren. Russia auf #26 schat sich das in seelenruhe von hinten an.

    Die Gesamtwertung lasse ich heute einmal außen vor, da es wenig Änderungen gab und sie derzeit eh wenig aussagefähig ist. Morgen starten wir mit Querfeldein mit der dritten Disziplin und das wird wieder alles ändern.

    > Wer stolpert beim Querfeldein?
    > Wie läuft der zweite Tag des Speerwerfens?
    > Und kann TSBT beim Hindernis noch Silber holen?

    Ihr seht, es bleibt spannend beim BOINC-Pentathlon

    Euer Jeeper

    Basis sind die Stats von 10:00 MESZ
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  7. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.143

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #6

    Standard

    09.05.22 - 5. Dosis
    Meine sehr geehrten Damen und Herren, es wird Zeit für die nächste Dosis Energie und Motivation. Heute mit einem ganz besonderen Mix aus wechselhaftem Hindernis, staubiger Note Querfeldein und metallischem Speer. Eine unnachahmliche Mischung die Sie in neue Sphären bringen wird. Lassen Sie es wirken und sie werden mehr davon wollen.

    Speerwerfen
    Der zweite Wurf steht an und sorgt für kräftig Wirbel. Zur Erinnerung, der drittbeste Wurf zählt, was aktuell jetzt noch der zweitbeste ist. Daher bitte den aktuellen Zwischenstand mit Vorsicht genießen.
    TAAT scheint heute auch den zweiten Wurf voll zu nutzen und hat sich so an die Spitze gesetzt und profitiert vom Aussetzen des grünen Planeten. P3D finden wir derzeit übrigens auf #13.

    RKN liegt derzeit auf #2 und legt wieder einen guten Wurf hin, was am Ende taktisch durchaus bei anderen Disziplinen ein Vorteil sein kann. AF folgt auf #3, wobei hier noch offen ist, ob hier heute noch eine Steigerung kommt.

    SG (#4) steigert sich heute deutlich, scheint aber noch deutlich hinter den Möglichkeiten zu bleiben. Dies erscheint mir auch bei CNT (#5) der Fall. Hier warten wir den Verlauf des Tages ab. OCN (#6) und @EVGA (#7) dabei, ihren ersten Wurf zu bestätigen, wogegen die Ukraine (#8) sich steigert.

    Eine Steigerung ist bei Italy (#9), Chinese Dream (#10) und Team China (#11) derzeit nicht zu erkennen. Ob alle drei heute auslassen, ist aber auch nicht gesichert. Mehr können wir daher wohl erst morgen sagen.

    @Australia (#12) wird sich heute steigern, wie viel werden wir noch sehen. Neben P3D (#13) scheinen auch die AMD Users (#14) heute einen ruhigen Speer zu werfen, genauso wie OCP (#15) und LITOMYSL (#25). Das bedeutet aber auch, das unsere Statistik frühestens beim übernächsten Wurf bei diesen Teams das richtige Ergebnis zeigen wird.

    Front Ear (#16) bestätigt den ersten Tag, wird aber wohl 2ch (#17) und die Meisterkuehler (#20) noch vorbeilassen müssen. Beide setzen wohl heute aus und waren beim ersten Wurf deutlich stärker. Die Confederation (#18) und UK (#19) könnten aber für den Rookie schlagbar sein.

    Boincstats (#21) fällt da schon deutlich ab, ebenso Russia (#22). Was TSBT (#23) noch leisten kann, ist völlig offen. Bereits der erste Tag war keine Offenbarung, aber spätestens beim nächsten Wurf müssen die Schotten die Hosen runterlassen oder den Schottenrock heben.

    Synergy auf #24 steigert sich zwar heute, aber das ist noch nicht sehr viel. Und Crystal Dream (#26) scheint auf Speer allergisch zu reagieren.

    Den Hindernislauf lasse ich heute einmal aus, da es aktuell dort eher ruhiger zugeht. Deshalb schnell zum

    Querfeldein
    TAAT scheint es dieses Jahr wieder wissen zu wollen. Die deutliche Führung steht derzeit an der Wand, gefolgt von OCP (#2) und TSBT (#3). Während TSBT nicht überrascht zeigt OCP sein Potential. Ihre bisher einzige Einzelmedaille holten sie auch im Querfeldein, wer also auf ein Einbrechen setzt, könnte enttäuscht werden.

    Das macht es gerade auch für P3D (#4) zu einer echten Herausforderung. Bei derartigen Disziplinen schwächelt der grüne Planet gerne einmal, was für die Gesamtwertung durchaus folgen haben kann. Auch SG (#5) war hier schonmal besser unterwegs und es bleibt abzuwarten, ob hier noch ein Angriff erfolgen wird.

    CNT (#6) liegt noch auf der Lauer und lässt sich gerade von RKN (#7), die sehr gut gestartet sind. Den besten Pentathlon seit 2011 legt derzeit die Ukraine hin. Derzeit auf #8 bestätigt man die Leistung der anderen beiden Disziplinen. Allerdings droht Gefahr. Team China (#9) rückt derzeit kräftig heran und auch Italy (#10) verringert den Rückstand.

    Es folgen OCN (#11) und AMD Users (#12). Nur auf #13 ist derzeit AF zu finden, was doch arg weit weg von der Musik ist. @EVGA (#14) oder LITOMYSL (#15) hinter sich zulassen mag gelingen, kann doch aber nicht der Anspruch sein?

    2ch (#16) und @Australia (#17) sind derzeit in ähnlichem Tempo unterwegs, wogegen die Meisterkuehler (#18) und Chinese Dream (#19) schon etwas abgefallen sind. Dahinter folgen Boincstats (#20), Synergy (#21), Front Ear (#22), Confederation (#23) und UK (#24) in fast regelmäßigen Abstand. Dieser lässt sich aber schnell mit einem kräftigen Spurt überwinden. Dahinter beschließen Russia (#25) und Crystal Dream (#26) das Feld.

    Gesamtwertung
    Wegen des Speerwerfens tun sich natürlich hier Lücken auf, die wir im Blick haben müssen. Das bedeutet für die Teams, weiter wachsam zu bleiben.

    TAAT führt das Feld an und zwar deutlich. Ursache ist das Speerwerfen, das Feld wird also wieder stärker zusammenrücken. P3D (#2) wird definitiv noch Punkte gutmachen. Derzeit auf #3 ist RKN platziert, gefolgt von SG (#4).

    OCP ist wegen des Speers auf #5 zurückgefallen, wogegen CNT (#6) recht stabil unterwegs ist. AF findet sich erstaunlicherweise auf #7 wieder, trotz Schwäche beim Querfeldein. TSBT wird #8 nur als Durchgang sehen, auch hier ist der Speer Grund zum zukünftigen Optimismus.

    Die Ukraine auf #9 wird für ihre stabilen Ergebnisse belohnt und kann OCN (#10) und Team China (#11) in Schach halten. Italy folgt auf #12, die wiederum @EVGA (#13) und AMD Users (#14) hinter sich haben.

    Danach klafft schon eine kleine Lücke auf @Australia (#15). Für die Kängurus ist der Blick nach vorn trügerisch, ich würde empfehlen eher nach hinten auf Chinese Dream (#16), Meisterkuehler (#17), 2ch (#18) und Front Ear (#19) zu schauen.

    Auch LITOMYSL (#20) wird wohl dort noch reinstechen, da das Team heute beim Speer nichts tut. UK hält derzeit (#21), gefolgt von Boincstats (#22) und der Confederation (#23). Beide trennen nur ein Punkt voneinander, was viel spassige Stunden erwarten lässt.

    Ob Synergy (#24) da noch dazwischen funken kann, wird sich zeigen. Möglich ist es. Zumindest scheint derzeit weder von Russia (#25) noch Crystal Dream (#26) Gefahr von hinten zu drohen.

    Die dritte Disziplin läuft und so gibt es kräftig Bewegung im fällt. Und beim Speer werden die taktischen Pläne der Teams langsam offenbart.

    > Kann TAAT die Führung beim Querfeldein verteidigen?
    > Greift SG beim Querfeldein P3D an?
    > Wann macht P3D den nächsten Speerwurf?

    Ihr seht, es bleibt spannend beim BOINC-Pentathlon

    Euer Jeeper

    Basis sind die Stats von 14:00 MESZ
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  8. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.143

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #7

    Standard

    10.05.22 - 6. Dosis
    Meine sehr geehrten Damen und Herren, wie geht es Ihnen? Die gestrige Dosis war doch sehr stark und intensiv. Sie haben sie gut vertragen? Sehr gut. In der heutigen Dosis schwächen wir nur den Speer ab und so können Sie den Geschmack von Hindernis und Querfeldein genießen. Einen Geschmack, der Ihre Sinne zum explodieren bringt.

    Speerwerfen
    Interessante Entwicklungen tun sich hier auf. TAAT (#1) schleuderte den Speer auf eine neue Bestmarke und fordert so P3D heraus, die sich zwar gerade nur auf #10 befinden, dennoch hellhörig geworden sein werden. TAAT braucht noch 2 ähnlich starke würfe, wogegen P3D jeden Wurf besser sein muss. Mal sehen ob sie dieser Herausforderung annehmen.

    RKN auf #2 steigerte sich leicht, aber das ist noch zu wenig für das Podium am Ende. Zumindest AF (#3) hat man aber im Griff. Dagegen setzte SG (#4) gestern eine Duftmarke, die in Richtung Bronze schielt.

    Wogegen @EVGA (#5) deutlich hinter dem ersten Wurf zurückblieb. Auch OCN (#6) warf etwas kürzer und es bleibt abzuwarten, ob da noch was kommt, CNT (#7) wird an diesem Duo wohl noch klar vorbei gehen. Die Tschechen liegen nur wenig hinter SG und damit in Reichweite des Podiums.

    Italy (#8) und AMD Users (#9) liegen auf ähnlichem Niveau, wobei die AMDler noch alle verbleibenden Würfe nutzen müssten, um noch vorbeizugehen. P3D (#10) hat gestern ausgesetzt und sich damit vielleicht einer taktischen Variablem beraubt. Wenn Sie siegen wollen, müssen sie noch drei mal werfen.

    Team China (#11) lies es gestern locker angehen. Wenn der erste Wurf als Maßstab gelten würde, würde sich der Drache vor @EVGA einordnen. Da ist also noch was drin. OCP (#12) setzte gestern aus. Wie bei P3D könnte sich das taktisch rächen. Eine Medaille geht nur mit voller Attacke in den verbleibenden Würfen.

    Derzeit nur auf #13 hat die Ukraine gestern aber gezeigt, das die TOP möglich sind. Dazu muss der gestrige Wurf nur noch zweimal bestätigt werden. Auch für Chinese Dream (#14) ist das ein durchaus mögliches Ziel, wogegen TSBT (#15) noch verdächtig schwach unterwegs ist. Die Schotten müssen beim nächsten Wurf ihre Karten aufdecken.

    @Australia (#16) hat sich gestern steigern können, muss sich aber darauf einstellen 2ch (#17) am Ende ziehen lassen zu müssen. Front Ear (#18) kann da noch nicht mithalten, gelingt es aber die Confederation (#19) hinter sich zu halten. Dagegen könnte UK (#20) eine Gefahr werden, da sie im ersten Wurf besser waren.

    Definitiv noch einen Satz nach vorne werden wohl die Meisterkuehler (#21) und LITOMYSL (#23) machen. Beide haben gestern Kräfte geschont und werden sicher nachlegen. Boincstats (#22) wird das nicht interessieren, denn von diesen Weiten ist man sehr weit entfernt. Zumindest hält man Russia (#24), Synergy (#25) und Crystal Dream (#26) auf Abstand.

    Hindernis
    Der Hindernisparcour ist weiter eine echte Herausforderung für die Teilnehmer. Aber letztlich bringt das ja auch die Würze. An der spitze hat sich nichts getan. P3D führt vor TAAt (#2), TSBT (#3) und SG (#4).

    Dahinter hab OCP #5 erobert, indem man CNT (#6) überholt hat. RKN (#7) musste abreißen lassen, gelingt es aber AF (#8) auf Distanz zu halten. Team China (#9) und die Ukraine (#10) sind scheinbar derzeit zufrieden mit ihrer Position.

    OCN konnte dagegen #11 absichern und sich von Italy (#12) lösen.Diese wiederum finden sich im flotten Dreier mit Meisterkuehler (#13) und AMD Users (#14) wieder. Die drei bestimmen ständig neu, wer oben liegen darf…

    @EVGA schaut sich die Show von #15 in aller Ruhe an und wartet auf die passende Gelegenheit mitzumischen. Von hinten droht erstmal keine Gefahr, denn UK (#16), Front Ear (#17) und @Australia (#18) sind nur mit sich selbst beschäftigt und schauen nicht nach vorne.

