Aktionen

Forenregeln

Aus SETI.Germany Wiki

Das SETI.Germany-Forum ist ein nicht kommerzielles und nicht gewerbliches Forum. Es dient zum Austausch von persönlichen Erfahrungen und Erfahrungsberichten zwischen Privatpersonen zum Thema Distributed Computing und dessen Randgebieten.

Das SETI.Germany-Forum unterliegt keiner Gewinnerzielungsabsicht und bewahrt sich die höchst mögliche Unabhängigkeit von Dritten.

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos!

Obwohl die Administratoren und Moderatoren vom SETI.Germany-Forum versuchen, alle unerwünschten Beiträge/Nachrichten von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge/Nachrichten zu überprüfen. Alle Beiträge/Nachrichten drücken die Ansichten des Autors aus und die Domaininhaber von SETI.Germany-Forum, Adduco Digital oder Jelsoft Enterprises Limited (Entwickler von vBulletin) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden.

Die Foren-Beiträge werden auf unbestimmte Zeit gespeichert. Du solltest also vor einer Veröffentlichung genau überlegen, was Du schreibst. Ein Recht auf Löschung der Beiträge gegenüber dem SETI.Germany Forum besteht nicht. Mit dem Absenden des Beitrages erklärt sich der Nutzer der Plattform damit einverstanden. Durch die Annahme unserer Regeln garantieren Sie, dass Sie keine Nachrichten schreiben, die obszön, vulgär, sexuell orientiert, abscheulich oder bedrohlich sind oder sonst gegen ein Gesetz verstoßen würden.

Die Eigentümer des SETI.Germany Forum haben das Recht, Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen.


Die offizielle Forensprache ist deutsch!


Anmeldung

Akzeptieren der allgemeinen Nutzungsbedingungen

Durch die Anmeldung werden die Nutzungsbedingungen (Forenregeln) akzeptiert. Eine Änderung oder Erweiterung der Nutzungsbedingungen ist jederzeit ohne Benennung von Gründen möglich.

Anmeldeformular

Eine gültige Emailadresse ist zwingend erforderlich, um eine Anmeldung im Board erfolgreich abzuschließen. Die gemachten Angaben werden vertraulich behandelt und nicht für den Versand von Werbemails oder anderen Marketingformen eingesetzt.

Eindeutiger, nicht anstößiger Benutzername

Benutzernamen die zu Verwechslungen führen können, insbesondere von Teammitgliedern (z.B. führt Rudi Rastlos zu Verwechslungen mit unserem Rudi Ratlos), die allgemein als anstößig empfunden werden könnten oder die Rechte Dritter verletzen könnten, sind untersagt.

Keine Mehrfachregistrierung

Mehrfache Registrierungen desselben Mitgliedes sind untersagt. Das gilt insbesondere nach einer Suspendierung. Bei Zuwiderhandlung kann eine unbefristete Suspendierung vom Board erfolgen, des Weiteren werden die Zweitaccounts gelöscht.

Allgemein

Lies, bevor Du fragst und benutze die Suchfunktion des Forums!

Es gibt im Forum eine Vielzahl von Anleitungen, FAQs und so genannten Stickies mit den wichtigsten Informationen zu einem Thema. Gleichzeitig ist anzuraten, bekannte Suchmaschinen und die Forensuche zur Lösungsfindung in Betracht zu ziehen. Bekannte Probleme oder gängige Lösungswege sind oft schon ausführlich erörtert worden und bedürfen keiner erneuten Klärung.

Respektiere die Netiquette!

Die Netiquette - Kunstwort aus Net (Netz) und Etiquette (Etikette) - ist ein wichtiger Bestandteil der Netzkultur. Sie beschrieb ursprünglich Verhaltensregeln im Usenet, wird aber mittlerweile für alle Bereiche des Internets verwendet. Ziel der Netiquette ist die Erleichterung der Kommunikation zwischen einzelnen Netzteilnehmern. Verschiedene Themenbereiche werden angeschnitten:

  1. Zwischenmenschliches: Tonfall und Inhalt sollten dem Zielpublikum gegenüber angemessen sein.
  2. Lesbarkeit: Damit Nachrichten möglichst einfach konsumiert werden können, sollten sie gewissen Gepflogenheiten genügen. Dazu gehören korrekter Satzbau und Rechtschreibung, Satzzeichen, Groß- und Kleinschreibung, richtiges Zitieren und das Weglassen überflüssiger Informationen.
  3. Sicherheit: Jede veröffentlichte Nachricht kann von Personen eingesehen werden, für die der Inhalt nicht bestimmt ist. Entsprechend sollte man keine Dinge äußern, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind.
  4. Rechtliches: Es existieren unterschiedliche Gesetze zum Recht an selbstverfassten Texten, die man berücksichtigen sollte. Ebenso gilt es, das Urheberrecht einzuhalten, wenn man Material Dritter verschickt.

