Aktionen

Optimierte Anwendungen

Aus SETI.Germany Wiki

Weitere Informationen über und Anleitungen für die Installation der optimierten Anwendungen gibt es auch im Software Tuning Guide.

SETI@home

Es gibt für das Projekt SETI@home optimierte Anwendungen sowohl für die CPU als auch für die GPU.

Installer für Windows: http://mikesworld.eu/download.html

Linux-CPU-Anwendungen: http://lunatics.kwsn.info/index.php?action=downloads;cat=1


Mike von P3D hat mir auf Anfrage folgende Tipps gegeben:

  • Für CPU ist die schnellste Version AVX unter Windows und SSE4.1 unter Linux.
  • Für GPU unter Windows ist die r_3557_SOG die schnellste Applikation, sowohl für AMD als auch für Nvidia Karten.
    (NVidia Nutzer, welche Probleme haben mit dieser Version, sollten die NV r3584_SOG laden. Diese ist etwas langsamer aber stabiler für ältere Karten.)


Für Linux gibt es auch optimierte GPU-Anwendungen, allerdings verursachen diese im Verhältnis viele Fehler.


Enigma@Home

Für das Projekt Enigma@Home gibt es ebenfalls optimierte Anwendungen. Diese sind u.a. hier zu finden. Durchschnittlich werden die WUs 15-20%, in einigen Fällen bis zu 30% schneller berechnet.

Bei der Umstellung auf die optimierte Anwendung sollten keine WUs auf dem Rechner liegen. Zur Vorbereitung sollte man also folgendes machen:

  1. Enigma auf „Keine neuen Aufgaben“ stellen.
  2. Aufgaben die schon laufen, fertig rechnen lassen.


Nun kann die optimierte Anwendung installiert werden.

Windows
  1. BOINC komplett beenden.
  2. Die Dateien c2d.zip und ggf. exe.zip herunterladen.
  3. Die Datei c2d.zip entpacken und alle Dateien in den Projektordner von Enigma@Home kopieren. Vorhandene Dateien überschreiben.
  4. Gegebenenfalls die Datei exe.zip entpacken, die Anwendung für die eigene CPU auswählen und die Datei in den Projektordner von Enigma@Home kopieren. Vorhandene Dateien überschreiben.

Mit dem ebenfalls im Thread zu findendem Paket win_bench.7z kann getestet werden, welche optimierte Anwendung am schnellsten läuft.

Linux
  1. BOINC komplett beenden.
  2. Die Dateien app_test_522.tgz und test.tgz runterladen.
  3. Die Datei app_test_522.tgz entpacken und alle Dateien in den Projektordner von Enigma kopieren. Vorhandene Dateien überschreiben.
  4. Die Datei test.tgz entpacken und den Ordner für die eigene CPU auswählen. In dem Ordner befinden sich zwei Dateien. Wir brauchen nur die Datei mit dem Namen enigma. Diese wird in enigma_0.76_i686-pc-linux-gnu umbenannt. Anschließend die Datei in den Projektordner von Enigma kopieren und die vorhandene Datei überschreiben.

Für 64-Bit-Distributionen sind in diesem Thread noch bessere Optimierungen zu finden.

Jetzt kann man BOINC wieder starten, die angehaltenen WUs freigeben und neue Aufgaben zulassen. Unter „Aufgaben“ muss als Anwendung jetzt „Enigma 0.76b-Opt 5.22“ angezeigt werden.




FightMalaria@Home

Ein Member des PNT hat optimierte Apps für fightmalaria@home gebastelt.
Er verspricht 5-10% schnellere Berechnungen.

Weitere Infos hier.




MilkyWay@Home

Die originale Anwendung des Projektes MilkyWay@Home geht recht sorglos mit den Rechner-Ressourcen um. Daher hat das Team Planet3DNow! eine optimierte Version veröffentlicht. Die Steigerung der Berechnungsgeschwindigkeit ist enorm! Es steht auch eine Version für ATI Grafikkarten der Serien HD 3830/50/70 und 4770/4830/50/70/90 sowie 5830/50/70/5970 zur Verfügung. Eine Anleitung dazu findet ihr in unserer Wiki.

Die jeweils aktuellen Anwendungen gibt es hier: Brilliantsite.com oder im Forum von Planet 3DNow!

ACHTUNG!

Wer die benutzt sollte die Foren bei Milkyway gut im Auge behalten ob es Änderungen gibt. Die optimierten Anwendungen müssen jeweils per Hand angepasst werden und führen andernfalls eventuell zu invaliden Ergebnissen.




Collatz Conjecture

Collatz Conjecture bietet ebenfalls Powerapps die als Anonymus Platform eingebunden werden. Außerdem gibt es volle Unterstützung für ATI-Karten ab der Radeon HD2600 in Verbindung mit einem BOINC Manager ab Version 6.10.x.

Die Karten müssen anders als bei Milkyway kein Double Precision können.


Links

Threads im SG Forum betreffend "Optimierte Anwendung"

Single Sign On provided by vBSSO