    Chinese Dream hat sich auf #19 schieben können und so 2ch (#20) und LITOMYSL (#21) überholt. Um #22 werden sich wohl am Ende Synergy (#22), Confederation (#23) und Boincstats (#24) balgen. Crystal Dream (#25) und Russia (#26) werden da nicht eingreifen können.

    Querfeldein
    TAAT rennt als wäre der Teufel hinter ihnen her. Die Führung ist sehr deutlich vor P3D (#2). Um den Bronzerang fighten geraden TSBT (#3) und OCP (#4), wobei die Schotten in den letzten Stunden etwas schneller unterwegs waren.

    CNT (#5) und SG (#6) haben dagegen schon kräftig abreißen lassen müssen. Beide müssen noch kräftig nachlegen, wenn sie in die Nähe des Podiums wollen. Um die restlichen Top 10 Plätze geht es dagegen schön eng zu. Team China (#7) hat derzeit die besten Karten, gefolgt von RKN (#8), Ukraine (#9) und Italy (#10). Die Abstände zwischen diesem Quartett sind vernachlässigbar, allerdings macht der Drachen heftig Tempo.

    OCN folgt auf #11 vor AMD Users (#12) und AF (#13). Die francophone Allianz steckt derzeit wohl in einem Formtief, so schlecht waren sie bei einer Disziplin noch nie. Vielleicht holt es ja der Endspurt raus. @EVGA (#14) ist da auch nicht weit weg, wie auch 2ch (#15). Eine interessante Gemengelage, die noch einige Veränderungen verspricht.

    @Australia sichert derzeit #16 ab, den LITOMYSL (#17), Chinese Dreams (#18) und die Meisterkuehler (#19) kommen da nicht hinterher. Boincstats muss langsam um #20 fürchten, denn die Confederation (#21) nähert sich langsam aber stetig. Unendlich weit weg sind aber auch Synergy (#22) und Front Ear (#23) nicht, allerdings ist das Tempo der Zwei derzeit zu langsam.
    UK auf #24 hält sich derweil vor Russia (#25) und Crystal Dream (#26).

    Gesamt
    Viel getan hat sich in der Gesamtwertung nicht. Der Wirrwarr beim Speer sorgt weiter für unübersichtliche Ergebnisse. TAAT führt weiter vor P3D und RKN. SG (#4) hat es noch nicht an den Rechenkraftlern vorbei geschafft, zu schwach ist man beim Querfeldein.

    TSBT auf #5 bleibt weiter in Lauerstellung, gefolgt von CNT (#6), welche sich bisher keinen groben Schnitzer erlaubt haben. OCP finden wir auf #7, vor AF (#8) und Team China (#9). OCN kann sich noch über #10 freuen, wird es am Ende aber schwer haben, diesen Platz zu halten.

    Italy auf #11 ist genauso eine Gefahr, wie die Ukraine (#12). Dahinter hält sich @EVGA (#13) knapp vor den AMD Users (#14). Dahinter klafft eine deutliche Lücke. @Australia (#15) wird es zwar schwer haben nach vorne zu stoßen, hat aber auch alle Hände zu tun, um die Angriffe von Chinese Dream (#16), 2ch (#17) und Meisterkuehler (#18) abzuwehren.

    Front Ear hält sich weiter super auf #19, vor UK (#20), LITOMYSL (#21), Confederation (#22), Boincstats (#23) und Synergy (#24). Russia (#25) und Crystal Dream (#26) schließen das Ergebnis ab.

    Bisher sind nur drei Disziplinen gestartet. Heiß fiebern wir der Ankündigungen entgegen, die in den nächsten Tagen folgen müssen, wann und wo es die nächsten Disziplinen gibt. Übermorgen steht zumindest der nächste Speerwurf an, welcher zeigen wird, welche Teams bisher bluffen.

    > Schwächelt SG beim Querfeldein oder wiegt man die Konkurrenz in falsche Sicherheit?
    > Ist TAAT der heißeste Goldtipp dieses Jahr?
    > Hat sich P3D beim Speer verzockt?

    Ihr seht, es bleibt spannend beim BOINC-Pentathlon

    Euer Jeeper

    Basis sind die Stats von 13:00 MESZ
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  9. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.143

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #8

    Standard

    11.05.22 - 7. Dosis
    Meine sehr geehrten Damen und Herren, heute ist die Zusammensetzung unseres wundervollen Elixiers unverändert zu gestern. Zeit für Sie, Ihren Sinnen etwas Ruhe zu gönnen und tieeef Luft zu holen. Denn das wird nötig sein. Also, genießen sie die ruhige Dosis des heutigen Tages.
    Bereits morgen fügen wir wieder etwas Speer hinzu. Übermorgen werden wir sie mit der Dosis Sprint flashen und am darauf folgenden Tag gibt es eine dosis physikalischen Stadtlaufs. Es stehen also unvergessliche Momente vor Ihnen.

    Querfeldein
    Auf den ersten sechs Rängen hat sich erst einmal nichts getan. Hier belauern sich die Teams und bereiten wohl schon den Endkampf vor. TAAT führt weiter das Feld an und ist weiterhin am schnellsten unterwegs. Da wird es schwer werden, dass P3D (#2) oder TSBT (#3) Gold noch zu greifen kriegen.

    Wie stark ist hier noch TSBT? Das wird sich auch OCP (#4) fragen, die Bronze funkeln sehen. Für CNT (#5) und SG (#6) wird es dagegen wohl nichts mit Edelmetall. Während RKN (#7) noch von seinem Vorsprung zehrt, hat Team China (#8) zur Attacke geblasen. Der Drache hat soeben Italy (#9) förmlich über den Haufen gerannt und setzt nun mit großen Flügelschlägen RKN nach.

    Leidtragender davon ist die Ukraine, die auf #10 gefallen sind. Aber noch ist der Vorsprung auf AMD Users (#11), AF (#12) und @EVGA (#13) klar und deutlich. Das Trio profitiert dabei davon, dass OCN (#14) derzeit stehend KO scheint. Damit lädt man natürlich auch die Konkurrenz ein und so machen sich 2ch (#15) und sogar @Australia (#16) auf den Weg.

    Weiter auf #17 dreht LITOMYSL sein Bahn, verfolgt von Chinese Dream (#18), die sich langsam von den Meisterkuehlern (#19) lösen können. Danach klafft schon eine kräftige Lücke auf Boincstats (#20) und die Confederation (#21).

    Im Dreikampf dahinter hat jetzt Front Ear (#22) die besten Karten. Sie konnten die Schwächephase von Synergie (#24) nutzen, was wiederum auch UK (#23) ausgenutzt hat. Russia (#25) und Crystal Dream (#26) bewundern die rote Laterne.

    Hindernis
    Hier ist erwartungsgemäß etwas Ruhe eingekehrt, deshalb heute nur ein kurzer Blick auf die Veränderungen. Die Teams warten auf den nächsten Bonustag. Zwei dieser Tage stehen noch aus und wir haben praktisch Halbzeit auf der Strecke. Diese hat sich derweil für die Teilnehmer als echte Herausforderung entpuppt. Doch wie heißt es so schön: Nur die Harten, kommen in den Garten.

    An der Spitze gibt es keine Veränderungen, P3D führt vor TAAT und TSBT. SG, OCP, CNT und RKN belegen weiter die Plätze 4-7. Zwischen AF (#8) und Team China (#9) bleibt es weiter eng. Beim unserem flotten Dreier ab Platz 12 hat sich Italy etwas absetzen können, wogegen die AMD Users (#13) gerade die Meisterkuehler (#14) überholen konnten. Auch hier bleibt abzuwarten, wie weit der nächste Bonustag zu Veränderungen führt.

    Beim Kampf um #16 haben @Australia und UK (#18) die PLätze getauscht. Mittendrin hat Front Ear das zur Kenntnis genommen, lässt sich davon aber noch nicht beeindrucken. Die letzte Änderung betrifft die Confederation, welche mit einem kräftigen Spurt #22 errungen hat und damit Synergy auf #23 verweist.

    Gesamt
    Auch hier gibt es keine großen Änderungen, weshalb ich mich auch hier auf diese beschränken werden. TAAT vor P3D und RKN, daran hat sich nichts geändert. SG gelingt es weiter nicht #4 zu verlassen, wogegen TSBT (#5) zeigen muss, welche Ambitionen sie haben.

    Eng geht es weiter dahinter zu. Zwischen CNT (#6), AF (#7) und OCP (#8) ist alles möglich, vielleicht auch das Team China (#9) nach rankommt? Diese haben zumindest Italy auf #10 geschoben. Es ist schön zu sehen, dass der chinesische Drache dieses Jahr besser in Form ist.

    Weiterhin knapp geht es im Kampf um #12 zu. Punktgleich sind Ukraine, @EVGA und AMD Users unterwegs. Die nächste Änderung gibt es auf #20. Dort lädt UK jetzt zur Tea Time. LITOMYSL (#21) und die Confederation (#22) hatten da das nachsehen. Allerdings sind die Abstände praktisch unerheblich.

    Morgen gibt es den nächsten Speerwurf, da werden wir endlich einschätzen können, welches Team bisher geblufft hat. Auch wenn dies morgen noch keine Auswirkungen auf die Gesamtwertung haben wird, gibt es doch viel Raum für Fragen und Spekulationen.

    > Wie weit geht morgen der schottische Speer?
    > Kann SG zumindest CNT beim Querfeldein schlagen?
    > Ist P3D beim Hindernislauf noch zu stoppen?

    Ihr seht, es bleibt spannend beim BOINC-Pentathlon

    Euer Jeeper

    Basis sind die Stats von 13:00 MESZ
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  10. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.143

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #9

    Standard

    12.05.22 - 8. Dosis
    Mein sehr geehrte Damen und Herren, ich hoffe Sie haben den gestrigen Tag genutzt, um Ihren Sinnen etwas Ruhe zu gönnen. Das wird dringend nötig sein, denn ab heute wird sich ständig gesteigert in der Intensität.
    Heute haben wir wieder eine Dosis Speer hinzugefügt, was ihren Eisenhaushalt verbessern könnten. Aber das ist noch nicht alles. Ein zusätzlicher Booster vom Hindernis gibt Ihnen den gewissen Kick, mit ungewissem Ausgang.

    Hindernislauf
    Heute ist der zweite Bonustag und aktuell sorgt dieser dafür, dass sich die Spitze näher zusammenfügt. P3D führt zwar noch, aber TAAT (#2) und TSBT (#3) nutzen den Tag bisher besser aus und kommen stark näher.

    Dahinter sichert SG #4 ab und hält OCP (#5) auf Distanz. Dahinter geht es knapper zu. Weder CNT (#6) noch RKN (#7), AF (#8) oder Team China (#9) können folgen. Das Quartett ist am heutigen Tag fast im gleichen Tempo unterwegs. Schauen wir mal, ob das den Tag hält.

    Die Ukraine hält #10, muss sich aber vor OCN (#11) und den Meisterkuehlern in acht nehmen. Beide Teams haben die letzten Stunden genutzt ihren Rückstand zu verringern. Italy musste da schon einen Platz hergeben und findet sich auf #13 wieder. Auch die AMD Users (#14) mussten die Meisterkuehler ziehen lassen, haben aber eine kräftigen Vorsprung auf @EVGa (#15), Front Ear (#16) und @Australia (#17). Im Duell der beiden Letztgenannten mussten die Australier etwas Federn lassen.

    Noch auf #18 steht UK, noch deshalb, da 2ch (#19) sich nicht damit zufrieden gibt Chinese Dream (#20) zu überholen. Nun steht UK auf der Speisekarte. Dahinter gibt es keine Veränderungen: LITOMYSL, Confederation, Synergy, Boincstats, Crystal Dream und Russia belegen die Plätze 21-26.
    Speer

    Speerwerfen
    Hier ist derzeit viel Bewegung drin, die ich morgen umfassend anschauen werden. Bis dahin schaue ich mir aber ein paar Auffälligkeiten an.

    TAAT legt weiter den Grundstein für Gold. Das Ergebnis des zweiten Versuchs wird man wohl bestätigen bzw. übertreffen. Die Hauptkonkurrenten kommen bis jetzt da nicht ran. P3D (#7) muss sich anstrengen, um das zu übertreffen. Weiter Rätsel gibt TSBT (#14) auf. die Schotten steigern sich zwar, aber noch ist nichts vom ultimativen Angriff zu sehen. Entweder wird hier bis zum Schluss gezockt, oder es kommt nichts mehr. Wir werden sehen.