Keine zu großen Bilder benutzen

Bilder sollten in ein angemessenes Format (*.jpg, *.png, *.gif) konvertiert und zugeschnitten werden, um nur das zu zeigen, worauf es ankommt. Zu große Bilder werden durch die Forensoftware blockiert. Verweise innerhalb von Beiträgen zu überdimensionierten Bildern werden ohne Rückmeldung entfernt.

Signaturen

Um den Lesefluss der Beiträge nicht unnötig zu stören, ist es nicht möglich einen Banner oder Bild in der Signatur darzustellen. Außerdem ist die Signatur auf maximal 5 Zeilen und 1000 Zeichen mit vB-Code, oder 500 Zeichen ohne vB-Code begrenzt. Keine Links in der Signatur zu gewerblichen Webseiten, Tauschbörsen oder Webseiten mit strittigen Inhalten.

Private Nachrichten

Es ist untersagt, mittels "Privater Nachrichten" andere Forenmitglieder zu bewerben oder zu beleidigen. Bei Zuwiderhandlung bitte eine entsprechende Kopie an ein Mitglied des Administratoren- oder Moderatorenteams senden, damit dieses einschreiten und die Handlung unterbinden kann. Außerdem führen persönliche Nachrichten (PN), welche obszön, vulgär, sexuell orientiert, bedrohlich, rassistisch oder gesetzeswidrig sind, zu einer Verwarnung oder Sperrung des Accounts.

Werbung und Referral-IDs

Das Posten von Werbung im Forum für gewerbliche Webseiten ist nicht erwünscht. Links mit Referral-ID, die dazu dienen, sich einen persönlichen Vorteil durch das Posten zu verschaffen, sind unerwünscht. Derartige Threads werden gelöscht und der Verfasser erhält unter Umständen eine Verwarnung.

Thema erstellen

Wähle das passende Forum

Die Forenbeschreibung gibt das Thema vor. Bei Unsicherheit ist das auf den ersten Blick am besten zum Thema passende Forum zu wählen. Sollte ein User einen Thread bemerken, welcher sich im falschen Forum befindet, so möge der den Beitrag/Thread melden. Der Beitrag/Thread wird dann gegebenfalls von den Administratoren/Moderatoren verschoben.

Wähle einen aussagekräftigen Titel für Dein Thema

Es ist ein Titel zu wählen, der den Inhalt des Themas wiedergibt. Allgemein gehaltene Hilferufe, übertriebene Benutzung von Satzzeichen!!!, ###Sonderzeichen### oder nur GROSSSCHREIBUNG ist unerwünscht. Titel, die nicht zum Inhalt passen und nur dazu dienen, Aufmerksamkeit zu erwecken, erschweren das Auffinden von Inhalten um Hilfestellung zu geben oder Hilfesuchenden das Finden eines passenden Ansatzes zur Problemlösung.

Kein Crossposting

Das mehrfache Einstellen des gleichen Themas in unterschiedlichen Foren ist untersagt. Crossposting erschwert es oder macht es gar unmöglich, einen Lösungsweg zu finden, da nötige Fakten und Lösungsansätze nicht konzentriert an einem Platz vorzufinden sind.

Beitrag erstellen

Unerwünschte und verbotene Beiträge

  • Das Einstellen von rechts- oder ehrverletzenden Inhalten ist untersagt. Dieses gilt insbesondere für folgende Inhalte:
  • Kein Spam oder auffällige Werbung.
  • Kein Warez, Crackz, Serialz oder Fakez. Defakto keine Unterstützung für jegliche Art von Raubkopien.
  • Keine pornografischen oder FSK 18 Inhalte. Weder in Bild, Ton oder Schrift.
  • Keine Verweise auf fremde Inhalte, die den Forenregeln nicht gerecht werden.
  • Keine Links auf Webseiten, die eine Vergütung für das Aufrufen ihrer Seiten zahlen (Referer-IDs usw.)
  • Keine beleidigende, verleumderische und ruf- oder geschäftsschädigende Äußerungen.
  • Keine Postings von persönlichen Daten ohne Einverständnis der betroffenen Personen.
  • Volksverhetzung (§ 130 StGB)
  • Keine Aufforderung zur Gewalt.
  • Das Verbreiten von politischen, religiösen oder weltanschauenden Ideologien die die Persönlichkeitsrechte dritter Personen oder Personengruppen verletzen.

Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen unsere Forenregeln verstoßen, zu editieren, verschieben oder zu löschen.

Melden von unerwünschten Beiträgen

Jeder Nutzer, der einen Beitrag findet, der nach seiner Meinung gegen die Forenregeln verstößt, wird hiermit aufgefordert, einen solchen Beitrag über die „Melden“-Funktion an die zuständigen Moderatoren zu leiten. Die zuständigen Moderatoren entscheiden eigenständig über das weitere Vorgehen. Das öffentliche Zukundtun von eventuell regelverletzenden Beiträgen ist unerwünscht. Ob eine Verletzung der Forenregeln vorliegt, ist alleinige Entscheidung der Administratoren und Teammitglieder.

