Aktionen

BRaTS@Home

Aus SETI.Germany Wiki

BRaTS@Home
BRaTS@Home
Ziel:Simuliere Gravitationslinsen
Kategorie:Astronomie
Homepage:http://maxwell.dhcp.umsl.edu/brats/
Betreiber:University of Missouri, St Louis. Vereinigte Staaten von Amerika
Status:inaktiv/beendet
Projektadressen
Serverstatus:BRaTS@Home
Forum:BRaTS@Home Forum
SETI.Germany
Team-Statistik:BRaTS@Home
Teambeitritt:SETI.Germany beitreten
Forenthread:SETI.Germany Forum
Workunits
deflector Mehr Informationen einblenden
Frist:50 Stunden
Erster Download:2,2 MB (Projektclient 684 KB)
Arbeitsspeicher:50 Stunden
Betriebssysteme:Linux 32 Bit Windows 32 Bit
Bildschirmschoner:Nicht vorhanden
Checkpoints:Nicht vorhanden

WU-Laufzeit: ca. 2½ Stunden

ray_trace_ellipse Mehr Informationen einblenden
Frist:50 Stunden
Erster Download:2,2 MB (Projektclient 684 KB)
Betriebssysteme:Linux 32 Bit Windows 32 Bit
Bildschirmschoner:Nicht vorhanden
Checkpoints:Nicht vorhanden

WU-Laufzeit: ca. 2½ Stunden

BRaTS@Home (BRaTS Ray Trace Simulator) führt verschiedene Berechnungen im Bereich der Gravitationsstrahlensuche aus, indem es Gravitiationslinsen simuliert. Gravitationslinsen ergeben sich aus der Allgemeinen Relativitätstheorie die besagt, dass sich Licht durch eine große Masse wie z.B. einen Planeten verbiegt.

Projektende

9. April 2010 (Quelle)

Weblinks

Single Sign On provided by vBSSO