    Während RKN (#2) sich weiter steigert, scheint AF (#3) die ersten Würfe bestätigen zu wollen. Auch SG (#4) wird sich heute wohl steigern. Dies könnte durchaus nötig sein, im möglichen Kampf um Bronze. In diesem scheint weiter CNT (#6) und OCP (#10) mitzumischen. Ob das Trio eine realistische Chance auf Edelmetall hat, hängt von TSBT ab.

    Deutlich steigern kann sich die Ukraine (#11). Allerdings nützt das nur etwas, wenn dieses Ergebnis noch zweimal bestätigt wird. Auch Chinese Dream (#13) steht vor demselben Dilemma. Auch die Meisterkuehler (#19) legen heute eine neue Bestweite hin, die sie weit nach vorne bringen kann, vorausgesetzt, sie wird noch zweimal bestätigt. Und LITOMYSL (#23) zeigt aktuell, das der erste Wurf kein Ausrutscher war und das es wohl mit dem vierten oder fünften Wurf noch nach vorne gehen wird.

    Querfeldein
    Halbzeit beim Querfeldein. Dies macht sich auch am ruhiger gewordenen Feld deutlich. TAAT (#1) lässt weiter nichts anbrennen und scheint P3D (#2) jede Hoffnung nehmen zu wollen. Um Platz 3 wird es dagegen immer spannender. TSBT (#3) spürt bereits den heißen Atem von OCP (#4), die in den letzten Stunden heftig aufgeholt haben.

    Auch CNT (#5) und SG (#6) können das Tempo der Schotten mitgehen und gleichzeitig ihren Vorsprung vor den Verfolgern kräftig ausbauen. So kann sich das deutsch-tschechische Duell langsam entwickeln und reifen.

    Während RKN #7 absichert hat @Italy (#8) Team China (#9) auf die Pizza gelegt und vernascht. Auf #10 finden wir noch die Ukraine. Auch hier wird es enger, denn AMD Users (#11), AF (#12) und @EVGA können deutlich aufholen. Der Rückstand erscheint zwar groß, aber lassen Sie sich davon ja nicht täuschen.

    2ch hat #14 erobert und damit OCN auf #15 verschoben. Die Japaner haben es die letzten Stunden richtig wissen wollen. Dahinter hat auch @Australia (#16) das Gaspedal gefunden, so dass LITOMYSL (#17) alle Hoffnungen auf Verbesserung wohl fahren lassen musste.

    Währenddessen haben sich die Meisterkuehler #18 geschnappt und Chinese Dream auf #19 verwiesen. Aktuell sieht es auch nicht danach aus, das die Chinesen, das korrigieren können.
    Zwischen Boincstats (#20) und der Confederation (#21) wird es wohl um den letzten Platz in den Top 20 gehen.

    Und dahinter balgen sich weiter Front Ear, Synergy und UK um #22. Russia (#25) und Crystal Dream (#26) werden damit aber wohl nichts mehr zu tun haben.

    Gesamt
    Die Gesamtwertung lasse ich heute mal wieder aus und schaue mir diese morgen im Lichte des dritten Speerwurfs genauer an. Aktuell ist viel Bewegung deshalb drin, vor allem im Hinblick auf TSBT gibt eine viele Fragezeichen.

    Morgen startet auch der Sprint, was die Gesamtwertung zusätzlich mischen wird. Es stehen uns also eine Menge spannender Stunden bevor.

    > Blufft TSBT beim Speer oder geht gar nix mehr?
    > Kann TAAT noch Gold beim Hindernislauf holen?
    > Schläft OCP die Schotten beim Querfeldein?

    Ihr seht, es bleibt spannend beim BOINC-Pentathlon

    Euer Jeeper

    Basis sind die Stats von 13:00 MESZ
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  11. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.143

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #10

    Standard

    13.05.22 - 9. Dosis
    Sehr geehrte Damen und Herren, heute flashen wir Sie. Der außergewöhnliche Geschmack von Sprint wird Ihren Sinnen den Turbo verleihen. Die Kombi aus Hindernis, Querfeldein und Sprint garantiert ihnen das maximal Geschmackserlebnis.
    Spüren Sie dazu, die sich in Ihnen langsam aufbauende steigernde Spannung? Dann haben Sie alles richtig gemacht und jede Dosis verinnerlicht. Und ich kann Ihnen versprechen, das wird noch intensiver.

    Speerwerfen
    Der dritte Wurf beim Speer ist vorüber und nun zeigt sich, wer zu was im Stande ist. Und da gibt es die eine oder andere Überraschung. Aber der Reihe nach.

    TAAT (#1) hat es nun selber in der Hand die Goldmedaille einzusammeln. Dafür brauchen Sie nur noch einen adäquaten dritten Wurf. P3D (#10) hat mit seinen bisher zwei besten Würfen zu viel Rückstand und kann aus eigener Kraft kein Gold mehr holen. Silber ist dagegen zum greifen nah und könnte beim nächsten Wurf schon eingetütet werden.

    Mit großer Spannung wurde die Leistung von TSBT (#15) erwartet. Und hier wurde gestern deutlich, das der Wurfarm der Schotten verkümmert ist. Damit haben Sie keine Chance mehr auf das Podium beim Speer..

    Dies wird SG (#4), CNT (#5) und OCP (#6) freuen, denn sie haben jetzt die Chance auf Bronze. Die Deutschen haben es dabei selber in der Hand, mit zwei weiteren starken Würfen die Medaille zu holen. Dennoch sind die beiden Anderen nicht ohne Chance, denn ein Ausrutscher kann sehr schnell weh tun.

    RKN hat derweil gestern wohl #7 eingetütet und braucht im Grunde die nächsten beiden Würfe nicht mehr. Für AF (#4) ist die Sache dagegen nicht so einfach. Die bisherigen Würfe waren für Francophonen recht stabil, aber die Konkurrenz von Ukraine (#13), Chinese Dream (#14) und TSBT (#15) könnten mit zwei weiteren guten Würfen AF aus den TOP 10 schieben.

    OCN (#5), @EVGA (#7), Italy (#8) und AMD Users (#9) werden sich geschlossen aus den Top 10 verabschieden müssen. Auch Team China (#11) mischt da noch mit. Der Abstand zwischen den Teams ist teilweise eng, Jetzt hängt es von der Motivation der Teams ab.

    Dazu droht von Hinten ungemach. Sowohl die Meisterkuehler (#20), wie auch LITOMYSL (#23) können bereits mit dem nächsten Wurf an dieser Gruppe vorbeiziehen. Sie sehen, meine Damen und Herren, es ist noch viel Musik drin beim Speer. Die Teams müssen nun die taktischen Konsequenzen ziehen.

    So braucht 2ch (#16) noch einen Wurf zur Bestätigung, ob dies reicht um sich zu verbessern, ist aber eher fraglich. Für @Australia (#17), Front Ear (#18) und die Confederation (#19) wird es noch etwas nach Hinten gehen, da die Meisterkuehler und LITOMYSL noch vorbei gehen werden. Die Reihenfolge zwischen diesem Trio ist aber noch offen.

    UK auf #21 wird sicher Boincstats (#22) hinter sich halten, Beide können sich auf andere Disziplinen konzentrieren. Dahinter braucht zumindest Synergy (#25) noch einen guten Wurf um Russia von #24 zu verdrängen. Crystal Dream zeigt auch beim dritten Wurf keine Regung und bleibt endgültig im Besitz der roten Laterne.

    Hindernis
    Nach dem zweiten Bonustag ist die Spitze weiter zusammengerückt, P3D führt noch, aber TAAT (#2) und TSBT (#3) sind näher dran. gut möglich, das der nächste Bonustag entscheidet. SG (#4) und OCP (#5) sichern sich weiter ab, ohne zur Attacke zu blasen.

    Ab #6 sieht es etwas stabiler aus. CNT (#6) ist aber noch lange nicht sicher, vor RKN (#7) und diese wiederum nicht vor AF (#8), welche sich vor Team China (#9) in acht nehmen müssen. Optimal genutzt haben die Meisterkuehler (#11) den Bonustag. Sie sind nicht nur an OCN (#12) vorbeigegangen, sondern nehmen jetzt auch Kurs auf die Ukraine (#10).

    Italy (#13) kämpft derweil mit AMD Users (#14) um #13, wobei die Italiener derzeit etwas schwächer wirken. @EVGA hält weiter #15, wird aber ein wachsames Auge auf Chinese Dream (#16) geworfen haben. Die Chinesen haben ebenfalls fleißig Bonuspunkte gesammelt und so Front Ear (#17), @Australia (#18), 2ch (#19) und UK (#20) eiskalt erwischt.

    Während LITOMYSL (#21) versucht da noch den Anschluss herzustellen, gibt es wenig Bewegung dahinter. Die Confederation (#22), Synergy (#23), Boincstats (#24), Crystal Dream (#25) und Russia (#26) laufen stoisch vor sich hin, ohne Anzeigen für eine geplante Tempoverschärfung.

    Querfeldein
    Hier steht die Entscheidung an. TAAT ist der Sieg wohl kaum noch zu nehmen, aber vielleicht geschieht ja ein Wunder? Um das restliche Edelmetall geht es enger zu. P3D (#2) hat sich etwas Luft verschafft, ist aber noch in Reichweite von TSBT (#3) und vielleicht auch OCP (#4).

    Um #5 wird es wohl zwischen CNT und SG gehen. Beide Teams haben schon ihre Qualitäten im Endspurt bewiesen, so das kein Favorit auszumachen ist. RKN (#7) wird da nicht mehr mitmischen können und muss höllisch aufpassen, nicht noch von Italy (#8) eingeholt zu werden. Die Italiener machen kräftig Feuer im Pizzaofen, aber der Rückstand ist noch groß.

    Was Team China noch leisten kann, bleibt abzuwarten, aber #9 ist gut gesichert, auch wenn die Ukraine (#10) zumindest noch theoretische Chancen hat.

    Während die AMD Users #11 verwalten, hat @EVGA sich auf #12 geschoben und AF auf #13 verbannt. Die Kamera am Zielstrich, wird da wohl genauer hinschauen müssen. 2ch (#14), OCN (#15), @Australia (#16) und LITOMYSL (#17) laufen einsam vor sich hin. Aber allzu sicher sollte sich da niemand sein, die Abstände sind durchaus aufholbar.

    Die Meisterkuehler auf #18 müssen sich noch vor Chinese Dream (#19) hüten, der Abstand ist gering und die Motivation sicher hoch. Die Confederation hat sich auf #20 gesetzt, vorbei an Boincstats (#21). Aktuell flott unterwegs ist auch UK, die sich auf #22 vorgeschoben haben, vorbei an Synergy (#23) und Front Ear (#24). Auch hier gilt, im Endspurt ist noch alles drin. Für Russia (#25) und Crystal Dream (#26) dürfte es dagegen wohl ein eher ruhiger Abend werden.

    Sprint
    Auf der Kurzstrecke hat TAAT (#1) die Rakete im Hintern gezündet und ist für die Verfolger am Horizont nicht mehr zu erkennen. Dahinter sind die Abstände noch recht gering, so das schnelle Positionswechsel wahrscheinlich sind.

    P3D hat sich auf den Silberrang gestellt, gefolgt von CNT (#3). Das wäre natürlich wieder ein toller Erfolg für die Tschechen. Aber die Konkurrenz ist nah. OCP (#4), TSBT (#5) und RKN (#6) sind praktisch nebeneinander unterwegs. Und auch SG (#7) sollten wir nicht abschreiben, die deutschen waren schon immer erh Spätaufsteher.

    Noch gut unterwegs scheint AF (#8). Die Ukraine (#9) und @EVGA (#10) sind kurz dahinter, aber noch vor den Meisterkuehler (#11).Auf Augenhöhe sind derzeit auch Team China (#12) und AMD Users (#13).

    Super aus den Blöcken gekommen ist auch Front Ear auf #14, die sich einen kleinen Vorsprung auf @Australia (#15) und 2ch (#16) erarbeitet haben. Mal sehen was der australisch-japanische Zweikampf uns noch bieten wird, aktuell passt kein Reispapier zwischen Beide.

    LITOMYSL findet sich auf #17 wieder, gefolgt von Italy (#18). Die Italiener sind derzeit recht weit hinten platziert, was auch auf OCN (#19) zutrifft. Chinese Dream auf #20 läuft nur kurz dahinter, hat aber schon Lücke auf die Verfolger gerissen.

    Die Confederation finden wir derzeit auf #21 recht abgesichert vor, da das Tempo dahinter noch deutlich geringer ist. Russia (#22) ist da noch am Besten gestartet. Aktuell Punktgleich auf #23 folgen Synergy und UK, die wiederum etwas vor Boincstats (#25) liegen. Im Startblock eingeschlafen ist derweil Crystal Dream.