Poste nicht, um nur die Anzahl Deiner Postings zu erhöhen

Inhaltlich „leere“ Postings ohne irgendwelche hilfreichen Aussagen, die nur dazu dienen, die Anzahl der Postings zu erhöhen, sind unerwünscht und können unter umständen gelöscht werden. Eine Anerkennung bei den anderen Forenteilnehmern erntet man durch den fachlichen Inhalt der Beiträge und nicht durch deren Menge.

Das Puschen von Beiträgen ist unerwünscht

Poste nicht alle halbe Stunde „Hilfe, warum hilft mir keiner!“. Wenn keine Antwort erfolgt, könnten folgende Gründe vorliegen...

  • ... Du hast das Problem unzureichend beschrieben.
  • ... die anderen Leser haben die passende Antwort in Google oder im Forum schon gefunden, während sie Deine Frage noch lesen.
  • ... lässt die Rechtschreibung, Grammatik und/oder Orthographie so extrem zu wünschen übrig, dass keiner Deinen Beitrag inhaltlich erfassen kann.
  • ..., oder anders gesagt, Du hast nicht das geringste Maß an Eigeninitiative gezeigt. Warum sollten die anderen Mitglieder ihre spärliche Freizeit opfern, für jemanden der nicht mal bereit ist, sich in einem Mindestmaß in die Thematik einzulesen, um das Problem grundlegend zu verstehen und angemessen zu beschreiben.

Das Moderatoren-Team

Die einzelnen Mitglieder des Moderatorenteams wurden durch den oder die Administrator(en) ernannt, um stellvertretend die Diskussion in geregelten Bahnen im Sinne der Zielsetzung des Forums zu leiten.

Den Teamanweisungen ist Folge zu leisten

Die Moderatoren stellen ihre Arbeitskraft in ihrer Freizeit ehrenamtlich zur Verfügung. Diese Aufopferung ist mit dem nötigen Respekt zu würdigen. Das Forum wäre ohne ihre Arbeit nicht das, was es jetzt darstellt. Von daher gilt folgendes: Den Teamanweisungen ist Folge zu leisten. Die Moderatoren sind ermächtigt, nach eigenem Ermessen einzelne Beiträge oder ganze Diskussionsfäden zu editieren, verschieben, beschneiden oder zu löschen.

Unangebrachte Behandlung durch einen Moderator

Sollte sich ein User durch einen Moderator unangebracht behandelt fühlen, so ist ein Supermoderator oder Administrator seines Vertrauens mit dem Sachverhalt vertraut zu machen. Der Sachverhalt wird vertraulich intern behandelt und der User nach einer endgültigen Entscheidung über das Ergebnis informiert. Das öffentliche Diskutieren über Teamentscheidungen ist unerwünscht und zu unterlassen!

Verwarnungen, Sperrung

Bei Verletzungen der Regeln wird der beanstandete Beitrag entweder editiert, so dass dieser regelkonform ist, oder gelöscht. Des Weiteren erfolgt eine Verwarnung nach einem Punktesystem von 1 bis 10 Punkten. Die Anzahl der Verwarnungspunkte richtet sich nach der Schwere der Verletzungen der Forenregeln.

  • Die einzelnen Punkte für ein Vergehen werden erst nach 1 Jahr durch das System gelöscht.
  • Bei Erreichen von 3 Punkten erfolgt eine Sperrung von 6 Monate.
  • Im Wiederholungsfall einer Sperrung kann diese auch in eine permanente Sperrung gewandelt werden.
  • Bei Umgehung einer Sperrung durch einen zweiten Account wird der User ge-blacklistet und erhält keinerlei Zugang mehr zu den Diensten des Servers. Gleichzeitig wird das Hausrecht angewandt und es erfolgt ein Hausverbot für einen Zeitraum von mindestens 1 Jahr.

Vorgehensweise bei Nichtbeachtung der Signatur-Regeln:

  • Ermahnung per E-Mail oder Privater Nachricht, man hat danach 72 Stunden Zeit die Signatur entsprechend der Regeln anzupassen.
  • Wenn die Zeit um ist kommt eine zweite E-Mail und die Signatur wird von einem Administrator oder Moderator entsprechend den Regeln geändert.
  • Im Wiederholungsfall wird nach dem dritten Regelverstoß ein temporärer Ban für den Benutzer vom Forum über 14 Tage ausgesprochen.

Haftung

Die im SETI.Germany-Forum verbreiteten Meinungen oder Beiträge erfolgen nicht im Namen von SETI.Germany-Forum, Adduco Digital, Jelsoft Enterprises Limited. Sie stellen lediglich den Kenntnisstand und Ansichten des jeweiligen Verfassers dar und werden nicht auf ihre Richtigkeit geprüft. Weder die Administratoren, Adduco Digital, Jelsoft Enterprises Limited und die unentgeltlich tätigen Moderatoren haften für die Inhalte der Beiträge und die daraus resultierenden Ausfälle, Schäden oder Folgeschäden.

Rechtsanspruch

Es besteht kein Rechtsanspruch auf Mitgliedschaft, Beitragsveröffentlichung oder sonstige Leistungen durch eine Mitgliedschaft.

Single Sign On provided by vBSSO