Aktionen

World Community Grid/Help Fight Childhood Cancer

Aus SETI.Germany Wiki

Help Fight Childhood Cancer
Help Fight Childhood Cancer
Ziel:Hilf Krebs im Kindesalter zu bekämpfen
Kategorie:Medizin
Hauptprojekt:World Community Grid
Homepage:http://www.worldcommunitygrid.org/
Betreiber:Chiba University Japan
Status:inaktiv/beendet
Projektadressen
Forum:Help Fight Childhood Cancer Forum
SETI.Germany
Team-Statistik:Help Fight Childhood Cancer
Teambeitritt:SETI.Germany beitreten
Forenthread:SETI.Germany Forum
Workunit
Frist:10 Tage
Laufzeit:
  • ~ 7 Std
    (i7 860)
Erster Download:1 MB
Download:ca. 100 KB
Upload:1 KB
Arbeitsspeicher:bis 100 MB
Betriebssysteme:Linux 32 Bit Linux 64 Bit Mac OS (64 Bit) Mac OS (Intel) Mac OS PowerPC Windows 32 Bit Windows 64 Bit
Bildschirmschoner:Vorhanden
Checkpoints:Vorhanden

Help Fight Childhood Cancer wird von der japanischen Chiba Universität durchgeführt. Das Ziel des Help Fight Childhood Cancer Projektes ist, Medikamente zu finden, welche die drei Proteine hemmen, die mit dem Neuroblastom in Verbindung gebracht werden können. Neuroblastome gehören zu den häufigsten Krebserkrankungen im Kindesalter. Das Bestimmen solcher Medikamente könnte die Krankheit heilbar werden lassen.

Das Projekt wird innerhalb des World Community Grids durchgeführt.


Projektstatus und Ergebnisse

Informationen zum Help Fight Childhood Cancer Projekt sind auf den folgenden Seiten verfügbar: Chiba Cancer Center's Help Fight Childhood Cancer Website. Das letzte Status Update ist auch auf dieser Seite verfügbar. Zur Diskussion oder um Fragen zum Projekt zu stellen, besuchen Sie das Help Fight Childhood Cancer Forum bei World Community Grid oder den HFCC-Thread im Forum von SETI.Germany.


Mission

Das Ziel des Help Fight Childhood Cancer Projektes ist, Medikamente zu finden, welche die drei mit den Neuroblastom verbundenen Proteine blockieren. Neuroblastome sind eine der häufigsten Krebserkrankung im Kindesalter. Das Bestimmen solcher Medikamente könnte die Heilungschancen der Krankheit deutlich verbessern, wenn sie zusammen mit Chemotherapie behandelt wird.


Bedeutung

Neuroblastome sind eine der häufigsten Form von Tumoren im frühen Kindesalter. Die Krankheit führt oft zum Tod bei Kindern. Wenn dieses Projekt erfolgreich ist, kann die Heilungsrate drastisch gesteigert werden und es könnte ein Durchbruch bei Behandlung dieser Krankheit bedeuten.


Ansatz

Proteine (Moleküle, die aus einer Ansammlung von Atomen besteht) sind die Grundsteine aller Lebensprozesse. Sie spielen auch eine wichtige Rolle in der Entstehung solcher Krankheiten wie Krebs.

Forscher haben drei einzelne Proteine bestimmt, die mit Neuroblastomen in Verbindung stehen. Wenn die Funktion dieser Proteine blockiert werden könnte, kann die Krankheit mit konventionellen Methoden wie Chemotherapie erfolgreicher bekämpft werden. Dieses Projekt führt virtuelle chemische Experimente mit den drei Proteinen, insgesamt 6 Zielpositionen und 3 Millionen potentiellen Medikamenten durch. Ein Programm namens AutoDock testet dabei, ob die Form der Proteine und die Form des potentiellen Medikaments zueinander passen und verbindet sie so, dass das Protein blockiert wird.

Dieses Projekt besteht aus ca. 15 Millionen chemischen Experimenten. Jedes würde Stunden auf einem einzelnen Computer benötigen - insgesamt bräuchte man 15.000 Jahre zur Berechnung. World Community Grid führt diese Berechnungen parallel aus und beschleunigt die Berechnungszeit drastisch.

Die erfolgreiche und schnelle Berechnung der ersten drei Zielpositionen führte zur Ausweitung des Projektes auf sechs Ziele, von denen jedes auf Wirkung mit den 3 Millionen Medikamenten getestet wird.


Statistik

WCGHFCCProdChart.png

Mit bestem Dank an Sekerob.

Single Sign On provided by vBSSO