    Gesamt
    Langsam nimmt die Gesamtwertung Formen an, allerdings verzerrt der Speer weiter den totalen Überblick. TAAT macht aber derzeit wohl alles richtig, Platz 1 derzeit. Auch wenn P3D (#2) noch Punkte gutmachen wird, scheint Mission Titelverteidigung für den grünen Planeten in diesem Jahr eine echte Herausforderung zu werden.

    Um Bronze wird es am Ende wohl zwischen CNT (#4), SG (#5) und vielleicht auch noch TSBT (#6) gehen. Speer und Stadtlauf werden hier entscheiden. RKN (#3) wird da aber wohl mithalten können, wahrscheinlich ist Platz das Maximum am Ende.

    Auch OCP (#7) wird die Rechenkraftler noch einholen, der Speer wird hier das Bild noch drehen. AF (#8) verliert etwas an Boden, wegen des schlechten Standes beim Querfeldein, hat aber noch Vorsprung auf Team China (#9) und die Ukraine (#10). Auch @EVGA (#11) hat noch Chancen auf die Top 10, was für die Teams dahinter wohl schon einer Herkulesaufgabe gleicht.

    Italy (#12), AMD Users (#13) und OCN (#14) haben auch durch den Sprint Boden verloren, haben aber noch Zeit hier zu korrigieren. Das wird wohl auch Meisterkuehler (#15) noch vorhaben, die sich 2ch (#16), @Australia (#17) und Chinese Dream (#18) vom Leib halten konnten.

    Querfeldein ist derzeit die Schwäche von Front Ear (#19). Wenn diese nicht wäre, könnten die Neulinge weiter vorn mitmischen. Aber dennoch hält man LITOMYSL (#20), Confederation (#21) und UK (#22) in Schach. Boincstats (#23) hält sich mühsam vor Synergy (#24) und Russia (#25). Am Ende winkt Crystal Dream aus dem Traumland von #26.

    Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Heute steht die Entscheidung beim Querfeldein an und Morgen startet der Stadtlauf.

    > Wer holt sich die Medaillen beim Querfeldein?
    > Greifen die Meisterkuehler beim Hindernislauf die Top 10 an?
    > Kann SG beim Sprint nachlegen?

    Ihr seht, es bleibt spannend beim BOINC-Pentathlon

    Euer Jeeper

    Basis sind die Stats von 13:00 MESZ
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  12. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.143

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #11

    Standard

    14.05.22 - 10. Dosis
    Sehr geehrte Damen und Herren, war das nicht eine tolle Wirkung durch Querfeldein? Diese intensive Stimulierung wird nun aus unserer streng geheimen Rezeptur verschwinden, zumindest für dieses Jahr. Doch dafür haben wir die klassische Note des Stadtlaufs hinzugefügt. Gemeinsam mit Sprint und Hindernis ergibt das eine unnachahmliche Kombination, die sie packen wird.

    Querfeldein
    Die erste Entscheidung des diesjährigen BOINC-Pentathlon ist gefallen. Trotz Spannung bis zum Schluss, gingen die letzten Stunden eher geruhsam zu Ende. Nur eine Veränderung gab es seit meinen letzten Wörtern. Doch der Reihe nach.

    Der verdiente Sieg geht an TAAT, die mit klarem Vorsprung durchs Ziel gingen und so ihr viertes Einzelgold einfahren konnten. P3D holte sich verdient Silber, mit einem ordentlichen Vorsprung auf TSBT. Die Schotten scheinen irgendwie Bronze ganz besonders zu mögen. Herzlichen Glückwunsch an die Medaillengewinner.

    Mit #4 holte sich OCP die beste Einzelplatzierung seit 2019 und wird zufrieden sein mit der eigenen Leistung. Dahinter gab es den einzigen Platztausch des Abends. Den besseren Endspurt hatte dann doch SG, die sich damit #5 sichern konnten. CNT muss sich somit mit #6 zufrieden geben.

    RKN sicherte sich wieder einmal #7. Der kräftige Endspurt machte hier alles klar, wobei Italy (#8) am Ende keine Chance hatte. Der Angriff von Team China blieb am Ende aus und so bleibt #9. Die Ukraine musste auf den letzten Metern schon kräftig bibbern. Die AMD Users kamen am Ende immer näher, doch letztlich konnte sich die Ukraine über #10 freuen.

    @EVGA hat es am Ende geschafft #12 zu halten, AF (#13) war am Ende nicht mehr in der Lage einen Gegenangriff zu starten und muss nun mit der schlechtesten Einzelwertung in der Pentathlongeschichte leben.

    Auf #14 ging 2ch ins Ziel, gefolgt von OCN (#15), @Australia (#16) und LITOMYSL (#17). Dahinter sicherten sich die Meisterkuehler #18 und konnten so den Angriff von Chinese Dream (#19) im Keim ersticken.

    Um #20 ranten am Ende die Confederation und Boincstats. Boincstats versuchte zwar alles, aber letztlich müssen sie sich mit #21 zufrieden geben und der Confederation #20 überlassen. Eng wurde es auch dahinter. Nur mit ach und krach gelang es UK (#22) Synergy (#23) hinter sich zu halten. Diese hatten einen super Schlusstag, der aber zumindest reichte, um Front Ear auf #24 zu bannen. Russia ging auf #25 über die Linie, gefolgt von Crystal Dream (#26), die dies eher als Spaziergang betrachteten.

    Hindernis
    Nur ein kurzer Blick auf die anspruchsvolle Langstrecke. Hier warten die Teams auf den letzten Bonustag, denn dieser ist die beste Chance noch Plätze gutzumachen. Daher wieder nur ein kurzer Blick hier rein.

    P3D muss alles versuchen #1 zu halten, denn nur so habe sie noch eine Chance auf Gesamtgold. Diese dürfte verschwinden, wenn TAAT (#2) vorbeigehen würde. Dazu wird der grüne Planet eifrig zu Gaja beten, das sie den Whisky in strömen fließen lasse, so das TSBT (#3) TAAT bezwinget.

    SG trabt weiter auf #4 vor OCP (#5). Interessant wird es sicher noch zwischen CNT (#6) und RKN (#7) und zwischen AF (#8) und Team China (#9). Beide Duos schenken sich nicht und liegen dicht an dicht.
    Knapper, Knapp, am knappsten beschreibt das Duell um #13 sehr gut. Zwischen Italy und AMD Users geht das entfesselte Duell weiter. Ähnlich eng geht es bei weiteren zwei Duellen zu. Während Front Ear (#17) versucht @Australia (#18) hinter sich zu halten, tut 2ch (#19) derzeit alles um UK (#20) ja nicht näher kommen zu lassen. Und auch am Ende des Feldes wartet noch ein Duell auf seine Entscheidung. Noch hält Boincstats #24, doch Crystal Dream (#25) robbt sich langsam heran.

    Sprint
    Halbzeit beim Sprint. Das Feld hat sich seit gestern noch etwas sortiert, was bei den deutschen Teams wohl unterschiedlich ankommt.

    TAAT ist derweil soweit voraus, das selbst das Hubble Teleskop an sich zweifelt. Dahinter hat TSBT #2 erobert und P3D (#3) in Aufregung versetzt. So eine Störung braucht man nicht auf dem grünen Planeten, da ist die Ernte in Gefahr.

    Besser gelaunt wird SG sein, die sich auf #4 vorgesprintet haben und in Reichweite des grünen Planeten sind. CNT (#5), OCP (#6) und RKN (#7) sind die Verlierer der letzten Stunden. Für das Trio ging es abwärts.

    Dahinter bahnt sich ein Duell zwischen der Ukraine (#8) und AF (#9) an, bei dem @EVGA (#10) wohl nicht mehr eingreifen kann. Von einer ominösen Schwäche der Meisterkuehler (#14) haben dahinter AMD Users (#11), Team China (#12) und Front Ear (#13) profitiert. Und jetzt scheint auch Italy (#15), die Schwächephase der Coolen nutzen zu wollen.

    Während 2ch (#16) das kalt lässt, ging es für @Australia auf #17 zurück. Noch sind die Koalas sicher vor OCN (#18), aber die Distanz zwischen den Beiden ist auch nicht unüberwindbar. LITOMYSL muss dem starken Start etwas Tribut zollen und findet sich nun nur noch auf #19 wieder.

    Chinese Dream (#20) musste da schon abreißen lassen, hat aber zumindest etwas Vorsprung auf die Confederation (#21). Ein Vierkampf gibt es dahinter, bei dem derzeit Uk (#22) die Nase vorne hat. Doch Russia (#23), Boincstats (#24) und Synergy (#25) werden nicht müde, um das noch zu ändern. Crystal Dream auf #26, hat dagegen den Start verweigert.

    Stadtlauf
    Der Klassiker ist heute gestartet und wird uns bis zum letzten Tag begleiten. Auch hier führt TAAT das Feld an, vor TSBT und P3D. Doch das Rennen ist noch lang und so werden Schnellstarter wohl bald Federn lassen müssen.

    Dazu zählt wahrscheinlich auch @Australia (#4) die hervorragend aus dem Startblock gekommen sind. Dahinter findet sich bereits SG (#5), denen der Rückstand auf das Podium aber schon Kopfzerbrechen bereiten wird.

    OCP auf #6 und CNT auf #7 sind derweil keine Überraschung. Gut gestartet sind AF (#8), und OCN (#9). Während Team China (#10) noch in Lauerstellung ist, ist RKN (#11) nicht ganz so gut losgelaufen. Ob die Rechenkraftler sich Sorgen um die Ukraine (#12) machen müssen, werden wir sehen.

    2ch (#13), Chinese Dream (#14), @EVGA (#15) und Italy (#16) folgen dahinter. Hier erwarte ich noch eine Menge Bewegung, denn die Verlagerung der Kräfte vom Querfeldein, braucht etwas Zeit. AMD Users auf #17, UK auf #18 und LITOMYSL auf #19, gefolgt Boincstats (#20) und Synergy (#21) sind die nächsten Positionen, die teilweise recht nah beieinander liegen.

    Die Meisterkuehler (#22) musste schon abreißen lassen und sorgen sich um Front Ear (#23) und Russia (#24). Crystal Dream (#25) ist hier wieder aktiv, wobei die Confederation noch arg langsam ist.

    Gesamt
    Die Gesamtwertung ist mit dem Start des Stadtlaufs wieder in Bewegung. Immer stärker deutet sich der Triumpf von TAAT (#2) an. Zwar wird durch den Speer die Spitze stärker zusammenrücken und P3D (#2) patzt zu viel, um den Sieg noch zu verhindern. Hier muss der grüne Planet aber kräftig nachdüngen.

    TSBT findet sich noch auf #3 wieder. Der Patzer beim Speer verhindert Besseres, aber Bronze ist noch drin. Hängt aber auch von SG (#4) ab, die noch beim Speer noch Punkte gutmachen werden. RKN ist auf #5 zurückgefallen und wird sich wohl darauf einstellen müssen, dass auch CNT (#6) und OCP (#7) vorbei huschen werden.

    Für AF (#8) wird dies schwierig, der Ausrutscher beim Querfeldein tut eben weh. Dahinter komplettieren Team China (#9) und Ukraine (#10) die Top 10.

    OCN hält sich nur knapp auf #11, aber @EVGA (#12) und Italy (#13) kleben dran. Vor allem von den Italienern erwarte ich da noch was. Die AMD Users (#14) sind sich nicht schlüssig, ob sie nach vorne oder hinten schauen sollen.

    @Australia (#15) scheint nah, doch der Zwischenstand beim Stadtlauf könnte das Bild zu rosig malen. So haben vielleicht auch 2ch (#16) und Chinese Dream (#17) eine Chance auf Verbesserung. Den Meisterkuehlern (#18) geht irgendwie das Kühlmittel aus.,der Absturz setzt sich fort.

    Front Ear (#19) ist aber etwas weit weg, um das zu nutzen, hat sich aber vom Rest des Feldes etwas absichern können. LITOMYSL (#20), UK (#21), Confederation (#22), Boincstats (#23), Synergy (#25), Russia (#26) und Crystal Dream halten ihre Plätze stabil.

    Langsam nähern wir uns der entscheidenden Phase des 13. BOINC-Pentathlon. Die Spannung ist greifbar, denn es könnte einen neuen Gesamtsieger geben. Aber bis dahin haben wir noch einiges zu klären.

    > Kann SG eine Sprintmedaille holen?
    > Sorgt @Australia beim Stadtlauf für eine Sensation?
    > Geht dem grünen Planeten der Dünger aus?

