Aktionen

Constellation

Aus SETI.Germany Wiki

Constellation
Ziel:Löse technische Probleme aus der Luft- und Raumfahrt
Kategorie:Technik
Homepage:http://aerospaceresearch.net/constellation/
Betreiber:Rechenkraft.net e.V. + DGLR Stuttgart + Selfnet e.V. Deutschland
Status:inaktiv/beendet
SETI.Germany
Forenthread:SETI.Germany Forum

Derzeit geplante Berechnungen:

1. TrackJack: Bahnoptimierung von Trägerraketen und Sonden
2. On The Moon: Simulation der oberflächennahen Mondexosphäre
3. Extreme Machine: Analyse dynamischer Systeme von Erkundungs-Rovern

Projektzeitlinie

  • 21.12.2009 – Diplomkolloquium „Rechnergestützte Methode zur Optimierung der 2D-Aufstiegsbahn einer mehrstufigen Trägerrakete unter Berücksichtigung des Massenverhältnisses von Treibstoff zur Nutzlast“ an der Hochschule Bremen im Bereich Maschinenbau/Luft- und Raumfahrt. Bereits in der Diplomarbeit enthalten ein Abschnitt über verteiltes Rechnen mit BOINC. Diplomarbeit Grundlage für TrackJack-App.
  • 01.06.2010 um 18.30 Uhr – im Unithekle auf dem Campus Vaihingen der Uni Stuttgart wird das Projekt der DGLR Bezirksgruppe Stuttgart vorgestellt. Luft/Raumfahrt-Projekt "Constellation": Stammtisch & Planung
  • 28.10.2010 – Beginn geschlossener Testlauf. Einladungscode gegen Simulationsidee Constellation: Besten 20 Sim-Ideen bekommen Invite-Code!
  • 22.12.2010 00:39 Uhr bis 23.12.2010 23:59:59 Uhr – Wintersonnenwende bis Weihnachten 100 Codes für weitere Tester vergeben. Bereits am 23.12.2010 9:54:06 Uhr alle Codes ausgegeben.
  • 12.04.2011 18:21:35 UTC – Projektöffnung auf Yuri's Night (News)

Weblinks

Single Sign On provided by vBSSO