Aktionen

FreeHAL@home

Aus SETI.Germany Wiki

FreeHAL@home
FreeHAL@home
Ziel:Entwickle eine künstliche Intelligenz
Kategorie:Künstliche Intelligenz
Homepage:http://www.freehal.net/freehal_at_home
Betreiber:Tobias Schulz Deutschland
Status:inaktiv/beendet
Projektadressen
Serverstatus:FreeHAL@home
Forum:FreeHAL@home Forum
SETI.Germany
Team-Statistik:FreeHAL@home
Teambeitritt:SETI.Germany beitreten
Forenthread:SETI.Germany Forum
Workunit
Frist:3 Tage
Laufzeit:
  • 4 Sekunden, plus ca. 1,5h Pausenzeit mit RAM-Belegung
    (C2Q9450@3200)
  • ca. 100min
    (Pentium M 2.0GHz, 512MB RAM)
  • 1,5h
    (-)
Arbeitsspeicher:ca. 1,5 MB
Betriebssysteme:Linux 32 Bit Linux 64 Bit Windows 32 Bit
Bildschirmschoner:Nicht vorhanden
Checkpoints:Vorhanden

Es werden ca. 90 MB RAM gebraucht.

FreeHAL@home ist ein Projekt, um eine künstliche Intelligenz zu entwickeln. Um die Wissensbasis dieser Intelligenz zu erstellen, werden Sätze aus der Wikipedia verarbeitet.

FreeHAL ist ja eigentlich ein Projekt zum Entwickeln einer künstlichen Intelligenz, konkret gesagt eines Programmes, das über eine Wissensbasis verfügt und mit dem du in natürlicher Sprache reden (Tastatur) kannst. Wichtiger als Smalltalkfähigkeiten sind hier die Fähigkeit, natürlichsprachige Sätze aufzutrennen und zu verarbeiten.

Als Wissensdatenbank sind Projekte wie beispielsweise die Wikipedia sehr gut geeignet. Daher bekommst du bei FreeHAL@home einige hundert Sätze aus Wikipedia, die ein FreeHAL dann auftrennt und so verarbeitet, dass es damit direkt etwas anfangen kann (es als Wissensbasis nutzen kann).

Funktionsweise

Abgeleitet von Wikipedia:

FreeHAL benutzt ein semantisches Netz und arbeitet auch mit Mustererkennung, Stemmern, Wortartdatenbanken und Hidden Markov Modellen, um in Gesprächen ein möglichst menschliches Verhalten zu imitieren.

FreeHAL lernt selbstständig hinzu. Durch das Kommunizieren per Tastatur erweitert das Programm seine Wissensdatenbank. Es unterstützt die Sprachen Deutsch und Englisch, wobei bisher nur für Deutsch eine umfangreiche Datenbank als semantisches Netz vorliegt.

Weblinks

Single Sign On provided by vBSSO