    Ihr seht, es bleibt spannend beim BOINC-Pentathlon

    Euer Jeeper

    Basis sind die Stats von 12:00 MESZ
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  13. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.143

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #12

    Standard

    15.05.22 - 11. Dosis
    Sehr geehrten Damen und Herren, kommen Sie näher, kommen Sie ran. Heute können Sie noch einmal unsere Mischung aus Sprint, Hindernis und Stadtlauf genießen. Morgen ersetzen wir Sprint durch eine intensive Dosis Speer. Diese Mischung wird auch unsere Kur am letzten Tag beenden, genießen sie also weiter mit allen Sinne. Spüren Sie heute die starke Energie des Sprints, die sich nach Einnahme noch weiter aufbauen wird. Genießen Sie die intensive Phase der Anspannung, und die nachfolgende Phase der Entspannung.

    Sprint
    Kurz und intensiv, das ist der Sprint. Heute werden wir schon das Finale erleben und das hat es durchaus in sich. Während TAAT der Sieg nicht mehr zu nehmen ist, sind die anderen Medaillen nicht endgültig verteilt. TSBT hat die besten Karten, was Silber angeht. Doch P3D (#3) und SG (#4) pokern noch. SG hatte es gestern mal versucht und den grünen Planeten zu attackieren, doch diese wurde umgehend wieder zurückgeschlagen.

    Es bleibt natürlich offen, was im Endspurt noch zu erreichen ist und ob CNT (#5) die Chance auf mehr hat. Der Rückstand auf SG ist deutlich, aber uneinholbar? Und was plant OCP (#6), die RKN erwartungsgemäß auf #7 geschoben haben?

    Die Ukraine hat derweil #8 erreicht und AF (#9) kalt erwischt. Die Francophonen müssen aufpassen, dass sie nicht auch noch von AMD Users (#10) und @EVGA geschnappt werden. Beide puschen sich gerade rechtzeitig und fighten um #10.

    Den Turbo hat endlich Italy gefunden und sich so auf #12 geschoben. Team China (#13), Front Ear (#14), Meisterkuehler (#15) und 2ch (#16) mussten die alten Römer dann doch passieren und ziehen lassen. Dahinter hat OCN (#17) einen kleinen Zwischenspurt hingelegt und @Australia auf #18 verwiesen.

    LITOMYSL scheint dahinter auf #19 recht sicher zu sein. Dahinter ist Chinese Dream (#22) radikal eingebrochen und faktisch stehen geblieben. Diese Phase haben die Confederation (#20) und Russia (#21) genutzt, um vorbeizugehen.

    Für die Chinesen könnte es von Glück sein, dass UK (#23), Boincstats (#24), Synergy (#25) und Crystal Dream (#26) nicht in der Lage sind die vorhandene Lücke zu schließen.

    Hindernis
    Die Teams warten weiter auf den letzten Bonustag. Dieser wird nicht heute sein, aber langsam werden die Teams grübeln, welche Taktik hier am besten ist. Auf einen Endspurt sollten sich die Teams nicht verlassen, die Herausforderungen der Strecke könnten da schnell für lange Gesichter sorgen.

    Bis dahin gibt es weiter wenig Bewegung hier, wobei weiter gilt, dass sich die Spitze zusammenschiebt. P3D führt zwar noch, doch TAAT und TSBT nähern sich stetig. Alle anderen Teams haben keinen Chance mehr aufs Podium.

    Und wo bleibt es weiter eng? In den verschiedenen Duelle ist natürlich weiter Bewegung drin. So ist AF (#9) gerade dabei Team China (#8) zu attackieren. Auch zwischen AMD Users und Italy geht es im Kampf um #13 weiter heiß her und auch UK (#19) und 2ch (#20) sind nicht voneinander zu trennen.

    Wir warten auf den Bonustag und was er uns bringt, denn bis dahin werden die Teams taktieren und den Ball flach halten.

    Stadtlauf
    TAAT ist auch hier kaum zu schlagen. P3D und TSBT dahinter sind auch keine Überraschung mehr, aber dass sich @Australia weiter auf #4 hält schon. Bereits im vergangenen Jahr konnten Sie auf dieser Strecke ein Achtungszeichen setzen, was jetzt aber noch getoppt wird. Es ist sogar Bronze drin!

    Das dürfte weder OCP (#5), noch SG (#6) und CNT (#7) gefallen, denn es droht der Verlust wichtiger Punkte für die Gesamtwertung. Dahinter haben wir einen Drei- oder vielleicht auch einen Vierkampf. OCN (#8) und AF (#9) liegen dicht an dicht, gefolgt von RKN (#10) kurz dahinter. Rätselhaft ist noch Team China (#11). Bleiben Sie weiter dran oder wollen sie eine eher ruhige Kugel schieben?

    Möglich wäre es, denn die Verfolger können dem Drachen nicht folgen. Ukraine (#12), @EVGA (#13), 2ch (#14) und Italy (#15) sind einfach nicht flott genug. Der kleine Drache von Chinese Dream (#16) scheint ebenfalls verweilen zu wollen, denn das Tempo ist zu langsam für die Teams davor und zu schnell, für die Teams dahinter.

    Die AMD Users halten #17 fest, sollten aber LITOMYSL (#18) im Auge behalten. Das Tempo ist gleich und der Abstand gering, da ist noch Musike drin. Um #19 geht es wohl zwischen Boincstats (#19), UK (#20) und Synergy (#21). Das Trio konnte sich erst einmal von Front Ear (#22) absetzen, die wiederum Meisterkuehler (#23) und Russia (#24) auf Distanz halten können.

    Gesamt
    Der morgige Tag wird möglicherweise die Gesamtwertung etwas zurecht rücken. TAAT könnten morgen Gold sicher machen und P3D Silber absichern. Doch dahinter bleibt es weiter spannend. TSBT hält weiter Bronze, auch weil SG (#4) zu viele Punkte bei den Disziplinen liegen lässt.

    Für RKN könnte der morgige Tag das Ende von #5 bedeuten, denn CNT (#6) un OCP (#7) sind bereit vorbeizugehen. Während AF weiter auf #8 rumschippert balgen sich Team China (#9) und Ukraine (#10) um die Plätze.

    Der Dreikampf zwischen OCN (#11), Italy (#12) und @EVGA (#13) ist weiter spannend. Hier reicht nur eine kleine Unachtsamkeit und schon geht es in die Tiefe. Tief fallen wird man aber nicht, auch wenn @Australia (#15) Jeden gerne auffangen würde.

    Meisterkuehler und Chinese Dream sind sich kurz dahinter uneinig wer gerade #17 besetzen soll, wogegen es dahinter keine weitere Änderungen gibt.

    Beim morgigen vierten Versuch beim Speer geht es um die Medaillen. Spannend wird hier der Kampf um Bronze, der die Teams zwingt fehlerfrei zu sein. Dazu die heutige Entscheidung beim Spint.

    > Schafft es SG beim Sprint aufs Treppchen?
    > Wer patzt beim Speer?
    > Und kann @Austalia beim Stadtlauf für die Sensation sorgen?

    Ihr seht, es bleibt spannend beim BOINC-Pentathlon

    Euer Jeeper

    Basis sind die Stats von 11:00 MESZ
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  14. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.143

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #13

    Standard

    16.05.22 - 12. Dosis
    Sehr geehrte Damen und Herren, heute erwartet Sie eine ganz besondere Dosis. Extra Stark mit Hindernis, garniert mit kräftiger Note Speer und solider Basis Stadtlauf. Spüren Sie den Unterschied zu gestern, wo eine intensive Note Sprint noch integriert war.
    Spüren Sie die Euphorie und den Rausch den Glücks und der Erfüllung. Genießen Sie jeden Tropfen, den bald muss ich weiterziehen. Deshalb, keine Müdigkeit vorschieben, keine Ausreden. Es wird Zeit für die heutige Dosis.

    Sprint
    Das Finale beim Sprint ist geschafft und hat am Ende doch für eine oder andere Überraschung gesorgt. Der Sieg von TAAT war leider schon viel zu früh klar, doch dahinter wurde es nochmal richtig spannend. Silber geht an TSBT, die mit einem starken Schlusstag den zweiten Rang sicherten Damit gelang es ihnen auch den Angriff von SG abzuwehren, die es dann doch noch auf den Bronzerang schafften. Herzlichen Glückwunsch!

    Leidtragender war P3D, für die am Ende nur #4 bleibt. Das Tempo von SG und TSBT war zu hoch. Zumindest konnte CNT (#5) dem grünen Planeten nicht mehr gefährlich werden. Diese musste am Ende höllisch auf OCP (#6) achten, die gefährlich nahe kamen. Aber am Ende war das bessere Ende in Tschechien.

    Auf ihrem Stammplatz #7 ging RKN ins Ziel und das sogar recht deutlich vor der Ukraine, die mit #8 sehr zufrieden sein werden. Aber auch hier wurde es am Ende eng, denn die AMD Users kamen schnell heran. Doch am Ende konnten Sie “nur” #9 erreichen, haben auf der Zielgerade noch AF (#10) und @EVGA (#11) abgefangen.

    Italy (#12) und Team China (#13) folgten recht locker ins Ziel laufend. Dahinter gelang es Front Ear (#14) den knappen Vorsprung auf die Meisterkuehler (#15) ins Ziel zu retten. Stück für Stück trudelten dann 2ch (#16), OCN (#17), @Australia (#18) und LITOMYSL (#19) im Ziel ein.

    Russia sicherte sich am Ende #20 und überrumpelte am Schlusstag damit die Confederation (#21) und Chinese Dream (#22). UK ging auf #23 ins Ziel und konnte die Schwäche der Chinesen nicht mehr gebührend ausnutzen. Und auch Boincstats (#24) und Synergy (#25) waren dazu nicht in der Lage. Crystal Dream auf #26, war gar nicht erst losgerannt und wird daher Letzter.

    Speer
    Beim Speer werde ich morgen intensiver drauf schauen, denn noch hier ist nicht bei jedem Team klar, ob sie heute richtig werfen. Es zeichnet sich aber ab, dass TAAT die Goldmedaille fest macht und P3D Silber eintütet.

    Um Bronze bleibt es eng, allerdings könnte aus dem Dreikampf ein Zweikampf werden. CNT zwingt SG mit dem heutigen Wurf dazu, nochmal werfen zu müssen. Nur so können die Deutschen Bronze aus eigener Kraft holen. OCP hat dagegen heute noch nichts getan und würde damit die Chance auf Bronze wegwerfen.

    Die Ukraine (#7) bestätigt den letzten sehr guten Wurf und könnte mit einem gleichwertigen letzten Wurf sogar AF (#6) überwerfen. Am Ende könnten die Ukrainer auch vor TSBT (#14) durchs Ziel gehen, auch wenn die Schotten heute wieder besser werfen.

    Team China (#13) scheint heute auszulassen, so wie auch @Australia (#17), Front Ear (#18), Confederation (#19), Meisterkuehler (#20) oder UK (#21). Aber noch ist der Tag nicht zu Ende.

    Hindernis
    Nun hat TAAT auch hier die Führung übernommen und damit den Bonustag optimal genutzt. P3D (#2) kann da bisher nicht folgen und muss nun auf TSBT (#3) achten, die heute sehr schnell unterwegs sind.

    Letztlich werden wir auch erst morgen sehen, das der Bonustag für Auswirkungen hatte. Ich gehe davon aus, die Teams jetzt bereits alle Reserven mobilisieren und wir so eher ruhigere Abschlusstage haben werden. Heute werden viele Vorentscheidungen fallen.

    Wo sollten sie in den nächsten Stunden genauer hinschauen?
    RKN (#6) und CNT (#7) sind derzeit im Clinch miteinander, mit derzeitigen Vorteil für die Deutschen. Interessant könnten es auch zwischen Meisterkuehler (#11) und OCN (#12) werden, da der Abstand noch gering ist.

    Italy (#13) und die AMD Users (#14) haben sich bei diesem Pentathlon wohl gefunden, auch hier beim Hindernis balgen sich die Beiden um die Plätze. Danach sind die Abstände geruhsam. Richtig eng wird es auf #24, wo Crystal Dream Boincstats überholt hat.

    Auch hier gilt, der Tag ist noch lang und die Tücken der Strecke können schnell für die eine oder andere Überraschung sorgen.

    Stadtlauf
    TAAT vor P3D vor TSBT ist derzeit der Stand an der Spitze. Leider musste @Australia (#4) abreißen lassen, womit Bronze weit weggerückt ist. Aber zumindest hat sich die Koala-Fraktion deutlich vor OCP (#5) und SG (#6) platziert.

    Wie wichtig RKN #7 ist, hat CNT (#8) erfahren müssen. Wogegen OCN eine eher ruhige Kugel schiebt. Dahinter hat Team China #10 erkämpft und den francophonen Hahn auf #11 geröstet.
    Derzeit sicher auf #12 läuft die Ukraine und scheint recht sicher vor den Verfolgern.

    Während @EVGA (#13) und Italy (#14) sich duellieren lassen es 2ch (#15) und Chinese Dream (#16 geruhsamer angehen. Hier scheint das Motto, du tust mir nichts, ich tu dir nichts, Prinzip zu sein. Das Gegenteil ist dahinter der Fall, wo LITOMYSL und AMD Users um #17 fighten.

    Alles möglich ist auch noch bei der Verteilung der Plätze 19-23. Boincstats und UK führen die Meute an, können sich aber nicht sicher fühlen. Praktisch gleichauf sind Synergy (#21), Front Ear (#22) und die Meisterkuehler (#23).

    Gesamt
    Auch hier nur heute ein kurzer Blick, mit der Hoffnung morgen etwas klarer zu sehen. TAAT und P3D führen weiter das Feld an. Dahinter hält TSBT (#3) SG (#4) weiter auf Distanz. Für die Deutschen wird es ganz schwer noch die Schotten von bronze zu entwöhnen.

    CNT hat sich auf #5 geschoben, was aber zu erwarten war. Denn RKN (#6) verlor Punkte beim Speer. Auch OCP (#7) wird da wohl noch kommen, muss dafür aber mal gut werfen. Während sich die Ukraine auf #8 verbessert hat, mussten AF (#9) und Team China (#10) etwas zurückstecken.

    Auch dahinter sind die Abstände eng, egal ob um Platz 11 (Italy, @EVGA, OCN, AMD Users), um #16 (2ch, Chinese Dream), um #21 (UK, Confederation). Vielleicht wissen wir ja morgen mehr.

    Die Tage der Entscheidung stehen an. Noch drei Disziplinen sind am Start. Heute bekommen wir mehr Klarheit beim Hindernis und dem Speer.

    > Pokert OCP beim Speer oder kapituliert man?
    > Kann P3D beim Hindernis zurückschlagen?
    > Halten die Australier #4 beim Stadtlauf?

    Ihr seht, es bleibt spannend beim BOINC-Pentathlon

    Euer Jeeper

    Basis sind die Stats von 13:00 MESZ
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  15. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.143

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #14

    Standard

    17.05.22 - 13. Dosis
    Sehr geehrte Damen und Herren, bitte nicht drängeln. Ich weiß es wird langsam knapp, bald ist unsere Kur für Körper und Geist zu Ende. Mit der heutigen Kombis aus Hindernis und Stadtlauf können Sie etwas zur Ruhe kommen, bevor es morgen wieder mit einer Prise Speer zum Höhepunkt kommt. Lassen Sie die gestrige Dosis noch nachwirken und nehmen Sie Dosis des Tages auf.

    Speerwerfen
    Wie erwartet hat beim Speer TAAT Gold sicher gemacht und P3D Silber fest an den Baum genagelt. Beide brauche nun morgen nichts mehr tun und können ihre Kräfte auf die beiden anderen Disziplinen konzentrieren.

    SG (#3) muss dagegen nachsitzen. Die Deutschen machten es gestern noch spannend, ob sie denn weit genug werfen würden. Am Ende haben sie fast eine Punktlandung hingelegt, um CNT (#4) und vor allem OCP (#16) auszustechen. Allerdings hat OCP den Kampf um die Medaille gestern weggeworfen, scheinbar glaubte man nicht mehr daran und kann sich so morgen auf die verbleibenden Disziplinen stürzen. Für SG und CNT heißt es nachsitzen, hier wird der morgige Wurf entscheiden.

    Erwartungsgemäß musste sich RKN (#5) vom Podium verabschieden, aber das wird die Rechenkraftler nicht grähmen. Zwar wird OCP wohl noch vorbei gehen, aber dann das war es dann auch schon. Für AF ist #6 nur eine Zwischenstation, die Ukraine #7, TSBT (#15) und OCP werden wohl noch vorbeigehen.

    Wer den letzten Platz in den Top 10 erringen wird ist auch noch offen. Chinese Dream (#8) hat hier die besten Karten, muss aber dafür morgen was tun. Der Grund ist LITOMYSL (#24), die mit einem guten Wurf morgen, einen kräftigen Sprung machen können, mindestens auf Platz 11.

    Dahinter ist das Feld etwas unübersichtlich. OCN (#9), @EVGA (#10), AMD Users (#11), Italy (#12), 2ch (#13) und Team China (#14) liegen recht eng beieinander. Hier müssen wir abwarten, wie der letzte Tag verläuft, wer überhaupt wirft und wie weit.

    @Australia (#17) hat gestern ausgelassen und muss nun morgen ran, ansonsten droht Front Ear (#18) vorbei zu gehen. Die Confederation hat gestern getan was nötig war und erstmal #19 verteidigt. Allerdings bitte nicht vergessen, das LITOMYSL hier noch vorbei gehen wird.

    Das wird wohl auch auf die Meisterkuehler zutreffen. Derzeit auf #20 könnten sie sich noch an die Top 10 heranwerfen. UK (#21) hat gestern ausgelassen und damit die Chance vertan die Confederation nach angreifen zu können. Zu verlieren haben die Briten aber auch nichts mehr. Boincstats (#22) und Synergy (#23) sind zu weit weg. Russia hat #25 sicher, ebenso wie Crystal Dream #26.

    Hindernislauf
    Der letzte Bonustag hat wohl die Fronten geklärt. Große Verschiebungen gab es nicht mehr. Es bleibt nun die Frage, ob die Teams hier ihr Tempo halten oder sich auf die anderen Disziplinen konzentrieren.

    Selten wird es auf der Langstrecke an der Spitze noch spannend. Dieses mal ist es aber so. TAAT führt zwar noch, doch P3D rückt immer näher heran. Es bleibt abzuwarten, ob der grüne Planet hier noch zuschlägt. TSBT (#3) hängt da etwas zurück, schwer einzuschätzen, ob das noch aufholbar ist.

    SG ist weiter auf #4 unterwegs, kann sich aber seiner Sache nicht mehr ganz sicher sein, denn OCP (#5) ist kräftig näher gekommen. RKN auf #6 scheint sicher, wie auch CNT auf #7 und Team China auf #8). Von Hinten nichts zu befürchten hat AF (#9), die einen ordentlichen Vorsprung auf die Ukraine (#10) herausgestolpert haben.

    Mit #11 werden die Meisterkuehler wohl zufrieden sein, auch wenn noch unklar ist, ob OCN (#12) das noch ändern kann und wird. Auch Italy (#13) und AMD Users (#14) sind nicht so weit weg, so das auch hier noch nicht alle Messen gesungen sind.

    Wenn nicht Chinese Dream (#16) noch die Rakete zündet, sollte @EVGA #15 sicher haben. Dahiner finden wir zwei Duelle, die wohl bis zum Zieldurchlauf bestehen werden. Front Ear (#17) und @Australia (#18) einerseits und andererseits UK (#19) und 2ch (#20) laufen eng beieinander, so das hier auch Ihr Auge verweilen sollte, meine sehr geehrter Leser.

    LITOMYSL (#21), Confederation (#22) und Synergy (#23) tun sich aktuell nichts und es gibt keine Anzeichen, dass sich das noch ändert. Anders sieht das zwischen Crystal Dream (#24) und Boincstats (#25) aus, wo noch alles möglich ist.

    Stadtlauf
    Hier kämpfen die Teams derzeit mit den Tücken der Strecke. Lange Jahre ein Fels in der Brandung, stellt sich die Teilnehmer in diesem Jahr auch mal auf die Probe. TAAT führt hier weiter klar vor P3D und TSBT. Die Chancen, dass sich an dieser Reihenfolge noch etwas ändert sind eher schwierig, aber nicht unmöglich.

    Unter Druck kommt aber nun @Australia (#4), da CNT (#5) voll auf die Tube drückt und so OCP (#6), SG (#7) und RKN (#8) stehen gelassen haben. Vor allem OCP und SG werden sicher noch zurückschlagen.

    Hauteng geht es zwischen OCN (#9) und Team China (#10) zu, wobei auch AF (#11) noch in Schlagdistanz ist. Auf #12 läuft die Ukraine, die aber @EVGA (#13), Italy (#14) und 2ch (#15) abhängen konnte. Das stört das Trio aber derzeit nicht, sie haben nur Augen füreinander.

    Genauso ist es dahinter bei LITOMYSL (#16), Chinese Dream (#17) und AMD Users (#18). Und wenn sie schon mal dabei sind Ihren Feldstecher durch das Feld zu pflügen, können Sie gern auch die Kampfgruppe dahinter in Augenschein nehmen. Auch hier geht es noch eng zu und es kann zu allerlei unterhaltsamen Verschiebungen kommen: Die Meisterkuehler haben jüngst #19 errungen und versuchen und Boincstats (#20), UK (#21), Front Ear (#22) und Synergy (#23) abzuhängen.

    Auch der Fight um #24 lohnt einen Blick. Russia (#24) hat hier derzeit die besten Karten, aber Confederation (#25) und Crystal Dream (#26) sind nur ein Hauch weg.

    Gesamt
    Die finalen Stunden laufen und noch ist einiges unklar. Erst der morgige Speer wird noch die eine oder andere Unschärfe im Klassement gerade bügeln. Während TAAT vor dem Gesamtsieg steht und P3D Silber bereits verführerisch anlächelt muss sich Bronze noch einen neuen Besitzer suchen (oder umgekehrt?).

    Wobei TSBT (#3) da die besten Karten hat, denn beim Speer werden sie wohl morgen noch punkten, was es für SG (#4) recht schwer macht die Minimalchance zu nutzen. CNT (#5) kann da nicht mehr reingrätschen, aber womöglich noch OCP (#7), die morgen beim Speer auch noch was gutmachen können. Das könnte dazu führen, das RKN (#6) auf die gewohnte siebente Position fällt.

    Um #8 dürfte es zwischen Ukraine und AF gehen, wobei Team China (#10) zumindest noch theoretische Chancen hat. Dahinter sind die Abstände weiter knapp und es wird da sicher noch zu Verschiebungen kommen.

    Italy Und @EVGA (um #11), OCN und AMD Users (um #13 oder gar auch um #11?), Chinese Dream und Meisterkuehler (um #17), Front Ear und LITOMYSL (um #19 oder gar mehr?), UK und Confederation (um #21) und dazu Synergy und Russia (um #24) sind derzeit heiße Paarungen.

    Der Boden ist bereitet. Die Teams bereit. Das Finale steht an. Doch wie geht es aus?

    > Kann P3D den Hindernislauf gewinnen?
    > Schnappt sich CNT noch die Australier beim Stadtlauf?
    > Wer holt Gesamtbronze?

    Ihr seht, es bleibt spannend beim BOINC-Pentathlon

    Euer Jeeper

    Basis sind die Stats von 13:00 MESZ
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  16. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.143

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #15

    Standard

    18.05.22 - 14. Dosis
    Sehr geehrte Damen und Herren, bitte nicht drängeln. Es ist genug für alle da! Unsere Mischung aus Speer, Stadtlauf und Hindernis sorgt wieder für eine umfassende Belebung. Sie werden die etwas stärkere Note von Stadtlauf spüren, während Hindernis und Speer weniger dominant wirkt, aber dennoch langsam ihre Wirkung entfalten. Genießen Sie diese letzte Dosis, so dass sie Ab morgen die positiven Nachwirkungen spüren.

    Speer
    Hier läuft die Entscheidung und es sieht so aus, dass die Teams bereits früh alles klar machen wollen. Ich schaue mir diese Entscheidung heute nur punktuell an, um morgen jeden Platz wieder zu würdigen.

    SG hat bereits jetzt #3 klar gemacht und damit CNT auf #4 verwiesen. Die Deutschen müssen endlich mal an ihrem Timing arbeiten, seit Jahren brauchen sie immer vier Würfe und vergeuden damit wertvolle Kraft, die sie woanders nötig haben.

    OCP hat auch das nötigste getan, um #5 abzusichern. Um die PLätze 7-9 wird derweil noch gerungen. TSBT, Ukraine und AF suchen da noch die Entscheidung, wobei AF nur zuschauen kann und die Ukraine aus eigener Kraft sich hier an die Spitze setzen kann.

    LITOMYSL (#11) und die Meisterkuehler (#12) haben sich heute wie erwartet aus dem Keller geworfen. Dahinter ist es weiterhin knapp, wobei OCN (#13) und EVGA (#14) bisher keine anstalten machen, um zu werfen. Dies könnten die AMD Users (#15) und Italy (#16) noch ausnutzen.

    Auch zwischen 2ch und Team China ist noch nicht geklärt, wer #17 einnehmen wird. Beide werfen heute, aber es bleibt noch offen, wem eine Steigerung möglich ist. Dahinter hat Front Ear (#19) heute alles notwendige getan und muss jetzt abwarten was @Australia (#20) macht. Die Australier haben es noch in der Hand einen Platz nach vorn zu rücken.

    Stadtlauf
    Während das Podium wohl klar ist (TAAT, P3D, TSBT), wird um die Plätze dahinter noch gerungen. Die Plätze 4 bis 8 werden CNT, OCP, RKN, SG und @Australia unter sich ausmachen.
    Hier wird der Endspurt alles entscheiden.

    Um #9 balgen sich weiter Team China, OCN und AF, wobei die Chinesen derzeit am Besten drauf sind. @EVGA und Italy müssen sich noch einigen, wer auf #13 durchs Ziel geht, ebenso wie 2ch und LITOMYSL, wo es um #15 geht.

    Gänzlich sicher ist Chinese Dream auf #17 auch nicht, die AMD Users sind noch nah genug dran, um Träume platzen zu lassen. UK und Boincstats rangeln um #20 und dahinter Synergy und Front Ear um #21. Und wer am Ende auf #24 durchs Ziel geht, werden Russia, Confederation und Crystal Dream unter sich ausmachen.

    Hindernis
    Es liegt in der Natur der Disziplin, das am Ende hier die Abstände größer sind. Das gerade der Sieg noch offen ist, erfreut das Herz des Zuschauers und bringt den Puls der Beteiligten in ungeahnte Höhen. TAAT oder P3D, das ist hier die Frage. Wer kann Gold einsacken? Die nächsten Stunden werden entscheiden. Und vergessen wir TSBT nicht, so ganz raus sind sie auch nicht.

    Dahinter scheinen die Positionen klar, Attacken sind möglich aber nach dem letzten Bonustag, dürften diese nur eine begrenzte Größe haben. Daher erwarte ich kaum noch Veränderungen. Vielleicht auf #19, wo derzeit UK läuft. Hier könnte 2ch (#20) noch etwas erreichen. Oder auf #24, wo das Crystal Dream bemüht ist Boincstats (#25) abzuwehren.

    Gesamt
    Auch hier nur kurzer Blick (sonst habe ich morgen nichts mehr zu tun). Mit dem letzten Speerwurf und hat sich auch die Gesamtwertung sortiert. TAAT, P3D und TSBT stehen davor das Podium zu erklimmen. Während SG sich mit #4 zufrieden geben muss, kämpfen CNT (#5) und OCP noch um Rang 5.

    Die Ukraine hat gute Chance #8 zu halten, denn beim Speer gibt es ja noch Verbesserungspotential, Punktgleich sind derzeit OCN (#13) und AMD Users (#14) unterwegs. Diese Konstellation findet sich auch zwischen LITOMYSL (#18) und Chinese Dream (#19) wieder und verspricht Spannung bis zum Schluss.

    Die letzten Stunden des 13. BOINC-Pentathlon laufen. Noch sind nicht alle Würfel gefallen. Wir sind bereit für eine spannende Schlussphase, damit auch die letzten Fragen geklärt werden.

    > Wer gewinnt den Hindernislauf?
    > Holt sich die Ukraine #7 beim Speer?
    > Wer holt Blech beim Stadtlauf

    Ihr seht, es bleibt spannend beim BOINC-Pentathlon

    Euer Jeeper

    Basis sind die Stats von 13:00 MESZ
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  17. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.143

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #16

    Standard

    19.05.22 - Nachspüren
    Sehr geehrte Damen und Herren, es ist vorbei, aus und vorbei. Bitte schauen Sie mich nicht so mit Ihren glasigen, fiebrigen und süchtigen Augen an. Mein Regal ist leer. Wirklich. Nichts mehr da. 14 intensive Dosen - 14 intensive Tage.
    Haben Sie die Kraft gespürt - fühlen Sie diese noch? Fühlten Sie die Kraft? - fühlen Sie diese noch? Gut so. Lassen Sie die Wirkung nicht einfach entschwinden, konservieren Sie diese und rufen Sie die ab, wann immer sie wollen. Vergessen Sie nicht, so ein Pentathlon-Elixier wirkt nicht nur ein paar Tage. Es wirkt, wann immer sie es wollen.
    Nun wird es Zeit für mich zu entschwinden. Schauen Sie nicht so traurig. Vielleicht bin ich ja nächstes Jahr wieder da, mit neuem Elixier, mit besseren und neuen Ingredienzien.

    Teil 1
    Geschafft. Der 13. BOINC-Pentathlon liegt hinter uns. Ich hoffe, Sie sind nicht zu erschöpft und das tägliche Elixier hat Ihnen den Genuss verfeinert. Wie gewohnt, erfolgt die Auswertung in zwei Teilen. Teil 1 nimmt sich den letzten Disziplinen an, Teil 2 kümmert sich um die Gesamtwertung und die Statistik.

    Speerwerfen
    Gold geht an TAAT und Silber an P3D. Dies stand bereits fest und so ging es noch um Bronze. Doch auch das ging dann recht fix. SG packte alles in den letzten Wurf (viel zu weit) und schnappte sich Bronze. Herzlichen Glückwunsch!

    CNT (#4) machte es SG dann doch leicht, der letzte Wurf war recht motivationsarm. Da hat man wohl nicht mehr an den Erfolg geglaubt. OCP tat pflichtschuldig das, was nötig war um #5 zu erwerfen, wogegen RKN bereits als #6 feststand und so auslassen konnte.

    Um #7 wurde es dann noch so richtig spannend. Die Ukraine und TSBT suchten die Entscheidung mit dem letzten Wurf. Langsam aber stetig flog der ukrainische Speer immer weiter, bis er die nötige Weite erreicht hatte, um den verdienten 7. Platz einzutüten. Die Schotten konnten da nichts mehr machen und mussten sich mit #8 begnügen.

    Platz 9 stand am Ende für AF zu Buche, gefolgt von Chinese Dream auf #10. Für Beide ging es am letzten Tag um nichts mehr, doch dahinter gab es dann wieder einen Dreikampf um #11.
    Hier katapultierte sich LITOMYSL auf #11 und hatte dabei auch die Meisterkuehler (#12) im Schlepptau. Das Duo wirbelte damit das überrollte Feld dahinter etwas auf.

    Die AMD Users sicherten sich #13, wogegen dahinter es OCN (#14) und @EVGA (#15) geruhsamer angehen lassen konnten. Am Schlusstag auslassen war aber für Italy, 2ch und Team China keine Option, immerhin ging es um #16.
    Diese schnappte sich Italy nur knapp vor 2ch, die damit auf #17 kamen. Mit halbherzigen Würfen schafften es Team China nur auf #18, was nicht wirklich dem Potential des Teams entspricht.

    Front Ear und Australia suchten dann die Entscheidung um #19. Dabei hatte Front Ear das glücklichere Händchen. Schon früh am Tage taten Sie was getan werden muss, dann hieß es abwarten, was die Australier tun würden. Und diese taten zu wenig, obwohl sie die Chance hatten. So blieb bür @Australia nur #20).

    Die Confederation brauchte keine Kraft mehr investieren, mehr als #21 war eh nicht mehr drin. Auch für UK (#22), Boincstats (#23), Synergy (#24), Russia (#25) und Crystal Dream (#26) gab es am Schlusstag nichts mehr zu holen.

    Stadtlauf
    Auch hier geht TAAT als Sieger hervor und holt sich das nächste Gold. Silber geht an P3D. Nach Schottland geht Bronze zu TSBT. Herzlichen Glückwunsch!

    Dahinter wurde es dagegen sehr viel spannender. und was für ein Finale uns da serviert wurde! Im Fotofinish rang SG die Verfolger nieder und krallte sich #4. Da konnte OCP (#5) nur entsetzt schauen. Auch CNT (#6) konnte da am Ende nicht mehr folgen, obwohl auch sie alles gegeben hatten.

    Für RKN reichte es da nur zu #7, auch wenn der super Schlussspurt nicht mehr für ein besseres Ergebnis reicht. Dennoch wird man zufrieden sein. Die Sensation blieb am Ende aus, @Australia musste sich der geballten Übermacht geschlagen geben und so mit #8 zufrieden sein.

    Dahinter sicherte Team China #9 ab, auch wenn am Ende OCN (#10) noch einen zaghaften Versuch unternahm, um die Chinesen noch einzufangen. AF bleib da nur noch #11. Ohne großen Druck konnte die Ukraine (#12) das Rennen beenden, da der Vorsprung doch schon sehr groß war.

    Den Dreikampf dahinter entschied Italy (#13) in einem sagenhaften Fotofinish für sich. Nur ein Wimpernschlag dahinter folge @EVGA (#14) und weniger als ein Atemzug 2ch (#15). Wie erwartet genoß LITOMYSL (#16) diese Show von hinten und konnte nach Zieldurchlauf gleich das nächste Duell bewundern.

    Chinese Dream konnten sich nur knapp auf #17 ins Ziel retten. Die AMD Users kamen am Ende bedenklich nahe, aber es reichte dennoch nicht und so bleibt für die Hardwarefraktion #18. Die Meisterkuehler folgten auf #19.

    Im Dreikampf dahinter haben die Protagonisten wohl irgendwie das kämpfen vergessen. Brav trudelten UK (#20), Boincstats (#21) und Synergy (#22) hintereinander im Ziel ein.Ein echter Angriff war nicht auszumachen.

    Front Ear sicherte mit einem guten letzten Tag #23 ab und kam so deutlich vor Russia (#24), Confederation (#25) und Crystal Dream (#26) ins Ziel. Auch bei diesem Dreikampf blieben Veränderungen aus.

    Hindernis
    Die Entscheidung ist gefallen, den Hindernislauf gewinnt TAAT und holt sich so alle Goldmedaillen in diesem Jahr. P3D versuchte am Ende alles, ging an seine Grenzen und darüber hinaus, doch es blieb bei Silber.Das Podium machte dann TSBT komplett, die nicht mehr eingreifen wollten oder konnten. Herzlichen Glückwunsch!

    SG (#4) und OCP (#5) ließen in Ruhe austrudeln, während RKN bis zum Schluss um #6 bangen musste. Aber der Angriff von CNT (#7) blieb aus. Auf #8 flog Team China über die Ziellinie, die im Drachensog auf AF (#9) mitgezogen haben. Wieder in den Top 10 können wir dann die Ukraine begrüßen.

    Die Meisterkuehler holten mit #11 die beste Einzelplatzierung in diesem Jahr und haben so OCN (#12), Italy (#13) und die AMD Users (#14) überrascht und so ihnen ein paar Punkte in der Gesamtwertung gekostet.

    Auf #15 finden wir @EVGA, die ohne Druck durchs Ziel liefen. Auch Chinese Dream auf #16 konnte deshalb in Ruhe austrudeln. Mit einem super #17 verabschiedet sich Front Ear vom Hindernisparcour und fährt damit ein weiteres gutes Ergebnis ein.

    @Australia hatte zwar noch eine Chance, nutzen diese aber nicht und so bleibt #18. Um #19 wurde es da schon spannender. UK oder 2ch war hier die Frage. Und die Briten sicherten sich am Ende im Fotofinish #19 und verwiesen 2ch auf #20.

    LITOMYSL (#21) konnte dieses Duell in Ruhe genießen, denn die Confederation (#22) war zu weit weg. Auf #23 ging Synergy durchs Ziel, um sich schnell umzudrehen und die Entscheidung dahinter zu verfolgen. Diese entschied Crystal Dream (#24) für sich. Das Tempo der Träumer war am Ende für Boincstats (#25) nicht schlagbar. Das Feld beschloss Russia auf #26.

    Ende Teil 1 - Teil 2 folgt in kürze

    - - - Aktualisiert - - -

    Teil 2
    Geschafft. Der 13. BOINC-Pentathlon ist Geschichte und bot wieder für jeden was. Dieses Jahr wollte es TAAT unbedingt wissen und hat es auch geschafft Gold einzuheimsen. Doch auch dahinter war es spannenden und abwechslungsreich.

    Querfeldein beim PrimeGrid sorgte erwartungsgemäß für größere Abstände. Von den großen Teams rutschte nur AF etwas aus. Wahrscheinlich war diese Disziplin in diesem Jahr die wohl geruhsame für den Betrachter.

    Der Sprint bei SRBase war wie immer kurz und schmerzlos. Spannend bis zum Schluss war der Kampf um Silber und Bronze und auf einzelnen Positionen.

    Beim Stadtlauf bei Einstein waren die Medaillen leider schnell verteilt. Entschädigt wurden wir aber mit dem packenden Kampf um #4, wo passenderweise fünf Teams mitmischten. Auch dahinter gab es verschiedene Grüppchen, die gegenseitig um Positionen kämpften.

    Beim Speerwerfen auf NumberFields haben die Teams inzwischen gelernt, die taktischen Optionen abzuwägen und zu nutzen. TAAT und P3D gelang es das Ergebnis in drei optimalen Würfen zu erreichen, während andere Teams da einmal mehr ran mussten.
    So musste SG viermal ran, um dann zu sehen, dass der Hauptkonkurrent gar nicht richtig wirft. Andere Teams mischten das Feld von hinten auf, so das es für Beobachter immer eine Herausforderung war, den echten Stand zu erkennen.

    Mit dem Hindernislauf gab es auch wieder eine Veränderung im Programm. Hier haben die Teams, genauso wie die Organisatoren Erfahrungen gesammelt. Wie die Bonustage am besten einsetzen? Welche Wirkungen haben sie? Universe bot dazu ein Basis, die zwar nicht ohne Probleme blieb, aber dem Projekt wohl viele wichtige Erkenntnisse brachte. Vielleicht lag es auch an den Bonustagen, das der Sieger erst am letzten Tag gekürt wurde, was auf der Langstrecke bisher nie der Fall war.

    Mein Herzlicher Dank geht wieder an die fleißigen französischen Übersetzer Modesti und ihre neue Korektorin Andarta. Ich bin sicher, Cocagne wird von “Oben” zugeschaut haben und ihren Segen gegeben haben.

    Für die englische Übersetzung war pschoefer zuständig, dem auch ein besonderer Dank in der Vorbereitung gilt. Er hat den Kontakt zu den Projekten, was nicht immer ganz unwichtig ist und war…

    Es ist toll, das der Bericht so, auch einem nicht-deutschsprachigen Publikum zugänglich gemacht wird. Ich bin sicher, das dies nicht nur den Geist des Wettbewerbs wunderbar zeigt, sondern ihn auch deshalb so beliebt macht. Vielen Dank!

    Teil 3 folgt
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."


  18. Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    11.06.2017

    Ort
    Bei Backnang

    Beiträge
    794

    Danke
    Danke gesagt 10   Danke erhalten 0

    #17

    Standard

    Vielen Dank für deine zuverlässigen Berichte

  19. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.143

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #18

    Standard

    Teil 3

    Gesamtwertung
    Zum dritten Mal machten TAAT, P3D und TSBT die Medaillen unter sich aus. SG war dieses Jahr etwas näher dran, konnte aber seine Chance nicht nutzen. Inzwischen bildet sich ein fester Kern von Teams an der Spitze heraus, die es zu schlagen gilt. TAAT, P3D, TSBT, SG, OCP, CNT, RKN und AF gehören zum Stamm. In diesem Jahr konnte die Ukraine und Team China da hineinstoßen.

    In diesem Jahr waren 26 Teams dabei, von denen 23 bereits letztes Jahr dabei war. Neben den Rückkehrern von Confederation und Synergy gab es mit Front Ear einen Neueinsteiger, der sich auch achtbar geschlagen hat.

    Hier nun die Gesamtwertung im Einzelnen. In Klammern die Ergebnisse der einzelnen Disziplinen in der Reihenfolge Querfeldein, Sprint, Stadtlauf, Speer, Hindernis). Traditionell gebe ich zu den ersten fünfzehn meinen Bautzner Senf zu…

    1. TeAm AnandTech (1-1-1-1-1) - Vorjahr: 2
    Die 13 brachte zumindest TAAT in diesem Jahr Glück. In den letzten beiden Jahren mit Silber dekoriert, wollten sie es dieses Mal wissen und zogen alle Register. Ob sie das im nächsten Jahr bestätigen können, wird sich zeigen.

    2. Planet 3DNow! (2-4-2-2-2) - Vorjahr: 1
    Vom Gejagten zum Jäger hieß es für den grünen Planeten. Letztes Jahr gelang es noch TAAT zu schlagen, doch dieses Jahr war dies nicht möglich. Dennoch bleibt ein starkes Team, dem es wieder gelang sein Potential zu mobilisieren und mit dem wir nächstes Jahr wieder rechnen müssen.

    3. The Scottish BOINC Team (3-2-3-8-3) - Vorjahr: 3
    Schwer einzuschätzen waren die Schotten vor dem Start. Für den Kampf um Gold reichte es nicht und unterm Strich bleibt eine leichte Verschlechterung zum Vorjahr. Der Ausrutscher beim Speer blieb am Ende ohne Folgen, was aber eher an der Konkurrenz lag. Ohne Steigerung könnte es nächstes Jahr eng werden.

    4. SETI.Germany (5-3-4-3-4) - Vorjahr: 4
    Zwei Bronzemedaillen machten diesen Pentathlon für die blaugelb zum Erfolg. Doch die Gesamt-Medaille blieb ihnen am Ende verwehrt. Der kleine Ausrutscher beim Querfeldein machte das Kraut nicht fett, es fehlt einfach ein Stück. Daran müssen die Deutschen arbeiten, dann klappts auch wieder mit Edelmetall,

    5. [H]ard|OCP (4-6-5-5-5) - Vorjahr: 6
    Seit fünf Jahren regelmäßig in den Top 10 legten sie wieder eine grundsolide Leistung an den Tag. Das zeigen die Einzelergebnisse. Bereits im letzten Jahr war dieser Trend zu erkennen, den man jetzt noch ausbauen konnte.

    6. Czech National Team (6-5-6-4-7) - Vorjahr: 7
    Seit anbeginn des Pentathlon dabei und ständig in den Top 10 gehören die Tschechen zum Inventar des Wettbewerbs. Beim Speer waren sie nicht weit weg von Edelmetall, welches ihnen auch in diesem Jahr verwehrt blieb. Sie bleiben auch in Zukunft immer ein heißer Kandidaten für die Einzelmedaillen.

    7. Rechenkraft.net (7-7-7-6-6) - Vorjahr: 8
    Auch in den Top 10 festgesetzt haben sich die Rechenkraftler. Seit 2016 wollen sie da einfach nicht raus. Gegenüber dem letzten Jahr konnte sie sich verbessern, wieder mit einer sehr stabilen Leistung. Für mehr, müssen sie aber auch mehr tun.

    8. Ukraine (10-8-12-7-10) - Vorjahr: 13
    Das beste Ergebnis in der Geschichte des Wettbewerbs ist gerade in der aktuelle Situation eine Glanzleistung, zu der man nur gratulieren kann. Highlight war das Ergebnis beim Sprint, was zwar durch den Stadtlauf aufgewogen wurde, aber dennoch das Potential des Teams zeigt.

    9. L'Alliance Francophone (13-10-11-9-9) - Vorjahr: 9
    Die Allianz hat den Anschluss an die erweiterte Spitze seit 2016 verloren. Ein Jahr vorher holte man die letzte Einzelmedaille. Da die Konkurrenz nicht schläft und immer wieder neue Teams von hinten heranrücken, wird es eine Herausforderung sein, sich weiter in den Top 10 halten zu können.

    10. Team China (9-13-9-18-8) - Vorjahr: 25
    Sie sind wieder da. Im vergangenen Jahr sehr flügellahm und vorher ein Jahr ausgesetzt, haben die Chinesen sich wieder zurückgemeldet. Noch sind sie nicht so stark wie 2017 oder 2018, aber zumindest haben sie sich wieder gezeigt. Das Potential ist weiter da und könnte eine Herausforderung für die Spitze werden.

    11. BOINC.Italy (8-12-13-16-13) - Vorjahr: 16
    In den letzten Jahren ging es für die Italiener langsam aber konstant abwärts. Es ist schön zu sehen, dass sie dies jetzt ändern konnten. Für die Top 10 reichte es zwar nicht, doch die beste Platzierung seit 2016 sollte genug Anlass zur Freude bei Wein und Pizza geben.

    12. AMD Users (11-9-18-13-14) - Vorjahr 19
    Auch die AMD Users konnten sich verbessern und ihre beste Gesamtplatzierung von 2019 bestätigen. Stadtlauf und Hindernis lagen ihnen nicht wirklich und kosteten Punkte. Für das nächste Jahr hoffe ich, dass sie die gute Leistung bestätigen können.

    13. Crunching@EVGA (12-11-14-15-15) - Vorjahr: 14
    Einen soliden Pentathlon absolviert und einen Platz gewonnen. Auf den ersten Blick ein gutes Resultat. Allerdings sind drei Teams vorbeigerutscht, die man früher hinter sich halten konnte. Die Konkurrenz wird stärker, dass muss zu denken geben. Fürs nächste Jahr wird man sich steigern müssen, sonst besteht die Gefahr für einen Abstieg.

    14. Overclock.net (15-17-10-14-12) - Vorjahr: 11
    Schwankend waren die Ergebnisse der Overlocker. Der Stadtlauf und Hindernis lagen ihnen, aber beim Sprint ließen sie wieder wichtige Punkte liegen. So mussten auch sie die erstarkten Teams vorbei lassen.

    15. Meisterkuehler (18-15-19-12-11) - Vorjahr 20
    Endlich wieder in den Top 15. Nach guten Jahren, lief es seit 2018 nicht mehr ganz so rund. Jetzt gelang wieder eine deutliche Steigerung. Typisch für die Coolen ist die Konzentration auf spezielle Projekte, in diesem Jahr Speer und Hindernis. Da fehlte nicht so viel in die Top 10. Mal sehen was nächstes Jahr geht.

    16. BOINC@Australia (16-18-8-20-18) - Vorjahr: 10
    17. Team 2ch (14-16-15-17-20) - Vorjahr: 12
    18. LITOMYSL (17-19-16-11-21) - Vorjahr 17
    19. Chinese Dream (19-22-17-10-16) - Vorjahr: 18
    20. The Final Front Ear (24-14-23-19-17) - Vorjahr: -
    21. UK BOINC Team (22-23-20-22-19) - Vorjahr: 22
    22. BOINC Confederation (20-21-25-21-22) - Vorjahr: -
    23. BOINCstats (21-24-21-23-25) - Vorjahr: 24
    24. Boinc Synergy (23-25-22-24-23) - Vorjahr: -
    25. Russia (25-20-24-25-26) - Vorjahr: 27
    26. Crystal Dream (26-26-26-26-24) - Vorjahr: 23

    Statistik
    TAAT reiht sich in die Liste der nun fünf Gesamtsieger ein. P3D wird mit 6 Gesamtsiegen auch weiter diese Statistik anführen, auch weil SETI.USA (3) dem Wettbewerb seit einigen Jahren fern bleibt.

    Mit nun 8 einzelnen Goldmedaillen steht nun TAAT auf #3 der Statistik der Disziplinen. P3D (17), SETI.USA (15) sind aber weit entfernt. Die meisten Silbermedaillen hat weiterhin P3D mit 26 und diese Führung massiv ausbauen können. Dies gilt auch für SG hinsichtlich der Bronzewertung, wo sie nun 14 im Schrank hängen haben.

    Und nun? Nach dem Pentathlon, ist vor dem Pentathlon.

    > Kann TAAT diese Leistung bestätigen?
    > Schafft es SG auch mal wieder zu einer Gesamt-Medaille?
    > Greift Team China nächstes Jahr nach Edelmetall?

    Ihr seht, es wird wieder spannend beim BOINC-Pentathlon 2023

    Euer Jeeper
    Geändert von Jeeper74 (19.05.2022 um 21:55 Uhr)
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

Ähnliche Themen

  1. 10. Boinc-Pentathlon - Der tägliche Bericht zur Lage
    Von Jeeper74 im Forum Das Hauptforum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.05.2019, 06:26
  2. 8. Boinc-Pentathlon - Der tägliche Bericht zur Lage
    Von Jeeper74 im Forum Das Hauptforum
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.05.2017, 19:00
  3. 7. Boinc-Pentathlon - Der tägliche Bericht zur Lage
    Von Jeeper74 im Forum Das Hauptforum
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 20.06.2016, 06:29
  4. 6. Boinc-Pentathlon - Der tägliche Bericht zur Lage
    Von Jeeper74 im Forum Das Hauptforum
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 20.05.2015, 03:58
  5. 5. Boinc-Pentathlon - Der tägliche Bericht zur Lage
    Von Jeeper74 im Forum Das Hauptforum
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 10.11.2014, 22:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO